EagTac GX30A3D, Diffusor+Spot+AA, Vorstellung / Review / Test

Dieses Thema im Forum "EagleTac" wurde erstellt von amaretto, 22. Dezember 2015.

  1. Es schimmert stellenweise durch, liegt aber eher an dem Edding...
    Man kann das Glas als „Lineal“ nutzen und es danach einfach reinigen...
    Somit ist das geschwärzte recht gerade...
    Nicht ganz perfekt, aber sollte eher ein Test sein...
    Werde wohl den 2017er Diffusor mal bestellen und drann schrauben....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #41 Boverm, 29. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2017
    muellihenry hat sich hierfür bedankt.
  2. Wow, den Mut hätte ich auch nicht aufgebracht. Danke fürs testen !!

    Könnte man nicht auch einen dünnen O-Ring oben einlegen? So könnte auch kein Licht mehr durchschimmern.
     
  3. Ja, vor allem weil es da vertieft ist...
    Hatte aber keinen passenden da...
     
  4. Acebeam
    So mal lieb bei Eagtac nachgefragt und für knapp 10$ mit Versand den neuen 2017 Diffuser da...

    [​IMG]

    Die Lampe hängt im HW Raum, für die, die es interessiert, das ist ein Maglite D-Cell Halter, der auch super zur TC20 passt....
     
    muellihenry, ger-slash und quvantage haben sich hierfür bedankt.
  5. Habe ich, nach diversen O-Ring Versuchen, auch gemacht. Leider ist er noch nicht da ...

    Bring der neue Diffuser eine Verbesserung?
     
  6. Ja ist definitiv besser, zwar immer noch etwas Licht im Diffusor, aber blendet nicht mehr so...
     
  7. Das hört sich ja schon mal nicht schlecht an. Dann warte ich mal ab und werde berichten.
     
  8. Ich bin vor kurzem über die Lampe gestolpert, die noch zu meinen nicht-Flashi-Zeiten herauskam und von der ich deswegen bisher nichts wusste. Ich war aufgrund der Infos im Forum sehr angetan und hab mir diese Woche eine fürn guten Kurs bei Herrn Schiermeier bestellt.

    Ich find das Teil echt gelungen. Für eine 3xAA Lampe macht sie gut Dampf und die Diffusoroption ist ja mal der Knaller :D nettes kleines Spielzeug. Klein ist die auch von der Größe her, war echt überrascht wie kompakt diese Multi AA Lampen sind - ist meine erste in dem Format. Auch das UI und Bedienkonzept finde ich gut.

    Wieso ich hier allerdings schreibe: für alle Interessierten an dieser - zugegeben nicht grade günstigen - Lampe, welche aber wegen der Blendwirkung des Diffusors bei angeschaltetem Hauptlicht hadern, habe ich mal schnell ein paar quick and dirty Bilder gemacht.

    Fazit: in der neuen 2017er Version mit dem Edelstahlbezel vorn sieht die Lampe nicht nur edler aus, sie blendet auch wirklich überhaupt garnicht wenn man das Hauptlicht nutzt. Man hat einen mMn angenehmen Schimmer des Rings. Ich bin echt begeistert von dem Teil, obwohl ich anfangs skeptisch war, grad wegen des Preises. Sie wird auf jeden Fall bei mir bleiben dürfen.

    Hier mal das Hauptlicht auf kleinster Stufe:

    DSC_1939-2560x1440.JPG

    Hier Hauptlicht auf größter Stufe:

    DSC_1940-2560x1440.JPG

    Und hier Diffusor auf kleinster:

    DSC_1941-2560x1440.JPG

    Und Diffusor auf größter (da blendet er natürlich beim direkten hinschauen, aber das ist mit allen Diffusoren so wie ich bisher festgestellt hab:

    DSC_1942-2560x1440.JPG


    Mal noch eine Frage an die anderen Besitzer der Lampe: das Holster ist zwar sehrgut verarbeitet und scheint robust, allerdings gefällt es mir nicht, dass die Lampe am Kopf nicht geschützt wird. Gibt es passende Alternativen von anderen Herstellern? Sollte ja grob 12 cm lang und ca. 4cm Durchmesser bieten.
     
    #48 mili111, 8. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2019
    Straight Flash und casi290665 haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden