COB LEDs - die stärksten Modelle auf dem Markt

Dieses Thema im Forum "TL-Leuchtmittel (LEDs und andere)" wurde erstellt von The_Driver, 24. August 2017.

  1. Hier eine Auflistung der hellsten COB LEDs auf dem Markt (Aug 2017), welche ich finden konnte. Bitte meldet euch, wenn ihr noch weitere kennt.

    COB (chip on board) LEDs sind großflächige LED Chips, welche aus viele kleinen, kreisförmig angeordneten LED Dies bestehen, welche mit einer gleichmäßigen Phosphor Schicht überzogen sind. Sie sind außerdem direkt auf einer "Platine" integriert und so besonders leicht anzubringen. Durch die spezielle Verschaltung der Dies arbeiten sie mit hohen Spannungen und niedrigen Strömen. Durch ihre große Fläche und speziellen Aufbau ermöglichen sie viel höhere Leistungen bei deutlich niedrigeren Preisen (Euro pro Watt) als konventionelle Power-LEDs. Die COB LED, wie wir sie heute kennen, wurde 2011 von Citizen eingeführt.

    Ein wichtiger Begriff ist LES (light emitting surface), wodurch der Durchmesser der Leuchtfläche von COB LEDs angegeben wird. Wichtig zu beachten ist dabei, dass man hier raus nicht direkt die absolute Leuchtdichte ableiten kann, da die einzelnen Dies ja nur einen Teil dieser Fläche bedecken (ich schätze mal 70-90%).

    Zu guter Letzt soll noch erwähnt sein, dass es hier nur um richtige Markenprodukte geht. Die billigen China COBs bei Ebay sind nicht vergleichbar und nicht ansatzweise so effizient.

    Cree XLamp CXB3590 (LES 30mm) mit 21.000 Lumen bei 39V oder 78V und 140,4W:
    http://www.cree.com/led-components/media/documents/ds-CXB3590.pdf

    Yuji BC270H (LES 19mm, Rth 0,1°C/W) mit 24.000 Lumen bei 40V, 600W und sehr hoher Lichtqualität: https://cdn.shopify.com/s/files/1/0344/6401/files/YJWJ009-Beta_YJ-BC-270H-G01.pdf
    Genial ineffizient :ugly:.

    Lumileds Luxeon CoB Core L2C5-57701825G3200 mit 31.000 Lumen:
    http://www.lumileds.com/uploads/600/DS162-pdf

    Prolight Opto PACM-260FWL-AJQN mit 32.000 Lumen:
    http://www.prolightopto.com/upload/DS-0745_260W_PACM-260FxL-xJQN_v1.1.pdf

    Samsung LC080D–Gen.2 SPHWHAHDNM231ZR3D2 (LED 22mm, Rjc 0,16°C/W) mit 32.000 Lumen bei 56,2V und 232,6W:
    http://www.samsung.com/global/busin...cts/201708/Data_Sheet_LC080D_Gen2_Rev.1.8.pdf

    Bridgelux Vero SE29 BXRC-65C10K1-C-7x-SE1 (LED 29,2mm, Rjc 0,05°C/W) mit 38.000 Lumen bei 74,4V und 254,5W: https://www.bridgelux.com/sites/default/files/resource_media/Bridgelux DS123 Vero SE 29 Array Data Sheet 20170627 Rev F.pdf

    Luminus CXM-32:Gen3 CXM-32-65-70-54-AC30-F4 (LES 32,8mm, Rjc 0,11°C/W) mit 39.000lumen bei 56V und 246,4W:
    http://www.luminus.com/products/Luminus_XnovaCXM32-GEN3_Datasheet.pdf

    Seoul Semiconductor Acrich Chip on Board – MJT COB series SAW833GCA (LES=32,8mm, Rjs 0,09°C/W) mit 47.000 Lumen bei 98,3V und 363,7W:
    http://www.seoulsemicon.com/upload2/Specification_SAWx33GCA_Rev1.2_170703.pdf

    Citizen CITILED COB Series CLU058-3618C4-50AL7M4-F1 (LES 32,8mm, Rjc 0,095°C/W) mit 73.000 Lumen bei 126,7V und 524,6W :devil::
    http://ce.citizen.co.jp/lighting_led/dl_data/datasheet/en/COB_6/CLU058-3618C4_P3957_0217_170410.pdf
     
    #1 The_Driver, 24. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2017
    Unix5566, Flummi, sma und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Hier stinkt Cree ja richtig ab :D. Die Cobs sind zwar von der Effizienz her genauso gut, wie manch andere, aber von der max. Leistung her scheinbar in keinster Weise besser.
     
    #2 The_Driver, 24. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2017
  3. Ich hatte doch glatt zwei bekannte Firmen vergessen:

    Nichia NFEWH306B-V2 (LES 23mm, Rjc 0,55°C/W) mit 27552 Lumen bei 56,5V und 178W.
    http://www.nichia.co.jp/specification/products/led_spec/NFEWH306B-V2-E(4709A)R70 R8000 R9050 R95.pdf
    Sie scheint sehr Temperaturempfindlich zu sein (sehr hoher Wärmewiderstand). Positiv ist, dass es sie auch mit 95CRI und höheren Farbtemperaturen gibt.

    Osram SOLERIQ S19 GW KAHQB2.PM (LES 17,5mm, Rthjs(real) 0,39°C/W) mit 12730 Lumen bei 38,8V und 98W.
    https://www.osram-os.com/Graphics/X...KAHQB2.PM - SOLERIQ S 19 (EnglishDeutsch).pdf
     
  4. Acebeam
    Also zur Erklärung:
    Ich habe bei jedem Hersteller das hellste Modell raus gesucht und dafür dann jeweils für den hellsten Bin (typischerweise bei 5000-6500k, 70CRI) die Helligkeit beim offiziellen Maximalstrom berechnet.
     
    Flummi hat sich hierfür bedankt.
  5. Hallo ich bin hier neu.
    Ich suche eine Ersatz LED COB.
    Mit 56V und 180W.
    Die Links von den LED sehen super aus.
    Kann mir jemand tipps geben wo mal solche LED´s kaufen kann?
     
  6. Hast du denn schon eine genaue Modellnummer raus gesucht? Beachte dabei, dass die LEDs hier in diesem Thread nicht unbedingt die richtigen für dich sind. Es sind nur die größten und stärksten auf dem Markt. Jeder von diesen Herstellern hat noch mindestens 20 weitere Varianten.
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Ich kenn nur die oben angegebenen Daten.
    Die LED wird für einen Hallenstrahler benötigt.
    Über die Orginal LED liegen keine Informationen vor.
    Nur die Informationen die das Vorschaltgerät ausgibt.
     
  8. Ein Foto der defekten LED würde helfen.
     
  9. Yuji hat jetzt die mit Abstand stärkste COB LED raus gebracht, die Yuji YJ-BC-900H-G01 mit 120.000lm bei 1500W. Sie erzeugt Tageslicht ähnliches Licht (5600K, 95CRI). Sie soll wohl als Sonnensimulation dienen (z.B. bei Filmsets).
     
    Hefty und Onkel Otto haben sich hierfür bedankt.
  10. Oha 8| das ist sportlich :thumbsup: bin Ich mal gespannt drauf ob da noch weiteres kommt mit dieser ''Led'' :ugly:


    Edith meint: Die Acebeam X80 CRI hat übrigends auch eine Led von Yuji ( diese hier um genau zu sein )
     
  11. 1500W auf 7cm Durchmesser. Höhere Leistungsdichte als eine Herdplatte...
     
    The_Driver und Onkel Otto haben sich hierfür bedankt.
  12. So kann man schön vorher schon mal das Kühlsystem testen. :rofl:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden