Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Dahom F93 LED Flashlight [Review] *Klondike*

Klondike

User der 1. Stunde
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Moin,

Hallo liebe Freunde der Nacht. Mir hat sich die Gelegenheit eröffnet, die Dahom F93 auch mal unter die Lupe zu nehmen.

Zuerst nochmal die technischen Daten:

* CREE Q3 LED
* Hocheffizientes optisches System
* Maximale Helligkeit: 150 Lumen
* Minimale Helligkeit: 80 Lumen
* Laufzeit: 5 Stunden/High, 20 Stunden/Low, 8 Stunden/Strobe
* Lebensdauer von 100.000 Stunden (Herstellerangabe)
* Elektronische Regelung sorgt für optimale Nutzung des Energieflußes bzw. der Akku-Kapazität
* Wasserdicht nach IP55
* Aus hochwertigem und strapazierfähigem Flugzeug-Aluminium hergestellt
* Anodisierung nach Type HA III
* Fokussierter Lichtstrahl
* Fokussierbar
* Ca. 120 Meter Reichweite
* Länge 14,75 cm, Durchmesser 3,8 cm
* Gewicht 196,5 Gramm inkl. Akku
* Betrieb mit 1 x 18650-Akku
* Integrierte Ladebuchse erlaubt das Laden des Akkus in der Lampe


Eine weitere Beschreibung der Lampe findet Ihr hier : http://www.taschenlampen-forum.de/t...ht-fokussierbar-max-150-lumen-18650-akku.html
dort könnt Ihr auch den Lieferumfang & weitere Details lesen :thumbsup:

Jetzt wünsche ich Euch ein paar Informative Minuten

Zuerst einmal möchte ich etwas zur Qualität der Lampe schreiben. Die Anodisieung ist gleichmässig und es ist nichts daran auszusetzten. Die Lampe ist ausreichend Griffig und sollte einem nicht so schnell aus der Hand gleiten.

Dann kommen wir mal zum Wesentlichen, der Leuchteigenschaft & dem Focus-System.
Für den normalen Hausgebrauch halte ich die Leuchtkraft im High & Low-Modus durchaus für Ausreichend.

Sollte man sich, wie ich zum Beispiel, schon sehr an taktische Lampen gewöhnt haben, ist die Position des Schalters gewöhnungsbedürftig. Man sucht ihn halt an anderer Stelle:D

Hat man sich nach ein paar mal Schalten daran gewöhnt finde ich es gar nicht mal so schlecht ! Die Stufen mit dem Strobe/SOS hätten meinethalben überhaupt nicht vorhanden sein müssen, aber das ist ja Geschmackssache.

Das Focusieren des Lichtkegels funktioniert einwandfrei, wobei die Hersteller durchaus den vollen Focus etwas vorher stoppen sollten, weil mir eine Abbildung in LED-Form nicht als saubersten Beam ins Auge gesprungen ist.

Na gut, denn lasse ich mal Bilder sprechen.

Kamera : Panasonic Lumix TZ7
Zeit : 15 s
Brennweite : 4,1
Blende 3,3
Iso: 80

Einstellungen sind bei allen Bildern gleich !!


full


Lampe vor Ihrem Zuhause

HIGH

full


Größenvergleich mit Olight M20 & Fenix TK12



full


dahom F93 HIGH Busch ca 4 m kein Focus



full


dahom F93 HIGH Busch ca 4 m ca halber Focus



full


dahom F93 HIGH Busch ca 4 m voller Focus


als Vergleich mal die Olight M20 ( R2 ) im MID-Mode

full


M20 MID Busch ca 4 Meter


LOW

full


dahom F93 LOW Busch ca 4 m kein Focus


full


dahom F93 LOW Busch ca 4 m ca halber Focus


full


dahom F93 LOW Busch ca 4 m voller Focus


als Vergleich wieder die Olight M20 ( R2 ) im LOW-Mode

full


M20 LOW Busch ca 4 Meter


Wie man sehr schön sehen kann funktioniert der Focus einwandfrei. Alles in allem ein recht schönes Lämpchen.

So, das sollte es jetzt erst einmal Gewesen sein.

Herzlichen Dank nochmal an msitc für das Bereitstellen unseres Testsamples.



Grüße

Klondike
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Fibo und Frank

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.535
3.765
0
Danke für dein Review und die Bilder, Klondike - ist dir beides sehr gut gelungen. :thumbup:
 

Klondike

User der 1. Stunde
Moin,

Hallo Klondike,

Kannst du etwas zur Reichweite bei voller Fokussierung sagen?

Schwer zu sagen. Habe ich ehrlich gesagt nicht so 100prozentig ausgetestet:S.Habe eigentlich nur im Nahbereich bis ca. 10 Meter getestet. Denke aber das so um die 60 - 80 m durchaus drinn sein sollten wo noch etwas verwertbares an Licht ankommt.
Sollte ich mich darin getäuscht haben bitte ich um Korrektur
full
.

Grüße

Klondike
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Trustfire Taschenlampen