Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Cree MT-G2

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.834
9.398
113
Bremen
1987 Lumen bei 18,5W klingt gar nicht mal schlecht, aber ich vermute mal, wie den fast gleichenhellen Vorgänger werden wir die wohl nicht in Taschenlampen finden.
 

Gabba

Flashaholic*
1 Juli 2012
798
253
0
Bockenem
Also technische Datenblätter mit Google zu übersetzen ist immer ein Graus.
Aber ca. 1900lm bei 18,5w ist ja super, das sind mehr als 100lm/W.
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.853
5.058
113
BaWü
Kann man die LED auch mit weniger Volt betreiben?

Oder bleibt sie dann dunkel?

Der Star kann ja entfernt werden...

EDIT: Oder kann ein Buck-Treiber die 6 Volt liefern?

Gruß Xandre
 
Zuletzt bearbeitet:

Lps

Ehrenmitglied
2 Februar 2011
4.723
2.027
113
im Badischen
Kann man die LED auch mit weniger Volt betreiben?

Oder bleibt sie dann dunkel?

Der Star kann ja entfernt werden...

Gruß Xandre
Bei einer LED hängen Strom und Spannung zusammen. Deshalb auch immer die angabe der Vf in abhängigkeit vom Strom. Wenn du also weniger Spannugn auf die LED jagst, dann fließt automatisch weniger Strom --> dunkler.

Deswegen sind LEDs am besten an einer Stromquelle ( != Spannungsquelle) weil das präziser zu steuern ist und die Stromquelle dann die benötigte Spannung einfach anpasst.
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.853
5.058
113
BaWü
Nein...

Wenn der Treiber vorher 2,5A an 3,8 Volt gebracht hat,
dann ändert sich nichts bei 6 Volt ?

Gruß Xandre
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.191
4.900
113
Essen
Nein...

Wenn der Treiber vorher 2,5A an 3,8 Volt gebracht hat,
dann ändert sich nichts bei 6 Volt ?

Gruß Xandre
Der Treiber liefert immer 2,5A. Die Spannung wird durch die LED festgelegt (ihre Vorwärtsspannung bei diesem Strom eben, siehe Datenblatt). Da der Treiber eben eine Stromquelle ist liefert er einen festen Strom. Der Verbraucher bzw. die Last (die LED) entscheidet über den Storm und somit die Effizienz / verbrauchte Leistung.

Ein Spannungsregler für Glühbirnen hingegen liefert eine konstante, feste Spannung. Der Strom wird durch die angeschlossene Birne festgelegt.

Die Frage ist eben welchen Spannungsbereich die gewünschte Stromquelle verträgt und wie effizient sie bei der gewünschten Spannung ist...
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.853
5.058
113
BaWü
Danke :thumbup:

Hab mal wieder keins.

Cool ,dann wird die LED gleich mal überbestromt.:D
Mal kucken was geht.

Gruß Xandre
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.191
4.900
113
Essen
Denkt immer dran, sie ist fast 9 mal so groß, wie dir SST-90...

8,9mm*8,9mm im Vergleich zu 3mm*3mm

Als Zimmerbeleuchtung wäre sie wahrscheinlich gut