Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

BOS-Bereich

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TheHamster

Flashaholic**
12 März 2011
1.231
261
83
51570 Windeck
Trustfire Taschenlampen
Trustfire Taschenlampen
Hallo liebe Forengemeinde,

in diesem Bereich möchte ich euch einige Lampen, auch alte Bekannte, vorstellen.
Nun mag manch einer sich fragen warum denn nun nochmal vorstellen, es gibt doch schon genug Reviews. :eek:

Nunja vorstellen ist relativ, es geht mir hier vor allem darum, die Lampen unter dem Gesichtspunkt Nutzbarkeit im BOS-Bereich kritisch zu betrachten; Vor- und Nachteile der Lampen aufzuzeigen und evtl. die ein oder andere Lampe auch mit Erfahrungsberichten zu versehen. Das kann ich jedoch leider natürlich nur mit Lampen machen die mir auch zur Verfügung stehen/standen.

Ich selber arbeite seit ca. 10 Jahren im Katastrophenschutz (DRK), fahre Rettungsdienst und war auch eine zeit lang bei der Feuerwehr aktiv, wobei dass seit meinem Umzug unmöglich ist. :(

Die Empfehlungen und Erfahrungen hier im sind natürlich nur die persönliche Meinung des Threaderstellers und stellen nicht umbedingt immer eine Allgemeingültige Aussage dar!

Gerne werden natürlich auch Anfragen zum Thema Lampen in BOS beantwortet und Käufer beraten. :thumbsup:

In diesem Sinne... bald mehr hier an gleicher Stelle :zufrieden:
 

TheHamster

Flashaholic**
12 März 2011
1.231
261
83
51570 Windeck
Acebeam
Exakt DAS ist auch damit gemeint. Die BOS umfassen alle Organisationen die in der BRD Sicherheits- und hoheitliche Aufgaben wahrnehmen. Also Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, DLRG etc.

Und in deren Einsatzgebiet gibt es selbstverständlich auch besondere Anforderungen bzw. Vorstellungen von Taschenlampen.
 
  • Danke
Reaktionen: vale199

Dominiknz

Stammgast
13 August 2011
51
4
0
Gibt es auch eine Art "Kommision", die die BOS überprüft, ob sie denn auch alle die vorschriftsmässigen Lampen einsetzen?

Zu uns kommt regelmäßig der TüV (oder Dekra, weiß nicht so genau) der alles auf unseren Fahrzeugen überprüft! Dazu zählen auch die Handlampen. Was die einzelnen an den Helmen tragen wird aber glaub nicht überprüft....das sollte von den jeweiligen Führungen beobachtet werden
 

TheHamster

Flashaholic**
12 März 2011
1.231
261
83
51570 Windeck
Du hast die Blaublüter in deiner Aufzählung vergessen...:D

Oh mein Gott wie konnt ich nur die Wichtel vergessen ;) *duck und renn*

Danke für Deine Aufklärung. Ich wußte nicht was mit dem Begriff BOS gemeint ist.

Schließlich gibt es auch noch die HTCJ
(Höhlenforscher-Taucher-Camper-Jäger) :D

Also was auch immer du mir damit sagen willst... Aber BOS is ja nu hinreichend geklärt :thumbup:

Wird es hier dann auch eine Auflistung geben, worin BOS-Lampen besser sein müssen bzw. welche Auflagen sie wenigstens zu erfüllen haben?

Das würde der Übersichtlichkeit und Verdeutlichung gut dienen, denn diverse Abkürzungen von Fachbegriffen wie IPX... oder HAII... oder sonst etwas geistern ja immer durch die Herstellerangaben.
Daher wäre es toll zu wissen, worin denn die BOS-Lampen sich unterscheiden müssen, um als BOS-Lampen anerkannt zu werden.

Gibt es auch eine Art "Kommision", die die BOS überprüft, ob sie denn auch alle die vorschriftsmässigen Lampen einsetzen?

NEIN, wird es in der Form nicht geben. Hierzu bitte ich auch den rechtlichen Hinweis genau durchzulesen und zu beachten!

Zu den Fachbegriffen, kann man in anderen Forenbereichen jede Menge finden und hier soll an dieser Stelle ja auch nicht das Rad neu beschrieben werden.

Eine Anerkennung als BOS-Lampe in der Form ist mir so nicht bekannt. Einzig eine Genehmigung zur Nutzung ine speziellen Bereichen wie Ex-Schutz und dazu gilt wieder das dort eine entsprechende Fachkraft das genehmigen muss. Solch eine Beratung wird es hier nicht geben; es sei denn mir legt wer hier nen Schein vor das er Prüfingenieur für Ex-Schutz ist ;)

Zu uns kommt regelmäßig der TüV (oder Dekra, weiß nicht so genau) der alles auf unseren Fahrzeugen überprüft! Dazu zählen auch die Handlampen. Was die einzelnen an den Helmen tragen wird aber glaub nicht überprüft....das sollte von den jeweiligen Führungen beobachtet werden

Dabei geht es sich um die Konformitätsprüfung nach DIN und §78 zur Vollständigkeit der STAN oder DIN Beladung. Und die prüfen dann auch das mit, was mit denen so vereinbart ist.
 

TheHamster

Flashaholic**
12 März 2011
1.231
261
83
51570 Windeck
Ja da hast du was Missverstanden ;)

Ich selber kenne die Anforderungen die sich aus der Praxis ergeben sehr genau. Und genau um diese soll es gehen. Um die Anforderungen die sich in der Praxis an so eine Lampe ergeben. Z.B. ob sie mit Handschuhe bedienbar ist, oder ob es Befestigungsmöglichkeiten gibt...

Ich hatte es so verstanden, dass du hier gerne Beratung über Ex-Schutz und Co sehen würdest ;)
Und das wird eben dadurch eingeschränkt das ich nur sagen kann, ob eine Lampe eine gewisse Norm erfüllt oder nicht --> Wobei ich mich immer nur auf Herstellerangaben berufen kann.
 

TheHamster

Flashaholic**
12 März 2011
1.231
261
83
51570 Windeck
Wie gesagt, unterscheiden müssen sie sich nicht mal umbedingt. Es geht mehr um die Einsatzgebiete, z.B. Rettungshundestaffeln die Thrower brauchen, welche ein passendes Akkukonzept haben... Nur so als Beispiel, und genau darum soll es hier gehen.

Aber weitere Diskussionen bitte per PN weil das hier so gar nicht in den Thread gehört...:thumbup:
 

Peter

Flashaholic*
Olight Shop
Danke für Deine Aufklärung. Ich wußte nicht was mit dem Begriff BOS gemeint ist.

Schließlich gibt es auch noch die HTCJ
(Höhlenforscher-Taucher-Camper-Jäger) :D

Also was auch immer du mir damit sagen willst... Aber BOS is ja nu hinreichend geklärt :thumbup:

Ich wollte Dir eigentlich nur damit sagen, daß Du als Threaderöffner den Begriff BOS hättest erklären können, für alle Unwissenden.
Mir sagte das bis jetzt nämlich nichts. Mein Dank ging dann an Wulf, der das gegoogelt und dann gepostet hat.
 
  • Danke
Reaktionen: Billbo

IchbinneLeuchte

Flashaholic
24 März 2011
169
19
18
Hamburg
www.taschenlampen-forum.de
Ich glaube, dass diser Thread sehr, sehr, sehr unübersichtlich und lang wird, wenn du alles ungeordnet hintereinander postest.
Wie wär mit so einer Art Unterbereich in diesem Bereich(kA wie ich das sonst schreiben soll) für dich und Gleichgesinnte. Die keine Reviews schreiben wollensondern nur kurz schreiben, ob sie für den BOS-Bereich geeignet sind oder generell kurze Erfahrungsberichte schreiben wollen. Würd ich auch gut finden
Ich weiß nicht ob es viel Arbeit ist, da ich mit dem IT-Kram mich nicht auskenne, wenn es so ist, einfach sein lassen und gegebendenfalls diesen Beitrag löschen oder verschieben, da dieser Beitrag ja wahrscheinlich auch zu unordentlichkeit führen wird....
 
Zuletzt bearbeitet:

TheHamster

Flashaholic**
12 März 2011
1.231
261
83
51570 Windeck
Vielen Dank für das große Interesse, aber bitte wartet meine ersten Tests ab, dann werden sich sicher alle Fragen von alleine klären.

Ich bitte die Moderation den Thread hier zu schließen, bis Dienstag zu warten und dann alle Posts einschließlich #9 zu löschen. Danke.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Trustfire Taschenlampen