E-Vaping Boom Mode Trend Erscheinung

Dieses Thema im Forum "Elektrische Zigaretten" wurde erstellt von placebo, 10. August 2015.

  1. Ich fand E-cig E-vaping ganz spannend aber durchsetzen konnte es sich bei mir nicht . Blieb irgendwie nicht dauerhaft bei mir haften, wie sieht es bei euch aus?

    Video:


    E-cig wird es weiterhin geben, ein Nischenprodukt das eine Zeit lang geboomt hat und Fasttech und Wallbuys setzen weiter auf dieses Ross , aber für mich schwindet der Reiz .

    Ich kann nicht von mir auf andere schliessen , aber nach allem was ich so beobachte auf dem WWW , youtube Aktivität, usw, scheint der Boom an vielen Stellen vorüber , der Hardcore bleibt.

    Genauso ein Trend könnten die Quadcopter sein. Wenn man zurückdenkt, was mal alles "in" war an Fahr/zeugs, meist aus den USA rübergeschwappt, und nach einigen Jahren wieder abgeebbt war, oder nur noch Kinder sich damit abgeben, ist schon interessant. Gerade hierzulande.
     
    #1 placebo, 10. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2016
  2. Ich hab' schon nie kapiert, warum so viele Leute rauchen, ist mir vollkommen unverständlich. Es stinkt, reizt die Atemwege, ist extrem ungesund, kostet einen Haufen Geld und sieht obendrein ziemlich bescheuert aus wenn man an so einem Ding rumnuckelt.
    Bei E-Zigaretten fallen immerhin die ersten 4 Nachteile weg und als Vorteil kommt die Technikspielerei und die Möglichkeit des Selbstbaus hinzu. So gesehen müssen die sich doch einfach durchsetzen, oder? Aber was will man bei einer Sucht schon mit Logik anfangen...
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  3. sowas bleibt aber für "Freaks". Ich habe mich damit nicht beschäftigt, aber es werden wohl schon alleine High-Drain Akkus benötigt.

    So ist das nix, was es nebenbei am Zeitungsstand geben wird. 1. zu teuer im Einzelhandel, 2. komplizierter als die Schachtel Kippen.
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Die ersten Autos waren auch schwer zu bedienen, klumpig und unzuverlässig.
    Genauso Fernseher, Computer und Smartphones.

    Ecigs sind immer noch in der "Early Adopter" Phase, werden sich aber durchsetzen.
    Habe selber vor gut 2 Jahren damit angefangen und bin schweineglücklich damit.
    In meinem Umfeld hat es sich auch stark ausgebreitet, hat eben nur mal einer (in dem Fall ich) damit anfangen und sich ausreichend informieren müssen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden