Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

DIY Helmlampe XHP70.2 Overdrive

14 Januar 2019
25
9
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Zusammen,

Gerne möchte ich hier mein kleines Projekt vorstellen

Vorgeschichte: Ich bin schon lange auf der Suche nach einer sehr starken Helmlampe für im Winter zum Freeriden und im Sommer beim Downhillen. Mittlerweile habe ich etliche Chinaböller ausprobiert. Die letzte Lampe war eine mit 7x XM-L T6 die ich modden wollte. Leider hatte ich schon eine neue Version erwischt mit schlechtem Treiber und fake LED's. Somit war dieses Projekt gestorben und die Idee eines Eigenbaus entstand...

Nun mein Vorhaben:
XHP70.2 LED 12v mal schauen wie viel geht.
Betrieben mittels H6CC Treiber.
Convoy L6 Reflektor
Unibody Alugehäuse mit Karbonabdeckung vorne & hinten
ESP32 Steuerungschip
Apem IX series Taster
GoPro Mount
4s LiPo Akku mit Karbonabdeckung
(Diverse Sensoren)
(Bluetooth Remote mit Display)

Der H6CC ist auf 2.8A eingestellt. Ich denke ich werde diesen via Trimpot auf die vollen 6.8A hochschrauben und dann mal schauen wie es thermisch so aussieht.
All zu schwer darf die Lampe ja auch nicht werden, jedoch muss sie schon nicht alltagstauglich sein.
Gesteuert wird die LED via H6CC welcher per ESP32 mit PWM angesteuert wird.
Viele Teile sind bestellt, sobald diese da sind kann ich meine CAD Zeichnung finalisieren.

Aktuell ist eigentlich die einzig offene Frage, welches Glas eignet sich am besten zum Abdecken?
Soll ich einfach gleich das Glas der L6 bestellen?

Edit: Noch ne zweite Frage, ich hab die XHP70.2 auf nem Stern montiert bestellt, kommt da noch ein O-Ring zwischen PCB und Reflektor oder direkt anliegend drauf, oder mit etwas Luft zum PCB montiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Eric28

Eric28

Erleuchteter
17 Mai 2021
88
90
18
Da gibt's nen Gasket der zwischen LED und Reflektor kommt.
Als Glas würde ich wie schon erwähnt das Glas der L6 nutzen, da dies ja auch zum Reflektor passt

Hört sich nach nem spannenden Projekt an :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: R0N1N
14 Januar 2019
25
9
3
Acebeam
Ah genau dieses Teil habe ich noch gesucht. Danke für den Link, du hast mir schon zum zweiten mal sehr weitergeholfen.
Glas der L6 habe ich jetzt auch bestellt. Eigentlich wollte ich selber was fräsen lassen, jetzt ändere ich jedoch einfach die Befestigung etwas ab und verwende das Convoy Glas.

Mittlerweile ist nach einer nächtlichen Shopping Tour alles bestellt und das warten kann losgehen.
Allerdings trifft sich das gut da ich Geschäftlich eh gerade im Ausland unterwegs bin.

Das nächste Update gibts wenn ich wieder eine offene Frage habe, oder spätestens wenn die Teile da sind und ich mit dem Testen anfangen kann.
 
14 Januar 2019
25
9
3
Ich melde mich hier nochmal. Mittlerweile sind schon ein paar wenige Teile eingetroffen, jedoch fehlt leider noch einiges.
Was gibt es für alternativen zu den Apem IX series Taster? Könnt ihr irgendwelche guten Taster empfehlen?
 
14 Januar 2019
25
9
3
So die LED's sind angekommen. Kann mir jemand sagen ob das Originale CREE XHP70.2 sind?
Und weis jemand schon wann / wo es die XHP70.3 gibt?
 

Anhänge

  • 20210928_164606.jpg
    20210928_164606.jpg
    47,8 KB · Aufrufe: 13
  • 20210928_164629.jpg
    20210928_164629.jpg
    66 KB · Aufrufe: 13
14 Januar 2019
25
9
3
Danke @repeatog, sind wohl wirklich originale CREE LED's. Bestellt hab ich die bei Lightmalls falls das jemanden Interessieren sollte.

Kleines Update vom Projekt: Mittlerweile sind eigentlich alle Teile angekommen bis auf ein paar Spannungswandler die ich noch nachbestellen muss.
Ich habe bereits etwas Code für den ESP32 geschrieben und eine XHP70.2 mal testweise auf einen CPU Kühler geklebt und mit dem H6CC und ESP32 verbunden. Strom bekommt das ganze via XT60 und einem 4s LiPo.

Nun konnte ich die LED nach anfänglichen Startschwierigkeiten via PWM ansteuern. Leider hab ich noch ein Problem dass die LED nicht komplett abschaltet, selbst wenn ich ein konstantes PWM Signal sende. Das muss ich noch irgendwie beheben können.
Einen kleinen Webserver zum Konfigurieren der Lampe habe ich auch schon begonnen. Da klappt zumindest schon mal das Umschalten der Modi und anzeigen der Telemetriedaten.

Als nächstes werde ich die Steuerung noch um ein paar Sensoren erweitern, die Temperatursteuerung hinzufügen und das Projekt mit der Remote in Angriff nehmen. Ausserdem kann ich jetzt auch das Gehäuse final zeichnen, da jetzt auch Reflektor und Glas da sind.

Wenn Ihr mehr sehen / wissen wollt gebt doch Bescheid. Ich melde mich sonst wieder sobald es ein grosses Update gibt...
 
  • Danke
Reaktionen: Eric28 und Kasperrr

JoVo

Flashaholic
9 August 2010
104
6
18
Sehr spannendes Projekt! Wenn du die XHP 70.2 in der 12V-Version verwendest dann müsste man mit der gleichen Elektronik auch eine GT FC40-LED verwenden können. So eine Lampe mit externem Akkupack hätte ich gern, wo kann ich bestellen? ;-)
 
Trustfire Taschenlampen