Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

EagleTac T20C2 MKII XM-L jetzt mit 720 Lumen (580 ANSI Lumen)

6 Februar 2011
6
0
0
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo Jäger:)

Die Kritik an der Informationspolitik von Eagletac ist auf jeden Fall berechtigt. Auf deren Webseite gibt es immer noch bloss die T20C2 MK II XP-G R5 und XR-E R2.

Bei einigen Händlern ist dafür die ganze Palette verfügbar und ausgezeichnet, also auch beide XM-L Dropins, zB:

EagleTac T20C2 MKII

War es nicht sogar so, dass die neue Taschenlampen in alten Packungen ausgeliefert haben? Man ist also wirklich auf die Infos vom Händler angewiesen, was schon peinlich ist.

Das sie allerdings ein neues Standartdropin rausbringen find ich nicht kritikwürdig. Es handelt sich ja nicht um eine technische Verbesserung sondern um eine Änderung der Parameter.

Und letztlich bedeutet das eine grössere Auswahl für unsereins.

Andererseits stimmt auch, dass sie sich das auch früher hätten überlegen können. Ich denke sie haben einfach den Markt falsch eingeschätzt und ziehen jetzt die Konsequenzen.

Tschüssi
 
Zuletzt bearbeitet:

Proleteus

Stammgast
18 März 2011
58
11
8
Moin@all,

so jetzt mein Senf zu dieser Geschichte:

Es kann doch nicht sein, das mein Frauchen mir die T20C2 MKII schenkt, diese gerade mal 3 Wochen (!!!) alt ist,
ich mich freue und lesen muss, dass es eine andere bzw.bessere Version geben soll.

Ob besser, nützlicher oder sonstwas ist sekundär.
Die Schaltstufen hätten mich bei der neuen interessiert.

Auf Nachfrage meiner Frau bei besagtem Händler zwecks neue Version, hieß es man wüsste davon nichts.

Also denke ich mir, dass die Informationspolitik bzw. Informationsfluß von EagleTac zu dem Händler ansich verbesserungwürdig ist.

Nichtsdestotrotz ist des ärgerlich...

greez
Kazuo
 

Combative

Flashaholic*
19 Dezember 2010
397
51
28
Acebeam
Hallo Stewie,
Das sie allerdings ein neues Standartdropin rausbringen find ich nicht kritikwürdig. Es handelt sich ja nicht um eine technische Verbesserung sondern um eine Änderung der Parameter.
Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ET ein neues Drop-in rausbringt, das ist sogar nice! AAAAber doch nicht unmittelbar nach Erscheinen des vermeintlichen "Vorgängers" :eek:! Für mich hat ET´s Marketing/Strategie-Abteilung da einfach einen "dicken Hund" geschossen und versuchen nun sehr unbeholfen sich aus dieser prekären Lage zu manövrieren :rolleyes:. Und ob es nun eine technische Verbesserung oder Änderungen von Parametern sind, geht in meinen Augen nicht.

Aber das ist eben kein Einzelfall, deswegen will ich mich darüber auch nicht weiter ärgern. Gerade im PC-Hardware Bereich, besonders bei Grafikkarten passiert sowas andauernd, ausgelöst durch Konkurrenzkampf.

Vielleicht sind wir Kunden auch mitschuldig, da wir uns viel zu oft sehr oberflächlich mit den Dingen beschäftigen und uns vom Marketing (höher, schneller, weiter...) der Hersteller verführen lassen ;)
 

JAG

Flashaholic*
10 Dezember 2010
865
118
43
Saarländer
hier mal die antwort von eagletac.
ich verstehe jetzt die welt nicht mehr. angeblich liegt der unterschied nur im turbo-boost, ansonsten wäre die leistung nach 3 minuten identisch. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Psycho

Scharek

Flashaholic*
21 November 2010
299
148
43
Na was für eine dufte mail:eek:

Vielleicht möchte ja doch jeder den turbo mode haben!:(


Gruß
Stefano
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JAG

Flashaholic*
10 Dezember 2010
865
118
43
Saarländer
so...meine "böse" email an eagletac ist auch raus. :thumbup:
alle macht den kunden ! ;)

"i feel like ET is pulling my leg":mad: (übers.: ich fühle mich von ET verschaukelt)

vielleicht war die dame ja auch verärgert und deshalb so kurz angebunden, weil ich ihr schrieb, ich fühle mich von ET verschaukelt. s.o. :D
 

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
vielleicht war die dame ja auch verärgert und deshalb so kurz angebunden, weil ich ihr schrieb, ich fühle mich von ET verschaukelt. s.o. :D

Ganz sicher! Sei froh, dass Du überhaupt eine Antwort bekommen hast. Bei Amerikanern und Briten kommt man nach meiner Erfahrung nicht zum Ziel, wenn sie sich durch "typisch deutsche", direkte Formulierungen persönlich angegriffen fühlen.


Aber zurück zur schnellen Innovation: Ich rechne damit, dass in Bälde die U2 Binnings der XM-L kommen und vermutlich steht der XM-L Nachfolger auch schon in den Startlöchern...:rolleyes:

Also entweder immer warten oder kaufen, wenn man was braucht... oder laufend sammeln.;)
 

Psycho

Flashaholic*
3 Januar 2011
278
32
0
@Psycho

Wie gesagt, in der Hierarchie seid "Ihr", die Händler, die erste Anlaufstelle.

Ähhm...sorry, aber ich glaub da liegt ein Missverständnis vor...
Ich selbst bin kein Händler, auch wenn ich diese mit meinem Beitrag in den Schutz genommen habe ;)
Ich wollte damit nur meine Meinung ausdrücken, dass die Händler für die Sache genauso wenig können wie wir Kunden. Nur dass es die Händler jetzt noch schwieriger haben wie wir, da sie das Bindeglied zwischen Kunde und Hersteller sind.
 
18 April 2011
1
0
0
Könnt ihr mir sagen ob die Variante bei LED-Shop24.de schon die 720 lumen hat. Ich bin noch Anfänger auf dem Gebiet und es gibt ja verschiedene Messmethoden für die Lumen, daher habe ich keine Ahnung. Danke
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.130
113
Olight Shop
Könnt ihr mir sagen ob die Variante bei LED-Shop24.de schon die 720 lumen hat. Ich bin noch Anfänger auf dem Gebiet und es gibt ja verschiedene Messmethoden für die Lumen, daher habe ich keine Ahnung. Danke

Moin und herzlich willkommen star-fish,

der Hersteller treibt da ein bisschen Verwirrspiel:D, er gibt 3 unterschiedliche Lumenwerte für die neue Version an:
- 465 ANSI-Lumen (OTF=OutTheFront)
- 580 Emitter-Lumen (Emitter=LED)
- 720 Lumen nach altem Messverfahren

Maßgeblich ist aber der erste Wert von 465 ANSI-Lumen.
Da dieser vorher bei 430 ANSI-Lumen lag, sollte es sich bei LED-Shop24.de um die neue Version handeln.
Wenn du auf nummer Sicher gehen willst, dann ruf den Händler an oder frage ihn per Mail.

Gruß
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.542
113
Bayern
Auf der Website aus USA gibts nur das oben genannte Modell mit XM-L LED.
Die anderen Versionen sind verschwunden.
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.130
113
8 Januar 2011
44
9
0
Mich würde mal ein Vergleich zwischen der neuen T20C2 und der Fenix TK21 intressieren.
Ist sie mehr auf throw ausgelegt als die Fenix? Wenn ja müsste sie ja bei der Lumenzahl um einiges heller sein.
 

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
Hallo Matze,

habe die "alte" T20C2 XM-L; die T20C2 ist eine kleine, sehr kompakte Lampe mit recht kleinem Kopf, halt ein typisches gun light mit weapon mount support... Ich könnte mir gut vorstellen, dass die TK21 mit ihrem grösseren und tieferen Kopf trotz weniger Lumen mehr Lux / Throw liefert.
 
  • Danke
Reaktionen: Matze82
8 Januar 2011
44
9
0
Ok, wobei ich sagen muss das die TK 21 (ich besitze sie) auch gar nicht soo throwlastig ist.
 

Columbo

Flashaholic*
31 März 2011
327
190
0
Bodensee
Die TK21 ist kein reinrassiger Thrower, evtl könnte man das noch als Semi-Thrower durchgehen lassen... naja grenzwertig ;)

Der Lichtkegel, also der Winkel unter welchem Hotspot UND Sidespill austreten ist bei der TK21 deutlich größer wie bei der T20C2 XM-L. Der Hotspot ist bei der TK21 jedoch sichtbar kleiner und schärfer zum Sidespill abgegrenzt als bei der T20C2. Die T20C2 hat einen größeren Hotspot mit weicherem Übergang zum helleren Sidespill (Spill ist etwas heller als bei TK21 ), strahlt diesen jedoch insgesamt unter einem etwas geringeren Gesamtwinkel ab wie die TK21.

Outdoor finde ich persönlich die Gesamtcharakteristik der T20C2 XM-L etwas besser. Sie bringt im Nah und Mittenbereich einfach gefühlt mehr Licht auf die Piste, was vor allem dem helleren und stärker gebündeltem Spill geschuldet sein dürfte. Vom Output her nehmen sich die beiden Lampen nicht viel. Die T20C2 war bis vor kurzem mit 430ANSI angegeben, dann wurde etwas nach oben korrigiert mit 465ANSI, die TK21 bringt in der U2 Edition angeblich 468ANSI, also nahezu gleich.

Berücksichtigen sollte man, daß die T20C2 XM-L sich nach exakt 3m30sec auf 85% Output zurückregelt. Bei 465ANSI wäre das ein Rückgang auf ca 400lm, bei 430ANSI auf ca 380lm. Man kann den Unterschied zur TK21 eigentlich nicht sehen, nur im direkten Vergleich unter perfekten Bedingungen könnt eman meinen das die TK21 ein winziges bißchen mehr Output hat, aber wie gesagt maximal im direkten Vergleich sichtbar.

Die TK21 hat aufgrund ihres etwas stärker gebündelten Hotspots minimal mehr Throw, dafür hat die T20C2 Outdoor im Nahbereich die Nase sichtbar leicht vorn. Einen ca 170 bis 200m entfernten Wald in stockfinsterer klarer Nacht können beide Lampen sichtbar anleuchten, wirklich was erkennen könnte man in diesem Beispiel aber weder mit der TK21 noch mit der T20C2 :D

Lux Werte habe ich gerade auf die Schnelle gemessen. Die T20C2 bringt mit ca 80% Ladestand im Akku noch ca 8.000 bis 8.300 Lux in 1m, die TK21 auf Turbo ca 10.000 bis 10.500 Lux in 1m. Sry wegen der Schwankungen, aber Freihand war nicht mehr drin, ich habe versucht den Hotspot perfekt auf dem Sensor zu halten. Ist aber eh nur ein Schätzeisen, die Größenorndung wird dabei klar und darum ging es ja ;)

Ob die neue Version der T20C2 mit bis zu 580lm ANSI im Turbo für 3min30sec noch sinnvoll ist, mag jeder für sich entscheiden. Nach 3min30sec ist die neue T20C2 laut Eagletac Kundendienst genauso hell wie die "Alte". Ich persönlich halte es für einen sinnlosen Quatsch, der kaum sichtbaren Vorteil bringt und einem nur die Batterien leersaugt. Dabei sollte man erwähnen daß die T20C2 nur eine mittelmäßige Regelung hat, sie fällt also nach einer gewissen Laufzeit in der Helligkeit ganz langsam, dafür leuchtet sie effektiv in der höchsten Stufe länger wie die TK21 was outdoor evtl ein Vorteil sein kann.

Gruß Jan
 
  • Danke
Reaktionen: arbalete und Matze82

Columbo

Flashaholic*
31 März 2011
327
190
0
Bodensee
Ein User dieses Forums ( Name leider entfallen ) hatte bei ET angefragt und dort wurde ihm mitgeteilt, daß nach dem Turbo Inferno der Output "almost the same" ist, wie bei der "alten" Variante. Insofern hast Du recht, der Lichtstromrückgang wäre beim neuen Modell größer als 15% nach den 3,5min. Sry ich hatte das gestern nur so grob per Gefühl im Kopf abgeschätzt, daher thx nochmal für's exakte nachrechnen ;)

Die 15% Rückgang beim alten Modell habe ich hier ermittelt mit einem Luxmeter, dabei bin ich auf exakt 15% gekommen, was sich mit anderen Messungen deckte die ich in diversen Reviews fand.

Wie gesagt, ich halte es auch für den hellen Käs' aber was will man machen? Ich würde jedem raten der die Lampe längere Zeit am Stück nutzen will sich noch schnell eine "alte" zu kaufen.

Wie sagt man so schön? Das Gegenteil von "gut gemacht" ist "gut gemeint". Hier hätte ET die Lampe meiner Meinung nach einfach lassen sollen wie sie war. Die alte Version war beinahe perfekt und stellt so ziemlich das sinnvolle Maximum dar was machbar ist.

Gruß Jan
 

JAG

Flashaholic*
10 Dezember 2010
865
118
43
Saarländer
meintest du diese antwort ?

Hi Joerg,

Thanks for your support. The main difference of the two batch T20C2 XM-L is the turbo mode. The new batch T20C2 XM-L will boost the turbo mode to 2.1A and then reduce to normal output after 3 minutes to save battery. After 3 minutes, the output of the two batch T20C2 XM-L is almost the same. However, the new batch T20C2 XM-L do not have tail strobe function while the one you got has.

Cheers,

Christina
Customer Service Specialist
 
  • Danke
Reaktionen: Columbo

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
@ Marcus und Markus,

habt Ihr schon was von einem einzeln erhältlichen 580 lm Drop In gehört?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.536
3.765
0
@ Marcus und Markus,

habt Ihr schon was von einem einzeln erhältlichen 580 lm Drop In gehört?
@2000Wolf:

Bislang nichts konkretes, und um um ehrlich zu sein: Bei EagleTac werde ich in Zukunft mit Ankündigungen jeglicher Art etwas vorsichtiger sein. Wenn ein Hersteller heute seine LED-Module mit 580 Lumen ankündigt, auf den Markt bringt und zwei Wochen später eine "kampfwertgesteigerte" Variante mit meinetwegen 700 Lumen liefert, dann komme ich mir da als Händler schon etwas doof vor...:eek:

Ich melde mich aber auf jeden Fall, sobald es etwas konkretes zu berichten gibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: