EagTac SX30A4

Dieses Thema im Forum "EagleTac" wurde erstellt von Onkel Otto, 18. Januar 2017.

  1. Ich fand über diese Lampe außer den Hersteller-Specs kaum etwas
    handfestes im Web - ... und erst recht keine Beamshots.

    Habe ich nur schlecht gesucht, ist diese Lampe doof und keiner
    will sie oder stimmt etwas anderes nicht ?

    Egal.

    Im Moment eines an-der-Arbeit-sitz-und-mich-frag-wofür-Gedankens
    habe ich mir kurzerhand die Nichia Version bestellt.

    Ich werde berichten ...

    Greetings
    Klaus
     
    circumlucens, Riesbachtaler Urgestein und Nachtwanderer haben sich hierfür bedankt.
  2. Onkel Otto hat sich hierfür bedankt.
  3. Schäme mich deswegen auch etwas! Das Review kommt diese Woche noch, da es bisher etwas holprig ist!
     
  4. Acebeam
    Nun, das lässt meine Neugier natürlich noch rasanter wachsen ... :).

    Mal sehen. Wegen der LED war ich mir unschlüssig, aber weil ich nicht
    dem letzten Lümchen nachjagen wollte, habe ich mich für die Nichia
    219C mit 4000K entschieden.

    Zumindest freue ich mich auf das neue UI mit wählbarer Leuchtstufe für
    das kleene weisse Knöpsken.

    Greetings
    Klaus
     
    #4 Onkel Otto, 18. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
  5. Da hast Du sicherlich eine gute Entscheidung getroffen.Die Sx30A4 ist für viele User kein Thema wegen der Versorgung mit AA Zellen, und damit als Blume zu sehen, die im Verborgenen blüht.Das UI gehört zum Besten was ich bisher habe.Die Lampe ist außerdem ein Handschmeichler.Hat aber auch nicht so gute Merkmale.
     
    Onkel Otto hat sich hierfür bedankt.
  6. Gracias, Du machst mir Mut :thumbup:.

    Ich hatte zunächst die TX30C2 im Warenkorb und diese auch schon bestellt,
    doch als sich das Lieferdatum verschob, ich aber morgen oder spätestens am
    Freitag eine neue Lampe brauche, habe ich mich zur Verstärkung meiner
    geliebten TN4A-Klasse entschieden - zumal der Anblick "unverpackter" Eneloops
    auf die Dauer nicht gut zu ertragen ist - aber wem sag' ich das :).

    Nun genieße ich die Vorfreude, die aber bitte nicht zu lange andauern möge :pfeifen: ...

    Greetings
    Klaus
     
    #6 Onkel Otto, 18. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
  7. Skilhunt Taschenlampen

    Schöne Formulierung!

    Bin auf Deinen Bericht gespannt.

    Gruß, Stephan
     
    Onkel Otto hat sich hierfür bedankt.
  8. Vorsicht! Ich hab die SX30A4 und sie funktioniert nicht richtig.
    Mit den Eneloop Pros schaltet sie sich einfach von alleine ab, wenn die Akkus vollgeladen sind.
    Macht man das mehrfach hintereinander, bleibt sie mit leicht entladenen Akkus danach stabil eingeschaltet.
    Sehr seltsam....
     
  9. Tirili - mein Spielzeug ist da :)

    Ausgepackt, 4x weisse Eneloops (@1.32V Leerlaufspannung) rein,
    eingeschaltet und uiiiii o_O.

    "Uiii" weil:

    - unheimlich hell (holla, sind das aber fette 740 lm)
    - kleinerer Spot, als gedacht
    - viel blau im äussersten Rand des Spills :eek:
    - die mit Abstand kälteste Nichia, die ich jemals sah !

    Moment, ... Nichia ?
    Vorn rein-ge-guggt und .... --> ne, so sieht keine Nichia nicht aus. Ne, so nich.
    Eine XHP35HD sieht so aus. Ah, ja, dann erklärt sich alles :thumbup:.

    Nun warte ich ab, bis es dunkel wird und werde sehen, ob ich mich mit der
    XHP35HD anfreunden kann, denn ich mag nicht unbedingt eine benutzte
    Lampe zurück schicken und vielleicht gefällt sie mir ja als kleiner 4xAA-
    Taschendrache ...

    Greetings
    Klaus
     
    Kurti und Sonnen haben sich hierfür bedankt.
  10. Also ich hab ja auch vor gehabt bzw vielleicht auch noch vor, mir die SX30A Nichia zu kaufen, aber wenn ich dann stattdessen CW und andere LED bekomme.... wie kann man die zwei nur verwechseln oder Falsch einpacken und ich vermute mal das dies schon von EAGTEC verbockt wurde :eek:
     
    #10 Sonnen, 19. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
  11. Die Verpackung sagt auch ganz klar XHP35 HD. Es war wohl im Shop ein
    Fehler beim Einbuchen der Ware. Jetzt sind die Nichias auch verschwunden,
    d.h. ich vermute, dass der Bestand komplett aus HDs besteht.

    In sofern lief aber alles sehr korrekt, höchst freundlich und zufriedenstellend
    ab, als dass mir sofort der natürlich kostenlose Austausch angeboten wurde.

    Nun muss ich sehen, was an dem kleinen Ding, welches wirklich sehr gut in
    der Hand liegt, sexy ist ...

    Ich bin aber ganz guter Dinge, denn das Licht selbst ist schön weiss und das
    Teil hat ordentlich Bums und macht weit. Na, ma' gugge :)

    Greetings
    Klaus
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  12. Wie gefällt Dir das Draufschrauben der Tailkappe? Behalte die Sx30A4 mit der XHP35 HD, auch die ist ausverkauft bei Schiermeier.Anscheinend hast Du das letzte Exemplar bekommen. Heute Abend ist es auch bei Euch wohl klar, dann geht die kleine Sonne auf.Aber die Kleine ist sehr durstig.....
     
    Onkel Otto hat sich hierfür bedankt.
  13. Würde mich mal interessieren ob sonst noch jemand das angebliche Problem mit den Eneloop Pro von schnag reproduzieren kann ? Da ich nur noch die Schwarzen in Talas nutze.
     
  14. Bei PixxAss ist die HD noch lagernd gelistet (kommt ja auch via Schiermeier,
    denke ich anhand der deutschen Bedienungsanleitung) und 10% gibt's auch.

    Nun, dann will ich ihr mal richtig geben ... die schwarzen Eneloop-Pro
    (2500-er, BK-3HCDE) habe ich auch da :).

    Greetings
    Klaus
     
    #14 Onkel Otto, 19. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
  15. Olight Shop
    Vielleicht solltest Du die schwarzen Eneloops der neuesten Generation nehmen.
     
  16. So, jetzt mal meine ersten Eindrücke der SX30A4. Nach dem auspacken dachte ich sofort:
    Wow, was ist das denn für ein schnuckeliger Gnubbel :D Sieht aus wie eine Mischung
    zwischen MX30L4C und MX30L3CR, aber mindstens zweimal zu heiß gewaschen :D

    Ich hab sie gleich mal mit der XT12GT verglichen: Die Klarus ist im Spot heller, die SX hat
    einen leicht größeren Spill und eine etwas angenehmere Lichtfarbe, so Richtung nw.
    Ich denk mal, das die Klarus eine größere Reichweite hat, die SX35HD dafür eine etwas
    breitere Ausleuchtung, werde das mal an einem passenden Ort vergleichen. Die XT12 wurde
    außerdem schneller warm als die SX. So, mehr schreib ich erstmal nicht,es soll ja noch ein
    Review geben. :)

    Eins ist mir noch aufgefallen. Obwohl es nicht in der Anleitung steht,hat auch die SX30 diese
    neue *Comfort Function*d.h., man kann auf dem weißen Schalter statt Low auch eine andere
    Leuchtstufe wählen.

    Die *kleine Dicke* liegt sehr gut in meinen( eher kleinen) Händen, das UI ist klasse, und das
    Lämpchen hat mich schwer begeistert. Die bleibt definitiv bei mir :)

    gruß
    Kurt

    Edit: Wo jetzt der Anhang herkommt.....keine Ahnung :D
     

    Anhänge:

    circumlucens und Onkel Otto haben sich hierfür bedankt.
  17. Hi Kurt,

    kannst Du bitte noch ergänzen welche LED in Deiner SX30A4 verbaut ist ?

    Interessant ist vielleicht noch, das auf der Webseite von Eagtac steht:

    "W1900 only - Program white button start-up level by holding the white
    button for 5 seconds."


    Heisst das dann wohl, dass der C3800 SC Treiber der Nichia 219C Version
    dieses Feature nicht unterstützt ?

    Greetings
    Klaus,

    der seine SX30A4 XHP35HD gerade mit frisch geladenen Eneloops-Pro
    gegen die TN4A mit XP-L V6 in CW und NW, sowie gegen die EA45S
    und UT02 antreten läßt :) ... vorab: die hat ordentlich Wums, die Kleine.
     
    #17 Onkel Otto, 19. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
    Kurti hat sich hierfür bedankt.
  18. Die EA45S hat einen viel kleineren Reflektor, das ist etwas unfair :D
    Die Crelant V4a werde ich mit der SX30A4 mal im Beam vergleichen.
    Das Gewinde meiner SX30A4 ist relativ kratzig
     
  19. Hi Klaus, in meiner werkelt die XHP35 HD, das Lichtbild und die Lichtfarbe gefällt mir sehr gut,
    vielleicht kannst Du ja mal was zur Laufleistung mit den Eneloops schreiben, ich muß mir die
    noch bestellen. Bin mal gespannt, wie der Gnubbel sich gegen die anderen schlägt:)
    Ob die Nichia 219C Version diese Funktion hat, weiß ich leider nicht .Und ja, die hat echt
    richtig *Bumms*:D(die XHP meine ich)

    gruß
    Kurt
     
    #19 Kurti, 19. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
  20. Na, klar - logan !
    Ich bin der böhse NiteCore Quäler - Du kennst mich: voll de' fiese Möpp :)


    Ne im Ernst, die EA45S hat ein geometrisch sehr ähnliches Lichtbild und auch
    die Lichtverteilung Spot/Spill ist sehr gut mit der SX30A4 vergleichbar.
    Die EA45S schlägt sich sehr gut und auch auf Strecke macht sie im Vergleich
    zur SX30A4 eine gute Figur.

    Die TN4A hingegen hat einen deutlich grösseren Öffnungswinkel und einen
    grösseren, sowie diffuseren Spot - dem OP-Reflektor sei Dank.


    Hier die max. Werte (arbitrary units) in meinem gut reproduzierbaren
    Ceilling Bounce Setup, jeweils mit frisch geladenen Akkus (Eneloop und
    Eneloop Pro nehmen sich in der kurzzeitigen maximalen Helligkeit nichts)
    und mit sauberen, geputzten Gläsern :) :

    S35 Baton XM-L : ________37
    UT02 XH-P35 HI 3D :
    _ ___86
    EA45S XP-L HI V3 : ____ _ 90
    TN4A XP-L V6 NW : _____ 85
    TN4A XP-L V6 CW : ___ _ 101
    SX30A4 XHP 35 HD E4 : . 128

    Zum Spaß und außer Konkurrenz, weil die folgenden Lampen viel flutiger
    sind und damit im meinen Setup geringere Werte liefern als Lampen mit
    viel Licht im kleinen Spot:

    R50 Seeker, XH-P50 : _ __ 192
    EC50 II, XH-P70 5000K : _ 197
    SR mini II, 3x XM-L2 : __ _ 289
    X7, 3x XH-P70 Turbo I : __443
    X7, 3x XH-P70 Turbo II : _ 712

    Fazit:

    Für eine 4 x AA Lampe ist die SX30A4 sehr hell - keine Frage !

    Das Lichtbild gefällt mir nicht besonders gut - etwas unruhig und ungepflegt.
    Einen sanften OP-Reflektor gern auf Kosten der Reichweite fände ich klasse.

    Das UI ist im Vergleich zu den Vorgängern ohne Mode Memory ein guter
    Schritt in die richtige Richtung :thumbup:.
    Auch der hintere Schalter ist für "Taktiker" eine nette Zugabe - wie auch
    der im Kit enthaltene Diffusor.

    Das Gewinde ist nicht besonders toll geschnitten - "butterweich" ist anders.
    Eventuell hilft es das Gewinde zu reinigen und neu in Fett zu legen.

    Den fehlenden Moonlight Mode und den nicht möglichen mechanischen Lock-
    out kann ich verschmerzen - dafür fasst sich das Teil einfach ausgesprochen
    angenehm an.
    Das ist für mich immer die Grundvoraussetzung, ob ich gern nach der Lampe
    greife oder lieber eine andere nehme ...

    --> die SX304A ist für mich in der Summe eine prima Lampe,
    allerdings im Vergleich zu dem was z.B. die TN4A bietet etwas hochpreisig.

    Greetings
    Klaus

    PS: eine flutige Version mit MT-G2 würde ich sofort kaufen.
     
    #20 Onkel Otto, 20. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
    Tomi, Adler1, Dachfalter und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  21. Behältst Du nun die SX30A4? Besorge Dir mal die Crelant V4A
     
  22. Klar behalte ich die Lampe - klang ich unzufrieden ?

    Auch wenn die Lampe einen kritischen Vergleich mit anderen aushalten
    muss und sie nicht eine Giesskanne voll "oh wie toll is se" abbekommt,
    so ist es eine gute Leuchte, die ich mag und die es bei mir souverän in
    die 2. bis 3. Reihe schafft.

    Ein besseres Ergebnis wäre leicht mit einem OP-Reflektor möglich.
    Ja, dann würde ich mir die Nichia Version glatt noch daneben stellen :).

    Greetings
    Klaus
     
    #22 Onkel Otto, 20. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
    Riesbachtaler Urgestein und Kurti haben sich hierfür bedankt.
  23. Betrieben mit 4x14500? Da wär ich auch mit dabei :)

    gruß
    Kurt
     
  24. Im Gegensatz zur XHP35 (12 V) kann die MT-G2 schon mit 6 V betrieben
    werden.

    Daher würde ich gern bei NiMH bleiben, zumal es mir öfter im Bekanntenkreis
    passiert, dass wenn ich eine, insbesondere für ihre geringe Grösse, erstaunlich
    helle Lampe zeige, die Leute sagen :

    "... ooh ja, klar, die ist ja wirklich super-hell, hat aber bestimmt wieder diese
    komischen speziellen (= Li-Ion) Akkus drin (und is' damit nix für mich) ...".

    Wenn ich darauf dann aber mit einem "nö-öö" <extra-breit-grins> antworten
    kann und die AAs präsentiere, dann ist das eine der Sternstunden für einen
    Flashie :)

    Greetings
    Klaus
     
    #24 Onkel Otto, 21. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2017
    Dachfalter, Kurti und Nachtwanderer haben sich hierfür bedankt.
  25. Stimmt auch wieder :)

    gruß
    Kurt
     
  26. Hier mal ein Vergleich zwischen der HI und HD Version der Lampe von Jojo.

     
    Nachtwanderer und Kurti haben sich hierfür bedankt.
  27. Die HD Version gefällt mir bei den Beamshots im Video wesentlich besser! Das sage ich nicht weil ich sie besitze! Würde mich aufgrund des Videos wieder für die HD Variante entscheiden.
     
  28. Sollte von dir da nicht irgendwann ein Review kommen? ;):D
     
  29. +1
    Mir gefällt vom Lichtbild und der Ausleuchtung her auch die HD Variante besser. :thumbup:
    Hab mir schon gedacht das, dass jetzt von dir kommt...:rofl::hinter:
     
  30. Gibt es eigentlich was Neues in Sachen Review? Ich bin nicht so der Suchprofi und habe bisher nichts gefunden...:peinlich:
     
  31. Mal ein großes Zitat:
    Bei mir kam heute die SX30A4 an und freute mich sehr auf die hoch gelobte Nichia LED, angeschaltet und... oha, irgendwie grünlich. Im direkten Vergleich mit der EA45s aber immerhin wärmer. Bin nun ebenso unschlüssig wie weiter gehandelt werden sollte...
    Werde auf jedenfall den Liferanten bei Amazon anschreiben ob es doch noch eine mit NIchia gibt. Ansonsten ist es eine sehr schnucklige TaLa mit ordentlich licht. Und: bei meiner Verwechslung kam eine HI Led (laut beschriftung- aufkleber auf dem Karton) an.

    Gruß Cookie
     
  32. Bei meiner ist auf der Verpackung ein kleiner Aufkleber "Custom Nichia 219C CRI92 LED"
     
  33. Bei meiner jener Aufkleber ``Custom Cree XHP35 HI LED´´ darunter ein zweiter: ``Custom Neutral White LED´´
     
  34. Dann hast Du eine XHP35 Hi LED verbaut und keine Nichia.
     
  35. Sieht ja nach einer richtig tollen Lampe aus - nachdem heute meine GX30A3D angekommen ist, ist mein interesse für die etwas größere SX30A4 echt gewachsen --- muss ja ein richtig toller Knubbel sein das Teil.
     
  36. Die GX30A3-D hätte es mir auch angetan. Wenn die mit Nichia kommen sollte, werde ich wohl zuschlagen. Das Diffusorkonzept macht mich mal so richtig neugierig. Gerade zum Camping kann ich mir dies sehr gut vorstellen.
     
  37. 20170519_113225.jpg Hier mal ein direktvergleich zu ``Kassettenrecordern´´
     
    Hausmeister hat sich hierfür bedankt.
  38. Hab nun mit dem Versandhandel geschrieben und dieser schickte mir ein Foto aus dem Lager.
    20170519_134208.jpg

    20170519_141337.jpg

    Naja, bin zwar noch kein Flashiprofi, dennoch würd ich sagen dass hier keine Nichia verbaut ist. Was meint ihr?
     
  39. Das ist keine Nichia.

    Eine Nichia sieht so aus:
    upload_2017-5-19_14-30-40.jpeg

    und der Kleber auf der Verpackung ist dieser:

    upload_2017-5-19_14-37-48.png
     
  40. Danke für die Bestätigung, hab schon angefangen an den Augen, oder an mir selbst zu zweifeln.
    Jetzt bleibt die Frage, ob und wie man dem Verkäufer versucht dieses Deteil zu erklären...
    Die Lampe ist im gesamten eigentlich echt schick
    :haeh:

    Gruß Thomas
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden