Dinge, die ich auf die harte Tour gelernt habe

Dieses Thema im Forum "Die Kantine" wurde erstellt von LED, 10. Juli 2018.

  1. Was musstet ihr auf die harte Tour lernen?

    Hier ein kleiner Auszug von mir:
    -auch mit 10 Lagen Iso-Band hält das Gewinde eines Surefire-Kopfes einer Wasserpumpenzange nicht stand
    -Ein Boost-Treiber (BBNG) verträgt keinen Betrieb mit einer Lion Akku

    und nicht Lampenspeziefisch:
    -Einen Tablet-PC kann man "übers Knie brechen"
    -Es ist nicht gut, mit dem Finger in den Strahl eines Hochdruckreinigers zu kommen
     
  2. Folomov
    ?(
    Warum, wird er nicht sauber?
     
  3. Ich habe 'gelert', dass es sowohl 'geleert' als auch 'gelehrt' gibt... nach 'gelert' suche ich immer noch... es scheint was mit Outdoor und Hunden zu tun zu haben...


    Mod-Info: Tippfehler im Titel wurde korrigiert: "gelert" → "gelernt"
     
    #3 kirschm, 10. Juli 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2018
  4. Miboxer.com
    wunderkerzen lassen sich nicht am toaster entzünden, funken und sternchen sieht man aber trotzdem.
     
  5. ...dass auch ein stinknormaler AA-Eneloop, wenn man ihn versehentlich kurzschließt, eine Prüfschnur sehr schnell zum glühen bringt und man sich dabei blitzschnell die Finger verbrennen kann;).
     
  6. Sicherungen sollte man nicht brücken :eek:, besonders, wenn es sich um alte Jubelelektronik handelt.
    Bei aktueller Elektrik/Elektronik selbstverständlich auch nicht....
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Hydrauliköl unter der Haut (schafft der Hochdruckreiniger wohl nicht) wäre weitaus schlimmer.
     

  8. :rofl::rofl::rofl: Danke dafür ...:confused:
     
    • Ebenso sollte man mit dem Hochdruckreiniger keine Gummistiefel waschen, die man gerade trägt.... (etwas an die Waden gekommen, die Haut war komplett ab)
    • Eine 2cm starkes Stahlrohr, das man zum glühen brachte, nicht sofort nach dem Biegen auch noch an der Biegestelle anfassen.
    • Seine Freundin nur mit einem Selbstladegewehr am Schießstand schießen lassen, wenn sie nichts mit Ausschnitt trägt (Erklärung: Die Hülsen werden sehr schnell aus der Waffe gezogen und dabei heiß... am Schießstand ist es eng, also kann die Hülse zurückkommen). Mein schöner Heckler und Koch hat es glücklicherweise ohne einen Kratzer überstanden.
    • Sich beim Holz Fällen nicht darauf verlassen, dass das ganze Waldgebiet abgesperrt ist und rundrum Kettensägen laufen. Reiter können immer die Fällrichtung kreuzen (ging glücklicherweise nochmal gut)
    • Im Urlaub im Hotel vom Speisesaal Unmengen an Keksen mitnehmen, und dann im Koffer mit heim nehmen. An das Gewicht hab ich Gedacht, nicht an die Blödheit von Zollmitarbeiter...
    • Auch Nudeln können beim Kochen schwarz werden (ich kanns einfach nicht)
    • Eine Friteuse auf den Gasherd stellen und den Gasherd anmachen (nicht mir passiert, aber der Schaden war gigantisch) - auf entsprechende Person hatte ich mal ein Auge geworfen, eine gute Freundin hat sie mir ausgeredet mit den Worten: Tu das nicht, ihr bringt euch noch gegenseitig um und wisst nichtmal wieso (etwa zur gleichen Zeit ist mir auch der E-Herd explodiert - siehe anderen Thread)

    Mehr fällt mir gerade nicht ein :pfeifen:
     
  9. Man sollte definitiv kann nasses Hemd über einer Kerze trocknen. Das Ergebnis ist nachfolgend zu bewundern und passierte mir im zarten Alter von 4 Jahren. Eine Verbrennung dritten Grades war die Folge. DSCN0581.JPG
     
  10. Das man nicht überall wo man ohne Seil hochklettern kann auch wieder runter kommt und wenn einen dann die Kräfte verlassen es toll ist, wenn man nach einigen Metern an einem Ast vorbei kommt und so dem sicheren Unglück von der Schippe springt.
    Das war in den Dolomiten mit etwas über 11 Jahren. Meine Fingernägel hab ich danach länger nicht schneiden müssen. :rolleyes:
     
  11. • Man sollte niemals mit Vollspeed auf einem Fahrrad die Straße runterbrettern und am Ende derer die Kurve kratzen in der man nicht "hineinsehen" kann ( steht ne 3 Meter Hecke in der Kurve am Straßenrand) :confused: Das Ende vom Lied waren 2 Wochen im Krankenhaus und nochmal 4 Daheim und Nachfolgend paar male Krankengymnastik :facepalm: :D Was wahr geschehen... Ein Auto kam von vorn...10 bis 15 Meter Flug auf dem Bürgersteig landend...2 Gebrochene Arme gleichzeitig (die Röntgenbilder sahen gruselig aus ) :facepalm: Katastrophenzeit damals vor 9 Jahren ( war ich 16 :pinch: ). Die Ärzte konnten damals auch beide nimmer zu 100% zusammenbauen (max 85% bis 90%) meine Arme da zu stark kaputt :(

    Gruß Perry

    edit: Ich merks leider heute immernoch den Armen das Sie gebrochen waren ( bemerkbar wenn Ich z.b lange Texte schreibe wie diesen Post hier... :S )
     
    #12 Thunderstruck, 10. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
  12. Aus der Kategorie nutzloses Wissen: Nicht unter Einfluss von Williams in das Ende einer eingedrehten Gastro-Papierserviette einen Knoten machen, diesen in flüssigen Sauerstoff tunken und dann dieses Ende anzünden. Ergibt - am Hessentreffen Herbst 2016 - am anderen Ende der Serviette sowas:
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Legende:
    + 2min, + 2 Wochen,
    +3/4 Jahr (puh!), aber die Kältemaschine is cool, Alex

    oha 8|
     
  13. Also diese Liste könnte bei mir eigentlich unendlich lang sein. :facepalm:

    Mal ein Auszug mit drei Beispielen:

    - Eine Corvette C6 verträgt es nicht, wenn man mit ihr ca. 100 Meter auf der Mittelleitplanke einer Autobahn entlangrutscht.

    - Pizza mag es nicht, wenn man Nachts betrunken nach Hause kommt, den Ofen auf volle Pulle stellt, Pizza reinschiebt und direkt nach dieser Aktion einpennt und erst Nachmittags wieder wach wird.

    - Ne Imalent DX80 veträgt es nicht, wenn man die auf einen Betonboden schmeißt.
     
  14. Olight Shop
    Na du bist aber ein Schussel!


    Was man definitiv nicht machen sollte......
    Drei Kilo Pralinen fressen!

    Erklär das mal dem Schweizer Arzt in der Notaufnahme mit dem Hühnerknochen im Hals:D

    "Wie Chhhhaaaaben Sie geschafft soviel Schoki zu essen?"
     
  15. Doch "Porentief" und danach wirds dann rot8|

    Mir dind die "n´s" ausgegangen:pfeifen:
     
  16. Kommt darauf an, ob es ein Kärcher oder ein Kränzle ist. :hinter:

    Habe den Tippfehler im Titel korrigiert. :rolleyes:
     
    • eine 0,5-l-Flasche mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser auf ex austrinken
    • ein halbes Kilo nitratgedüngter Möhren auf einmal auffuttern - obwohl, ist billiger als 3 kg Pralinen ;)
     
  17. Das mit dem Wasser versteh ich nicht, das macht doch nichts!
     
  18. Richtig lustig wird's erst, wenn Du die Flasche vorher schüttelst... :hinter:
     
  19. Ich auch nicht, mach ich sogar oft, wenn ich Durst habe...
     
  20. dito.
    mit pellegrino passiert nix, nach gerolsteiner kann ich depeche modes "i just can't get enough" extended version rülpsen.
     
  21. Solange sich das nicht alles auf einmal "entlädt" geht´s ja noch... :vorsichtig:
     
  22. Kannste laut sagen :D wenn man aber nichts macht mit merkt man nichts.. nur halt bei längeren "Anstrengungen" oder längeren Texten die man so schreibt
     
  23. Das scheint öfters zu passieren. Ich hab mal das Andenken an so eine Geschichte in einer Ulmer WG besichtigt: Die Pizza hatte nur noch halben Durchmesser, war steinhart und absolut graphitfarben, wie eine Bleistiftmine. Alles außer dem Kohlenstoff (und den Mineralien) war wohl verdampft. Die Küche mußte komplett renoviert werden. Oder warst das Du? :D
     
  24. Nee das war ich nicht. :D

    Bei mir es ein tiefschwarzer Klumpen mit einem Durchmesser von ca. 6-8 cm. Nach ner halben Stunde lüften war aber alles wieder gut und der Nebel hat sich verzogen.
     
  25. Eine Jetbeam PA40 übersteht es nicht, wenn sie aus 1m auf Asphalt fällt.

    Bergab aus Schreck beide Bremsen eines MTB zu ziehen ist keine gute Idee, war zwar erst 8, aber die 2 Zähne fehlen mir bis heute (sind mittlerweile Implantate).
     
  26. Schnelle Reflexe sind schlecht, wenn ein frisch aufgebrühte Tasse Kaffee beteiligt ist.
    Die Tasse ist noch ganz, meine Hand hat eine andere Farbe und eine abweichende Oberflächenstruktur.
    Das einzig gute, es war die Linke (Rechtshänder).

    Gruß

    Michael
     
  27. Noch ein Problem mit guten Reflexen:
    Einen vom Tisch fallenden 100 Watt-Lötkolben fängt man besser nicht auf - und wenn doch, dann am Ende mit dem Griff ...
     
    #29 Beaker, 19. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2018
  28. Deswegen trägst du ständig diese Maske :pfeifen:
     
  29. Eine noch heisse Glühbirne fallen zu lassen und aus Reflex mit den Unterarmen aufzufangen ist eher unschön.
    Den Gewindeabdruck konnte man noch lange sehen...
     
  30. Das manche Menschen die Vorderradbremse beim Fahrrad auf der rechten Seite haben :facepalm:
    Mann das war ein Abflug 8| ist aber auch schon einige Jahre her....

    Gruß Andi
     
  31. Ist das normal nicht so? Ich kenn nur Fahrräder., bei denen es so ist. Finde es auch logisch, denn dann muss ein Motorradfahrer (Links immer Kupplung) nicht umdenken ;)
     
  32. Beim Fahrrad ist es schon seit Uhrzeiten genau andersrum wie beim Motorrad. Aber nur bei den "besseren" Rädern - die alten Vorkriegsräder mit der Gestängebremse die auf die Lauffläche des Vorderrades drückt waren auch früher schon rechts.

    Es gibt verschiedene Begründungen, warum das schon früher bei den Rennrädern so war.

    Die für mich einleuchtendste ist die, daß sich der Hebel um das Schaltwerk zu betätigen ja früher rechts am Unterrohr befand. Wer nun also gerade mit der rechten Hand am schalten war, hatte gleichzeitig noch die linke Hand an der wirksameren Vorderradbremse.
    Beim Schalten das Hinterrad zu bremsen hätte bedeutet, daß a) die Bremswirkung geringer ist b) das Rad hinten eher blockiert und somit der Schaltvorgang nicht abgeschlossen werden kann.

    Die andere mir bekannte Begründung ist jene, daß man mit der stärkeren (rechten) Hand das Vorderrad eher zum blockieren bringt (was man ja vermeiden möchte).

    Angeblich steht aber in DIN 79100: "Der auf das Vorderrad wirkende Handbremshebel muß am Lenker rechts montiert sein..."

    Diese Norm wurde jedoch 2006 durch die DIN EN 14764 abgelöst. Dort steht u.a. "Die Handbremshebel für die Vorderrad- und Hinterradbremse sind so anzubringen, wie es der Gesetzgebung oder den Gepflogenheiten des Landes, in dem das Fahrrad verkauft werden soll, entspricht, und der Hersteller muss in der Gebrauchsanweisung darauf hinweisen, welcher Handbremshebel die vordere oder hintere Bremse betätigt."

    Möglicherweise gibt es da aber noch andere Normen von denen ich noch nix gehört habe...
     
  33. ...dass eine Arbeitsplatte härter als so manch ein Knochen ist.

    Raus kam dabei ein Bruch des fünften Mittelhandknochen auch bekannt als Boxerfraktur.
    Der Knochen wurde "verdrahtet", was zwei Operationen unter Vollnarkose mit sich brachte.
    Die Drähte wurden nach ca. 2,5 Monaten entfernt und über die nächsten 2-3 Monaten konnte ich die Hand kaum belasten, weil heftige Schmerzen.

    Auch wenn es runde 8 Jahre her ist, sind die Folgen bis heute zu spüren. Missempfindungen beim Berührungen an der Stelle, wo die Haut bei den OP's aufgeschnitten wurde.
    Sowie Schmerzen bei kalten und nassen Wetter am Knochen selbst.
    Am extremsten sind die Schmerzen beim Begrüssen, wenn so manche denken, die müssten jetzt mit voller Kraft die Hand zudrücken...:rolleyes:
    Naja... Einer meiner vielen Wehwehchen mit denen ich leben muss.
    Dummheit tut eben weh!

    IMG-20180719-WA0000.jpg
     
  34. Das Wasser nicht, aber die freiwerdende Kohlensäure (exakt: Kohlendioxid)! Ich dachte, mir zerreißt es den Magen. Nicht mal rülpsen konnte ich.

    Wenn es tüchtig geschäumt hat, bist Du vielleicht frisch geduscht, aber die Gefahr ist vorbei.
     
  35. Nun der Profi rülpst nicht. Der pfurzt das CO2 aus. :rofl:
     
  36. Und bei so was immer dran denken: Zähne zusammenbeißen um wenigstens das Dicke zu retten... :)
     
  37. Lästert nur , ihr Banausen! Ich wünsche niemanden, in diese Lage zu kommen. Nach 5 min Todesangst (ernsthaft!) konnte ich mir dann mit dem bisher größten Rülpser meines Lebens Erleichterung verschaffen. Ist aber fast 20 Jahre her.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden