Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Einfache zu bedienende Taschenlampe für Wanderungen

12 Januar 2020
14
1
3
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo liebes Forum,

Ich suche als Geschenk für die Freundin eine einfach zu bedienende Taschenlampe. Wir gehen sehe gerne Wandern und benötigen benutzerfreundliche Taschenlampen, um sicher den Heimweg zu finden.

Ich selbst besitze jeweils eine Sofirn SD05, SP36 und eine Astrolux EC01.
Eigentlich alles tolle Lampen und machen mich wunschlos glücklich.
Aber meine Freundin verklickt sich häufig in Abdruil und und mag daher die SD05 am liebsten. Aber es stört sie, das sie den Akku zum aufladen rausnehmen muss (ja sie hat "Angst" vor den Thema Elektronik usw...)
Daher suche ich eine Lampe die sich genau so einfach (ohne Schnick schnack) bedienen lässt wie die SD05 aber man die Lampe direkt aufladen kann ohne die Batterie rausnehmen zu müssen. Sicherheitseinrichtungen gegen das Über- oder Tiefeentladen sollten aber vorhanden sein.

Hier noch mal ein Überblick:
Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

Siehe oben

[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

Wandern, Spaziergänge usw.

Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[x ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[ ] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[ ] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[ x] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[x ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[ x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[x ] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[x ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit
x ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[X ] 2-3
[X ] 4-5
[ ] mehr
[X ] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[X ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[ x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ x] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[x] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[x] bis ca. 80€____
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[x] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[x] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[x] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[x ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 
Zuletzt bearbeitet:

pho

Flashaholic*
29 Oktober 2019
919
919
93
48xxx
Moin,
wie ich finde ist die Wuben C3 eine sehr simple Taschenlampe.

-Heckschalter (findet man immer, auch bei völliger Dunkelheit)
- USB Typ-C an der Lampe zum laden
- Anzeige über der Akkuspannung beim Einschalten

Bedienung: Heckschalter drücken an/aus.
Wenn Lampe an, Heckschalter tippen um zwischen Low-Mid-High-Turbo zu wechseln.
Es gibt auch noch irgendwo ein versteckter Strobomodus, aber da gelangt man nicht zufällig hin.


Alternativ könnte auch eine Thrunite TC15 sein, ist etwas komplizierter von der Bedienung, aber wie ich finde nicht schwer. Der Schalter ist Nachts aber schwieriger zu ertasten.

-Von Aus ein Klick ist letzte Leuchtstufe.
-Von Aus lange Halten ist Moon.
-Wenn An, Halten ist wechseln zwischen den Leuchtstufen.
-Doppelklick ist Turbo

Die ist auch intern ladbar und hat auch eine Spannungsanzeige, wird aber mit der Leistung im kleinen Gehäuse ordentlich warm im Turbo.

Oder die Fenix UC35 V2.0
- Heckschalter zum An/Ausschalten
- Seitenschalter zum Moduswechsel
- Akkustandsanzeige beim Einschalten
- Mikro USB zum Aufladen.

Gruß
pho
 
Zuletzt bearbeitet:

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.583
1.200
113
Stuttgart
Acebeam
Einfach und robust, und seit dem letzten update auch chic: Fenix UC30. Mit nur einem (Seiten-)Schalter das einfachere Bedienkonzrpt ggü. Lampen mit zwei Schaltern...
 
  • Danke
Reaktionen: Skat

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.665
2
8.513
113
Hannover
Daher suche ich eine Lampe die sich genau so einfach (ohne Schnick schnack) bedienen lässt wie die SD05 aber man die Lampe direkt aufladen kann ohne die Batterie rausnehmen zu müssen. Sicherheitseinrichtungen gegen das Über- oder Tiefeentladen sollten aber vorhanden sein.
Hallo Skat,

da wäre die Sofirn SP33 V3 eine gute Wahl. Die kann die Helligkeit auch stufenlos oder in festen Leuchtstufen verstellen, hat aber kein Anduril und es gibt keine Klickorgien. Sie wird mit einem 26650 Akku betrieben den sie über ihren USB-Port intern laden kann und kommt mit ihren gut 3000 Lumen auf 100m gut nutzbare Reichweite (eigene Messung ergab 24.000 lux).

Und wenn die Lampe auch etwas größer als die SP33 V3 sein darf, dann wäre diese Nextool einen Blick wert. Sie ist einfach zu bedienen (Schalter durchdrücken und sie schaltet in der höchsten Leuchtstufe ein, danach Schalter nur noch antippen um die Leuchtstufen durchzuschalten). Drückt man bei ausgeschalteter Lampe nur leicht auf den Schalter, leuchtet sie nur so lange wie man drückt (Momentlichtfunktion).
Das besondere aber ist zum einen die mit 4 kleinen LEDs ausgestattete Akkustandsanzeige neben dem Schalter (man läuft also nie mit leerem Akku los und muß sich auch durch kein Menue klicken um zu erfahren, wie voll der Akku noch ist...) und der im Gewinde des Akkurohres sehr gut geschützte USB-Ladeport. Sie kommt auf mehr als 2500 Lumen und 130m gut nutzbare Reichweite und erwärmt sich dabei nur langsam und mäßig... ;)

Hier die SP33 V3 neben der Nextool im Größenvergleich (Leuchtbild, Leistung und Reichweite der SP33 gleichen der Astrolux EC01, die Nextool hat mehr Reichweite).

full




Hier ist auch die Akkustandsanzeige gut erkennbar.

full




So leuchtet die Nextool:

full



Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Skat

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.583
1.200
113
Stuttgart
Noch ein Tip an den TO: Aus eigener Erfahrung kommen bei den Mädels schlanke Lampen besser an als dicke Brummer, die zwar häufig heller leuchten, aber dann halt doch eher zu Hause bleiben, da zu unhandlich. Darum empfehle ich, sich die Größe einer Lampe vor dem Kauf doch mal zu verdeutlichen, ob sie vielleicht über das Ziel hinaus schießt... ;)

Wenn es vernünftige intern ladbare Lampen im AA-Format gäbe (so wie die nicht mehr erhältliche Jetbeam e10r), würde ich sogar diese Größe für den genannten Zweck bevorzugen...
 
  • Danke
Reaktionen: Skat
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Skat
12 Januar 2020
14
1
3
Vielen Dank für die Antworten!

Als kleine Lampe habe ich erstmal die Wuben C3 gekauft. Mit ca. 20€ auf Amazon Prime schon sehr klein und günstig.

Ich glaube, das ist auch die Lampe die Sie braucht. Die anderen schießen dann doch wohl über das Ziel hinaus.

Trotzdem als Technikfan überlege ich noch ein Lumenwunder
Aber als "Lumenwunder" überlege ich noch zwischen der Wowtac oder der Sofirn SP33 V3.0.
Weiß jemand wesentliche Unterschiede?

Die Luxtool sieht zwar gut aus. Aber aus dem Text erfahre ich weder Modell noch woher man die Lampe beziehen kann
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.714
4.053
113
Allgäu
Olight Shop
...überlege ich noch zwischen der Wowtac oder der Sofirn SP33 V3.0.
Weiß jemand wesentliche Unterschiede?
Also die Wowtac A4V2 ist doch eher der (semi)thrower, während die SP33 V3 ein spotlastiger Alrounder ist. Der Kopf der Wowtac hat knapp 5cm Durchmesser, während hier die SP33 mit 37mm deutlich zierlicher ist.
Wenn die Lampe als Allroundlampe gedacht ist, würde ich eher zur SP33 raten. Ich würde meine Wahl eher zwischen der SP33 und der Thunite TC20 treffen.
 

Faschma

Flashaholic*
30 Oktober 2019
575
235
43
Berlin
Ich habe bisher leider keinen anderen Händler in D gefunden, der die Lampe anbietet, die würde mich nämlich auch interessieren.
 

budgetlampenfan

Flashaholic
30 September 2019
183
123
43
Vielen Dank für die Antworten!

Als kleine Lampe habe ich erstmal die Wuben C3 gekauft. Mit ca. 20€ auf Amazon Prime schon sehr klein und günstig.

zu putzig, wie so was dann im Amazon - Angebot angepriesen wird ... ;)

Zitate von den Produktfotos :

"Schönes Blumenkopfdesign - Hochwasserbereich erweitern"

"Heckschalter - Groß genug, um es zu benutzen" (!)

"Doppelte Saitenlöcher" (offenbar lässt sich damit auch musizieren ... ;))

"IP68 Hohe Wasserbeständigkeit - kann allen Arten von schrecklichem Wetter standhalten"

mein persönlicher Favorit :

"Es kann auch 1 Meter unter den Füßen leuchten"

(wie auch immer man sich das praktisch vorzustellen hätte ... ;))

Der Preis ist eine Frechheit und trotzdem wird die Lampe aus Fernost versendet, da würde ich mir lieber ins Knie schiessen als dort zu bestellen !!!

... dabei ist der Preis doch nur "ein Viertel des Preises der gleichen Art von Taschenlampe" ... (!) ;)
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.714
4.053
113
Allgäu
Ich habe bisher leider keinen anderen Händler in D gefunden, der die Lampe anbietet, die würde mich nämlich auch interessieren.
Der Händler ist im Marketplace von Amazon D gelistet. tatsächlich sitzt er jedoch in CN. Dies ist auch an der 6wöchigen Lieferzeit zu erkennen.

Wenn man den Händler anklickt kommt die Info
  • Geschäftsadresse:
    • bayiluyukaiyanglujiaohuichulinyiwanxianghuiL152hao
    • lanshanqu
    • linyishi
    • shandongsheng
    • 276000
    • CN
 

pho

Flashaholic*
29 Oktober 2019
919
919
93
48xxx
zu putzig, wie so was dann im Amazon - Angebot angepriesen wird ... ;)

Zitate von den Produktfotos :

"Schönes Blumenkopfdesign - Hochwasserbereich erweitern"

"Heckschalter - Groß genug, um es zu benutzen" (!)

"Doppelte Saitenlöcher" (offenbar lässt sich damit auch musizieren ... ;))

"IP68 Hohe Wasserbeständigkeit - kann allen Arten von schrecklichem Wetter standhalten"

mein persönlicher Favorit :

"Es kann auch 1 Meter unter den Füßen leuchten"

(wie auch immer man sich das praktisch vorzustellen hätte ... ;))

Hier sind zwei Reviews aus dem Forum die angemessender sind, als die Bewertungen beim großen Fluss.
 

budgetlampenfan

Flashaholic
30 September 2019
183
123
43
Hier sind zwei Reviews aus dem Forum ...

  • Knurling zu glatt

es handelt sich hierbei ja nicht nur um ein profanes Knurling, wie es vielleicht bei anderen, 'gewöhnlichen' Taschenlampen vorzufinden ist ... ;)

sondern - gem. Produktanpreisung - um ein "einzigartiges Spiralmuster" !! ... mmmh ;)

wir sprechen hier also im Grunde quasi schon von Kuns(ch)t ... ;)

so was entzieht sich natürlich einfach Mäkeleien a la "die ist mir aus der Hand gerutscht" :traurig: ... ;):grinsen:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71hCAdRw75L._AC_SL1200_.jpg
 

Helmut.A

Flashaholic*
6 Januar 2019
402
218
43
Bergkamen / NRW
Die NexTool gibt es bei Ali schon für knappe 23,- Euronen. Die Wurkkos FC11 finden Frauen meistens gut. Die passt in die Hosentasche und erfüllt eigentlich deine Anforderungen. Bei Amazon zur Zeit mit Rabatt und inklusive Akku für um 20,- Euro zu haben.
 

LC7

25 September 2020
18
5
3
Leverkusen
Einfach und robust, und seit dem letzten update auch chic: Fenix UC30. Mit nur einem (Seiten-)Schalter das einfachere Bedienkonzrpt ggü. Lampen mit zwei Schaltern...
Kauf ist zwar schon getätigt, aber genau die hätte ich auch empfohlen. Habe ich selber erst seit kurzem und bin nach wie vor sehr angetan von Leistung, einfachem Bedienkonzept, Handlichkeit und interner Lademöglichkeit über Micro-USB (gerade für Mädels wichtig - findet auch meine Holde). Dazu gibt es noch 2 zusätzliche farbige Abdeckungen/Abdichtungen für den USB-Ladeanschluss (neben schwarz + grün auch in einem hübschen lila :rofl:).

Falls es doch mal die UC30 werden sollte darauf achten, das die Bezeichnung Fenix UC30 2017 lautet. Die hat noch etwas mehr Output und einen mMn besseren Schalter.

Grüße Uwe
 
  • Danke
Reaktionen: Banane