Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Eagtac DX3B mini Akku Problem

24 März 2018
11
2
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Forengemeinde,

habe mit oben genannter Lampe folgendes Problem.
Ich lade den Akku (original Eagtac) voll auf und habe ohne Nutzung der Lampe nach 24h nur
noch 50% Akku Kapazität. Dachte erst, das läge am fehlerhaften Laden in der Taschenlampe.
Wenn ich den Akku im Nitecore UM10 lade, habe ich den selben Effekt. Ist das ein typischer Fall von "Parasitic Drain"? Die Lampe ist neu und von Nkon bestellt.
Sollte ich die Lampe reklamieren?

Gruß Holger
 

Bar Centrale

Moderator
Teammitglied
14 Dezember 2010
11.651
7.578
113
Oberbayern
Hallo Holger,


woran machst Du denn fest, dass der Akku nur noch 50% Kapazität hat?
Welche Spannung hat er dann?


Gruß Johannes
 
24 März 2018
11
2
3
Acebeam
Hallo Johannes,

ich habe die Lampe ein paar Tage nicht genutzt und als sie einschalten wollte, hatte sie keinen Saft mehr.
Dachte ich hätte sie nicht richtig ausgeschaltet. Nach dem erneuten Laden, schaltete die Lampe aus dem höchsten
Modus nach zwei Sekunden in den niedrigsten. Habe den Akku dann ins Ladegerät gelegt und dies zeigte nur noch 10% an. Nach dem gestrigen Laden, heute nach der Arbeit wieder nur 50%. Ohne Nutzung!
Da stimmt doch was nicht. Oder verhalten sich IMR Akkus so seltsam?
 
24 März 2018
11
2
3
Hallo Carsten,

leider nicht. Habe leider nur Lampen mit 18650er Akkus.
Habe den Akku jetzt nochmals geladen. Mit Multimeter 4,16V gemessen.
Mal sehen wie es in paar Stunden aussieht.

Gruß
Holger
 
24 März 2018
11
2
3
Nach gut einer Stunde habe ich noch 4,09V gemessen.
Habe den Akku jetzt aus der Lampe entfernt und lasse ihn einfach mal liegen.
Mal sehen, ob auch außerhalb der Lampe die Leistung sinkt ( eigentlich unlogisch) .
 

Bastarrdo

Flashaholic**
13 September 2013
1.770
626
113
Am Bremer Kreuz
@Lightningman

Ich hatte 2 dx3b mini und beide sind bereits nach kurzer Zeit mit unterschiedlichen defekten zurück nach nkon gegangen. Du darfst also ruhig in Erwägung ziehen das es (wahrscheinlich) an der Lampe liegt.
 
24 März 2018
11
2
3
Jetzt nochmals gemessen außerhalb der Lampe.
Immer noch 4,09V ! Es liegt wohl an der Lampe (heul!)
Werde mal Nkon kontaktieren.
Weiß jemand ob die auch deutsch verstehen?

@Bastarrdo
Jetzt hat mich das gleiche Schicksal ereilt.
Qualität ist wohl nicht so doll.
 

strolch2505

Flashaholic*
16 September 2012
927
341
63
Hochsauerlandkreis, woll !
Da kannst Du Dich drauf verlassen. Die Abwicklung ist dort top !
Meine DX3B ist bei NKON auch getauscht worden ( sie lies sich allerdings nicht mehr umschalten !) , ebenso kürzlich meine Armytek Elf, die das selbe Problem wie Deine Kleine hatte... Der Service ist sehr gut !
 
24 März 2018
11
2
3
Hallo Fachfalter,

Danke für die Info.
Hab ich erledigt, DPD Etikett hab ich schon zugeschickt bekommen.
Lampe geht morgen raus. Kundenservice ist vorbildlich.

Gruß
Holger
 
  • Danke
Reaktionen: Dachfalter

strolch2505

Flashaholic*
16 September 2012
927
341
63
Hochsauerlandkreis, woll !
Da meine DX3B Mini jetzt nach der Schalterreparatur nun ebenfalls den Akku leer zog, hat NKON sie mir nach der insg. dritten Reklamation gegen eine DX3B Clicky Pro umgetauscht. :thumbup:
Die funktioniert jetzt perfekt, ist wegen dem Clicky nur eben nen cm länger...
VG Gerd
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.157
2.033
113
Berlin
Bei meiner neuen Clicky Pro hat der geschützte Eagtac Akku selbst ein Kontakt Problem.
Dabei ist der Pluspol korrodiert, habe das Problem mit Schleifpapier zwar gelöst, aber das korrodiert wieder.
Der ungeschützte Eagtac Akku funktioniert einwandfrei, ebenso der geschützte von Keeppower.
 
Trustfire Taschenlampen