Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

EDC Ersatz für Fenix LD10

28 Oktober 2020
2
0
1
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo,

vorab ein paar Worte zu mir und zum geplanten Einsatzzweck der TaLa.

Ich arbeite in der Luftrettung und benötige hin und wieder bei (Nacht-) Einsätzen etwas mehr Licht, als die Bordmittel hergeben.
Die Anwendung reicht dabei vom (blendfreien) ausfüllen von Dokumenten, der Begutachtung des Luftfahrzeuges, bis zur Beleuchtung der Umgebung (Bäume, Hindernisse, etc) .
Da die TaLa immer dabei sein soll, ich sie allerdings nicht täglich benötige, soll sie möglichst kompakt sein.
Meine LD10 hat mich cirka 10 Jahre treu begleitet, doch ist sie nach dem Auslaufen einer AA leider nicht mehr zuverlässig.
(den Thread zu LD10 Problemen hatte ich gefunden, das trifft hier allerdings nicht zu)
Da sich in dieser Zeit sicher einiges getan hat, suche ich bei dieser Gelegenheit ein Upgrade (frei nach Goethe "mehr Licht!").

Falls sich einige meiner Wünsche nicht erfüllen lassen, oder sich gar widersprechen, bin ich für Anregungen offen.
Eventuell hat ja sogar jemand Erfahrungen mit Lampen für den PreFlight o.Ä.

Besten Dank vorab,

Andi

PS: Beim stöbern hier gefiel mir die Thrunite TC15, es fehlte mir allerdings das TailClicky für schnellen Zugriff. :S


Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil meine LD10 nach einem Schaden unzuverlässig ist

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Allrounder, (blendfreies) ausfüllen von Dokumenten, Begutachtung des Luftfahrzeuges (5-15m), Beleuchtung der Umgebung (effektive 50m wären schön)

Welches Format wird gesucht?
[X] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
kompakt, ähnlich der LD10, geringfügig größer falls signifikant bessere TaLa dadurch verfügbar wird
11 cm lang
2,5 cm Durchmesser Lampenkopf
2,5 cm Durchmesser Batterierohr

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[X] universell (= etwas von beidem)

Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
[X] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
(effektiv nutzbare 50m wären schön, mehr ist natürlich besser)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
nach Möglichkeit natürliches Erscheinen der Farben, um z.B. Öl von Wasser unterscheiden zu können

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] monatlich cirka 2-3 mal

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[X] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[X] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[X ] 4-5 (z.B. Firefly - Low - Med - High - Turbo)

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[X] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende bevorzugt

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[X] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
[X] 1-2 Stunden

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[X] deutsches Wetter, ggf. also knapp unter Null Grad

Wie teuer darf die Lampe sein?
[X] bis 50€ -> reiner Ersatz zur LD10
[X] bis 100€ -> super duper Upgrade

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt (wasserdicht wäre natürlich noch besser)
[X] schlag-/stossfest
[X] Stroboskop (noch nie gebraucht, finde es aber sinnvoll im RD)
[X] wegrollsicheres Design
[X] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein
[X] Moonlight / Firefly

[X] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland



Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen - falls die Vorschläge nicht passen sollten, kann man ja immernoch eskalieren.;)
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.998
4.097
113
Bielefeld, NRW
Acebeam
Vielleicht gefällt dir die Fenix PD36R.
Wegen des größeren Akkus und des Heckschalters ist sie ca. 13,5 cm lang ist.
Mit 21700er-Aku hat sie genügend Ausdauer und ich würde sie als flutigen Allrounder einstufen.
Hier gibt es ein gutes und ausführliches Review.

Es gibt noch die Fenix PD35 V2 für 18650er-Akkus, aber die ist nur etwas dünner, nicht kürzer.

Als besonders kurze Lampe gibt es von Fenix noch die PD25 für CR123A-Batterien oder 16340er-Akkus. Sie ist nur 93 mm lang und knapp 22 mm dick, also sehr kompakt.
So eine Lampe spielt dann aber schon eine Liga niedriger als die Thrunite TT20 oder die PD36R.

Interessant fände ich noch die Eagtac DX3B Clicky, die für ihre Größe sehr viel Licht abgeben kann, wenn man's mal benötigt.
Mit rund 10 cm Länge und 22 mm Durchmesser erfüllt sie die Größenkriterien recht gut.
Hier findest du ein gutes Review dieser Lampe in englischer Sprache.
Eagtac überzeugt mit sehr guter Leistungsregelung und Qualität, aber die Lampe selbst ist aktuell schwierig zu bekommen, da müsste man ggf. mal bei Schiermeier nachfragen.
 
28 Oktober 2020
2
0
1
Guten Morgen,

Dankeschön für die prompten und guten Antworten.

Bei den (cirka) 13,5cm Lampen muss ich mal in mich gehen, ob sie mir kompakt genug sind.
Die TT20 gefällt mir da sehr gut, allerdings habe ich mit Ramping keine Erfahrung, bin eher der durchschalte Typ.

Die DX3B ist schön klein, doch wie schon erwähnt gerade nicht vorrätig.

Bei der Olight Warrior Mini ist just das Angebot abgelaufen, schlechtes Timing von mir
Zudem könnte die magnetische Tailcap zu Störungen im Luftfahrzeug führen, das möchte ich vermeiden.
Ansonsten wäre das meine Lampe, schön schlicht und kompakt.

Bleibt die PD25, quasi 1 zu 1 meine LD10, nur eben besser.
Bloß ob mir das Licht reicht, wo ich nun die anderen Lampen gesehen habe? ?(

Muss ich drüber nachdenken.
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.998
4.097
113
Bielefeld, NRW
Die DX3B ist schön klein, doch wie schon erwähnt gerade nicht vorrätig.
Wenn du sie wirklich interessant findest, dann würde ich einfach mal bei Schiermeier fragen, ob sich das absehbar in Kürze ändern könnte.

Vielleicht können die kurzfristig etwas für dich arrangieren, fragen kosten ja nichts und es wäre ja blöd, wenn man eine eigentlich sehr gut passende Lampe aus dem Rennen wirft, nur weil die Beschaffung nicht mit einem Fingerschnippsen möglich ist...
Bleibt die PD25, quasi 1 zu 1 meine LD10, nur eben besser.
Bloß ob mir das Licht reicht, wo ich nun die anderen Lampen gesehen habe? ?(
Die bisherigen Vorschläge waren ja erstmal nur zur Eingrenzung der Möglichkeiten.
Wenn du nun sagst, dass du die kompakte Größe unbedingt benötigst, dann findet man sicher noch weitere Lampen, die passen würden.

Was die Größe von TT20, PD36R und ähnlichen angeht: Mir wären die für eine EDC wohl zu groß und zu lang, aber ich kann deine Einsatzbedingungen nicht beurteilen und vielleicht schätze ich das falsch ein.
 

rastaman

Flashaholic*
16 Januar 2014
272
185
43
Guten Morgen,

Dankeschön für die prompten und guten Antworten.

Bei den (cirka) 13,5cm Lampen muss ich mal in mich gehen, ob sie mir kompakt genug sind.
Die TT20 gefällt mir da sehr gut, allerdings habe ich mit Ramping keine Erfahrung, bin eher der durchschalte Typ.

Die DX3B ist schön klein, doch wie schon erwähnt gerade nicht vorrätig.

Bei der Olight Warrior Mini ist just das Angebot abgelaufen, schlechtes Timing von mir
Zudem könnte die magnetische Tailcap zu Störungen im Luftfahrzeug führen, das möchte ich vermeiden.
Ansonsten wäre das meine Lampe, schön schlicht und kompakt.

Bleibt die PD25, quasi 1 zu 1 meine LD10, nur eben besser.
Bloß ob mir das Licht reicht, wo ich nun die anderen Lampen gesehen habe? ?(

Muss ich drüber nachdenken.

Die Leute hier werden dir super-duper 10.000 Lumen 20 cm, 0,5 kg Lampen empfehlen.

Ich empfehle dir wieder eine AA/14500 Taschenlampe.
So eine Lampe ist sehr klein und auch sehr leicht.
Das Licht wird dir auf jeden Fall reichen, oder willst du dem Suchscheinwerfer im Heli Konkurrenz machen?

Am besten wieder eine Fenix. Eine Fenix wird dich kaum im Stich lassen.
Als Backup kannst du dir ja eine Lumintop Tool AA 2.0 kaufen (ca. 17 EUR bei AMZ).
Der beleuchtete Heck-Schalter ist im Dunkeln sehr nützlich.