Beamshotvergleich - Acebeam K60/K65 (NW+CW), BLF GT70 (NW+CW), Mateminco MT70/MT70-Plus

Dieses Thema im Forum "Beamshot Vergleiche" wurde erstellt von Jinbodo, 12. Dezember 2018.

  1. Nur ein kleiner nicht opitmaler Beamshotvergleich.

    Irgendwie ging heute einiges schief :(
    • Viel zu kalt, nach 30min. kein Gefühl mehr in den Händen, trotz (dünnen) Handschuhe, wie ich das hasse :mad:
    • Viel zu viel Nebel, die Distanzen 330m und 560m machten so leider 0 Sinn :sprachlos:
    • Nicht immer genau gleiche Position der Lampen (ist auch nicht ganz einfach mit diesen Kloppern :grinsen:)
    • Kamera leicht verschoben (da kein Gefühl mehr in den Finger, einfach dass es nochmals erwähnt ist :p)
    • Gif krieg ich überhaupt nicht schön hin ?( (mache das ja nun wirklich nicht zum ersten mal, keine Ahnung warum das so ist, vermutlich wegen zu vielen verschiedenen Farben auf den Bildern?)
    Nunja ich poste die Bilder trotzdem einmal, vielleicht hilft es ja wenigstens jemanden weiter, wenn er/sie nicht weiss ob NW oder CW die bessere Wahl ist :pfeifen:.

    Wie erwähnt wollte ich 3 Positionen aufnehmen, 130m, 330m und 560m, aufgrund des Nebels machte aber nur die erste Position Sinn, sonst hätte ich auch ein weisses Blatt Papier fotografieren- und hier als Beamshots reinstellen können :rolleyes:.

    Auf weitere Bilder verzichte ich diesmal, auch auf die Kameraeinstellung (Exif-Daten vorhanden). Hier nur eine Tabelle, weil ich die schon zuvor erstellte :augenrollen:. Den nächsten Versuch mit diesen Lampen werde ich im Frühling machen, wenn es wieder etwas wärmer ist und noch nicht 100Mio. Insekten herumschwirren, mal schauen...

    Eckdaten der Lampen
    In beiden BLF GT's waren jeweils 4 Akkus eingesetzt und nicht 8, dies im vorderen Akkukäfig. Die Acebeam K60 passt nicht ganz zu der Serie, wollte sie aber dennoch mitnehmen um sie mit den anderen vergleichen zu können.

    Herstellerdaten

    [​IMG]

    Beamshots
    Die Distanz zum Anfang der Hütte beträgt leider nur rund 130m
    Da alle Lampen ausser der Acebeam K60 ein Stativgewinde aufweisen, wurde die Acebeam K60 nur in der Hand gehalten, ohne Stativ.
    Die Beamshots wurden alle mit der jeweils höchsten Stufe erstellt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gifs (leider schlechte Gifs, einmal original und einmal mir redzuierter Farbpalette (255))
    [​IMG]

    [​IMG]



    Zugeschnitten und Ausgerichtet
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gif (Original und Farbreduziert)
    [​IMG]

    [​IMG]



    Fazit
    NW ist einfach klasse :D, besonders das NW der K65 gefällt mir super :thumbsup:. Erstaunt bin ich über den Vergleich der BLF-GT70 NW und CW, das Lichtbild scheint nicht identisch zu sein, die NW-Version macht den Anschein, als dass die etwas mehr Spill hat, was eventuell an einer nicht ganz perfekt zentrierten LED liegen mag(?).


    Gruss
    Jinbodo
     
    #1 Jinbodo, 12. Dezember 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2018
    Noerstroem, valentinweitz, Straight Flash und 21 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Tolle Beamshots :) Die Acebeam K65 cw hat mich positiv überrascht nachdem Whitewallshots ja nicht meinem Geschmack entsprachen :thumbup:

    Bzgl. der Gifs, die finde ich persönlich gut. Zumindest auf meinem Smartphone ist der Vergleich zwischen den Lampen damit doch ganz gut möglich. Vermutlich wirkt das auf einem großen Monitor nicht so schön, aber ich finde es dennoch gut :) Wenn du selbst höhere Ansprüche hast, kannst du vielleicht auch das APNG Dateiformat probieren. Denn dieses erlaubt Farbechtheit im Gegensatz zu Gif-Dateien die immer auf maximal 256 Farben beschränkt sind - daher das diffuse rauschen im Bild. Der Nachteil ist, dass der Internet Explorer und Edge Browser APNG Bilder nicht darstellen können... Alle anderen marktrelevanten Browser meines Wissens allerdings schon.
     
    Jinbodo hat sich hierfür bedankt.
  3. Danke @invalid_user_id :), bin aber selber nicht wirklich zufrieden mit den Beamshots, die eigenen Ansprüche steigen halt auch von mal zu mal ;).
    Besten Dank für den Tipp, werde ich bei Gelegenheit einmal anschauen, das Format kenne ich nicht einmal :peinlich:.
     
  4. Acebeam
    Da musst Du jetzt aber bedenken, dass uns Deine Ansprüche recht egal sind - uns erfreut der Beamshot- Vergleich per se...

    ;)
     
    Nachtwanderer und Jinbodo haben sich hierfür bedankt.
  5. @Jinbodo , Deine Ansprüche mögen höher sein, ich finde die Beamshots aber klasse:thumbup:
    Vielen Dank dafür.
    Gruß Frank
     
    Jinbodo hat sich hierfür bedankt.
  6. Danke für der gut gelungener vergleich !

    Und im bezug zu dass es immer besserungs möglichkeiten gibt:

    "Das ist mit alles im leben ... wenn die arbeit/aufgabe getan ist dan gibt es immer besserungs möglichkeiten ...... das ist teil des lebens ..... ein niemals volendeter lernprozess ....."
    Mann kann einfach nicht alles kontrolieren aber mann tut was man kann .... zwischen die richtlinien die uns geboten werden ... und die sind leider nicht immer optimal.

    Danke,

    Martin
     
    #6 helicoil, 13. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2018
    circumlucens und Jinbodo haben sich hierfür bedankt.
  7. Sind doch super geworden, auch die Location ist für den Vergleich sehr gut geeignet. Ich kann deine Worte allerdings nachvollziehen, mir gehts oft ähnlich. Was den Nebel betrifft kann ich dir allerdings sagen: Das war kein Nebel. :D:rolleyes:

    Das war ja damals schon mein Reden, die Lampe muss man draussen sehen. :thumbup: Dieses ganze Gemosere war nur teilweise angebracht, dort wo man Taschenlampen aber tatsächlich benutzt überzeugt sie aber letztlich doch.
     
    Jinbodo hat sich hierfür bedankt.
  8. :D der war gut ;) und danke :)

    Ist ja nicht so, dass ich total enttäuscht bin und mir nun keine Tala mehr kaufe ;). Vermutlich hat es mich etwa mehr enttäuscht als es sonst getan hätte, weil ich schon seit etwa 4-5 Woche die Beamshots erstellen wollte und mich darauf freute, als ich dann gestern endlich Zeit hatte und das Wetter auch endlich einmal passte, war dann halt die Enttäuschen doch etwas grösser, da ich primär den Vergleich bei 500m+ anstrebte und nicht bei "mageren" 130m (für diese Lampen). Ansonsten hast Du natürlich vollkommen recht und deshalb wage ich evtl. schon diesen Samstag einen neuen Versuch, nur nicht aufgeben :).

    Jetzt bin ich nicht so ganz sicher ob Du das
    a) auf Dich beziehst und Du eine Zigarre, eine E-Zigi oder sonstwas dabei hattest, oder
    b) ob Du den fehlenden Nebel auf meinen Bildern meinst, falls ja, ja dort hatte es nicht viel Nebel, aber auf dem Feld nebenan, dass eine Art
    "Schneise" bildet, hatte es sehr viel Nebel, das war wie eine Mauer :ninja: :D.​
     
  9. Kann gar keine Bilder sehen.
     
  10. Als ich das heute morgen gelesen habe sah ich auch keine Bilder, 15min. später sah ich sie wieder, @Riesbachtaler Urgestein siehst Du sie nun auch? Die Bilder sind bei Picr.de gespeichert, die hatten evtl. heute morgen bzw. in der Nacht ein Problem?
     
    #10 Jinbodo, 14. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2018
  11. Hier noch weitere Bilder, sind nur Ausschnitte aus den Orignalen von oben, dabei wurden die Bilder auch noch ausgerichtet, so dass die Kameraverschiebung nicht mehr auffallen sollte. Irgendwie ist auf den ersten Bildern zuviel Nacht und zu wenig Licht, bzw. die Hütte zu kleine, so gefällt es mir etwas besser ;)

    [Mod] Bilder im ersten Beitrag eingefügt: [/Mod]
     
    #11 Jinbodo, 14. Dezember 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2018
    Nachtwanderer, casi290665, Tombstone und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  12. Klasse!!

    @Jinbodo:
    Hoffentlich haben die Finger nicht zu sehr gelitten... Wir wollen nämlich weiterhin Beamshots von Dir sehen!


    Gruß,
     
    Jinbodo hat sich hierfür bedankt.
  13. Naja andere würden sagen "Warmduscher, Weichei..." ;) womit sie ja auch nicht unrecht hätten :D. Und abschrecken kann mich das nicht wirklich, dafür macht mir das zu viel Spass. Das nächste mal nehme ich einfach zwei X45 als Handwärmer mit und gut is :pfeifen:, eine hatte sich ja kürzlich super bewährt :thumbsup:.
     
    Nachtwanderer und Marian haben sich hierfür bedankt.
  14. Die Bilder sind nun sichtbar, die Mateminco MT70 gefällt mir am besten!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden