Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

EDC mit 21700, magnetischer Tailcap und internem Laden

grzly

Flashaholic*
9 Januar 2017
255
198
43
Aachen
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo zusammen,
ich weiss ziemlich genau was ich für meine extended-EDC-Lampe suche, hab aber Schwierigkeiten eine passende zu finden. Vielleicht hab ich ja etwas übersehen und ihr habt noch Ideen :) Idealerweise sähe sie wie folgt aus:

- 21700er Akku (18650 akzeptabel aber 21700er bevorzugt)
- magnetische Tailcap mindestens stark genug zum Hängen (MUSS!)
- interne Ladefunktion (MUSS!), optimalerweise per USB-C aber andere Varianten akzeptabel
- spill/flood-lastiger Beam (D4S z.B. schon zu throwig).

Identifizierte Kandidaten: Seeker 2 (Pro) (teuer, proprietäres Laden unschön aber akzeptabel), Acebeam EC65 (kein Magnet). Eagtac TX3L Pro hab ich noch gefunden, da gefällt mir die XHP70.2 aber nicht so gut.

Aktuell habe ich die D4S + die H53c in der Tasche. Die D4S ist mir zu fett & throwig und bleibt deswegen zu oft zuhause.

Danke schonmal :thumbup:
grzly
 
Zuletzt bearbeitet:

grzly

Flashaholic*
9 Januar 2017
255
198
43
Aachen
Die non-Pro ist auch mit XHP35 lieferbar. Allerdings serienmäßig ohne Magnet. Frag doch mal bei Schiermeier nach, ob sich da was realisieren ließe.
Hatte ich nicht auf dem Schirm - guter Tipp danke :thumbup:

Die Wuben ist in der Tat interessant. Ich finde sie allerdings zu teuer, v.a. da ich bisher von Wuben nicht sehr beeindruckt war.
Um den Beratern hier die Arbeit zu erleichtern, wäre es ratsam, dass der TO den Fragebogen zur Kaufberatung ausfüllt.
Nun ja, ich hatte ja eigentlich alle meine Kriterien gelistet und der Grund für meinen Post war ja, dass ich selber schon eifrig suche aber vielleicht etwas übersehe ;)
 
H

hdo

Guest
Stimmt schon, die TO50R ist eigentlich zu teuer...
Der Magnet und das UI hat letztlich den Ausschlag gegeben sie einer schon hochpreisigen EC65 vorzuziehen.
Man kann von mittleren Leuchtstufen zwischenzeitlich auf Turbo schalten, wobei bei Deaktivierung des Turbo die Lampe dann wieder auf die zuletzt verwendete Stufe fällt.
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.423
707
113
Was ist mit der Rofis R3? Ist zwar nur 18650, aber recht vielseitig einsetzbar.

Gegen zu betonten Spot bei den Lampen, die du schon angesehen hast, könntest du Diffusorfolien wie dc fix ausprobieren, wenn sonst der Rest passt.

Die Wizard pro und ihre Verwandten würde ich auch noch in den Raum stellen, falls fixe 18650 Winkellampen OK sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: grzly