Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Das ende vom anfang oder der anfang vom ende .... Helicoil's sammlung

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Olight Taschenlampen
Trustfire
Ich habe einfag alles mal aussgelegt und ich denke der anfang isst da ...... frage isst nur ... der anfang von wass ?

PC170287.JPG

Wird verfolgt denke ich ......

Gruss,

Helicoil

Die beutel links (blau) sind leer aber sehr nutzlich fur das mitnehmen von klein zeug wie batterien (pouches von Jack Wolfskin). Folge der link in dieser beitrag.
Die grosse beutel rechts sind auch leer (von SIGG) aber die nutze ich als holster fur meine beide tk35 ....sehe mein beitrag in diesem post/thread => http://www.taschenlampen-forum.de/threads/fenix-tk35ue-2015-edition-mit-xhp-50-und-2000-lumen.43295/ (#84, #85,#86,#87)
Die beutel mit lampen sind links von der mitte und da sind eine ledlenser P3p und eine P6x im holster.
Ganz oben rechts liegt noch eine maglite mini im holster.
Auch gibt ess einige powerbanks (2 x grun solar und 1 x xtorm xtreme) fur das mobiles laden.
Im blistern gibt es von oben nach unten eine Fenix RC11, RC05, RC09 und daneben eine HL10.

Der "silberen usb stange" mit das orange farbigen ende, mitten unten, isst eine bio-lite: dimmen (0-100 %) und ein- und -ausschalten auf "touch" ........ fur direct anschluss an einem powerbank als arbeits- oder camping-leuchte.

Kein exklusiv vertrag mit Fenix ..... man muss ja irgendwo anfangen und bei mir war dass Fenix .......
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.660
4.970
113
nördlich von Stuttgart
Hast du einen Exklusiv Austattungsvertrag mit Fenix :glotzen:

Ich kann gar nicht alles erkennen. In den Beutel rechts und links, sind da auch Lampen drin?

Aber Ladegeräte hast du schonmal ausreichend :augenrollen:
Und schön sortiert ist es auch :thumbup:

Der Anfang vom ....
ist definitiv da. :)

Grüße Jürgen
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.324
1.283
113
Kein exklusiv vertrag mit Fenix ..... man muss ja irgendwo anfangen und bei mir war dass Fenix .......
Für den Anfang nicht schlecht :thumbup: Und ich sehe es nicht negativ dass Du mit Fenix angefangen hast.

Sei froh es war Fenix und nicht Nitecore.... da hättest Du Geld für unausgereiftes Zeug rausgehauen. Fenix ist meiner Meinung nach einer der "bodenständigen asiatischen Hersteller", die ausgereifte Lampen den Kunden bieten, und nicht irgendwelche halbgaren Innovationen.
 

itf

Flashaholic**
18 Juli 2012
3.356
5.335
113
NRW
Schön in Szene gesetzt, ist eine ganze Menge praktisches Arbeitslicht dabei...

Gruß ITF
 

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ......

Also hier ist das bild:

P3100002.JPG

....... Von der aktuellen zwischenstand.

Gruss,

Helicoil

Linksoben einige LL (auto, P3P, P6x, K2), alles weitere ist Fenix: UC30, LD22, FD45*, TK09, LD02, TK35/900, TK35ue 2000/2015, TK35ue 3200/2018*, RC11, RC09, RC05, HL10, E12, HL50, HP12*, (noch vermisst mit der post: TK35 1300/2018*). Seitenleuchten sind dynamo mit accu und drehen zum laden....
Der lumenzahl in dieselbe reihenfolge solte sein LL(80,75,400,25), Fenix 960, 300, 900*, 900, 100, 900, 2000, 3200*, 1000, 550, 300, 70, 130, 285/365, 900*, (1300*).
)* = neue "flüchtlinge"

Kleiner update furs aufbewaren/transportieren ... ...... vieleicht ein TIP fur die nachste beamshot veranstaltung ...... ?

Erster erkundung/versuch: .... das schaum, ist KAIZEN schaum und 57 mm tief ... kopf der TK35 max. 52 mm also passt genau.
Zwei stufen/einzatsen passen in einer systainer mini 3 (noch 2 im hintergrund), links und rechts sind systainer mini 1 (auch oben drauf), gut fur accu's und so. Jede stufe/einzats ist heraus zu nehmen und kann auch auf jede beliebige weise combiniert wirden mit andere einzatsen.......fur einen ausflug wobei nicht alle lampen notwendig sind (?). Alle systainer sind koppelbar/stapelbar zu einem "koffer" exact 645 mm hoch und tragbar als einem ! Kein bücken notwendig !

MINI-systainer® T-Loc SYS-MINI 3:

P3100005.JPG
P3100006.JPG
P3100009.JPG
P3100010.JPG

Ich glaube es wird zeit eine gruppe zu grunden wie "flashaholics'r-us" oder FA ... Flashaholiks-Anonymous...... ? Wenn das so weiter geht .....

@Lux-Perpetua

Fur das aufbewaren von accu's ist kein KAIZEN schaum erforderlich ... einzats ist forgeformt ... wie du unten siehst: (KAIZEN foam benutze ich um die individuele Tala's zu schutzen wobei 2 zwei TK35 gut in einem einzats passen .....und 2 dieser einzatsen passen in einer systainer mini 3, nicht zu verwechseln mit einer systainer mini 1 fur die accu's !) In das bild mit einer TK35 (untere) kanst du sehn das es irgendwan ein einzats mit 5 fachern war .... ich habe sie heraus genommen fur den KAIZEN schaum.

MINI-systainer® T-Loc SYS-MINI 1:

P3050001.JPG

Es gibt diese einzatse mit 3,5,6 und 8 facher ...... fur den systainer mini 1.
Abgebilded ist ein systainer mini 1 mit 6 fachern, einsatz leer im vordergrund, die wie gemacht sind fur 18650'er, AAA's, AA's und 123'er............
Die lange von ein 18650 stimt exact mit der breite von den fachern uberein ..... und die AA, AAA und 123'er kanst du gut aufrecht stellen. Lange der AA stimt exact mit tiefe von fachern ........
Durch der schaum im deckel bleilbt alles sicher wo es ist und kan nicht verschieben ....... zu andern fachern.
Wie du siehst passen 20 stuks AA aufrecht in einem fach oder 8 stuks 18650'er liegend.

Weitere forbilder/anwendungen, sehe => https://www.tanos.de/007/De/HOME/EINSATZGEBIETE/Anwendungen.html

@Lichtmichl ........ Lumina-Insomnia...... hat ein besserer klang ? .... "Kann nicht schlafen ohne (oder mit) licht" ?

Update 2.......
Wenn alle systainer dan auf einander gekoppelt sint ergibt dass:

P3110012.JPG

Dass gute an der sache ist => Kein bücken notwendig und alles auf einmal tragbar !

P3110013.JPG

Also von oben bis unten 3 x mini 1 (accessoires) + 3 x mini 3 (lampen) ....... alles was zu sehn ist in der zweite foto von oben van dieser post (#7).

Weitere zutaten, oder zuviel vieleicht ? .... 2 mini koffer (8x25x40 cm) und genug KAIZEN schaum (122x61cm ; 57mm dik) um alles auf zu füllen.

P3110014.JPG

Und ein koffer geöffnet wird gepolstert geliefert mit tragegurt..... ringe fur befestigung gibt es zeitlich der koffer.

P3110015.JPG

Neben der DSC pouch (unten) ist auch der fahrad pouch Vaude Cruiser ein potentiel guter Tala-pouch (oben, mitte, rechts)

Also jetzt der TIP ... moglicher weise ?

Es gibt eine pouch fur ein schleift systeem genant: M-PowerTools Fast track, FTS en PSS DC Sharpening System......... sehe bild:

P3110017.JPG

Der pouch ist sehr geraumich und ist etwa 11 cm breit und etwa 20 cm hoch und oben etwa 6 cm dick und unten etwa 3,5 cm ...... da passen leicht 2 x TK35 herein...... sehe unten mit einer (TK35/900) .......auch gibt es 3 kleine inserts (eigentlich) fur schleifsteine aber da drin passsen genau 18650'er ! Der pouch wird geschlossen mit Klettverschluss und besteht aus einer sehr starken stoff die dem eindruk van kevlar hat, fühlt sich an und sieht so aus wie kevlar ! Es ist so dick das es geplotstert erscheint ?
(es gibt im moment mehrere auctionen auf ebay mit einer TK35/900 ...... weiss aber nicht warum jetzt ? .... auch wirden viele bezeignet als 900 aber sind oftens 860'er)

P3110018.JPG P3110019.JPG P3110020.JPG

Und auf die ruckseite gibt es eine trageschlaufe die sehr stark ist ...... und einfach an ein riem befestigt wirden kan.

P3110021.JPG

Und jetzt das gute an der sache ... dieser pouch kostet nur € 7,50 ............

"Auch wen alles zu niks sortiert dan habe ich wenigstens gezeigt, hofe ich zumindest, was ein flashaholik so zum wahnsin treibt wenn 'der' mahl wieder nicht schlafen kann"?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.113
2.665
113
Hast Du für die Akkuaufbewahrung den KAIZEN Schaum in Würfel geschnitten oder wie hast Du die Aussparungen so professionell hinbekommen? Sieht wirklich toll aus! :thumbup:
 

Kafuzke

Flashaholic**
23 November 2015
2.462
1.819
113
Köln / Bonn
www.kafuzke.de
Olight Shop
Deine Krankheit muss aber vor der Registrierung hier begonnen haben. In der kurzen Zeit kann man unmöglich so viel ansammeln. Es sei denn Du hast ein noch nicht bekannten Grad der Sucht. ;)
 

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Was soll ich dazu sagen ...... "eine Fenix TK35(-7) magnum" vieleicht ?

P3240022.JPG P3240023.JPG

Das ist ein original Smith and Wesson 4" holster ..... und der TK35 passt genau rein .... also eine "TK35(-7) magnum" so zu sagen ? 8|

Vieleicht kan man das auch ein "loaded Tala" nennen ? :confused:

Das ding ist etwa 30 jahre alt und deshalb vieleicht ein wenig schade "eine antiquitat" in einem Fenix TK35 holster um zu bauen ? :S
(braucht eingentlich gar keine anpassung um ehrlich zu sein....)

Ich habe das ding damals als andenken gekriegt fur meine hilfe auf einen ranch (ist aber nie benutzt worden) ...... habe es eigentlich 30 jahre lang vergessen und dan auf einmal an diese anwendung gedacht ... und es passt auch noch ...... ?

Gruss,

Martin

...... nur ein beispiel von einer meiner gedanken wen ich nichts besseres zu tun habe ... so zu sagen ......
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: itf

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Bei meiner " Frühlingsputz" habe ich jetzt ein paar handy taschen gefunden die wie angegossen passen fur die TK35 serie ...... sehe bilder ..... die waren mal im angebot fur € 2,50 das stück .... ein paar jahre her ...... sie pasen sehr gut biss etwa 60 mm durchmesser von der lampenkopf. Wichtiger ist aber das der kopf der lampe zuerst herein geht was fur ein guten schutz sorgt und ein schneller/einfachen zugrif ...... die tasche ist auch leicht gepolstert was wieder zum guten schutz beitragt. Ich denke das auch eine Fenix UC52 da gut rein passen wurde ........der Fenix FD45 passt auch gut mit spielraum fur extra AA batterien.
Die handy tasche kommt mit zwei kunststof karabiner mit tragegurt und eine gürtelschlaufe .... die packung hat nur den aufdruck "Handy camera bag" ......
Obwohl die lampe ziemlich gut von der tasche selbst gehalten wird muss ich mich noch etwas zum fixieren ausdenken ..... zur zicherheit ....

P3250027.JPG P3250028.JPG P3250029.JPG

Ruckseite mit mit zwei kunststof karabiner mit tragegurt (1,5 meter) und eine gürtelschlaufe:

P3250025.JPG

Die verpakkung oder karton:

P3250030.JPG

Es ist wahrscheinlich eine kleine serie gewesen ..... aber vieleicht auch nicht ...... ich hoffe es hilft jemand den ein erzats tasche braucht/sucht oder einfach lieber einer mit tragegurt ........

Gruss,

Martin

Ja ich weiss....... bla bla bla ..... aber vieleicht hilft es jemand ? :thumbdown:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: itf

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Die 4 musketiere sind jetzt (endlich) zusammen gekommen .... ......

die 4 musketiere.JPG

Das einzige was jetzt noch fehlt ist sie mal zu benutzen .....

Ich habe mit der TK35 2018 auch 2 accu's und eine ARE X1+ bestellt (im vordergrund).

Ich habe gerade entdeckt das die TK35 2018 tailstand fähig ist !

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Okay es geht wieder loss.... so zu sagen:

P4090043.JPG
P4090044.JPG
P4090045.JPG
P4090046.JPG

Der abgebildete pouch ist dieser: (lampe ist der TK35/900 = größte kopf/diameter der TK35 serie)

https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_accessories/digital_cameras_accessories/digital_cases_straps/csch_68/csch_68_mainindex.html

Und passt sehr gut und sicher ..... wenn der schnur fest angezogen wird dann kann die lampe nicht mehr rauss geholt werden ..... oder heraus fallen !

Das idee solte auch gut functionieren bei lampen mit einer vergleichbare form ........ deutlich grosserer kopf als diamter rohr-accu-gehause...... also etwas kopflasstige aber doch kurze lampen ......

Der pouch komt mit leichtmetal karabiner und eine starke gürtelschlaufe, sowie die abgebildete sicherheits schnur mit druck-klemme.

Der pouch ist eigentlich gedacht fur die TG-serie von OLYMPUS (daher der aufdruck TOUGH => der camera die ich fur diese bilder benutzt habe => eine TG-850). Der schutz ist sehr gut !
Die TOUGH cameras sind wasserdicht bis etwa 10 meter und deshalb ist der pouch auch fur "tauchen und schnorcheln" geeignet deshalb auch der leichtmetal karabiner (saltz wasser).

Man kann die pouch vergleichen mit die von einer "mini Magnesiabeutel".
Eigentlich ist es eine tasche in eine tasche ... der aussere ist gepolstert und der innere wird angeschnurt zu sicherung der camera oder in dieser fall der lampe.

Gruss,

Martin :thumbup:

@Jinbodo ..... TK35 ..... zu schade um "nur" mit zu leuchten ? :eek: TK35 as a fashion accessory ? :confused: TK35 .... un Objet d'art ? :haeh: :idee:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: itf

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Stimmt ...... Ich habe noch nicht beschlossen ob ich den auch noch beschaffen werde ?

Sie ist mir ein bisschen zu flutig ..... Ich finde eine taschenlampe sollte immer einen "spot" haben aber der MT-G2 hat fast keinen ....

Die farbe von der MT-GT2 scheint das grosste vorteil zu sein aber ich weiss einfach nicht ob es das wert ist ?

Martin
 

neu

Flashaholic*
15 Februar 2015
316
122
43
Schlesien
Stimmt ...... Ich habe noch nicht beschlossen ob ich den auch noch beschaffen werde ?

Sie ist mir ein bisschen zu flutig ..... Ich finde eine taschenlampe sollte immer einen "spot" haben aber der MT-G2 hat fast keinen ....

Die farbe von der MT-GT2 scheint das grosste vorteil zu sein aber ich weiss einfach nicht ob es das wert ist ?

Martin
Die Fenix MT-G2 hab ich auch nicht aber ich hab die shadow jm35 mt-g2 und die benutze ich sehr oft und gerne. Aber ich stimme dir zu das die shadow einen anderen Reflektor hat.
Trotzdem eine schöne Kollektion
 
  • Danke
Reaktionen: helicoil

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Der "heli-DIY 8 schacht lader" ..... mit ein stecker ..... :facepalm: ..... "geht mir hin und wieder auf den wecker" :eek:

In action: (6 USB anschlussen = 4x1 + 2x2) ...... :wut: ..... (2x2,1A+2x1A+2x0,5A)
P5200075.JPG

In "ruhe-stand": ............:sleeping:
P5200078.JPG
Was auffällt ist dass die minimale länge von ladeschacht der Fenix ungefähr 1 centimeter kleiner ist als bei Velleman.
................ :exploLiIon:

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Nightscorpion

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Ich dachte ich hätte "genug" ..... aber anscheinend waren da zwei tala's mit eine andere meinung ......

P7230085.JPG

Man kann anscheinend nie genug lumen haben und deshalb war da auf einmal eine LD75C anwesend ?(..... beim "roll call" ......... :facepalm:

..... anscheinend bieten "geschützte" akkus kein "schutz" bei intimitäten..........:Todlachsmiley: .... ich denke es wird zeit fur eine therapie .......
..... oder vielleicht einfach (noch) mehr lumen .......... ? :Pleite:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jinbodo

Flashaholic**
4 Februar 2017
1.243
2.293
113
Schweiz
Man kann anscheinend nie genug lumen haben und deshalb war da auf einmal eine LD75C anwesend ?(..... beim "roll call" ......... :facepalm:
Das ist aber auch eine sehr nette Lampe :thumbsup:, da kannst Du froh sein, wenn die beim "roll call" auf einmal anwesend war ;) (nach wie vor eine meiner "Top 3" -Lampen), Glückwunsch :thumbup:.
 
  • Danke
Reaktionen: helicoil

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Meine Fenix LD75c hat eine jacke bekommen (aka DIY - "Mach es dich selbst / gebasteltes" holster)

Komplett mit Tala:

P8250087.JPG P8250088.JPG P8250089.JPG P8250090.JPG P8250091.JPG

Und ohne Tala: (hier ist deutlich zu sehen das, das holster formfest ist durch ein mit leder gepolsterte plastik flasche = innenseite von eine thermosflasche)

P8250092.JPG
P8250093.JPG

Es ist noch nicht ganz fertig aber es sieht ganz odentlich aus und es ist sehr steiff und sicher.
Das Schnürsenkel ist für die sicherung und fällt auch genau in die kuhl ribbe von der lampenkopf.

Jetzt muss ich noch eine gürtelschlaufe sowie ein (lampen-)kopf-schutz hinzufügen und dan .......... fertig ?? ?(

Gruss,

Martin
(DIY die beste therapie fur / gegen das Tala virus ? .... auf jeden fall besser für die brieftasche ! :Pleite:)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Franky K.

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Das Leder-Schnürkorsett ist fast fertig ..... das mit die Schnürsenkel muss ich noch mal uberdenken ....... :thumbdown:

Es ist vielleicht nicht das beste holster aber ganz sicher der einzige in "seiner" art :hinter: ...... OH..LaLa .... sexy Tala :freu:

P8270094.JPG P8270095.JPG

Die "schutzkappe" kann man wegfalten .......

P8270099.JPG P8270098.JPG P8270096.JPG P8270097.JPG

Nach dem "wegfalten" (= von innen nach außen falten der schutzkappe) bleibt es auch weg und aufrecht ........

"Und so sind wir am ende dieser präsentation angekommen" ........ :Todlachsmiley: ......... :alk:

Gruss,

Martin

PS> diese bilder sind mit "FastStone Image Viewer" manipuliert ..... danke an das TLF fur die info uber dieses program; und danke auch natürlich der/die programmer(-s) und das "team" von FASTSTONE !
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Ich habe "das korsett" ein bisschen angepasst ..... einer der Schnürsenkel ist ersetzt .....

