Cree XHP35

Dieses Thema im Forum "TL-Leuchtmittel (LEDs und andere)" wurde erstellt von wobba, 23. Juni 2015.

  1. RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    11,3 V Forwardvoltage...

    Aber klasse Effizienz
     
  3. Acebeam
    Ich finde sie bis jetzt eher ziemlich uninteressant. Sie ist etwas größer und heller als die anderen Modelle von Cree. Vor allem aber ist die Leuchtdichte nicht sonderlich hoch.
     
  4. Also die XHP35 HI ist auf jeden Fall eine gute Alternative zu einer XP-L HD.
    Aber bei 11,3V....naja, ich weis auch nicht. :rolleyes:
     
  5. Erstmal abwarten, vllt. kommt noch eine 6V Version und wenn nicht werden sich die Entwickler schon etwas dabei gedacht haben...
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Für den eigentlichen Einsatzzeck (Raumbeleuchtung in 12 V Spots, KFZ Beleuchtung am 12V Boardnetz) bei welchen dazu keine hohe Leuchtdichte benötigt wird, ist sie sicher sehr gut einzusetzen...
     
    wobba hat sich hierfür bedankt.
  7. Irgendwer wird das Ding schon in eine "Taschenlampe" pflanzen...wenn man sieht was Old-Lumens aus dem BLF so "bastelt" :augenverdrehen:
     
  8. Ab in die Zebralight SC600 Mark IiI ....
    Soll ja bis zu 1833 Lumen leisten, mal sehen, was in der Zebralight geht....
     
  9. Sehr interessante Led leider gibt es wohl immernoch keine 6V Version :(
     
  10. Mal schauen, die wollen am 7. die Specs releasen
     
  11. Xandre hat sich hierfür bedankt.
  12. Aber ähnlich gut zum De-Domen geeignet, wie der 1D-Tint. Nach dem De-Domen wird die LED immer noch kalt-weiß sein.
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  13. Hallo,

    meine erste XHP35 Hi ist verbaut :thumbup: Natürlich waren die Akkus beim ersten Test fast leer, also erstmal laden ... o_O

    [​IMG]

    Grüsse

    Kenjii
     
    The_Driver hat sich hierfür bedankt.
  14. Olight Shop
    Hier gibt es jetzt die XHP-35 HI 1D 6500K mit min. 90CRI! Die ultimative Thrower-LED? :D
     
    #15 The_Driver, 13. April 2016
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2016
    Bluzie hat sich hierfür bedankt.
  15. Hi,

    90Cri und Cree? Mhh das fehlt sicherlich jede Menge gesättigtes rot.

    Gruß Markus
     
  16. Du bist sehr negativ, ist doch trotzdem deutlich besser als mit normalem CRI.
     
  17. Cree hat gemerkt, dass Lumen/Watt nicht alles ist und gibt sich nun mehr Mühe bei der Farbwiedergabe. Hell können nämlich inzwischen viele.
     
  18. Aber Frabe gut wiedergeben muss CREE auch erstmal unter beweis stellen, dass sie das auch können....
     
  19. Hi,

    Effizienz ist immer ein Thema, aber ich bin der Meinung das die LED´s heute schon sehr gut (hell) sind. Klar sind da Steigerungen immer von Vorteil, aber hell genug geht heute schon Problemlos. Aber die Lichtqualität läßt sehr oft zu wünschen übrig. Früher hab ich oft die Warmweissen von Cree wegen high cri verbaut. Die waren noch deutlich dunkler als ihre Cri70 Kollegen. Heute verbaue ich nur noch Oslons Gen 2 in 4000-4500k in high cri. Die sind hell genug und liefern ein unglaublich gutes Licht.
    Als die high cri Nichia´s in 4500-5000k raus kamen war ich extrem enttäuscht wo ich die ersten verbaut hatte. Rosa stich und kein sattes rot. Totaler Mist in meinen Augen. Die aktuelle Generation mag da besser sein, muß ich mal noch testen. Ich denke die Hersteller sollten sich mal so langsam besinnen und LED´s bauen die dem Menschlichen sehen gerecht werden. Alles wird immer besser, bunter usw. Da werden von Displays Farbräume abgedeckt die Jenseits von gut und böse sind und die meisten quälen sich mit Funzeln herum wo Augenkrebs nur eine frage der Zeit ist. Hauptsache hell > davon bin ich weg.

    Gruß Markus
     
    Tomi hat sich hierfür bedankt.
  20. So sieht dann eine XHP35HI aus, die ein paar Sekunden im direkt drive lief.....

    2016-04-10 15.33.29.jpg
     
  21. Der hast du es aber ganz schön gezeigt :p sprichwörtlich Geld verbrannt.
     
    RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  22. Wie empfindet ihr 5000K bei den XHP35 HIs? Habe gestern meine erste Lampe mit der LED bekommen und hätte etwas mehr neutrales weiß erwartet, aber es sieht eher wie reines weiß mit einem Stich ins blaue aus würde ich sagen.
     
  23. Liebe gemeinde ich habe da eine frage

    ich hätte gern den unterschied gewusst xhp 35 hd E4 und xhp 35 hd D4
     
  24. E4 ist effizienter als D4. Spannung und Stromstärke ist gleich. Effizientere Varianten sind idr aber nur in CW erhältlich und der cri wert ist auch nicht besonders. Hier mal auf die schnelle eine Tabelle die den Unterschied in Lumen zeigt:
    e4d4.PNG
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden