Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

DBS-V3 SST50 vs. DBS-V3 XML-T6

lightbeam

Flashaholic**
22 Dezember 2010
2.325
987
113
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

es hat mir mal wieder keine Ruhe gelassen, und so habe ich für meine Dereelight DBS-V3 SST50 eine XM-L-T6 - Pill bestellt, und zwar hier: Dereelight Pills

Beim Forentreffen letzten Samstag in der PiWipp in Dormagen konnte ich diverse Lampen mit XM-L-T6 in Aktion erleben, z.B. die TK 35 von Galeodes (Stefan) und die Catapult von djmykemyers (Marc).:)
Diese Lampen haben bei mir, neben einigen Anderen, einen bleibenden Eindruck hinterlassen.:eek:
Damit war die Zeit vorbei, in der ich dachte, dass mir der SST50 reicht.:achtung:
Nein!
Genau so einen Emitter musste ich für meine DBS-V3 haben.

Soeben ist er eingetroffen, Schiermeier ist ohne Ende zuverlässig, und ab in den Keller, mal in allen Modes mit der SST 50 vergleichen:

Exifs:
Nikon D700
Tamron 28-300 auf 28mm
Blende: 7,1
ISO: 800
Bel.: 0,25 sec.
Stativ

Distanz von der Lampe bis zur Kellerwand: 6m

DBS-V3 SST50 low:




DBS-V3 XM-L-T6 low:




DBS-V3 SST50 mid:



DBS-V3 XM-L-T6 mid:




DBS-V3 SST50 max:




DBS-V3 XM-L-T6 max:



Outdoorbeamshots folgen (befinden sich mittlerweile auf Seite 2), aber ich bin jetzt schon von der XM-L begeistert!:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Die Lampe müsste jetzt locker an meiner TK40 vorbeiziehen, dass hat sie mit SST50 nicht geschafft, s. hier: http://www.taschenlampen-forum.de/b...otvergleich-dereelight-dbs-v3-fenix-tk40.html

Viel Spass beim Anschauen!:)
 
Zuletzt bearbeitet:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.113
113
Ordentliche Leistung und schön warme Lichtfarbe:thumbsup:

Vielen Dank für die Beamshots.

Gruß
Klaus
 

Xyored1965

Flashaholic*
19 Dezember 2010
477
54
28
Bissen in Luxemburg
Acebeam
So gravierend scheinen die Unterschiede doch eigentlich nicht ... ??? :D

Ganz klar aber eine beachtenswerte Überlegenheit der XML gegenüber der SST zu verzeichnen (1te Aussage war natürlich als kleiner Scherz gedacht)

=> Danke für den direkten Vergleich (verschiedene LED's in gleichem Body) :thumbup:
... und gäbe es doch bloss so ein passendes Dropin für die Eagletac M3C4 SST-50 :mad:

Freundliche Grüsse,
Serge
 

nightlight

Flashaholic**
20 August 2010
2.119
1.076
113
In der Mitte von Hessen
Hallo lightbeam

mit welchem Strom wird denn deine SST50 betrieben??

Du kannst leider nicht immer einfach sagen die LED ist schlechter oder besser.

Das liegt meisstens am Treiber. Da einige Hersteller ihre SST50 LEDs nur mit 3,5 oder 4A treiben, wird die volle Leistung gar nicht richtig"entfaltet"

Also sollte immer beim Lampenvergleich auch der Strom durch die LED oder als Kompromiss an der Tailcap gemessen werden.

Gruß Steph
 

Xyored1965

Flashaholic*
19 Dezember 2010
477
54
28
Bissen in Luxemburg
Kommst du da denn nicht an die LED ran zum Modden?
Gruß
Klaus

So direkt passend wohl nicht ... hatte dazu hier ja bereits das Thema eröffnet.
Es fehlt (leider) immer noch an den Kentnissen ... also das Projekt nicht gestorben, sondern eher auf Eis gelegt.

Hier halt nur etwas klagend geäussert, dass es leider bei der M3C4 nicht wie beim Eingangspost von lightbeam die einfache Möglichkeit zu geben scheint : Altes Dropin raus -> neues Dropin rein : Grosse Freude wegen beeindruckendem Resultat (was mein Wunschtraum wäre)

Ein passendes Dropin für die M3C4 zu finden (ohne erforderlichen grossen Umbau) scheint nicht so einfach ... wohl auch wegen dem Selektorring :confused:
Unglücklicherweise scheint gerade auch das Dropin der M3C4 XML nicht in die M3C4 SST-50 zu passen (respektive ist nicht einzeln erhältlich)

SST-50 muss wohl auch nicht wirklich schlecht sein ... aber zumal bei der M3C4 scheint Eagletac ja sehr deutlich unter den Möglichkeiten dieser LED geblieben zu sein.
 

lightbeam

Flashaholic**
22 Dezember 2010
2.325
987
113
Hallo lightbeam

mit welchem Strom wird denn deine SST50 betrieben??

Du kannst leider nicht immer einfach sagen die LED ist schlechter oder besser.

Das liegt meisstens am Treiber. Da einige Hersteller ihre SST50 LEDs nur mit 3,5 oder 4A treiben, wird die volle Leistung gar nicht richtig"entfaltet"

Also sollte immer beim Lampenvergleich auch der Strom durch die LED oder als Kompromiss an der Tailcap gemessen werden.

Gruß Steph

Hallo Steph,

den Strom habe ich nicht gemessen, allerdings ist mir klar, dass die SST50 in der DBS - V3 nicht mit Vollast angesteuert werden kann, da die Lampe so gut wie keine Kühlrippen besitzt.
Mier ging es auch gar nicht um besser oder schlechter, sondern dass die XML in dieser Lampe heller leuchtet.:)
 

nightlight

Flashaholic**
20 August 2010
2.119
1.076
113
In der Mitte von Hessen
Da könnte an der geringeren Vf liegen. Die SST-50 hat ja bis 4,2V

Die XM-L hat 3,3-3,45V. Wenn der Treiber in deinem Dropin 4A für die SST-50 bringt, und die nur die LED wechselst wird sie viel zu hoch bestromt. :(

Gruß Steph
 

lightbeam

Flashaholic**
22 Dezember 2010
2.325
987
113
Olight Shop
Vielleicht können diese Angaben Klarheit schaffen: Dereelight Pills
Ich bin mit den Tiefen der Lampentechnik eh' nicht so vertraut.;)

Ich schätze mal, dass die SST50 in einer Jetbeam RRT3 oder einer Neofab Legion II und eventuell noch in der Catapult mit voller Leistung arbeiten darf.
Wenn ich aber Beamshots von der alten Catapult und der Neuen betrachte (gibt's, glaube ich, auch hier im Forum)
dann macht die Neue auf mich einen helleren Eindruck.
Ich konnte sie, wie Eingangs erwähnt, ja am letzten Samstag live erleben, und sie ist schon sehr hell, in meinen Augen sogar etwas leistungsfähiger, als eine TK35.
 
Zuletzt bearbeitet:

EckyH

Flashaholic*
11 Dezember 2010
743
158
43
Ex-Dresdner in Münster
@lightbeam: Wie hast Du denn die XM-L bzw. die SST-50 befeuert? Mit 1x oder 2x 18650?

Wenn ich mich mal begreife, wie man über CPF an die Redilast- oder AW-Akkus kommt, werde ich mir da auch eine Batterie 16340er bestellen, damit ich wenigstens kurzzeitig die XM-L-Pill in der DBS/CL1H ohne Extender ausnutzen kann...

E.
 

lightbeam

Flashaholic**
22 Dezember 2010
2.325
987
113
Nun, wie versprochen, die Outdoorbeamshots:

Exifs:
Nikon D700
Betriebsmodus: Vollmanuell
Tamron: 28mm
Blende:5
ISO: 800
Bel. 1''
Ministativ

Die Belichtung habe ich durch Versuchsreihenaufnahmen so gewählt, dass ein möglichst realistischer Helligkeitseindruck bewahrt wird.
Näher komme ich an die Realität z. Zt. nicht ran.


DBS-V3 SST50 low:



DBS-V3 XM-L low:



DBS-V3 SST50 mid:



DBS-V3 XM-L mid:



DBS-V3 SST50 max, Distanz 12m:



DBS-V3 XML max, Distanz 12m:


DBS-V3 SST50, Distanz 20m:



DBS-V3 XML, Distanz 20m:



DBS-V3 SST50, Distanz 50m:



DBS-V3 XML, Distanz 50m:



DBS-V3 SST50, Distanz 100m:



DBS-V3 XML, Distanz 100m:



Ich finde die Ergebnisse sehr interessant und bin immer noch von der XML in dieser Lampe begeistert.
Einen Vergleich mit meiner TK40 werde ich in der Rubrik "Beamshotvergleiche" einstellen.
Zu finden ist dieser hier: http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=51305
Nach dem ersten Beitrag bitte etwas runterscrollen, dann sind noch mehr Vergleichsshots zu sehen.

Hier gibt's auch noch ein paar Shots, die DBS ist auch dabei. http://www.taschenlampen-forum.de/beamshot-vergleiche/3243-verschiedene-lampen-vergleich.html

Viel Spass beim Anschauen.:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lightbeam

Flashaholic**
22 Dezember 2010
2.325
987
113
Ja, das befürchte ich mittlerweile auch.:D
Ich wundere mich schon ein bischen darüber, dass ich bis jetzt von denen noch nichts gehört habe.;)