Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Der Otto, der Klaus heißt :-)

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Olight Taschenlampen
Trustfire
.
... ein Anfang ist gemacht :).

DSC03339_crop_cov_norm8_g1.25_dnl_1280_s30_85std.jpg

DSC03341_crop_norm8_g1.25_dnl_crop_1280_s30_85std.jpg


Offensichtlich ist, dass die Lampen hier viel zu dicht stehen, sich gar selbst
bedrängen und sich ganz und gar nicht wohl zu fühlen scheinen.

Doch zum Glück ist diese Anordnung nicht der Normalzustand, sondern nur für
das Foto. Im Allgemeinen sind die meisten Lampen im Haus verteilt, immer zur Hand
und jeweils ihrer Art entsprechend für spezielle Einsatzzwecke vorgesehen :).

Greetings
Klaus
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Ich benutze diese Liste gern zur schnellen Plausibilitätsprüfung der Lumen-Angaben
und zum Vergleich der Lampen untereinander ...

... und naturlich zur "innernen" Kauf-Legitimation, wenn ich in der LED-Lumem-Laufzeit-
Akku-Systematik eklatante Lücken entdecke, die ganz, ganz dringend geschlossen werden
müssen
:pfeifen:, so z.B. die Catapult V5 wegen ihrer Bauform oder die K60 wegen der XHP70.

Gute und hocheffiziente Legitimatios-Taktik, gell ? :thumbup:



Sowas darfst für meine Sammlung auch gern mal erstellen:D:D
Ja, im Prinzip gern, doch ich fürchte ich bin zu teuer ;).


...und nächste Woche kommt mkr und fragt danach
Wenn man mkr's konstant hohen Zufluß berücksichtigt, dann könnte das selbst für
eine gut ausgebildete Hochleistungs-Vollzeitkraft schwer zu schaffen sein ... :).
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Eine Auswahl der Lampen, die über eine sehr niedrige Leuchtstufe (< 2 lm)
verfügen, habe ich nach der Firefly-Helligkeit in aufsteigender Reihenfolge
sortiert, um mich dann im sonst dunklen Zimmer ausgieeebigst an Vergleichen
und Ceiling-Bounces erfreuen :).

Hier die Rangliste (vlnr), für die, die es auch mal fast dunkel mögen :

NiteCore SRT 6 (stufenlos regelbar)
ThruNite Neutron 2C V2 NW
ThruNite Ti 4 NW
ThruNite Archer A2 V3 NW
ThruNite TN 12 (2016) XP-L V6 NW
ThruNite TN 35
NiteCore EC 4 SW
NiteCore MT10 C
NiteCore MH 10
NiteCore EA 45 S

In Bezug auf den Erhalt der Nachtsichtigkeit für mich eigentlich schon zu hell,
aber noch mit auf dem Photo:
Olight i2 EOS
Fenix (2012) LD 22


DSC03850_crop_norm12_c2h2g1.25_dnl_0.5_s25_85std.jpg


TaLa-Übersicht_07-2016_crop_85std.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Luckaffe00

Flashaholic**
15 Dezember 2014
2.060
1.800
113
Lübeck
Schöner Vergleich! Danke dafür :thumbup:

Hast du dir mal den dunkelsten Moonlight-Mode einer Zebralight angeschaut? Die macht dann grad einmal 0,01 Lm. Da kann man ohne Probleme auf kurze Distanz reingucken und die LED schön hintergrundbeleuchtet ansehen :cool:
Und im Stockdunkeln reicht es erstaunlicherweise immernoch zum Lesen mit der Dunkelheit angepassten Augen :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: claus und Onkel Otto

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Olight Shop
Hi :),

Zebralights habe ich leider ( noch :) ) keine.

Das niedrigste angenehm nutzbare Low mit einem nicht zu harten Spot hat für mich die Neutron.
Im Gegensatz dazu ist der Spot der EA45S mit XP-L Hi LED schon sehr (=unangenehm) hart.

Wenn es darum geht , dass die LED beim direkten Blick in den Reflektor gerade mal "glimmt",
dann schafft das die SRT 6 sehr gut. Doch bei dieser sehr knappen Einstellung darf man sie
nicht im Magnetfeld der Erde rotieren, denn dann geht sie spontan aus :).

Aber auch die beiden "Neuen" (TN12 und Archer A2V3) mit XP-L V6 machen ein schönes,
wenn auch nicht ganz neutral-weisses Mondlicht.

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Luckaffe00

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Oh, die Natur ist ja soooo grausam !

In diesem Regal tobt ein gnadenloser Verdrängungskampf, in dessen Folge nun
die drei D-Cell-Maglites und die vier UV-Lampen keinen Platz mehr finden.

Hmmm, was ist zu tun ?

Lampen verkaufen ? Outsourcen ? Keine weiteren Lampen kaufen ?

Nein, alles inakzeptabel ! ... :)

DSC03898_rotR0.5_crop_l-20_c2g1.10_dnl_1600_s25_85std.jpg

TaLa-Übersicht_07-2016b.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

patchman

Flashaholic**
8 November 2012
1.941
803
113
Pankow
Oh, die Natur ist ja soooo grausam !

In diesem Regal tobt ein gnadenloser Verdrängungskampf, in dessen Folge nun
die drei D-Cell-Maglites und die vier UV-Lampen keinen Platz mehr finden.

Hmmm, was ist zu tun ?

Lampen verkaufen ? Outsourcen ? Keine weiteren Lampen kaufen ?

Nein, alles inakzeptabel ! ... :)
Einfache Antwort: Ein größers Regal zulegen!

Gruß
Patchman
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Einfache Antwort: Ein größers Regal zulegen!
Gracias :).

Leider ist diese schöne Gala-Lösung nicht durchführbar, weil sie unmittelbar massive Raumforderungen
von über 1200 Uranfarben-Gläsern, 150 Taschernrechnern, Kopfhörern und einigen Regalen Mineralien
und Fossilien zur Folge hätte ...

Oh, uii, nee, das würde stressig ... ich fürchte dieses Spiel kann ich nicht gewinnen. :)

Greetings
Klaus
 

Nachtwanderer

Flashaholic**
10 April 2016
1.151
1.152
113
Oberbayern
Gracias :).

Leider ist diese schöne Gala-Lösung nicht durchführbar, weil sie unmittelbar massive Raumforderungen
von über 1200 Uranfarben-Gläsern, 150 Taschernrechnern, Kopfhörern und einigen Regalen Mineralien
und Fossilien zur Folge hätte ...

Oh, uii, nee, das würde stressig ... ich fürchte dieses Spiel kann ich nicht gewinnen. :)

Greetings
Klaus
Uiuiuiui... Sammler sind also doch meistens "multiple" Persönlichkeiten... ;)
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Uiuiuiui... Sammler sind also doch meistens "multiple" Persönlichkeiten... ;)
... ja, so lange sich die verschiedenen Persönlichkeitsanteile mit-einander vertragen und
nicht all zu sehr gegen-einander konkurrieren oder sich gar bekämpfen, mag's gehen :).

Ich sehe mich eher leicht autistisch verortet, was aber durchaus vorteilhaft sein kann :) ...
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Update :), nach EC50II, G20, S2 Baton, TN30 mini, 2x TN4A, Mi7, Ti5T.

Wenn kein "Holz" mehr zu sehen ist dann :
[ ] verkaufe ich Lampen
[x] nehme ich ein grösseres Regal
[ ] mache keine Bilder mehr

Gut, die Entscheidung ist gefallen :). Danke für die Unterstützung :thumbup:.

PA019915_acd_1600_s10_85std_r-2h2_85std.jpg

Entschuldigt fehlen: 2D und zwei 3D MagLites, Catapult V5 UT, Ti5 Titan, Archer 1AV3, UV-Lampen

Und wie immer die aktuelle Lumen/Laufzeit-Cross-Check-Plausibilitäts-Liste:
TaLa-Übersicht_09-2016_b_crop0.jpg

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumba

Flashaholic
1 November 2014
231
110
43
Schöne Sammlung hast du da. Darf man fragen was die liegenden für welche sind?

Und die klarus MI7 ist ja fast kaum zu sehen :rofl:
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Schöne Sammlung hast du da. Darf man fragen was die liegenden für welche sind?
Gracias :)

Klar, gern, v.l.n.r : Fenix LD 22 (2012), ThruNite Neutron 2C V2, ThruNite Ti 4, ThruNite TN 12 (2016), ThruNite Archer 2A V3.

Bin mal gespannt, ob/wann mich jemand wegen des kleinen Fakes im Bild rügt :)

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

18650™

Flashaholic
24 Februar 2015
208
232
43
Stuttgart
Nicht, dass es noch eines Beweises bedurft hätte, aber hier wird es wieder mal ganz deutlich: Die Lampenfarbe hat einen starken Einfluss auf die Lichtleistung - schwarze Lampen sind im Mittel heller als andersfarbige Lampen. :)

Das muss unbedingt noch irgendwo bei der Kaufberatung mit angepinnt werden. :cool:
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.001
15.234
113
Nanda Parbat
... na, was jetzt wohl noch fehlt ?
Surefire! :)
Bin etwas neidisch auf die tollen Fotos. Aus welcher Distanz und mit welchen Einstellungen sind sie entstanden?
The Magic of Offenblende. :)

Zudem wurde auf Fotos verlinkt, die größer sind als die 900 Pixel in der Breite, die die Forensoftware darstellt. Auf 4K Monitoren sehen die Fotos dann besonders scharf aus, da man nur so die Auflösung des 4K Monitors ausnutzen kann ("normale" 900 Pixel breite Bilder werden vom Browser auf 4K Monitoren 1.5x hochskaliert dargestellt (weil die Bilder sonst zu winzig wären). Das geht natürlich auf die Auflösung. Wenn man die Bilder gleich 1.5x breiter als 900 Pixel verlinkt, nimmt der Browser auf 'nem 4K Monitor die originale Größe der Datei (selbst wenn die Forensoftware die Bilder maximal als 900 Pixel breit darzustellen versucht - der Browser auf 'nem 4K Monitor skaliert dann nicht das 900 Pixel-Bild hoch, sondern die höher auflösende verlinkte Originaldatei).

Es wird natürlich empfohlen (alleine schon wegen der Downloadgrößen von mobilen Benutzern) Bilder mit maximal 900 Pixel Breite zu verlinken, aber auf 4K Monitoren sieht das dann ziemlich matschig aus.
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Mehrzellig & Großzellig :thumbsup:
//JokeMode=ON//
Oh, was bist Du doch abgrundtief gemein. Ich bin erschüttert und zugleich höchst
peinlich berührt. Natürlich hast Du Dir die "Vollversammlung" genauestens betrachtet
und diese eklatante Lücke präzise entdeckt, nur, ja, ausschließlich nur, um sie mir
hier vor aller Augen um die Ohren zu hauen. Na warte !
//JokeMode=OFF//
... ich habe doch gar kein "Mehrzellig & Großzellig"
Im nächsten Post werde ich mich an einem "Einzellig & Großzellig" veruchen :)

Bin etwas neidisch auf die tollen Fotos. Aus welcher Distanz und mit welchen Einstellungen sind sie entstanden?
Gracias ! Freut mich, wenn's gefällt :).

- Entfernung war ca. 2 - 2½ m,
- Brennweite 60 mm MFT, entsprechend 120 mm Kleinbild (KB, Vollformat)
- Blende 2.8, entsprechend Blende 5.6 KB
- keine künstliche Beleuchtung (available light)

Weil die "kleinen" mft-Sensoren bei ISOs ab 800-1600 deutliches Rauschen zeigen,
habe ich mit Stativ und fester ISO 200 Einstellung gearbeitet.
Aufnahmeformat in RAW, entwickelt und bearbeitet mit ACDSee (gugge EXIFs).


The Magic of Offenblende. :)

Zudem wurde auf Fotos verlinkt, die größer sind als die 900 Pixel in der Breite, ...
<snip>
Es wird natürlich empfohlen (alleine schon wegen der Downloadgrößen von mobilen
Benutzern) Bilder mit maximal 900 Pixel Breite zu verlinken,
Ich reduziere die Bilder fürs Web meistens auf eine maximale Auflösung von 1280 oder
1600 Pixel. Wie und in welcher Güte die herunter skalierten Bilder dann angezeigt werden,
hängt neben der der Auflösung des Monitors und der Größe des Browserfensters zum
Teil auch erheblich vom Browser selbst ab.
Wenn mir Bilder gefallen speichere ich sie und betrachte sie in geeigneter Darstellung
mit dem XnView.

Mehr noch als die Auflösung ist die jpg-Kompression wichtig, wenn es um die Dateigrößen
insbesondere im Hinblick auf den entstehenden Traffic geht.
Häufig werden Bilder eingestellt, die zwar nur 900-1024 Pixel in der Breite haben, dennoch
trotz nur weniger Details aber fast 400 KByte groß sind.
(Bei Deinen Bilden lässt sich die Dateigröße ohne Aufwand und ohne sichtbaren Qualitäts-
verlust oftmals leicht um den Faktor 4 bis 5 reduzieren.)
In der Regel sind meine Bilder durchschnittlich nur ca. 250-300 KByte groß - sollten also
nicht für lange Ladezeiten verantwortlich sein - so meine Hoffnung :).

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: beamwalker und mkr

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.730
2.169
113
Auetal
h, was bist Du doch abgrundtief gemein. Ich bin erschüttert und zugleich höchst
seinlich berührt. Natürlich hast Du Dir die "Vollversammlung" genauestens betrachtet
und diese eklatante Lücke präzise entdeckt, nur, ja, ausschließlich nur, um sie mir
hier vor aller Augen um die Ohren zu hauen. Na warte !
//JokeMode=OFF//
... ich habe doch gar kein "Mehrzellig & Großzellig"
hehe :D na denn wirds Zeit :tala: :flashaholic:
 

T-Freak

Flashaholic**
8 November 2014
1.010
2.050
113
Bayern
Beeindruckende Sammlung und toll fotografiert! Glückwunsch! :thumbup:

Ich weiß langsam auch nicht mehr wohin mit den ganzen Lampen. Meine Frau stöhnt nach jedem Neuzugang. Früher hatte ich auch noch ein aufwendiges Excelsheet gepflegt, mit den wichtigsten Daten usw.
Mache ich alles nicht mehr... :pfeifen:

Zumindest hat jede Lampe ihren eigenen Ordner mit entsprechendem Icon auf meinem PC. Darin befinden sich dann die Manuals als PDF, Rechnungen und Bilder sowie Beamshots, falls vorhanden. Ganz schön bekloppt, was? :peinlich:

 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Beeindruckende Sammlung und toll fotografiert! Glückwunsch! :thumbup:
Gracias :)

<snip>Meine Frau stöhnt nach jedem Neuzugang
Da hab' ich Glück. Meine Frau hat's mit Blumen, Garten und Fischen (14 Becken), da bedürfen
so'n paar wenige, niedliche, kleine, anspruchslose Lämpchen ja wohl keinerlei Rechtfertigung :)


Früher hatte ich auch noch ein aufwendiges Excelsheet gepflegt, mit den wichtigsten Daten usw.
Ja, noch pflege ich ein einfaches Word Dokument mit den Leuchtstufen, Laufzeiten und ein paar
Specs, denn damit mache ich liebend gern Cross-Checks und Plausibilitäsprüfungen.


snip>Darin befinden sich dann die Manuals als PDF, Rechnungen und Bilder sowie Beamshots, falls vorhanden.
Toll, sieht wirklich klasse aus. Eine ähnliche Struktur die Dateiordner betreffend habe ich auch :).

Ganz schön bekloppt, was
Ach was - Quatsch, gar nicht, nicht ein bischen :thumbup:


Die Kathegorie "Großzellig - Mehrzellig" ist in Arbeit, doch vorab noch ein vergessener Nachzügler
aus der Serie von oben: "Kleinzellig - Einzellig"
(bis auf eine Ausnahme "Winzzellig - Mehrzellig")

PA310261_acd_norm14_c4r-2_1600_dnl_s20_85std.jpg


Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: beamwalker und itf
3 November 2016
15
3
3
Eieieieiei,
eine gar feine Sammlung von erlesenen Kostbarkeiten habt ihr da - danke für den Tipp, Klaus! Hätte die Seite sonst (noch) nicht gesehen und da wäre mir doch glatt was "Leckeres" entgangen ...

LG Hotzenplotz
 
3 November 2016
15
3
3
Noch eine Frage, Klaus:

Die Jaxman X1 ist ja eher ein reiner Thrower, was wäre denn aus deiner Sicht ein empfehlenswertes Gegenstück als möglichst leistungsstarker Fluter in dieser Größenordnung von "einzellig und großzellig"? Würde sich sicher gut bei der Jaxman machen ...

LG Hotzenplotz
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.940
3.630
113
Stadtallendorf
Gracias :)

Die einzige meiner 26650-er Lampen, die ein reiner Fluter ist, ist die G20.

Wenn auch in einer niedrigeren Liga spielend, so ist sie der Olight X7 hinsichtlich
der Lichtfarbe und des Lichtbildes nicht unähnlich. Die G20 hat aber einen noch
stärker divergenten Spot, so dass dieser nach ein paar Metern (>8-10m) kaum
noch auszumachen ist. Schon recht speziell.

Wenn Dir 1000 Lumen bzw.1600 Lumen im Burst ausreichen, dann ist die PD40
auch eine sehr schöne, exzellent verarbeitete Lampe mit der neutralsten Lichtfarbe
(MT-G2) und einem schönen weich-flutigen Lichtbild.

Universeller und in vielen Anwendungen praxistauglicher sind die EC50II und die
R50. Zu allen Lampen findest Du hier Forum i.d.R. mehrere Reviews, Beamshots,
Vergleiche und nützliche Berichte aus Passarounds.

Für mich liegt die EC50II 5000K in der Summe ihrer Eigenschaften (Leuchtstufen
und Moonlight Mode, Lichtfarbe (NW), standard Akku) leicht vor der R50.

Nun bin ich auf die im Vergleich zur R50 flutigeren R50-Pro mit XHP70 gespannt ... :)

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet: