Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

BLF LT1M-Mini - The Little Lantern

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.027
5.856
113
nördlich von Stuttgart
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ist das hier noch gar nicht erwähnt?
Dann wird es Zeit.

Es wird eine kleinere Version der BLF LT1 geben, die BLF LT1 Mini.
Im BLF schon länger diskutiert hat DBSAR wieder die Initiative ergriffen. sofirn hat Lampen geschickt (IF25, SP33); DBSAR hat getested und die IF25 für gut befunden. Vorteile, bzw. bereits vorhanden: USB-C Ladeanschluss, 21700 Akku Größe und sie hat ein Tint Ramping bereits implantiert.

Die Zielsetzung ist die LT1M genau mit den gleichen Eigenschaften aus zu statten wie die LT1. Aktuelle Aufgabe ist die LT1 Anduril software auf den IF25 Treiber zu bekommen. DBSAR schätzt es so ein, dass die Entwicklung zur Produktion sehr viel schneller geht als bei der LT1, weil die IF25 bereits gute Voraussetzungen mitbringt.
Im BLF hat DBSAR (bzw. LT1-Mini-Project) ein Thema aufgemacht. Da geht er detaillierter darauf ein, da sieht man einen ersten Prototypen (V1) und da kann man direkt sein Interesse bekunden :thumbup:

http://budgetlightforum.com/node/71516

Glück auf Jürgen :laterne:
 

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
968
973
93
Das ist ja sehr schön. Die ist schön klein und handlich.
Ich fände aber ein Batterierohr für 4x18350 für die LT1 auch prima.
 
Zuletzt bearbeitet:

ranitegar

Flashaholic*
19 November 2019
278
166
43
Gefällt mir auch sehr gut obwohl sie wegen der schlanken Bauform wohl leicht umkippen kann.
Vielleicht könnte man in die Tailcap seitlich ausklappbare "Füße" einbauen um die Standsicherheit zu verbessern.
Kann ich jetzt schlecht erklären aber ich habe irgendwo eine Campinglaterne die sowas hat. Wenn ich sie finde stelle ich ein Foto hier rein.

r
 

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
968
973
93
Gefällt mir auch sehr gut obwohl sie wegen der schlanken Bauform wohl leicht umkippen kann.
Vielleicht könnte man in die Tailcap seitlich ausklappbare "Füße" einbauen um die Standsicherheit zu verbessern.
Kann ich jetzt schlecht erklären aber ich habe irgendwo eine Campinglaterne die sowas hat. Wenn ich sie finde stelle ich ein Foto hier rein.

r
Oder machen, wie bei Lampen ohne Tailstand-Fähigkeiten. Ab in eine neue Rolle Klopapier. Kann man auch beim Wandern gut gebrauchen ;).
 
  • Danke
Reaktionen: paddyie

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.720
842
113
Wunderbare Nachrichten. Die LT1 ist zwar mein liebstes Nachtlicht geworden, aber zum Wandern werde ich den Brummer nicht mitnehmen.

Aber.. hmm.. die ist ja auch nur eine Lampe mit Diffusor drauf ist.. Brauch ich dann vielleicht doch nicht.

Meine Lt01 ist meistens eh auf die wärmste Temperatur eingestellt, denn meistens braucht man sowas ja eh nur abends. Für mehr als einen Tisch reicht sie eh nicht..

Dann packe ich mir lieber einen Diffusor auf meine D4S oder D4 oder Thrunite T10 oder edc18 oder was auch immer.. reicht auch beim Campen..

Schadeeee.. Ich hätte gehofft, dass die das so kompakt machen würden wie die Zanflare T1, nur besser

Hoffentlich bauen sie hinten einen Magnet ein
 
Zuletzt bearbeitet:

Lämpchenmann

Stammgast
24 Oktober 2020
56
26
18
Herrnhut
Ich möchte das etwas ältere Thema noch mal in den Vordergrund rücken. Wie steht es denn um das Projekt? DBSAR hatte je bedauerlicherweise eine ungewollte Auszeit.

Die Lampe würde sicher Abnehmer finden.

Ich persönlich kann mir auch eine LT1 Maxi vorstellen. Betrieben mit 4x 26650, 50% mehr Lichtausbeute und einem Lampenkopf etwa 15 cm. Sicher würde der resultierende Preis manche abschrecken. Mich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.027
5.856
113
nördlich von Stuttgart
Ich möchte das etwas ältere Thema noch mal in den Vordergrund rücken. Wie steht es denn um das Projekt? DBSAR hatte je bedauerlicherweise eine ungewollte Auszeit.

Die Lampe würde sicher Abnehmer finden.

Ich persönlich kann mir auch eine LT1 Maxi vorstellen. Betrieben mit 4x 26650, 50% mehr Lichtausbeute und einem Lampenkopf etwa 15 cm. Sicher würde der resultierende Preis manche abschrecken. Mich nicht.
DBSAR hat ja seinen Hausstand aufgelöst und ist umgezogen. Ich denke das hat seine Kraft die letzten Monate ziemlich gebunden. Er äußert sich aber in unregelmäßigen Abständen mit dem erklärten Willen das Projekt in absehbarer Zeit weiter zu verfolgen
https://budgetlightforum.com/comment/1763587#comment-1763587

Mit einer kleineren Ausführung der LT1 ( 4 X AA/14500) von Lumintop (CL2) könnte es etwas schneller gehen
https://budgetlightforum.com/node/77740

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: angerdan

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
873
473
63
Wie bereits im BLF bemerkt wurde, haben 4 X 14500er weniger Kapazität als ein einzelner 21700er. Die LT1 mini wäre also kleiner, leichter und ausdauernder als die Lumintop CL2. Die Unterstützung für AA Batterien/Akkus bei der CL2 hat aber ihren Charme. :laterne:
 

Lämpchenmann

Stammgast
24 Oktober 2020
56
26
18
Herrnhut
Mit einer kleineren Ausführung der LT1 ( 4 X AA/14500) von Lumintop (CL2) könnte es etwas schneller gehen
Beim Betrachten der Lampe bekomme ich persönlich ein ungutes Gefühl.

Da macht sich ein Team 2 Jahre Arbeit, besonders einer davon steckt massig Energie rein, und dann wird das so abgekupfert.

Rechtlich wohl nicht zu beanstanden, solange BLF und LTx nicht im Namen vorkommen.

Sicher sind die AA eine Option, aber etwas mehr eigenständige Entwicklungsleistung wäre sicher angebracht.
 

Das Wölflein

Flashaholic
29 Oktober 2013
117
24
18
Gibts da Neuigkeiten, wann oder ob die kleine BLF LT 1 denn kommt ?
Hätte die auch wie die Große ein Gewinde für z.b. eine Stativbefestigung am Gehäuseboden ?
 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.130
1.231
113
Celle
www.sammyshp.de
Gibts da Neuigkeiten, wann oder ob die kleine BLF LT 1 denn kommt ?
Seit Dienstag hat sich nichts getan.
DBSAR hat ja seinen Hausstand aufgelöst und ist umgezogen. Ich denke das hat seine Kraft die letzten Monate ziemlich gebunden. Er äußert sich aber in unregelmäßigen Abständen mit dem erklärten Willen das Projekt in absehbarer Zeit weiter zu verfolgen
https://budgetlightforum.com/comment/1763587#comment-1763587


Hätte die auch wie die Große ein Gewinde für z.b. eine Stativbefestigung am Gehäuseboden ?
So weit sind die Planungen noch nicht.
 

Das Wölflein

Flashaholic
29 Oktober 2013
117
24
18
@SammysHP

Ach so, das Projekt Mini LT1 ist noch gar nicht so weit.
Da das Thema ja bereits schon längere zeit bekannt ist und auch Bilder zu sehen waren/sind, dachte Ich, daß es die kleine LT1 bereits zu kaufen gibt.
 

Das Wölflein

Flashaholic
29 Oktober 2013
117
24
18
Welche Bilder? Bitte nicht mit der neuen Lumintop CL2 verwechseln. Das ist nur eine kleinere Kopie der LT1.

Da gab es doch mal Bilder von der kleinen LT1 im Budgetlightforum... das ist aber schon länger her.
Hatte letztes Jahr nochmals für mich zwei BLF LT1 bestellt und hab mich damals schon in die Kleine verliebt.
Die Lumintop CL2 meine Ich nicht.
 

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
1.939
710
113
ich möchte euch meinen neuen Design-Entwurf für eine Mini-Laterne vorstellen, welcher folgende Eigenschaften vereint:

Mir ist bewusst, dass es ein konkurrierendes Projekt mit der LT1M Mini-Laterne gibt.
Hier ist ein erstes Design-Konzept. Ich habe im BLF schon interessante Rückmeldungen und Alternativen zum Diffuser erhalten, so dass Änderungen am Design noch sehr wahrscheinlich sind.
Ist dieses Projekt nun in die BLF LT1M integriert worden?
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
765
320
63
Die Neue ist richtig toll. Ich hatte die LT 1, aber weil sie so ein Klopper ist, habe ich sie wieder hergegeben. Fürs Wohnmobil ist sie sicher gut, aber das habe ich keins. Für alles anderer war sie zu groß. Derzeit nutze ich eine Fenix E 16 mit Diffusor. Die warme Lichtfarbe ist ideal, die Größe auch. Die Kapazität reicht für meinen Bedarf locker.

Die LT 1 Mini mit einem 21700er wäre schon toll. Vielleicht sogar mit einem "normalen" Lampenkopf zum Wechseln, bzw, ergänzen?
 
Trustfire Taschenlampen