Imalent Taschenlampen

Crelant 7G5MT (2x18650, MT-G2 LED, 1860 Lumen, NW 4500K, Seiten-/Endkappenschalter)

the_holodoc

Flashaholic***
7 August 2011
5.031
3.275
113
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Ein Bravourstück bizarr anmutenden Marketings liefert Crelant bei der Crelant 7G5MT :pinch:Tyrannosaurus Rex:pinch: ab, zeigt einem doch auf der Herstellerseite zu der Lampe allen Ernstes besagtes längst ausgestorbenes Urzeitwesen die Zähne:
Herstellerseite: Crelant 7G5MT Tyrannosaurus Rex (MT-G2)

Ankündigungsthread im CPFMP:
Crelant New Star - Tyrannosaurus Rex Released

Was mögliche Qualitäten der 7G5MT in Bezug auf eine Regelung auf konstante Helligkeit angeht, sollte man die Hoffnungen wohl nicht zu hoch hängen, da die 7G5MT quasi eine Crelant 7G10 (MT-G2) mit halbierter Energieversorgung ist.

Der Collimator Lampenkopf soll hier auch passen, so dass man sich auf diese Weise die vielleicht erste Lampe mit MT-G2 LED und Linse zusammenstellen kann.

Die Lichtfarbe soll neutralweiß (4500 K) sein und der Reflektor wellt sich wie Orangenhaut (OP) für ein gleichmäßiges Lichtbild.

[OT on] Als Analogieschluss aus einer bestimmt wohlüberlegten Zusammenstellung eines von der Evolution überholten und konsequenterweise ausgestorbenem Dinosauriers und dieser Taschenlampe könnte man z.B. eine (Werbe-)Botschaft wie diese folgern:
"Die Lampe ist technisch überholt und genauso tot wie der Tyrannosaurus Rex..."

P.S. Falls es noch grandiose Vorschläge für die Kreativwochen der Marketingabteilung eines Taschenlampenherstellers braucht:
Wie wäre es mit einer Kollektion Lampen, die als Beinamen die Bezeichnungen von Geschlechtskrankheiten tragen... ;) [OT off]

MfG Frederick
 
  • Danke
Reaktionen: Nicolaas

MetalDeep

Flashaholic**
4 November 2010
2.443
692
113
Weißwasser
Juhu Endlich sind Doofe Namen wieder in ab heute bin ich Mac Laser :D
Lasse mir einen Stylischen Vokuhila wachsen.

Lumen sind gleich nur die Energieversorgung anders, das gabs doch auch bei der Niteye 30 und der Niteye 25 4x 18650 gegen 2x 18650
Deutsche Preise Niteye 30 ist 239€ und die Niteye 25 nur 169€

Diese Abspeckungen sind wohl für Leute gedacht die mal kurzzeitig abends das Grundstück Absuchen nach Einbrechern oder ähnliches, wohingegen die die Größeren Versionen eher an uns Suchtis bzw. die Profi Anwendungsgebiete, Polizei,THW,Feuerwehr,..

So gesehen finde ich die Light und die Pro Versionen nenne ich sie mal gut, aber für uns die die Pro Versionen(so nenn ich sie jetzt mal) bevorzugen ist das bisschen Aluminium zur Akkuaufnahme eigentlich schon eine Frechheit in dem Fall von Niteye sind es Gnadenlose 70€.

Die CRELANT 7G10 Cree MT-G2 mit 4x 18650 Akkus kostet zirka 158$ ~ 123€ würde die Lampe nun für 129$ ~ 100€ kosten(oder weniger) wäre das eigentlich keine schlechte Idee.
 

Duke

Flashaholic**
21 Juni 2011
2.397
858
113
Südl. Niedersachsen
Ich will die Lampe nicht schlecht machen,aber 1860 Lumen NW kann
der King auch,nur ~50% günstiger.:rolleyes:
Die MT-G2 braucht mehr Lampe und mehr Strom (5A< für uns Lumenverückte).:)

Gruß Ulrich
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Da geht die Helligkeit ja noch viel schneller in den Keller als die Akkuspannung:eek:
Die neue LED ist da wohl noch anspruchsvoller als eine XM-L und würde dringend eine gute KSQ erfordern.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen