Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Convoy S2+ oder Eagel Eye X2r

Madtoffel

Flashaholic*
1 Juni 2017
422
188
43
Karlsruhe
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo an alle,
bei der Suche nach einer kleinen,günstigen und robusten 18650 Lampe für in die Schublade, ins Auto, als Fahrradlampe usw. bin ich auf Gearbest auf die beiden oben genannten Lampen gestoßen. Allerdings kann ich mich jetzt nicht wirklich entscheiden, da die möglichkeit des internen Aufladens der EE x2r sicher nützlich wäre, aber die Wasserdichtigkeit beeinträchtigt. Andererseits hat mir die Convoy für die Helligkeit zu wenig Stufen, soll aber gut zu modden sein. Desweiteren bin ich mir bei beiden nicht ganz sicher wie genau das Lichtbild aussieht. Ich suche suche da etwas mit universellem bis flutigem Lichtstrahl, die Farbe ist relativ egal solange nicht bläulich.

Meine Frage wäre also welche ihr nehmen würdet oder ob ihr noch ander Lampen in dieser Preisklasse (<20) kennt die zu meinen Anspruchen passen würden.
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.607
6.693
113
Hannover
Hallo Madtoffel,
habe selber die EE X2R in NW und bin zufrieden. Sie ist nicht zu hochgezüchtet ( max 550 Lumen), hat halt die interne Ladefunktion und kommt ohne Geblinke aus.
Eine Convoy steht der X2R in Sachen Verarbeitung aber nicht nach.
Als nächstes wäre für weniger als 20€ vielleicht noch die Nitenumen NE01 zu nennen.
Wenn Du großes Glück hast, ist vielleicht sogar noch die Zanflare F1 im Angebot, die wäre der beste Deal zu einem solchen Preis !!
Die F1 hat einen unter einem Aluminiumgewindering gut geschützten USB-Port zum internen laden und ist wirklich gut verarbeitet.


Gruß
Carsten
 

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.427
1.071
113
Stuttgart
Acebeam
Ich habe beide und würde der X2R den Vorzug geben. Ist aber eine reine Bauchgeschichte. Die Lichtfarbe der neutralweisenn X2R ist mit das schönste was mir bisher bei meinen Lampen untergekommen ist. Ob sie mit dem USB-Port 100%ig dicht ist weiß ich nicht...

Die S2+ habe ich mittlerweile auf den neuen Biscotti-Treiber umgebaut und finde sie damit besser als vorher. Damit kann ich sie jetzt auf meine Bedürfnisse anpassen, besser als die X2R...
 

Tee

Flashaholic*
28 Dezember 2011
666
431
63
Ich würde es davon abhängig machen, welche Lampe Dir vom Aussehen gut gefällt. Mit keiner der genannten Lampen machst Du was falsch.
Laden per USB direkt in der Lampe kann z.B. im Auto sehr praktisch sein, aber das ist bei mir die Ausnahme. Ein gutes Mini-Ladegerät für USB kostet 2 €. Ich lasse mir davon die Auswahl nicht begrenzen.

Convoy S2+: Sehr viele Farben (schwarz, grau, rot, blau, grün, silber, sandfarben) und für fast alle gibt es ein kurzes Batterierohr für 18350er Akkus. Fünf Lichtfarben von Kalt- bis Warmweiß zur Auswahl. Der neueste Treiber mit Biscotti-Firmware (gibt es zuverlässig nur auf Anfrage im Convoy-Shop bei AliExpress) hat 12 programmierbare Gruppen mit bis zu 5 Stufen. Die Lampe ist sehr einfach zu modifizieren, z.B. kann man sich ohne zu Löten eigene Firmware auf den Treiber flashen.

EagleEye X2R: Ich persönlich mag die Bedienung beim Laden nicht, aber die Lampe ist nicht schlecht. Grau und schwarz.

Zanflare F1: Seitenschalter, USB-Anschluss gut gemacht. Nur eine Farbe, nur zwei Lichtfarben. Hat gut Kritiken bekommen.

Ansonsten gibt es gelegentlich bei Aktionen die Sofirn SP31 (mit Heckschalter wegen ganz aus), Sofirn SP30A und die BLF A6/Astrolux S1 für unter 20 €.
 

Aladin

Flashaholic**
8 März 2016
1.609
1.520
113
Chersonesus Cimbrica
Zum Thema Glück: Wenn ich bei offenem Fenster schlafe, höre ich manchmal eine Frau vor Glück schreien und frage mich, wer ihr nachts um eins Schuhe liefert... :D

vielleicht sogar noch die Zanflare F1 im Angebot, die wäre der beste Deal zu einem solchen Preis !!
Zum Thema F1: Sie ist noch im Angebot - mit diesem Coupon für derzeit 19,75 EUR. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: casi290665