Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

beleuchtete TIR Aux boards, D4, D4S, ROT66, MF01

Lexel

Flashaholic**
12 Dezember 2016
1.261
1.193
113
Halle (Saale)
Olight Taschenlampen
Trustfire
Info Topic zu Moddingboards
Verkauf: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/verkauf-lighted-tir-aux-boards-d4-d4s-rot66-mf01.68100

Emisar D4

basiert auf meinen Genetration 2 tail light boards

erste Prototyp in Ice blue, pink und grün, noch einige Verbesserungen sind danach dazugekommen

v2 Prototyp



Emisar D4S v1
33mm mit Separaten Poties um die Kanäle wie man möchte zu dimmen

erste D4S in Pink/grün


v2 mit Schlitzen für LED Leitungen


FirefliesROT66
v1 neben D4S

v2 auch verbessert, um am MCPCB nicht zu löten


MF01 v2


LEDs weden nach Wunsch in Farbe und Anordnung verbaut, jeder kann individuelles Board bekommen
Bis auf das eine total ineffiziente Grün diese Farben
450nm blau, Pink, rot, orange, gelb, grün, Ice Blue, WW, CW
 
Zuletzt bearbeitet:

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.477
1.367
113
Nun die Aussage des Videos ist für mich nicht klar. Hier im TLF hat glaube ich niemand sich über zu hohe Preise geäußert. Ich denke auch nicht das die Boards zu teuer sind. Dass sage ich hier auch ausdrücklich.

Aber:
Bei der Crowdfunding Geschichte war mir dann nicht klar, was der Sinn ist. Sollte das eigene Equipment (Meßgeräte,...) für das Hobby gegenfinanziert werden? Ist es dann doch kein Hobby mehr, ....? Wenn man meint, man macht miese, dann muß der Preis für die Ware angepasst werden. Andere nehmen für Treiber z.B. 18USD oder mehr je nach Treiber. Nun ist auch die Frage, was Dein Ziel ist? Gewinn machen, oder nur ein Hobby aus Spass an der Freude?

Ich z.B. habe seit sehr langer Zeit eine Freeware in freier Wildbahn, und wenn ich Einnahmen und Ausgaben gegenrechne über diesen langen Zeitraum, dann hätte ich mir für die Lizenzkosten mindestens für jeden Tag der Woche eine HDS Titan Rotary kaufen können. Nun das Ergebnis zeigt ich habe keine 7 Titan HDS, und meine Software kann jeder der möchte noch immer saugen und nutzen... Es ist eben bei mir ein Hobby wo der Fokus bei Spass an der Freude liegt, und auch ggf. was lernen und neues ausprobieren, und nicht dem Geld hinterher rennen.

Wenn Du mit der Tala Elektronik Entwicklung Geld verdienen möchtest - oder gar komplett die Brötchen, solltest Du halt gute tricky Treiber mit ggf. ebenso tricky Software anbieten. Vielleicht findet ein Lampenhersteller sich ja, der interessiert ist. Ober Du machst einen Doppelpass mit einem guten "Mechaniker", und machst eigene Lampen. Gefühlt bist Du ja auf einem gar nicht so schlechten Weg.
 
  • Danke
Reaktionen: Jenzz