Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Dereelight DBS-V3 vs. Thrunite Catapult V2

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

ich war auf der Suche nach etwas Thrower-lastigerem als meine ET T20C2 und bin letztendlich hier Dereelight DBS V3 auf die DBS-V3 mit 3SM XM-L T6 pill gestossen, wo ich sehr kompetent und fix beraten wurde.

Die Wahl fiel auf die DBS-V3, weil man relativ günstig unterschiedliche LED / Treiber pills, einsetzen kann. Ein Vorteil den ich schon bei meiner T20C2 schätzen lernte, den aber Eagletac mit der G25C2 leider nicht fortsetzt.

Weil die XM-L lt. Dereelight bis zu 2,5 A zieht, betreibe ich die DBS-V3 mit Extender und 2 x 18650, da ich 16340ern diesen Strom nicht zumuten möchte.

In dieser Konfiguration ist sie ein echter Konkurrent für meine Catapult V2. ... und wie sich schnell zeigte, ist die DBS-V3 für mich der praktischere Thrower:

- deutlich leichter,
- deutlich kleinere Abmessungen,
- 3 Modi, für die man nicht (!) am Kopf "rumschrauben" muß,
- es gibt sogar einigermaßen geschlossene Taschen, die für die DBS-V3 passen, z. B. die Tasche für die LED LENSER P14.
- Aufsteckbare Farbfilter (wer's bei einem Thrower braucht :rolleyes:), also kein umständliches Rumgeschraube am Bezel.

Throw Eigenschaften:
Der Reflektor der DBS-V3 ist kleiner und kürzer als der der Catapult, ABER im Ergebnis kommt die DBS-V3 m. E. schon sehr nahe an die Catapult heran.

Ich vermute, wenn man das R2- oder das R5-pill in die DBS-V3 einsetzt, dann "loosen" Catapult V2 / V3 oder auch die olight M3X in Bezug auf Reichweite.
... und wer noch mehr will, holt sich als Spielzeug ;) zur DBS-V3 noch den collimator head dazu.

P.S.: Zur Verarbeitungsqualität muß ich nichts sagen, die ist auf sehr hohem Niveau
 
  • Danke
Reaktionen: David

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
R2 schlägt XM-L

Hallo zusammen,

habe heute mein R2 Pill bekommen.

YES!!!:thumbsup: Es schlägt das XM-L Pill (2,5 A) hinsichtlich Throw aber sowas von locker... und das bei nur 1,2 A!

Zwar ist der Gesamt-Output von XM-L ca. 3mal so hoch, aber hier zählt nur, was beim "Ziel" ankommt.

Ihr merkt schon, bin schwer begeistert.
=> Das R2 Pill wird in der DBS mein Standard sein.

P.S.: Schade eigentlich, dass Dereelight so wenig beachtet wird... andererseits ist das ganz gut so, weil kein Hype den Preis treibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Krabbe und David

David

Stammgast
26 März 2011
59
15
8
Nürnberg/Würzburg
Acebeam
Hi! Also ich beachte die Dereelight schon :thumbsup:

Hätte da auch gleich ein paar Fragen an dich?

-Jetzt mit dem verbauten R2-Pill benutzt du aber nur noch einer 18650, oder?
-Ist es überhaupt noch möglich zwei Akkus in diesem Fall zu benutzen?
-Wie ist die Regelung? Fällt irgendein deutlicher Helligkeitsverlust auf?


Wäre auch noch eine interessante Kompakt-Alternative zum meiner Catapult V2!

Habe mir schon die Xeno- F-42 gekauft, aber will halt noch mehr :D


Viel Spaß weiterhin mit dem Kompakt-Thrower!
 

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
Hallo David,

ich verwende in der DBS-V3 nur SM-Pills, damit ich sie "kurz" mit 2 Stck. CR123 oder "lang" in Verbindung mit Extender mit 2 Stck. 18650 er Akkus befeuern kann. Aktuell nutze ich die lange Variante. Helligkeitsabfall kann ich aufgrund der kurzen Nutzung noch nicht feststellen. Vermutlich werde ich den auch nie feststellen, denn meine SM Pills arbeiten lt Aufkleber ab 4 V aufwärts. Also bis hinunter in einen Bereich, bei dem 2 Akkus oder 2CR123 schon tiefstentladen / total leer wären.

Falls Du den Extender nicht verwenden willst und momentan auch auf XM-L verzichten kannst, wäre für Dich vermutlich auch die DBS-T interessant:

Dereelight DBS-T

Interessanterweise bietet Derelight die DBS-T auf ihrer HP auch mit XM-L an, aber im verlinkten Shop gibt's diese Option (noch?) nicht.

Lass' Dich einfach von Hrn. Schiermeier beraten. Das geht ganz fix.


Nachtrag:

Das R2 Pill schlägt hinsichtlich throw nicht nur das XM-L Pill in der DBS-V3, sondern auch die Catapult V2
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Krabbe und David