Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Eigenbaulampe 23 - kleine Tripple XP-G Lampe

fritz15

Flashaholic**
8 Mai 2011
1.008
1.621
113
Aalborg, Dänemark
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo,

jetzt geht's Schlag auf Schlag :D

Hier die nächste Lampe, diesmal handelt es sich um eine extrem kleine 18650er Lampe.
Das Gehäuse ist schon ewig bei mir hier rumgeflogen und heute bin ich endlich mal dazu gekommen die Lampe gar fertig zu machen. Dabei ist sie gleich aufgebaut wie die hier:
http://www.taschenlampen-forum.de/fritz-moddings/20465-schon-ne-neue-edc-eigenbaulampe-12-a.html

Dabei allerdings etwas eleganter und auch simpler vom Design her. Zudem kann ein Clip angebracht werden.
Auch hier wird eine LuxRC Tripple Platine verwendet und ein Taster von Novatac. Dashalb komme ich hier auf die sagenhafte Größe von (ohne abstehenden Schalter) 90,5 mm x 25,5 mm, was extrem klein ist für eine 18650er Lampe.

Kurz zu den Daten:

  • Stromversorgung: 1 x 18650er Akku
  • Led: 3 x Nichia oder XP-G2, weiß ich noch nicht genau.
  • Treiber: integriert auf der Tripple Platine
  • Output: ca. 1300 Led Lumen und vielleicht 1100 OTF Lumen (falls XP-G2s zum Einsatz kommen)
  • Laufzeit: ca. 40 Minuten bei 1100 Lumen
  • Reflektor: Dreifach XP-E/G Optik, narrow clear
  • Schalter: NovaTac Taster
  • Material: Al Cu Mg Pb glasperlen gestrahlt
  • Maße: 90,5 mm x 25,5 mm
  • Gewicht: 96 Gramm (inklusive Akku)

Bilder:

Schlichter und einfacher geht das Design eigentlich kaum:
32041


Dabei werden Jeweils zwei Dichtungsringe verwendet um die Lampe abzudichten:
32039


Hier sieht man den NovaTac Taster:
32040


Der Lampenkopf samt Bezel, auch hier wurde auf irgendwelche Einfräsungen verzichtet:
32042


Man erkennt den breiteren Schlitz, in den ein Clip montiert werden kann:
32045


Mit angebrachten Clip:
32046


Nochmal der Blick auf die drei Leds:
32044


Und zuletzt ein Größenvergleich mit einer "normal-großen" 18650er Lampe:
32043


Ich hoffe euch gefällt die Lampe und wie immer freue ich mich über Fragen, Kritik und Anregungen.

Gruß,
Fritz
 

Anhänge

  • FormatFactoryDSCF6246.jpg
    FormatFactoryDSCF6246.jpg
    54,2 KB · Aufrufe: 468
  • FormatFactoryDSCF6253.jpg
    FormatFactoryDSCF6253.jpg
    58,3 KB · Aufrufe: 465
  • FormatFactoryDSCF6254.jpg
    FormatFactoryDSCF6254.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 465
  • FormatFactoryDSCF6255.jpg
    FormatFactoryDSCF6255.jpg
    50,3 KB · Aufrufe: 461
  • FormatFactoryDSCF6267.jpg
    FormatFactoryDSCF6267.jpg
    60,2 KB · Aufrufe: 463
  • FormatFactoryDSCF6277.jpg
    FormatFactoryDSCF6277.jpg
    47,4 KB · Aufrufe: 463
  • FormatFactoryDSCF6278.jpg
    FormatFactoryDSCF6278.jpg
    38,2 KB · Aufrufe: 461
  • FormatFactoryDSCF6279.jpg
    FormatFactoryDSCF6279.jpg
    45,7 KB · Aufrufe: 460
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
Kann mich nur anschließen !

Tolle Lampe !
18650 aber total EDC tauglich und dazu noch eventuell high Cri, sehr schön !

Vielleicht ist die Osram Square high Cri 4000°k auch einen Blick wert. Angeblich auch auf normaler Platine verwendbar.
Mash.m hat wohl sehr gute erfahrungen damit gemacht
http://www.taschenlampen-forum.de/modding/42578-sunwayman-v10r-tripple-high-cri.html


Frage: Ist vor der Optik eine Glaslinse verbaut ? So wegen Kratzer in der Hosentasche und sowas :)
 
  • Danke
Reaktionen: fritz15

elbugatti

Flashaholic
4 Juni 2011
189
129
43
Bayern
Hallo,

Gratulation für die tolle Arbeit.
Sehr schöne Lampe mit einfachen Linien.....Respekt!
Gefällt mir sehr gut.:klatschen:
 

Nicolaas

Flashaholic**
25 Januar 2012
3.091
1.415
113
Amsterdam
Zeitloses schlichtes Design, gratuliere, wieder eine sehr schöne Lampe!

Und Deine "normal-großen" 18650er Lampe: gefällt mir noch besser!

Bitte weiter so, eine Bereicherung für die Lampenwelt!

LG
Nico
 
20 Mai 2016
47
21
8
Zunächst mal: Hut ab vor so viel Handwerkskunst!
Kann man da zum Schutz nicht noch ne behandelte Frontglasplatte (im englischen wirds "lens" genannt, finde ich aber eher unpassend) draufmachen, um die Lampe kratzresistenter zu machen? Und die Tailcap länger, dass das Ding tailstand-fähig ist und man an die Verlängerung noch eine Handschlaufe montieren kann? Und den Kopf zwecks besserer Wärmeabfuhr mit Kühlrippen versehen? Und ein Knurling, damit es besser in der Hand liegt?

Jetzt, wo ich noch mal drüber lese: Bitte sieh es nicht als fiese Kritik, jedes Design hat seinen Sinn und Zweck, die von mir genannten Veränderungen passen nicht zum Minimalismus der Lampe und würden sie größer und schwerer machen, von daher passt das wirklich gut, was du da gebaut hast. Nur wenn man mehr Features einbauen möchte, geht das ja gegebenenfalls auch...
 

fritz15

Flashaholic**
8 Mai 2011
1.008
1.621
113
Aalborg, Dänemark
Hallo, danke für das Feedback! Keine Sorge, fiese Kritik sieht anders aus.
Zu deinen Punkten, die Lampe hat eine Linse verbaut, die Ucl beschichtet ist. Sie ist aus Kunststoff, da das wesentlich bruchresistenter als Glas ist bei fast gleicher Lichtdurchlässigkeit. Kratz aber auch etwas leichter.
Ich habe auch noch einen anderen Tailcapgummi, den ich verwenden kann, dann kann die Lampe auf die Schalterkappe gestellt werden. Ist natürlich nicht jedermanns Sache, aber gefällt der gut zu erreichende Schalter und die paar male, die ich die Lampe auf die Schalterkappe stelle ist mir das nicht wert. Dann lass ich mir eben was einfallen und stelle die Lampe z.b. in ein Glas.
Klar geht das, allerdings wie du schon gesagt hast, ists nicht mehr die gleiche Lampe danach und man braucht einen größeren Durchmesser für den Lampenkopf, was die Lampen für die Hosentasche schon wieder grenzwertig macht.
Geht auch, habe ich hier gemacht. Wird dann etwas griffiger, aber ist auch nicht wirklich nötig und daher eher Geschmackssache.
 
Trustfire Taschenlampen