Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Eagtac D25C Clicky Titan 2014

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.291
7.583
113
Dorsten
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo
Letztens hatte ich ja schon die Eagtac D25A Titan Clicky (2014) Lampen bei mir gehabt. Nun waren die Eagtac D25C Titan Clicky (2014) Modelle dran.

Eine von den Lampen wollte ich mir unbedingt kaufen. Da ich mir nicht sicher war, hab ich mir halt alle vier Versionen schicken lassen.
Mein Dank gilt dem Lampentroll für den netten Service.

Da jetzt alle Modelle bei mir waren, hab ich auch gleich einen Beamshotvergleich gemacht.

Hier erstmal die Lampe mit Lieferumfang

1jijdm.jpg


Lieferumfang
Eagtac D25C Clicky Titan 2014
Trageschlaufe mit Karabinerhaken
Ersatzdichtung
Bedienungsanleitung
stabiles Holster

Die Lampe

24tskt.gif


3kysd8.jpg


4mjjua.jpg


Größenvergleich mit 16340er Akku und Jetbeam RRT-01

5evqbc.jpg


Maße
Länge 7,5 cm
Body Durchmesser 2,0 cm
Gewicht 42 g (59g incl. 1xCR123A)


weitere Merkmale der Lampe
leicht strukturierter Reflektor
weiße nachleuchtende Schalterkappe
Gehäusematerial: Titan poliert
wasserdicht nach IP-X 8 Standart


Stromversorgung
0.8 - 4.2V
1xCR123A
oder
1x16340er - RCR123 Akku

Leistung
mit 1x CR123A Lithium-Batterie

XM-L2 CW 317/ 210/ 24/ 0.5 Lumen
XM-L2 NW ca. 7% weniger Output als die U2-Version
XP-G2: 272/ 179/ 25/ 0.5 Lumen
Nichia 219: 200/ 129/ 16/ 0.5 Lumen

Bedienung
Ein- und ausgeschaltet wird die Lampe über den Reverse Endschalter.
Reverse heißt, man drückt den Schalter durch und beim loslassen startet die Lampe.

Es gibt zwei verschiedene Schaltebenen

Ebene 1 bei festgezogenem Kopf
Turbo und Strobe Modus
Bei festgezogenem Kopf startet die Lampe in der höchsten Leuchstufe.
Wenn die eingeschaltete Lampe in der höchsten Leuchtstufe bei festgezogenen Kopf ist, kann man den Endschalter halb durchdrücken. Dann kommt man in den Strobe Modus.

Ebene 2 bei gelöstem Kopf
low/med/high - low/med/high - danach 7 Sonderblinkmodi
Bei gelöstem Kopf startet die Lampe immer im low Modus. Bei eingeschalteter Lampe drückt man nun den Endschalter halb durch um in den med und bei weiterem halben durchdrücken in den high Modus zu kommen.

Danach wiederholt sich durch weiteren halben durchdrücken low-med-high
Danach kommen dann sieben verschiedene Sonderblinkmodi.
Meine Meinung zu den Blinkmodi - Total überflüssig.

Moonlightmodus
Um den Moonlightmodus zu aktivieren, muss man den Kopf bei eingeschalteter
Lampe und bei gelöstem Kopf drei mal schnell fest und wieder lose drehen.
Dann ist Moonlight anstatt low aktiviert.
Um wieder den low Modus zu aktivieren, muss man den selben Vorgang wiederholen.

Memory ein- und ausstellen.
Dazu muss man bei eingeschalteter Lampe und festgezogenen Kopf drei mal den Kopf schnell lösen und wieder festziehen.
Memory eingestellt startet die Lampe in der zuletzt gewählten Leuchtstufe oder im Blinkmodus. Aber nur in der zweiten Ebene.
Memory aus startet die Lampe auf zweiter Ebene immer auf low.

Beamshots

Kellerflur

Vergleich mit 16340er Akku

1eagtacd25cnichia2191lnkxx.jpg


2eagtacd25cxp-g2163400hs0e.jpg


3d25cxm-l2nw16340ere1umj.jpg


4d25cxm-l2cw16340ermusce.jpg


5rrt-01xm-lcw16340a2sw0.jpg


Vergleich mit CR123A Batterie

1eagtacd25cnichia219ca1sb6.jpg


2eagtacd25cxp-g2cr1233id3h.jpg


3eagtacd25cxm-l2nwcr1elczk.jpg


4eagtacd25cxm-l2cwcr1k0uzt.jpg


5rrt-01xm-lcwcr123aeru6u.jpg



Outdoor mit 16340er Akku

1eagtacd25cnichia2190fui3.jpg


2eagtacd25cxp-g2heu8h.jpg


3eagtacd25cxm-l2nw7pdki.jpg


4eagtacd25cxm-l2cw69f7o.jpg


5jetbeamrrt-01xm-lcww5c7n.jpg



animiert

16efjx.gif


2zei5m.gif


30gf5h.gif



Zu den Beamshots
Mit CR123A Batterie betrieben hielten alle Lampen ihre Helligkeit die erste Minute relativ konstant.
Der Beamshotvergleich der Lampen ist daher in puncto Helligkeit realistisch.

Mit 16340er Akku betrieben hat die D25C XM-L2 NW in den ersten 20-30 Sekunden deutlich mehr Leistung.

Die Nichia 219, XP-G2 und XM-L2 CW Versionen hatten in den ersten 20-30 Sekunden nicht diese Mehr Leistung.

Da ich halt relativ schnell die Bilder nach dem einschalten der Lampe gemacht habe, wirkt die NW Version gerade bei den Outdoorbeamshots deutlich heller als die CW Version.


Hier noch meine gemessenen Luxwerte

Eagtac D25C Nichia 219 CR123A - 2100 Lux
Eagtac D25C XP-G2 CR123A - 4300 Lux
Eagtac D25C XM-L2 NW CR123A - 2500 Lux
Eagtac D25C XM-L2 CW CR123A - 2600 Lux


Eagtac D25C Nichia 219 16340er - 2400 Lux
Eagtac D25C XP-G2 16340er - 5500 Lux
Eagtac D25C XM-L2 NW 16340er - 3400 Lux nach ca. 30 Sekunden 2800 Lux
Eagtac D25C XM-L2 CW 16340er - 2700 Lux

Ach ja, ich habe mir die XM-L2 NW Version gekauft.
Sie ist schön hell und mir gefällt die Lichtfarbe.

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
AW: Eagtac D25C Clicky Titan 2014

Danke, einfach toll.
Traurig das es die nichia nicht mit der Leistung einer XML gibt:)

Ich finde beide XML haben, im Keller, eine schreckliche Farbe:what:

Outdoor, relativiert sich dass dann wieder:thumbup:
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Acebeam
AW: Eagtac D25C Clicky Titan 2014

Super Review, vielen Dank:thumbup:

Wie hell ist die von dir gekaufte auf Low mit Batterie und wie hell mit Akku?

Gruß
Klaus
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
AW: Eagtac D25C Clicky Titan 2014

Habe gerade mit dem Luxmesser nachgemessen.
Die Lampe ist im low Modus mit CR123A und 16340er Akku gleich hell.

Andreas

Dann wurde das 2014er Modell in dem Punkt scheinbar verbessert:thumbup:, denn bei einem älteren Modell war Low mit Akku mehrfach heller als mit Batterie.
 

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.007
22.549
113
NRW
@Andreas

Du wirst es nicht glauben, aber die Nichia D25C hat bei mir (leider) Memory.
Das heißt, wenn du die auf z.B. Mittel ausgemacht hast und möchtest beim nächsten Mal auf Low leuchten, musst du erst den Schaltzyklus durchlaufen.
Beim ersten Mal ist es nicht schlimm, da man ja noch einen zweiten Zyklus mit low-mid-high hat, bevor das Geblinke anfängt.

Aber wenn du im zweiten Zyklus bist, musst du beim nächsten Mal durch das ganze Geblinke durch. :mad:
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Gibt es da nicht zwei Tricks zur Abhilfe entweder

1. Mode Memory ausschalten. Steht in der Anleitung wie oder

2. den Tailclicky einfach länger gedrückt halten, nicht durchgedrückt. das resettet zurück auf Low.
 
  • Danke
Reaktionen: LEDaxel und amaretto

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Was mich beim 2013er Modell gestört hatte, war, dass auch nach längerer Betriebszeit von der Lampe nicht vergesen wurde, dass ich z.B. schon einmal einen Schaltzyklus Low-Med-High durchgeschaltet hatte, somit musste ich immer wieder zwangsläufig bei mehrfachem Wechsel der Helligkeit auch durch die Blinkmodi, egal wie lange die Lampe zwischendurch in einer Helligkeitsstufe betrieben wurde.
Ist das beim 2014-er Modell auch noch so?

Das hat z.B. Lumintop mit der ED11 aus meiner Sicht besser gelöst, da liegt das Geblinke auf Kopf lose und die 3 Leuchtstufen auf Kopf fest.
Bei Kopf fest muss man somit nie durch einen Blinkmodus.
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.291
7.583
113
Dorsten
Hab mir jetzt noch mal die Bedienungsanleitung vorgeknöpft.
Dabei habe ich auch festgestellt, das die Lampe einen Moonlight Modus besitzt.

Um den Moonlight Modus zu aktivieren, muss man den Kopf bei eingeschalteter
Lampe und bei gelöstem Kopf drei mal schnell fest und wieder lose drehen.
Dann ist Moonlight anstatt low aktiviert.
Um wieder den low Modus zu aktivieren, muss man den selben Vorgang wiederholen.

Dann Memory ein- und ausstellen.
Dazu muss man bei eingeschalteter Lampe und festgezogenen Kopf drei mal den Kopf schnell lösen und wieder festziehen.
Memory eingestellt startet die Lampe in der zuletzt gewählten Leuchtstufe oder im Blinkmodus. Aber nur in der zweiten Ebene.

Memory aus startet die Lampe auf zweiter Ebene immer auf low.

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: r. wischt

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.873
1.358
113
Kreis LB
Jojo schreibt ja auf Amazon auch dass bei der 2014er Version bei Verwebdung von Li-Ion Akkus der Mid Modus entfällt. Das ist bei meiner 2013er so.
Stört mich gewaltig. Ist das bei der 2014er echt immer noch so?

Gruß

Alex
 

Smilodon

Flashaholic*
24 November 2013
686
449
63
Schweinfurt
Hallo Silberkorn,
ich habe das gerade mal bei meiner D25C Ti 2014 ausprobiert, da funktioniert mit Li-Ion auch die Mid-Stufe. Oder meintest du - auf den vorherigen Beitrag vor dir bezogen - die D25A?

Grüße, Smilodon
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.081
5.958
113
nördlich von Stuttgart
Jojo schreibt ja auf Amazon auch dass bei der 2014er Version bei Verwebdung von Li-Ion Akkus der Mid Modus entfällt. Das ist bei meiner 2013er so.
Stört mich gewaltig. Ist das bei der 2014er echt immer noch so?

Gruß

Alex

Hmm, meine D25C Ti hat auch mit 3,7V low-mid-high;

vom Vorbesitzer im Herbst 2013 erworben; eigentlich müsste auch die 2013 Ti Version bereits den neuen Treiber haben

Eagletac D25c XM-L2 U2

Grüße Jürgen
 

strolch2505

Flashaholic*
16 September 2012
926
339
63
Hochsauerlandkreis, woll !
Nabbend,

ich habe von der D25C je eine Schwarze und eine Titan von 2013 und 2014.
Die funktionieren alle vier bestens mit 16340ern in allen Stufen und lassen sich auch alle bereitwillig mit der Kopfdrehtechnik im Moonlight-/Memorymodus umschalten.
Eine D25A hab ich nicht und kann da nicht weiterhelfen ...

Gruß Gerd
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.081
5.958
113
nördlich von Stuttgart
Meine 13 er hat nur low, High und turbo. Mid fehlt.


Hmpff

Also gerade noch mal probiert:

Auf Line 2 (Kopf gelöst) hat meine 3 Modi, wenn ich von High den Kopf fest drehe gibt es auch nicht mehr Licht :confused:

Was meinst du jetzt mit Turbo?

War es nicht so bei den älteren Modellen, die mit 3,7V in den direct drive gehen, dass da auf Line 2 im Besten Fall 2 Modi zur Verfügung waren, aber auch nur wenn man den Moon Mode programmiert hatte: Low und High?

Bei meiner D25A (älteren Datums) ist das so

Grüße Jürgen

edit: Gerd und ich scheinen die gleiche Version zu haben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

strolch2505

Flashaholic*
16 September 2012
926
339
63
Hochsauerlandkreis, woll !
Ich hab meine vier gerade kurz rausgekramt und ausprobiert. Mit Akku wie beschrieben ! Aber mit Cr123A anders. Sie starten bei gelöstem Kopf in Low, dann Mid und High. Wenn man bei High den Kopf fest zieht kommt noch ne vierte Stufe .Turbo ?
 

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.873
1.358
113
Kreis LB
Die D25C Titan sollte ja folgende Stufen haben :

0.5/24/210/317

Bei Verwendung von Akkus geht bei meiner die 24 lumen nichtmehr. Nurnoch low und die beiden höheren.
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.081
5.958
113
nördlich von Stuttgart
Die D25C Titan sollte ja folgende Stufen haben :

0.5/24/210/317

Bei Verwendung von Akkus geht bei meiner die 24 lumen nichtmehr. Nurnoch low und die beiden höheren.

Ich glaube ich weiß jetzt was du meinst und das ist bei meiner auch so: die 24 Lumen des Mid kommen mir auch deutlich heller vor :eek: also im Endeffekt: recht Dunkel (low oder moonlight) - hell - ziemlich hell;

Nur ändert sich bei Verwendung eines 3V Akkus an dieser einteilung nichts, außer dass es insgesamt etwas dunkler ist und man dann von High auf Turbo (Kopf fest drehen) tatsächlich einen Unterschied sieht; ich glaube die Modi Einteilung hat nichts mit der Spannungslage zu zun, das Mid ist in beiden Fällen zu hell für 24 Lumen;

Grüße Jürgen
 

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.873
1.358
113
Kreis LB
Ich glaube ich weiß jetzt was du meinst und das ist bei meiner auch so: die 24 Lumen des Mid kommen mir auch deutlich heller vor :eek: also im Endeffekt: recht Dunkel (low oder moonlight) - hell - ziemlich hell;

Ja, das ist genau mein Problem. Das Mid sind niemals 24 Lumen. Eher 150.
Das Ding kann also Moon/Low, High und very High :-(

Schade daß das bei der 2014er auch so ist.........
 

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.873
1.358
113
Kreis LB
Bei der 2014er Nichia D25C Ti die heute kam ist es noch schlimmer.
Da gibts Low/high/High mit Akku. Mit CR123 ist es Low/Mid/High.
 

baeckus

Flashaholic
17 November 2014
228
29
28
Hallo!
Kann mal wer etwas zur Laufzeit bei Nutzung verschiedener Akkutypen und Leistungseinstellungen sagen.
Nicht wundern, die selbe Frage werde ich auch im Disput über die "A-Version" stellen!
Ciao baeckus
 
Trustfire Taschenlampen