Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

EDC Bauch/-Umhängetasche

Dave_WP

Stammgast
29 Oktober 2016
61
8
8
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen,

ich bin auf der suche nach einer Bauch-/Umhängetasche welche quasi als EDC immer dabei sein soll.
Leider bin ich noch nicht so richtig fündig geworden.
Die Tasche solle nicht all zu groß / auffällig sein. Ebenso nicht zu taktisch wirken.

Hier ein kleines Anfoderungsprofil:
- größe ca. 2l bis 5l (hoffe das kommt so ca. hin)
- als Bauch- oder Umhängetasche zu tragen. (bzw. Sling-Bag)
- stabil , wasserdicht bzw. sollte nicht gleich beim 1. Tropfen durch sein.
- RFID-Schutz ausdrücklich nicht mit dabei. (Wichtiges ist eh schon abgeschirmt)
- Es sollte ein gewisses Ordnungssystem für den Inhalt vorhanden sein (separate Taschen, Schlaufen, Fächer ...) Möchte ungern ein schwarzes Loch .... :)

Folgendes soll in die EDC-Tasche rein:
- 1 PK Papiertaschentücher
- 1 od. 2 Paar Einmalhandschuhe
- FFP2- / KN95-Maske (nicht gefaltet)
- Victorinox Taschenmasser (größe max. CyberTool 41)
- Taschenlampe AA bzw. Kompakte 18650er
- Ersatzakku AA oder 18650er
- 18650er Powerbank inkl. USB Kabel
- Kugelschreiber
- kl. Notizblock / Zettel
- 50ml Behältniss (Handreiniger)

Optional darin verstaut:
- Schlüsselbund
- Geldbörse
- Smartphone

Folgendes sollte Optional darin Platz oder auch außerhalb Platz finden:
- 0,5l Wasserflasche, gerne auch 2x 0,5l. (gerne auch außerhalb angebracht, solange die Flaschen nicht herumpendeln.)
- kleiner Regenschirm
- Arbeitshandschuhe EN388

Habt ihr hier entsprechende Vorschläge?

Danke! Grüße Dave_WP
 

TechnOMatriX

Flashaholic*
24 August 2011
600
145
43
Kreis Göppingen

TechnOMatriX

Flashaholic*
24 August 2011
600
145
43
Kreis Göppingen
Acebeam
Als Sling Bags kann ich dir von 5.11 die Rusch MOABs empfehlen. ich hab den 10er den gibt es aber auch kleiner in einer 6er Variante. Die Taschen kannst du je nach belieben mit weitern MOLLE-Taschen erweitern.
 

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
420
168
43
Nähe Wien
Ich habe zwar einige Bauchtaschen, hasse es aber sie zu tragen....liegt wohl auch da dran das ich keine Tanktops trage, denn um bauchfrei zu tragen, sollte man selbst bauchfrei sein ;)

Ich mags lieber wenn die Tasche "crossbody" zu tragen ist, große slingbags kann ich allerdings ebenfalls nicht leiden (wie zb die erwähnte MOAB), eher zufällig hab ich mir mal die Umhängetasche von Pentagon gekauft:
https://www.amazon.de/Pentagon-EDC-Umhängetasche-oliv/dp/B078XGL4T3

und bin begeistert, die sollte eigentlich als normale Tasche getragen werden, ich habe aber immer öfter das Teil als Sling im Einsatz. Da man den Gurt schnell und unkompliziert für beide Trageweisen umsetzen kann, geht das auch unterwegs:


Denn auch eien reien Umhängetasche kann ziemlich nervig sein, zb wenn man sich öfter mal bücken muss.

Da siehst du auch was d alles reinpasst, wobei ich kein Fan bin Taschen bis zum geht nicht mehr zu befüllen und ja jedes Fach zu belegen, in jede Führung muss was rein, jede Molle Schlaufe besetzt werden, da hat man dann einen eher starren Klumpen am Rücken bzw an der Seite.

Ich hab das Ding noch um ein Schulterpolster von TT erweitert, nicht weil der Gurt sonst einschneidet, der ist breit genug, da gehts mir nur darum das er weniger auf der Schulter rutscht. Als ebenfalls SEHR angenehm hat es sich herausgestellt wenn man am Schlüsselkarabiner ein Key Back System anhängt
 
Trustfire Taschenlampen