Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Die Outdoor-Hose, Erfahrungen, Diskussionen & Tratsch

nightlight

Flashaholic**
20 August 2010
2.317
1.264
113
In der Mitte von Hessen
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich habe beim schmökern hier noch nichts zu Hosen entdeckt.

Das ist ja eine Wissenschaft eine gute Outdoor-Hose zu finden! Mit 1,2...6,7,8,... Taschen, Messertasche Kartenfach, mit Knopf, Reißverschluss oder Klett, Schnitt, Winter / Sommer, Zip-Off, Material, Wasserdicht?

Das geht munter noch so weiter...

Ich suche im Moment eine Zip-Off Hose (also für den Sommer...) mit vielen Taschen und einigermaßen robust.

Bestellt habe ich eine Fjällräven Karl Zip-Off Pro zum Test.

Bisher hatte ich immer diverse JW Zip-Off, aber die waren früher mal besser (alles war früher besser?!?)

Gruß Steph
 

gutti-g

Flashaholic*
10 September 2012
624
146
43
www.gm-e.eu
Hosen habe ich meistens die von Strauß. Haben schöne Taschen sind Bequem einigermaßen haltbar und bezahlbar. Ist auch meine bevorzugte Wanderhose
 

TechnOMatriX

Flashaholic*
24 August 2011
600
145
43
Kreis Göppingen
Ich kann die Gamsbokk Mountain High Zipp Off empfehlen ;)

Was mir gut gefällt:
- Belüftungsschlitze
- Beintaschen sind von zwei Seiten aus zugänglich, gut beim Sitzen
- Strechelement ist überhalb vom Knie, funktioniert also noch wenn man kniet.
- Druckknopflasche um die Hose mit dem Stiefelschnürsenkel zu verbinden.
- kann als kurze Hose getragen werden

https://www.gamsbokk.de/shop/hosen/mountainhigh-zippoff/
 

AndySchneider

Flashaholic*
21 November 2018
367
252
63
Köln
Ich trage seit 2012 eine 5.11 Tactical Pant Cotton und die sieht immernoch top aus. Was blöd ist, denn ich würde gerne auf die Stryke upgraden, aber wenn die alte noch aussieht wie neu kann ich das mit meinem Gewissen und Portemonaie nicht vereinbaren... ;-)

Übrigens: Der Stoff ist super. Ich hatte die Hose sowohl im Hochsommer als auch im tiefen Winter an (dann halt mit ner langen Unterhose drunter) und sie trägt sich jederzeit höchst bequem.
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Zeit sich auch mal für einen Tip zu bedanken. :thumbsup:
Hab mir das Teil zugelegt und bin nach ca 3 Wochen Nutzung erst mal begeistert.
Schnitt und Taschen sind echt prima und die Optik relativ neutral.
Haltbarkeit muss sich natürlich erst noch beweisen

Danke :)
Nach einem Jahr tragen ist mir der Reißverschluss kaputt gegangen. Aber das lag wohl an mir. Ansonsten ist die Hose noch wie neu, ohne Gebrauchspuren. Die Qualität ist wirklich gut. Ich finde die Flexibilität der Hose einfach nur klasse, gerade wenn man sich hinsetzt.
 

AndySchneider

Flashaholic*
21 November 2018
367
252
63
Köln
Danke :)
Nach einem Jahr tragen ist mir der Reißverschluss kaputt gegangen. Aber das lag wohl an mir. Ansonsten ist die Hose noch wie neu, ohne Gebrauchspuren. Die Qualität ist wirklich gut. Ich finde die Flexibilität der Hose einfach nur klasse, gerade wenn man sich hinsetzt.
Das ist das einzige, was mich an der 5.11 Tactical stört - die besteht aus einem echt schick dicken, roustem Baumwollstoff, gibt aber null nach. Was in Ordnung wäre, wenn sie wirklich PERFEKT sitzt - aber das tut eine Hose eben selten. Und gerade wenn man sie ein wenig tiefer trägt, wie eine Hose halt nach ein paar Kilometern Laufen etwas tiefer auf der Hüfte sitzt - steht man sich mit dem festen Stoff selbst im Weg wenn man über einen Bachlauf hüpfen will o.ä.
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.161
2.035
113
Berlin
Ich bin seit kurzem Fan von der Firma Mammut.
Die Marke ist ähnlich wie J. Wolfskin oder andere bekannte Marken.
Die Verarbeitung und besonders der Tragekomfort und der Schnitt, ist gegenüber diesen Firmen aber überragend. Preislich ist die Firma nicht günstig, aber auch nicht teurer als z.B. J. Wolfskin.
Habe mir gerade eine dünne Sommershorts und aus dem gleichen Material eine lange Hose, sowie auch eine mit dickerem Stoff für den Herbst, sowie eine Übergangsjacke zugelegt, selbst die T-Shirts sind aus einem sehr angenehmen weichen Stoff mit ein kleinen Anteil Stretch ausgestattet, einfach nur top!
Hinzu kommt auch die Optik und das Design, die zwar leger, aber nicht so kartoffelsackartig ausschaut, wie bei den meisten anderen Outdoor Firmen.
Trage diese Kleidung mehr nur in der Stadt, oder mal bei einer Tageswanderung. Expeditionen mache ich nicht, wobei die Firma auch solche Kleidung anbietet!
Ich finde Mammut, jedenfalls als ein Highlight im Dschungel der Outdoor Klamotten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Sieht nett aus die Hose. Wenn du die eine Zeit lang getestet hast, kannst du ja mal berichten. :thumbup:

Ich werde mir die Helikon-Tex UTP gönnen.
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.410
1.987
113
Ich habe mir in den letzten Monaten drei Helikon-Tex Shorts gekauft und fand sie genial.

Dann vor n paar Wochen die "normallange" Version (UTP) und möchte sie nicht mehr missen.
Vorhin dann eine weitere in Denim-Mid (Jeans-Stoff) geordert, ich bin Mal gespannt.
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984

niCOLEI

Flashaholic
18 Dezember 2017
187
98
28
Ich hab mitlerweile auch 3 Hosen von Helikon Tex

Bin auch super zufrieden. Taschenlayout der UT Serie ist genial. Allerdings finde ich den Klettverschluss am Bund ein wenig gewöhnungsbedürftig und an den "Handytaschen" nervt er auch ein bischen. Ist halt jedesmal ein lautes Geräusch wenn man ans Handy will (Lasche nach innen klappen geht gut, allerdings schrappt man beim sich sitzen dann mit dem Unterarm über den unangenehmen Teil vom Klett).

Die Innentaschen bei der UTP sind erstaunlich angenehm für ein kleines Messer.

Der Stoff an sich fühlt sich gut an, trocknet recht fix, aber man sieht jeden Tropfen sofort (zumindest bei grau und coyote)
 

Esmi

Flashaholic
25 März 2018
191
7
18
Hab mir ne fjällräven barents Pro geholt, kommt echt gut :thumbup:

Meine hat leider bereits nach einem Jahr die ersten aufgegangen Nähte, insbesondere im Schritt. Auch die Taschennähte lösen sich bei intensiver Nutzung teilweise schnell auf.
Aber ich habe sie auch bestimmt im Schnitt 2 mal wöchentlich, im Sommer nahezu 5 Tage und Nächte die Woche, strabaziert. Mit etwas flicken und drüber nähen hält es noch...
Bequem ist sie aber - und die ganzen Taschen möchte ich nicht mehr missen.
 

Cronox

Flashaholic*
26 November 2018
356
58
28
36
Ruhrpott
Bei mir ist es durch eine Hundetatze geschehen, dass sich eine Naht an der Beintasche gelöst hat...
Leider hat das Foto zu viel MB, um hochgeladen zu werden....
Ich werde mich noch ausführlicher zu dieser Hose äußern....

Mfg Marcel
 

TanteElfriede

Flashaholic*
18 Dezember 2014
651
831
93
Lange habe ich die Fjelräven nur getragen. Mache ich noch. dieses G1000 ist schon cool. Aber für das echte draußen, wo ich nicht 40km am Tag machen möchte, da hab ich jetzt was neues. Deutschleder. Zunfthose von eiko. 600grm/qm Baumwolle. Taschen mit Lederecken. Robust. Da verliert eher der Natodraht ne Zacke (Scherz!). ... und günstig. So um die 85 Euro. Aber schwer halt.
 

hypertonie

Flashaholic*
12 Januar 2012
319
215
43
Zeit sich auch mal für einen Tip zu bedanken. :thumbsup:
Hab mir das Teil zugelegt und bin nach ca 3 Wochen Nutzung erst mal begeistert.
Schnitt und Taschen sind echt prima und die Optik relativ neutral.
Haltbarkeit muss sich natürlich erst noch beweisen
So, nach fast 2 Jahren mal ein Update. Die Hose habe ich jetzt geschätzt 2/3 der Zeit getragen.
Wenn Sie mal in der Wäsche war, wenn‘s sehr heiß wurde und auf Wandertouren nicht.
Vorne in den beiden Einstecktaschen immer links ne 18650er und rechts ein Taschenmesser.
Gerade an den beiden Taschen zeigt sich ein Verschleiß des Stoffes. Nicht wirklich so das ich mir um die
Haltbarkeit Sorgen machen würde. Aber da ich die auch auf der Arbeit trage sieht’s ein wenig - jo halt verschlissen - aus.

Hab mir die gleiche jetzt neu bestellt und die erste geht in den Outdoorfundus - mal gespannt wie sie sich
durchnässt schlägt :Todlachsmiley:
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984
Trustfire Taschenlampen