Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

EDC Kugelschreiber? Was nutzt ihr? Vorschläge?

willObst

Flashaholic
1 März 2010
114
4
18
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo Leute!

Wie mir gerade mal so aufgefallen ist, trage ich 2 Taschenlampen bei mir, 2 Messer, 1 Multitool, 1 Laserpointer ... und - genau - keinen einzigen Kugelschreiber! Das geht so nicht weiter ...

Was für EDC - Kugelschreiber nutzt ihr? Bilder / Links wären super ...

Ich selbst suche einen (kleinen!) Kugelschreiber für den Schlüsselbund, habe aber noch nichts gefunden ... habt ihr hier Vorschläge?

Der Fisher Trekker und der Inka Pen wären eine Möglichkeit, sind aber doch recht klobig ...
 

pepe

Flashaholic
15 März 2010
131
31
28
Mülheim a.d. Ruhr
Da wirst du dann aber auch wohl (mindestens) 2 benötigen...
Einen fürs Schlüsselbund (für alle Fälle) und einen, der GUT schreibt!

Aber "totstechen können" (tactical) ist nicht gefragt :eek: , hoffe ich jedenfalls.
Was ja bei den "USA-Boys" anscheinend unbedingt ins Pflichtenheft muss ?(

Ich glaube, die haben da sogar "tactical" Instant-Suppen :D
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
Mitsubishi Power Tank, in jedem guten Schreibwarenladen zu haben und mindestens genauso gut wie der Space oder Inka Pen (wobei ich den Inka selber auch habe).
 
  • Danke
Reaktionen: theeyeopener

FrankD5

Flashaholic**
16 Oktober 2010
3.278
2.506
113
Nähe Karlsruhe
Irgendwie kommen so alte Dinger immer wieder hoch.

Glaubt ihr wirklich, daß der Threadersteller nach über einem Jahr noch Antworten erwartet?

Gruß FRank

PS Um wieder ON-Topic zu sein, ich benutze einen Noname Aldi Kugelschreiber.
 

Niederländer

Flashaholic*
14 Mai 2011
677
137
0
Nähe Aachen
Dann leiste ich mal meine Beitrag zur Totengräberei.:D

So leid es mir auch tut, ramrod 1708, aber Fisher hat als Erster die Gasdruckmine patentiert und hat sie auch selbst entwickelt..:p
Als Schüler bracuhe ich einen guten Kugelschreiber, ich nutze den Fisher Space Tec, ein schönes Metallgehäuse und die gute Mine.:thumbsup:
Kostet etwa 20-25€.
Generell sind aber alle Stifte mit Gasdruckmine gut, wer es erfunden hat ist da unwichtig.
Als EDC gibt es viele kleine Stifte, viele haben eine normale Mine aberd die meisten kann man aufrüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.839
9.424
113
Bremen
Olight Shop
Der Kaufberatungsteil hat sich zwar erledigt, aber das Thema EDC-Kugelschreiber ist immer interessant.

Ich habe einen UZI Tactical Pen mit einer Fisher Space Pen Mine. Als Größenvergleich meine 2. EDC aus der Hosentasche gegenüber vom Kulli und ein herkömmlicher Standard-Werbegeschenk-Kulli.

Warum ein "taktischer" Kugelschreiber von UZI?
1. Unsere Lampen sind alle aus anodisiertem Aluminium, warum also nicht auch einen Kugelschreiber aus anodisiertem Aluminium kaufen?
2. Ich habe bisher noch jeden Kugelschreiber-Clip kaputt gekriegt. Der UZI hat fast einen Millimeter Stahl als Clip. (Doppelt so dick wie der Clip der Fenix LD20)
3. Der UZI-Kulli ist viel günstiger als die "taktischen" Kugelschreiber anderer Hersteller

Warum eine Space Pen Mine?
1. Sie kann mehr. (Auch wenn ich's eigentlich nicht brauche)
2. Sie passt.
3. Als Geocacher weiß man nie, welche Bedingungen einen beim Loggen erwarten.
4. Warum nicht?
 

Anhänge

  • IMG_5675.jpg
    IMG_5675.jpg
    67,3 KB · Aufrufe: 186
Zuletzt bearbeitet:

Energie

Stammgast
20 Juli 2010
62
48
18
Berlin
Immer dabei:
Ein 9 cm Kugelschreiber aus Edelstahl am Schlüsselbund.
Im Bild oben die Originalversion von Manufactum.



Auch schlüsselbundtauglich:
Ein 8,5 cm Kugelschreiber mit einfacher Mechanik
(Diplomat Slide)


Ein 10 cm Caran d´Ache:


Als EDC seit etwa 100 Jahren geschätzt:
Kleine, etwa 10 cm lange Drehbleistifte, die auf (fast) allem schreiben,
und für die es noch problemlos Minen gibt.

Findet man für einige Euro auf Flohmärkten.


Ein Kugelschreiber für Ergonomie-Fetischisten (grün).
Und der von mir seit vielen Jahren benutzte Lamy in quietschgelb.
Eine Design-Ikone aus dem letzten Jahrtausend, die man zwischen
den Papierstapeln auf dem Schreibtisch genauso gut wiederfindet
wie in dunklen Technikräumen.



Grüße

Herbert
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Klasse Geräte,
nochmal zu dem UZI-Pen: der kann aber die Mine nicht versenken - oder???
 

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.839
9.424
113
Bremen

DerDavid

Flashaholic
9 Juli 2011
102
16
18
Hamburg
Moin Moin,

EDC-Kugelschreiber, interessant was es alles so für Themen gibt.:D
Mit mir rum trage Ich nichts besonderes oder auffallendes, mein täglicher Begleiter ist ein Pelikan K 150.
Bisher wurde Ich nicht enttäuscht.:thumbsup:

Platz findet das gute Stück dann entweder im Holster meines Leatherman oder in dem meiner Lampe.:p

Viele Grüße, David
 

RC-Drehteile

TaschenlampeneigenbauSpezi & Ehrenmitglied
4 Juli 2010
6.023
4.649
113
Hessen
mein neuer EDC Kugelschreiber fürs Mäppchen wird in 4 Stunden so aussehen:

hat, wie es sich für nen Flashi gehört, sogar ne 24000mcd LED im Ende drin :d

viele grüße

Michael
 

Anhänge

  • Kugelleuchte.jpg
    Kugelleuchte.jpg
    17,1 KB · Aufrufe: 90

buwuve

Flashaholic**
14 Dezember 2010
1.465
958
113
Umkreis Heidelberg
Hier ist mal eine Mischung an Schreibgegenständen, die ich gerne nutze. Wichtig ist mir dabei, dass sich die Kugel am Kugelschreiber leicht dreht und ich annäherdn sofort Tinte habe, auch wenn ich den Kugelschreiber mal einige Wochen nicht genutzt habe. Bei günstigen Minen muss man ja dann esrt zahlreiche Kreise malen, eh die Tinte kommt - das hasse ich.



Das ganz linke Schreibgerät ist definitiv kein EDC - meine Großmutter war der Überzeugung, dass man wichtige Dinge mit etwas besonderem schreiben sollte: So kam ich zu einem Montblanc Kugelschreiber (Rollerball Modell), mit eingravierten Namen.

Ich stimme ihr absolut zu. Besondere Sachen unterschreibe / schreibe ich mit ihm - ich habe das Gefühl, dass mein Schriftbild damit etwas schöner aussieht. Weiterhin bringt es Erinnerung an meine Großmutter wieder vor mein inneres Auge, wenn ich mit ihm schreibe. Er ist für mich einfach was Besonderes.

Jetzt zu den Standartschreibgeräten:

Der zweite von links: Ein Lamy Kugelschreiber, den es ja in zahlreichen Varianten gibt (mit Metall, vorne verschiedenen Farben usw).

Sehr gerne nehme ich auch Kugelschreiber, die eine gute Griffigkeit bieten z.B. durch einen Gummibereich. Das erfüllen die Standartkugelschreibers eines hier ansässigen Saftherstellers, deren Produkte ich sehr gerne trinke: falter-fruchsaft.de
Ich hoffe es ist ok, dass ich für ein Familienunternehmen aus meiner Gegend (ich habe mit der Familie nichts zutun, trinke aber gerne deren Produkte) mal kurz ein wenig Werbung gemacht habe.

Da ich auch gerne noch mit Bleistiften schreibe (wenn Du einen für unterwegs haben willst, musst Du ihn ja einfach nur kürzen :D ), ist hier mein Standartbleistift. Der Faber Castell Grip (hier der Jumbo Grip): Liegt gut in der Hand, die kleinen Punkte geben einen guten Halt und durch die dreieckige Form mit abgerundeten Ecken (kleiner Widerspruch an sich;) liegt er optimal vorne bei den Fingern).
 

Lampi-on

Flashaholic**
6 Februar 2012
3.046
2.126
113
Schwäbische Alb
Ein Parker Jotter ist mein ständiger Begleiter. Benutze seit vielen Jahren die breiten Minen in blau. Mit dieser Mine schreibt es sich irgendwie "sahnig".

Gruß Hacki
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.083
12.167
113
im Süden
Wieso Kugelschreiber als EDC-Schreibstift?
Dazu fällt mir folgender Spruch ein: "Die Amerikaner gaben 20 Mio $ aus, um einen Kugelschreiber zu entwicklen, der im Weltall, unter Wasser, über Kopf und in der Antarktis funktioniert. Die Russen nahmen einfach einen Bleistift" :D

Ich habe einen geschenkten Kuli im Handschuhfach, seit 15 Jahren derselbe, da ist eine "pressurized Mine" drin, der funktioniert sommers wie winters zuverlässig. Nur bei Kälte schreibt sich's etwas zäh damit.
 

Kickback

Flashaholic
4 August 2010
144
90
28
Sicherlich ist es schön wenn ein Kugelschreiber schreiben kann, aber ich persönlich mag es einfach, wenn Gegenstände mehrere Funktionen haben.
Ich habe auf den Bild auch keine Stricknadeln gesehen und wie kommst du darauf, das diese Gegenstände aus Stahl sind?
Ich sehe nur sehr viel Titan :D
Zu dem TITAN Strohhalm, ich hasse die Plastik Strohhalme bei den Tetrapacks, aber ich bin mir durchaus bewusst, das viele Leute, mit Plastikgegenständen sehr glücklich sind.
Zu dem PKW und Scheibe einschlagen, ich denke da eher an andere, die in einem PKW eingeklemmt sind und die Koppo Funktion ist auch in anderer Hinsicht nützlich.

Das ist aber auch egal, EDC Gegenstände sind ein Hobby wie z.B. Taschenlampen Sammeln, Außenstehende können dieses nicht nachvollziehen.
Bei mir sind Taschenlampen nur Beiwerk, für mein Gadgets & Gear Hobby ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kickback

Flashaholic
4 August 2010
144
90
28
JA:(
Die Lamy M22 Mine passt, wenn man mit einem HSS Flachbohrer (6mm), 6,5mm nachbohrt.
Jetzt noch eine längere Feder und fertig ist der Cal.45 mit Lamy M22 Mine :)
 

Kickback

Flashaholic
4 August 2010
144
90
28
Sorrry vergessen.
Du kannst auch das Original kaufen, es hat ca. 300 Euro gekostet und es gab 20 Stück.
Gebraucht, habe ich sie erst ein mal gesehen und war zu langsam :gemein:
 

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.839
9.424
113
Bremen
Ich hab seit längerem einen UZI Tactical Pen (Die Version mit der Zackenkrone hinten drauf). Innen drin werkelt eine SpacePen-Mine mit 0 ANSI-Lumen. Der Kulli ist immer in einer Cargo-Hosentasche dabei und wird immer für alles eingesetzt, Geocaching, Mitschreiben in der Uni, Überweisungen für Lampenkäufe ausfüllen, ...

Der Transport in der Hosentasche war der Grund, weshalb ich mir einen Tactical Pen gekauft habe. Bei normalen Kugelschreibern gehen mir die Clips schon beim normalen Gebrauch relativ schnell kaputt. Da kann mein UZI mit dem geschätztem 1mm-Stahl-Clip punkten. Bevor der abbricht, geht das kaputt wo er dran hängt.

Was mich jedoch wirklich stört, ist die Zackenkrone. Immer wenn ich in die Hosentasche greife um etwas anderes rauszuholen, muss ich aufpassen, dass ich mir nicht den Daumen aufreiße. Deshalb überlege ich jetzt schon, ob ich ihn ersetze und wenn ja durch was.
 
5 Februar 2012
8
0
0
Hi Kickback,



Ist es beim Böker-Pen wirklich so dass nur deren Mienen da rein passen?
Mir gefällt der Pen ja gut, möchte mich aber nicht auf die eine Sorte Mienen festlegen....

Es wird wohl bald eine überarbeitete Version geben ;) Also noch ein bisschen warten, dann kannst du zuschlagen! Er soll auf die von Kickback angesprochene Mine passend ab Werk gefertigt werden! Böker und der "Erfinder" arbeiten daran.
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.083
12.167
113
im Süden
Du kannst auch das Original kaufen, es hat ca. 300 Euro gekostet und es gab 20 Stück.
Ui, es eröffnet sich mir gerade ein Parallelwelt. Ungefähr so muss es normalen Menschen gehen, wenn Sie zum ersten Mal ins TLF schauen :D.
Wozu sind die Nadeln gut? Bin noch nicht drauf gekommen, Stricken war ja falsch geraten :D ;) (ist 'ne ernst gemeinte Frage). Strohhalm hab' ich kapiert, brauch ich aber nicht, trinke nicht aus Tetrapacks.
 

Kickback

Flashaholic
4 August 2010
144
90
28
Die laufen offiziell unter Titan Hering und sind zur Zelt Befestigung gedacht.
In der Gadgets & Gear Szene, wird sehr viel mit Paracord (Fallschirmspringerschnur) hantiert.
Sie dienen z.B. zum Knoten lösen, ich mache auch geocaching und erspare mir mit den Teilen, das stöbern mit den Händen ( ist mach mal angenehmer)

Es gibt viel Blödsinn, wie z.B. mini Brechstangen :D
 

Anhänge

  • thumb_16542eee459c33e8bb2dd6a14acb0128.jpg
    thumb_16542eee459c33e8bb2dd6a14acb0128.jpg
    2,2 KB · Aufrufe: 191

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Was mich jedoch wirklich stört, ist die Zackenkrone. Immer wenn ich in die Hosentasche greife um etwas anderes rauszuholen, muss ich aufpassen, dass ich mir nicht den Daumen aufreiße. Deshalb überlege ich jetzt schon, ob ich ihn ersetze und wenn ja durch was.


Ist die Krone wirklich sooo scharfkantig???
 

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.839
9.424
113
Bremen
Ist die Krone wirklich sooo scharfkantig???

Also wenn man da normal drauf rumdrückt, verletzt man sich nicht, aber man sollte halt nicht schwungvoll in die Tasche greifen, aus der der Kulli rausguckt. Scharfkantiger als ein TaLa-Bezel ist die Krone definitiv.
 
B

Benny92

Guest
Kugelschreiber gibts doch heutzutage überall, und zwar umsonst

bei der Sparkasse liegen sie rum, an irgendwelchen Gewinnspielboxen. Wenn du in nem Laden an der Kasse oder der Info nach nem Kuli fragst kriegste auch einen. Hab sogar jetzt nen Fressnapf-Kuli und der schreibt richtig gut :D :D Auf Messen schemissen sie dir die Dinger sowieso hinterher. Da kannst an einem Tag deine 200 Kugelschreiber sammeln :D Und so schlecht sind die manchmal garnicht :thumbsup:

LG Benny