P8290100.JPG
P8290101.JPG P8290102.JPG P8290103.JPG

Die gürtelschlaufe ist eigentlich fur ein Maglite gedacht aber das funktioniert in diesem fall auch gut und durch die tiefere position von das holster sitzt "deine" jacke nicht im weg wenn du die lampe (auf die schnelle) brauchst ....

Martin

PS> "bin schon gefragt ob ich demnächst nichts zu tun habe ......." ;) (ich und mein großess maul :sprachlos: )
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Einpakken fur dummies: (wie mich)

Ausgepackt: (links 4 x TK35 ; mitte LD75c/LD02/LD22/E21/HL50/HL10/RC05/RC09/RC11 ; rechts FD45/TK09/UC30 und unten noch frei....)
P9100104.jpg

Eingepackt: (3 kofferchen)
P9100105.jpg

"Einmal" zum mitnehmen: (ein kofferchen = hoch 43 cm / tief 17 cm / breit 26,5 cm / bis jetzt total 4605 gram)
P9100106.jpg

Ich denke gar nicht so slecht fur einer mit zwei linke h......... :klatschen:

Bis auf eine HP12 sind dies alle meine Fenix lampen zusammen..........

Martin ..... :daumenhoch:

....... Ein flashie mit langeweile ist gut fur :idee:........ oder immer noch besser als :alk:
Das Kaizen Foam war leichter zu bearbeiten als ich dachte .....
Zeit fur ...... :muede:
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
@Lux-Perpetua und @autobraker ...... ich habe diese frage übersehen (tut mir leit) aber der antword ist das ich immer "templates" mache die ich dan benutze um die schnitte mit einen (silbernen) stift auf das Kaizen Foam zu ubertragen und danach heraus zu schneiden....... Würfel haben also nichts mit meine methode zu tun ..... einfach schneiden und herausnehmen / Peeling von schichten ..... am besten schicht fur schicht aber nicht mehr als zwei schichten zugleich (um die benötigte kraft kleine zu halten) und NICHT deine Nägel benutzen .... also NUR MIT FINGERSPITZENGEFÜHL ....... und wen du ein fehler machst einfach zuruck stecken reicht oftens (verkleben oft nicht notwendig aber bei bedarf ....)

Wie du schon aufgemerkt hast ist es wichtig recht zu schneiden weil das Kaizen Foam etwa 6 cm dick ist und deshalb habe ich mir ein hilfswerkzeug gemacht um recht zu schneiden:
P9110114.jpg P9110115.jpg

Wie du im foto sehen kanst habe ich ein asymmetrisches eckprofil benutzt um eine "doppelte" schneide Lineal zu schaffen der (nur) recht schneiden erlaubt ... als abstandhalter habe ich eine "dunne ringe" benutzt um das gleiten von der messe zwischen die profiele zu erlauben ...... auf diese weise ergibt sich eine gans ordentliche rechten schnitt ! (sehe das messer auf dem bild !)
Ich habe dieses "lineal" nur benutzt um die Blöcke (230x140 mm) zu schneiden der rest hab ich mit "der hand" getan und eine normale lineale aus eisen.
Das messer was ich benutzt habe ist von "LUX" (TAJMA model LC-302) und hat als vorteil das es stuffenlos einstelbar ist fur die benötigte tiefe (!) und sehr flach / dun und deshalb ist es einfach die tiefere schichten mit der freie hand heraus zu schneiden (einfach entlang der wand von ersten schnitt).

Jetzt zu den inhalt von die systainer, in mein fall eine "Festool MINI-systainer® T-Loc SYS-MINI 3 TL" in dem zwei "schichten" passen von jeder etwa 6 cm dick.
Jede schicht besteht aus ein "Tiefziehteil mit 5-fach Einteilung für Mini-Systainer T-Loc" wobei ich die "rillen/ribben" zwichen den Fächern weggeschnitten habe (nicht gerade hubsch aber das hindert keiner denke ich ?).... sehe die bilder:
(im deckel habe ich dunnes hart / flach schaum benutzt)
P9110107.jpg
P9110108.jpg

Im zweiten bild ist die modificierte systainer einsatz zu sehen mit ein "loch" von 230 x 140 mm wo drin ich meine vorgeschnittene einsätze, von Kaizen Foam (230 x 140 mm) platziere und das ergibt dan das:

P9110109.jpg
Und im systainer sieht das dan so aus (die "boden schicht" oder tiefste schicht)
P9110110.jpg

Von jetzt ab ist die eigene kreativitat am satz .... oder was geht wo hin und wie ?

In meinen fall habe ich "templates / forme" gezeignet und ausgeschnitten wie im fotos zu sehen ist: (Ich habe einfach karton benutzt fur die templates - formfest aber auch einfach zu schneiden.....)
P9110111.jpg

Jeder template / form habe ich neben der schicht gelegt die ich damit rausgeschnitten habe und im nachsten foto habe ich die forme auf dem "resultat" gelegt....... (die zwei schichten mit 2 x TK35 sind kopien......) Bei jeder "form" hab ich nur fur der erste schicht /schnitt eine lineale benutzt der rest / tiefer hab ich mit "freie hand" gemacht ........
P9110112.jpg

Ich denke ihr versteht schon was ich meine ........

Das problem ist nur das der Fenix LD75c einem diameter hat von 74 mm und der Kaizen Foam ist nur etwa 60 mm .... also muss der ruckseite von der zweite oder obern schichte auch etwas eingeschnitten werden ..... und EUREKA hier dreht man sich den form (gespiegelt wie auf dem bild) und so weiss man "was man wo herausschneiden muss" ..... die tieffe folgt aus der dicke von die schichten des Kaizen Foams ..... so weiss man also wie viele schichten man heraus schneiden muss ! Weil ich im diesen fall die verbindungen von das Tiefziehteil durchgeschnitten habe ist dieser einsatz der einzige der mit dem Kaizen Foam verklebt ist .... fur alle andere einsatze ist das nicht notwendig ........ einfach in einander drucken genugt fur die andere einsatze.
Es spricht fur sich das in dieser (oben) schicht / einsatz nur dunne lampen platz finden !

Wen man die obere schicht volkommen im dienste stelt von der unteren schicht dan ist es also moglich lampen in diesem systainer zu "sichern" mit eine lange von bis zu 210 mm und einen maximale dicke von etwa 105 mm. In diesem fall ist es auch am besten die top / oben schicht nicht wie abgebildet (wie mich) zu benutzen aber umgekehrt (wobei die beiden Kaizen Foam blocke auf einander liegen und der unterseite von der kunststof einsatz also sichtbar ist beim öffnen von der deckel von der systainer (genau wie abgebildet in das letzte bild unten ..... links ist der unter schicht und rechts / mitte ist die ober schicht wie abgebildet aber dan nicht eingeschnitten oder nutzbar/gebraucht).

P9110113.jpg

Dieser vorgang heist also das der schicht mit der LD75c und der abgebildete ober schicht mit der RC und HL serie immer zusammen in ein kofferchen gehören ..... die andere schichten sind beliebig auswechselbar ein zu packen !
Achtte aber bitte bei der LD75c auf die bedienungstasten der tala weil dafur raum in der ruckseite von oberen schicht geschaffen ist ! (alle andere lampen liegen "tief" und "fest" genug um probleme zu vermeiden).
Also ich denke das war es wieder fur dieser episode von
basteln mit der Helicoil ( :bagger: ) :vorsichtig:

Und zum nächsten mal,

Martin

Fur wenn es interessiert ... alle bilder sind mit eine Olympus TG-850 gemacht worden und mit FASTSTONE imageviewer auf 20 % reduziert. Dieser Olympus kamera ist bestes geeignet fur diese zwecke => (sehr) closeup (like a fly on a flower looking like a dinosaur) und macro aufnamen .... zoom ist aber nur 5 x .... lichtsterke ist gut genug aber auch nicht viel besser als das. Das drehbare bildschirm ist in bestimten fallen ein richtiges vorteil .......

Ein neues Tala-virus ? ...... TLF .... oder "Taschen Lampen - Fenix / Festool ".......... :eek: ! ! ! ....
hort das den niemals auf ! ! !
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Eine kleine zugabe habe ich mir gedacht .... es ist immer gut das man genug "zum" und / oder "mit zum" laden hast und deshalb habe ich noch schnell zwei Xtar ANT MC6 zugelegt .... und die passen gut zu den zwei usb ladegeräten die ich schon hatte........ und zum "einpacken" habe ich mir auch gleich was gebastelt ........ oops tut mir leid ..... diesmal ist es recylcing von einer ex-beautycase aber es past genau:

Eingepackt und aufgezipped..... (im "beautycase" mit usb kabel x 4)
P9130118.jpg

Ausgepackt mit doppelt ausgeführte ladegeräten.........
P9130120.jpg

Ich denke das wird genugen um gleichzeitig accu's zu laden (12 x 0,5 A / 4 x 1 A + 8 x 0,5 A / 8 x 1,0 A) und durch die speciale ladegeräten (0,5 / 1 / 2,1 A) ist auch der 0,2 A ladestrom verfugbar..........

Und nur fur wen es interessiert ....... mit freundlichen grüßen von NKON (habe sie ein besuch erstattet in Eindhoven und ein klenes rabatt erhalten) ..... der Xtar ANT MC6 (wie abgebildet) wird nicht lange mehr lieferbar sein .... meine gehören anscheinend zu einer der letzten lieferungen die man erhalten hat/wird und danach ist es schluss (oder zeit fur der neue ANT II MC6 II oder besser gesagt die zweite / neuere version).

Martin

Zeit für das nächste projekt .... ein holster fur die TK35, alle modellen, ähnlich wie ich es furs LD75c gemacht habe.......
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Ich war nicht ganz zufrieden und habe es deshalb geändert ... Ich hatte ja noch eine unbenutzte schicht und die habe ich jetzt benutzt fur die zwei XTAR MC6 zusammen mit die 4 usb kabel wobei die zwei MC6 "aufeinander gepackt sind mit eine leder schicht zum schutz" und das funktioniert einwandfrei ........ bezeugen die bilder .....

Jetzt ist auch der letzte schicht benutzt:
P9150122.jpg

Und ausgepackt:
P9150123.jpg

Mit leder schutz schicht um beide wie "einer einzupacken" ..... (das leder ist mehrmals "gefaltet und eingeklemmt" so das es jetzt formfest ist)
P9150124.jpg

"Ein flashie auf ration muss eben kreativ sein........."........ :idee:....... :Pleite:

Martin

"Ich muss sagen kreativität als therapie furs flashie virus scheint zu funktionieren ........ " immer noch besser als :wut:...... oder :alk: ......
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kafuzke

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Der anfang von das TK35 holster ist da ..... ich habe eine kunststoff flasche genommen mit einem innen durchmesser von etwa 54 mm ... ("oops ein flashie mit einer flasche das kan nicht gut gehen" :eek:....) ..... und diese habe ich von innen gepolstert mit dunnes leder so das es jetzt einen innen durchmesser hat von etwa 52 mm. Gleich der größte kopf meiner TK35 serie (900 lumen) und der klemt ein wenig aber die andere passen einwandfrei (2000 lumen = 50mm, 1300 und 3200 lumen sind 48 mm).

Von innen sieht das so aus:
P9190126.jpg

Und im closeup ...... (hier hat der Olympus TG-850 das vorteil von eine integrierte led lampe um bei macro aufnamen bei leuchten zu können !)
P9190125.jpg

Und mit TK35: (900 lumen version)
P9190130.jpg

Und seitlich ist deutlich zu sehen das es irgendwan eine flasche war .... ("das klingt aber gar nicht freundlich" :eek: ... )
P9190127.jpg

Und von unten ist zu sehen das die lampe im holster auch "leuchten" kan ....("eine lampe die kann leuchten das ist ja toll " :eek: ....) war einmal kopf der flasche.....
P9190129.jpg

Und im closeup:
P9190128.jpg

Jetzt bin ich dabei nach zu überdenken ob ich das holster vielleicht unter einem winkel mit der gurt befestigung vereinigen soll .... das ist gut fur das "tactische gebrauch" der lampe ...... direktes "ziehen" der lampe, aus dem holster, mit dem daumen an die heckschalter ......
Ich denke etwa 30 grad von der vertikale wurde das gut fazilitieren .... genug fur die ergonomie aber zugleich nicht gross genug um die einfluss der schwerkraft auf das holster ("wackeln") im grenze zu halten.......... :thumbdown:

Und jetzt sind wir im nächsten stadium angekommen .... das holster hat eine lederjacke bekommen so zu sagen ....
(Ich habe diese 2 bilder bis auf 18% komprimiert und das erscheint mir besser = 829x466 und weniger als 100 kB)

P9200132.jpg P9200133.jpg

Die flugel sind gedacht als erweiterung fur der vereinigung mit der gurt befestigung ..... und dann brauch ich auch noch eine lösung für die sicherung der lampe im holster ......

Martin ........ :sprachlos:
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Also ich denke es ist 99% fertig .... abgesehen von einige minimale änderungen (schnur verkürzen und abschneiden etc....).

Es ist ein wenig grosser geworden als ich gedacht hatte aber diesmal ist es "top-down" um taktisches benutzen zu beschleunigen.

Auch ist das holster doppelt gesichert ... am gurt, mit schlaufe, und in die tasche, mit eine selbstgemachte klemme.

Für die sicherung der lampe habe ich ein "kugel" benutzt ....... (im leder ein loch das gerade noch uber dem kugel passt)

P9220135.jpg P9220136.jpg P9220137.jpg P9220138.jpg P9220139.jpg P9220140.jpg P9220141.jpg

Martin ........ :sprachlos:
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Das dynamische duo (im korsett) ist ready für den einsatz ........ (.... wurde auch langsam zeit wurde ich sagen....... :eek: .....)

Wollte ein GIF von die bilder machen aber das ist fur ein anderes mall .......

Die linke (geeignet fur alle TK35 modelle) hat eine "woche" gedauert und die rechte (LD75c) etwa zwei (viele gedanken/bedenken/anpassungen) ....... der preis weiss ich leider noch nicht aber in diesem moment etwa unbezahlbar ...... :Pleite:

P9230142.jpg P9230143.jpg P9230144.jpg P9230145.jpg

Jetzt brauche ich ein neues projekt ..... blödes virus ....... :confused:

Martin ....... :sprachlos:

Interessantes detail ist ! ... der kopf von der TK35 (900 lumen) und der body von der LD75c haben fast die gleiche diameter (LD75c etwa 1 mm grosser) .... was also bedeutet das der TK35 auch "top-down" ("geräumig") past in das original Fenix holster von den LD75c und dadurch gleichzeitig das glass der TK35 in diesem holster auch einigermassen geschutzt ist ! (ist also ein guter reserve ..... fur den fall das einer meine korsetten klaut)

Und zum schluss ... die TK35 im holster als "SAFARI lampe" ...... auf 0, 15, 125, 375 und 900 lumen ........ wie ein spot an der wand .......zum lesen ? (hat jemand moonlight gesagt ? ....... ich liebe den geruch von glühendes leder beim lesen ..... ;) .... oder einfach als SOS / strobe - disco - light )

P9240150.jpg P9240146.jpg P9240147.jpg P9240148.jpg P9240149.jpg

Wie heller die lampe wie weniger von der umgebung (beleuchtung) übrig bleibt .......
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Ich bin gefragt worden ein gleich original aber zugleich geschütztes holster fur den TK35 (serie) zu schaffen und Ich dachte da ich doch dabei bin warum auch nicht und das resultat ist zu sehen in die bilder ..... Ich denke es ist gar nicht mal so schlecht ..... im vergleich zum erstes model ist es ordentlich handsam und klein geblieben ..... (vorteil von bottom-down).
Wie bei dem anderen modellen ist auch diesmal für den basis gebrauch gemacht von eine kunststof verpakkung aus dem "handel" (= basis ist also auch diesmal formfest und zugleich steif) ... wie vorher von innen gepolstet mit leder (und diesmal auch neopreen) und am aussenseite ebenfalls überzogen mit leder inklusive glass schutz und gurtbefestigung .... beide ausgestattet mit druckknöpfen fur den schnellen einsatz und gebrauch ...... jetzt mal abwarten was der praxis(-test) bringt ...... in diesem fall jemand der viel "im orten kommt wo keiner wirklich sein will ......."

P9280151.jpg P9280152.jpg P9280153.jpg P9280154.jpg P9280155.jpg P9280156.jpg

Wenn nötig ist das holster auch universal brauchbar für tala's mit eine gleiche bauform (= rund => min. 2 inch kopf / max. 2,5 inch lang und max. 1,75 inch body / lange unbegrenzt)

P9290157.jpg

Ich entschuldige mich bei diesem auch für mein bastel fetisch ......... und spamming ........

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: TimeLord

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Basteln teil X ..... oder flashie mit langeweile....... :confused:

Die systainers kennt ihr schon ..... und die gibt es auch in eine mini version fur z.b. visitenkarten oder drei 18650 ........

PA050160.jpg PA050161.jpg

Und auch (mit etwas kreativität) .... mit display als kleines V-MM zum checken von accu's......... .umbau auf strom denke ich noch drüber .....

PA050162.jpg

Der "tragegriffe und schloss" kann dabei als "fuss" dienen um das ablesen zu verbesseren ........

Und wenn mann es richtig macht ist die genauigkeit sogar hoher als bei ein (durchschnitt) MM .........

PA050159.jpg

Also ich denke ich habe wieder genug gelabert ....... :facepalm:

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: TimeLord

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Basteln teil ...... LD75c top-down holster ........

PA220163.jpg PA220164.jpg PA220165.jpg PA220166.jpg PA220167.jpg

Gleich wie vorhin .... basis ist ein kunstoff produkt aus dem handel und deshalb formfest ..... die lampe wird richtig eingeklemmt weil es gerade noch passend ist fur der kopf der lampe ... habe dieses mal ein drehbank benutzt ...... die lampe fällt nicht raus wenn man das holster (mit lampe) auf dem kopf halt .... eine extra sicherung kommt noch spater dazu !
Von innen und aussen gepolstert mit leder und mit möglichkeit die lampe zu leuchten im holster ......
Der basis ist da .... so zu sagen ..... und der rest folgt wenn ich mehr zeit habe ......

Martin ...... ein flashie auf bastlen "therapie"........ :S
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
609
550
93
Hinter die Niederlandische dunen
Basteln ohne ende ...... oder einfach bekloppt ?

Holster ist fast fertig ..... muss noch etwas nähen um der gurtel klemme und boden fester zu machen / verbesseren ..... aber es funktioniert soweit ....

PA250171.jpg PA250175.jpg PA250174.jpg PA250172.jpg PA250180.jpg PA250181.jpg PA250182.jpg PA250183.jpg PA250184.jpg

Jetzt muss nur noch eine sicherung hinzugefügt werden ..... aber im letzten bild ist zu sehen das es jetzt schon funktioniert ......

Gruss,
Martin ......... :idee:

..... da ich keine weitere grosse tala's habe wird dieses projekt vorläufig mein letztes sein ..... :traurig:
..... ich hoffe nur die therapie halt so lange ......
 
Zuletzt bearbeitet: