Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Brennenstuhl Laterne OLI 0300a

Nagonka

Flashaholic*
24 November 2016
906
249
43
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo,

bin durch einen Kollegen auf diese Lampe gestoßen und konnte sie bei ihm mal kurz bespielen!

Mein Eindruck:

+ Gute Verarbeitung
+ 3000mAh LiPo Akku
+ 150lm Spot + 200lm Laterne in 4000k!
+ beides Stufenlos Dimmbar (5% bis 100%)
+ Intern aufladbar (Kabel integriert)
+ Akkustandanzeige
+ Ui in Ordnung
+ Teilweise Alu Gehäuse, sehr robust
+ Sehr kompakt
+ Doppelhaken und Magnethalter
+ Powerbankfunktion
+ SOS Funktion

- Relativ schwer
- Akku fest verbaut
- Kein Mode Memory (Auch nicht bei beim Dimmen)

zum UI:

von Aus klicken: 2sec Akkuanzeige
von Akkustandsanzeige Click&Hold: SOS, weiterer Klick -> Strobo -> Aus
weiterer klick: An
von An klicken: durchschalten Spot -> Spot+Laterne -> Laterne -> Aus
von An Click&Hold: Dimmer hoch und runter mit blinken am Ende (Wie bei Anduril)

Auf jeden Fall einen Blick wert!!

https://www.amazon.de/Brennenstuhl-Outdoor-Campingleuchte-aufladbar-USB-Powerbank-Silber/dp/B07DX2P4PR

Hier ein kleiner Einblick von innen, unter den Gummefüßen sind Schrauben versteckt.

 
Zuletzt bearbeitet:

Nagonka

Flashaholic*
24 November 2016
906
249
43
Acebeam
Danke, sieht aber so aus als wenn die Lampe nur 2 Helligkeitsstufen hat? Und die Spot LED fehlt anscheinend, wobei das ja Geschmackssache ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Dachfalter

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.372
1.306
113
Ich hab die kleine OLI für 3xAA, und für den Preis ist die echt super. Lichtfarbe passt, Verarbeitung gut, UI akzeptabel. SOS ist leider direkt mit im UI, sprich Hell - Mittel - Dunkel - SOS. Man kommt da leider immer am SOS vorbei.
Trotz dem für das Geld und die wirklich gute Verarbeitung würde ich das Ding auch wieder kaufen. Die große Version kommt wegen fest verbautem Akku bei mir nicht in Frage.
 
  • Danke
Reaktionen: Nagonka

Nagonka

Flashaholic*
24 November 2016
906
249
43
Stimmt schon, ein austauschbarer genormter Akku wäre natürlich besser, aber ich denke wenn man nicht dauercamper ist und die Lampe ein paar mal im Jahr nutzt, dann hält der Akku so lang, dass sie sich für den Preis rentiert hat ;)
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.372
1.306
113
Ich verstehe was Du meinst. Ich versuche aber Geräte mit fest verbautem Akku zu meiden wo es geht. All meine Laternen haben Wechselakkus. Und das wäre schade, den Lauf kaputt zu machen :)
 

Nagonka

Flashaholic*
24 November 2016
906
249
43
Theoretisch schon, ich bekomm heute meine Lampe und werde versuchen an den Akku zu kommen. Wie erwähnt kann man die Lampe teilen indem man unten die Gummifüße ab nimmt und die Schrauben raus dreht. Wenn man an den Akku will, muss man wahrscheinlich das Milchglas abnehmen, mal sehen wie das funktioniert.