Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

EagTac SX25L3 nun auch mit XHP50

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.480
19.673
113
NRW
Olight Taschenlampen
Trustfire
Die SX25L3 gibt es offenbar auch mit der XHP50 LED. Im Vergleich zur beliebten MT-G2 soll diese Version knapp 400 Lumen mehr bringen. Die Lichtfarbe liegt bei 6500 anstatt 4000 Kelvin.

Die SX25L3 mit MT-G2 hat für meinen Geschmack eines der besten Abstrahlverhalten (wenn nicht gar das beste), das ich bei Taschenlampen bisher gesehen habe. Frei von Artekfakten, gleichmäßige Lichtfarbe und vor allem ein absolut "dichtes" Leuchtbild ohne z.B. dunkle Bereiche im Spot oder Spill.

Wäre sehr interessant zu erfahren, wie sich die XHP50 mit ihrem vierteiligen Die in dieser Lampe macht.

@mkr
du hast nicht zufällig die Lampe?
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Acebeam
@mkr
du hast nicht zufällig die Lampe?
Was für eine Frage. :D

IMG_2687.JPG

IMG_2686.JPG

Beamshots habe ich momentan nicht parat, kann aber nachher mal welche machen. Aber:

Die SX25L3 mit MT-G2 hat für meinen Geschmack eines der besten Abstrahlverhalten (wenn nicht gar das beste), das ich bei Taschenlampen bisher gesehen habe. Frei von Artekfakten, gleichmäßige Lichtfarbe und vor allem ein absolut "dichtes" Leuchtbild ohne z.B. dunkle Bereiche im Spot oder Spill.

Wäre sehr interessant zu erfahren, wie sich die XHP50 mit ihrem vierteiligen Die in dieser Lampe macht.
Da kann die SX25L3 mit XHP50 leider nicht mithalten. Die hat ein deutlich sichtbares Donut-Hole.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.480
19.673
113
NRW
Danke Markus!
Bäh, also müsste ich für einen smoothen Beam eine Diffusorfolie davor pappen. Und teurer ist sie zudem noch.

Ich glaube, ich schaue nochmal nach ner "alten" MT-G2-Version. Hab ich zwar schon mal gehabt und abgegeben, weil sie null Wegrollschutz hat.
Doch die Lichtqualitäten liegen nach wie vorn in der Spitzenklasse.
 

circumlucens

Flashaholic**
10 Januar 2015
2.433
2.593
113
Doch die Lichtqualitäten liegen nach wie vorn in der Spitzenklasse.
Das stimmt und wird auch von der XHP50 nicht getoppt werden können.

Was mich an der SX25L3 MT-G2 allerdings stört, ist, dass sie (selbst unter Berücksichtigung der MT-G2 LED) sehr schnell sehr warm wird.

Das ist (wohl aufgrund des recht kleinen Kopfes und Gehäuses) noch ausgeprägter, als bei anderen MT-G2 Lampen, wie z. B. der MX25L3 MT-G2, der Acebeam K40M oder der ThruNite TN35.

Markus, gehe ich recht in der Annahme, dass die XHP50 sich nicht so rasch erwärmt?

Viele Grüße,

Stephan
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
So, hier ein paar Bilder:

SX25L3 mit MT-G2:



SX25L3 mit XHP50:



Abgesehen von der Lichtfarbe sieht es auf den ersten Blick nicht großartig anders aus. Die Fläche der XHP50 LED ist jedoch etwas kleiner als die der MT-G2, dadurch fällt das Lichtbild der XHP50 (im gleichen Reflektor) etwas spotlastiger aus. (Übergang von Spill zu Spot ist schärfer.)

"In Natura" hat die SX25L3 mit XHP50 jedoch ein leichtes Donut-Hole. Dies wird ersichtlich, wenn man das Bild etwas knapper belichtet:

MT-G2:



XH-P50:



Ist jetzt nicht besonders dramatisch, es fällt aber schon auf. Gerade wenn man sich am dem extrem sauberen und gleichmäßigen Lichtbild der MT-G2-Variante erfreut, dürfte einem die XH-P50-Version erst mal nicht so gut gefallen.


Hitzeentwicklung ist übrigens meinem Empfinden nach bei beiden gleich (die werden beide auf Turbo ganz hübsch heiß).


Wenn einen übrigens die kalte Lichtfarbe der SX25L3 XHP50 nicht stört, wäre vielleicht als Alternative die Olight mini sr II eine Option. Ist etwas kürzer:



Und macht im Nahbereich ein noch weicheres Licht:



Die SX25L3 mit XHP50 liegt dafür halt in der Reichweite vorne. Die haut ganz schön was in die Ferne.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.480
19.673
113
NRW
Reichweite ist aber nicht alles im Leben :)
Auch die Farbverteilung im Beam der XHP50 ist nach deinen Fotos bei weitem nicht so homogen wie bei der MT-G2:
Spot weiß, innerer Spill grün, äußerer Spill blau. Die bessere LED ist für mein Auge die MT-G2.
 
  • Danke
Reaktionen: mkr

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Das ist bei allen XHP50 so ...

Hierin unterscheidet sich die XHP50 nicht von einer XM-L2; die hat das gleiche "Problem".
 
  • Danke
Reaktionen: Uwe-D

sidecar

Flashaholic*
13 September 2014
291
282
63
Rhein Kreis Neuss
Olight Shop
Was ist eigentlich mit der G30 MT-G2, taugt sie als Alternative?
Die Qualität des Beams scheint mir ähnlich.
Auch rein äusserlich besitzt sie eine gewisse Ähnlichkeit zur SX25L3 MT-G2 .

@ Markus/mkr
Wenn nicht zu sehr OT - magst du bitte einen Vergleichshot mit den beiden machen?

Dank dir,
lGruß
Stefan
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
SX25L3 MT-G2:



G30 MT-G2:



In dem Zusammenhang könnte man auch noch die EC4SW nennen:



Was ist eigentlich mit der G30 MT-G2, taugt sie als Alternative?
Die G30 erscheint mir insgesamt nicht so stabil und robust wie die SX25L3. Dünnere Haltestifte in der Tailcap, die schon mehrfach bei Kunden (auch bei mir) gebrochen sind.

Und selbt unter den Lampen mit MT-G2 LED ist die SX25L3 trotzdem die mit der homogensten Lichtfarbe.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.480
19.673
113
NRW
Danke für den weiteren Vergleich.
Auch dabei zeigt sich, dass gegen die Beamqualität der SX25L3-MT-G2 kaum anzukommen ist, auch wenn die andere Lampe ebenfalls eine MT-G2 hat. Bei der SX25 ist das Zusammenspiel aus Reflektorgeometrie und LED optimal gelungen.
 
  • Danke
Reaktionen: mkr

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.480
19.673
113
NRW
Auf meinem Monitor ist nicht zu übersehen, dass die obere Lampe die "beste" Lichtfarbe und eine homogene Verteilung hat.
Die beiden anderen ähneln sich und haben mal mehr oder weniger ausgeprägt die Verteilung:
Spot weiß, innerer Spill dunkler und grüner, äußerer Spill heller und neutraler.

Ich bezweifle, dass dies nur mein persönlicher Geschmack oder Einbildung ist.
Falls ja, müsste ich wohl mal meinen Monitor kalibrieren.
 

sidecar

Flashaholic*
13 September 2014
291
282
63
Rhein Kreis Neuss
Die Klarus scheint etwas breiter abzustrahlen.
Der Spot der SX25L3 MT-G2 ist kleiner und klarer umrissen, schätze die SX25L3 wird die grössere Reichweite besitzen. Im Gegensatz zu der G30 (Flooder), würde ich SX25L3 MT-G2 eher der Allrounderkategorie zuordnen.
Also, die Eagtac SX gefällt mir schon sehr gut! :thumbup:
Ich empfinde den Unterschied aber andererseits als nicht so gewaltig, dass ich einen Verkauf meiner G30 zu Gunsten der Eagtac in Erwägung ziehen würde.

Mkr, sehr erhellend deine Vergleichsshots!

Gruß
Stefan
@ Markus Amaretto: Inbezug auf die Farbstichigkeit der Beams, fragste besser jemanden, der nicht mit ner Rot/Grün Schwäche gesegnet ist. :rolleyes:

Update: Ich habe die G30 gerade leuchten lassen, die Family bestätigt deine Wahrnehmung. Was ich als Grauschattierung empfinde, ist tatsächlich ein grüner Ring im inneren Bereich des Spills.
Hat mich vorher nicht gestört, aber jetzt wo ich es weiß . . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Sergakim und 0815

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.223
4.953
113
Essen
@mkr Die SX25L3 hat ja jetzt auch eine Temperaturregelung, wie die G30. Trotzdem wird sie in der höchsten Stufe deutlich wärmer?

Wie unterscheideen sich die niedrigsten Stufen von beiden?

Edit: upps, gab mich vertan. Ich dachte die hatte auch das neue Design, wie die MX25L3.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.223
4.953
113
Essen
Hast du die schon? Kannst du die Mal zeigen bzw. was dazu sagen (oder habe ich es nur übersehen)? Wie heiß wird sie?
 
Zuletzt bearbeitet:

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Hast du die schon?
Falls du mit "die" die SX25L3 mit XHP50 meinst, ja. Die habe ich schon seit knapp einem Jahr. Die Bilder weiter oben hier im Thread stammen ja von mir.

Die wird schon gut heiß. Wenn man sie im Innenraum hinstellt und laufen läßt, gefühlte 100 Grad (die kann man hinterher nicht mehr anfassen). Also 80 Grad dürfte die schon erreichen auf Dauervollgas.
 
  • Danke
Reaktionen: Uwe-D

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.223
4.953
113
Essen
Ich meinte die 2017er Version mit Thermoregelung. Die finde ich interessant (bzgl. gut geregelter Lampe mit 6V LED, 2-3x 18650 und Thermoreglung).
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Thermoregelung gibt es in dieser Lampe nicht. Es gibt keine 2017er Version dieser Lampe.

Lediglich einige der Lampen mit der "30" in der Modellbezeichnung haben eine Thermoregelung. Die Lampen mit einer "25" im Namen haben nur Timerregelungen.
 

0ssi1973

Flashaholic**
11 Oktober 2015
1.975
821
113
Wellmitz/ Landgut
Da ich ja immer noch auf der Suche nach einer größeren MH 20 bin wollte ich fragen ob das Lichtbild der SX 25 l3 mit MT G 2 LED ähnlich ist. Verstehe ich das richtig das die Lampe im turbo nur um 10 % runter regelt?
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Bei der SX25L3 mit MT-G2 ist der Spot nicht so ausgeprägt wie bei der MH20. Die SX25L3 wirkt flutiger.

Und ja, die SX25L3 regelt nur 10% runter. Aber auf Dauer (nach 10-15 Minuten) auf Vollgas wird das Ding so richtig heiß in den Fingern, dass man sie fast nicht mehr halten kann.
 
  • Danke
Reaktionen: Uwe-D und 0ssi1973

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.720
2.725
113
Niedersachsen
Da ich ja immer noch auf der Suche nach einer größeren MH 20 bin wollte ich fragen ob das Lichtbild der SX 25 l3 mit MT G 2 LED ähnlich ist. Verstehe ich das richtig das die Lampe im turbo nur um 10 % runter regelt?
Werksmässig 25%

Das kann man doch programmieren:
10 oder 25% Timerstepdown.

Einfach auf Level 4 starten und 10 mal innerhalb von 5 Sekunden auf Stufe 3 und zurück wechseln...
Wird quittiert mit kurzem Leuchten auf Turbo.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: 0ssi1973

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
954
799
93
Ein review von der EagleTac SX25L3 (kit / pro) mit XHP50 (english)


Diese lampe hat wie meine SX30L2 auch ein reflektor mit eine sehr leichte OP struktur .... etwas weniger throw denke ich ?.....
aber kein problem durch grossere leistung und zugleich mehr nutzbaren flood / ausleuchtung.
Das problem von ein offenes holster habe ich gelöst mit eine taktische (top-down) version ....... :modding:

Credit geht zu das Charles BridgTec youtube channel .....:thumbup:

Danke,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet: