Beamshots TD15, TK45, M3C4 R5, M3C4 XML, V2 XML, SR91

Dieses Thema im Forum "Beamshot Vergleiche" wurde erstellt von deSede, 13. Januar 2011.

  1. Guten Abend

    Hier wie vielfach gewünscht ein Thrower Vergleich inkl. der nagelneuen Catapult V2 XML und der frisch eingetroffenen M3C4 XML. Danke Markus für die schnelle Lieferung :thumbup:
    Ich verzichte auf eine eingehende Vorstellung da schon von anderen gemacht.



    Exifs:
    Kamera Nikon D700
    Belichtung 8
    Blende f/7.1
    Brennweite 24 mm
    ISO-Empfindlichkeit 800
    Tala und Kamera auf Stativ
    Alle Talas auf der hellstmöglichen Stufe.


    Distanz 100 Meter


    [​IMG]
    Test.jpg von Rafael Me auf Flickr


    [​IMG]
    Lumintop TD15-2.jpg von Rafael Me auf Flickr


    [​IMG]
    Fenix TK45-2.jpg von Rafael Me auf Flickr


    [​IMG]
    Eagletac M3C4 Triple R5-2.jpg von Rafael Me auf Flickr


    [​IMG]
    Eagletac M3C4 XML 2-2.jpg von Rafael Me auf Flickr


    [​IMG]
    Thrunite Catapult V2 XML-2.jpg von Rafael Me auf Flickr


    [​IMG]
    Olight SR91-2.jpg von Rafael Me auf Flickr


    Hier 100% Crops:

    [​IMG]
    Lumintop TD15.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    Fenix TK45.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    Eagletac M3C4 Triple R5.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    Eagletac M3C4 XML 2.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    Thrunite Catapult V2 XML.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    Olight SR91.jpg von Rafael Me auf Flickr

    Fazit:

    An die SR91 kommt keiner der beiden neuen XML Throwern ran:cool:

    Beide machen in etwa gleich viel Licht, die Catapult bündelt aber viel stärker und mehr Licht kommt in Spot an. Daher ist die Catapult DER Thrower.
    Gebaut wie ein Panzer, wunderschöner Beam. Keine Ahnung wie Thrunite so einen perfekten Spot konstruieren konnte.
    Ein wirklicher Low-Modus wäre erwünscht. Low ist immernoch zu hell:D

    Die M3C4 XML punktet in der Handhabung da leichter und mehr Modis. Ein Holster wird mitgeliefert im Gegensatz zur Catapult.
    Dafür ist der Beam nicht so schön, um den Spot herum hats Artefakte, in der Praxis ist dies jedoch völlig irrelevant.

    Hierzu wurde die Wand angestrahlt:eek:

    Links Eagletac, rechts Thrunite

    [​IMG]
    DSC_5579.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    DSC_5581.jpg von Rafael Me auf Flickr

    [​IMG]
    DSC_5582.jpg von Rafael Me auf Flickr

    Vorallem im letzten Bild sieht man den Unterschied des Spots.
    Die Artefakte sieht man auf dem helleren Bild.


    Soo Feuer frei für eure Kommentare und Inputs :p

    Viele Grüsse aus der Schweiz

    Rafi




    Für die Mods:
    Alle Bilder von mir erstellt, somit alleiniger Rechteinhaber.
     
    #1 deSede, 13. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2011
    Lichtquelle, Lampi-on, Mr.torchfreak und 30 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. super beamshotvergleich :thumbsup: , danke dir für die aussagekräftigen bilder, gute location gewählt :thumbsup:
     
  3. Hallo Rafi
    Für mich sind das die perfekten Outdoorbeamshots. :thumbsup:
    Andreas
     
    Mr.torchfreak hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Danke für die Beamshots. Mit denen kann ich mal was anfangen. :thumbsup:
     
    Mr.torchfreak hat sich hierfür bedankt.
  5. Klasse Rafi - die besten Beamshots die hier je gesehen habe! :thumbsup:

    Das mit den 100% Crops ist der Schlüssel zum Erfolg - hier sieht man wirklich was los ist.

    Werde ich bei meinen nächsten Beamshots auch so machen - DANKE.


    Gruß Heiko
     
  6. Moin Rafi,

    1A Beamshots:thumbsup:

    Auf den ersten Beamshots kann man super die Unterschiede erkennen und sieht auch, dass die TK45 noch lange nicht zum alten Eisen gehört, denn in der gesamten Lichtausbeute steht sie den XM-L Kandidaten um nichts nach, sie bündelt das licht nur weniger und hat dafür eine bessere Ausleuchtung im Nah- und Mittelbereich.

    Vielen Dank für deine Arbeit:thumbup:

    Gruß
    Klaus
     
  7. Bin absolut deiner Meinung.
    Die Tk45 ist der perfekte Flooder. Noch keine Tala gesehen die so schön ausleuchtet wie diese. Da ist Fenix ein grosser Wurf gelungen.


    @All:

    Vielen Dank für die Blumen!
    Ich bemühe mich um qualitative und vergleichbare Beamshots :thumbup:
     
  8. Gut gelungen!

    Mir scheint, obwohl die tatsächliche Reichweite größer ist, sind 100m ne wirklich gute Distanz, um Beamshots von Throwern zu machen.


    Weiter so!


    Marcus
     
  9. Find ich auch, vorallem da auch Flooder angetreten sind für den Vergleich.

    Gruss
    Rafi
     
  10. Schließe mich da an. Wirklich tolle Beamshots.:thumbsup: Natürlich mit einer Nikon, sieht man gleich.:thumbsup::D

    Die Distanz scheint wirklich gut für einen Thrower-Vergleich zu sein.;)

    LG Mark
     
  11. Habe gerade mal im Netz geschaut, wieviel eine Nikon D700 kostet:eek::eek::eek:

    Dafür sollte man auch eine entsprechende Bildqualität erwarten dürfen.

    Trotz allem ist natürlich der, der dahinter steht auch ein sehr wichtiger Faktor.
     
  12. Ich habe die D300, die ist schon der Wahnsinn.:eek: Die D700 hat sogar einen Vollformat-Chip, deswegen auch der hohe Preis (mitunter).;) Und die FX-Objektive für den Vollformat-Chip kosten auch ein Vermögen.;)

    LG Mark
     
    #12 Mark, 14. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2011
  13. Die Bilder wurden mit dem AF-S 24mm 1.4G gemacht ;)
    Nein nicht googeln :D
     
  14. Tolle Bilder, vielleicht war es noch einen Hauch zu hell. Obwohl der rote Himmel gibt den Bildern so etwas mystisches. Da stören die Beams der Lampen ja schon fast. :(

    Da brauche ich nicht zu googeln.
    Komme zwar von der schwarz-roten Fraktion aber das ist schon ein Topp Objektiv.
     
  15. Olight Shop
    Die Bilder hab ich 9 Uhr abends gemacht. Nix mit Dämmerung oderso :cool:
    Die niedrigen Wolken haben die Stadtlichter reflektiert. Die Stadtlichter ausknipsen kann ich leider nicht:D

    Jop das 24mm ist absolut top. Offenblende scharf, wie alle neuen FB von Nikon.

    Gruss
    Rafi
     
  16. Hallo Rafi,

    sieht trotzdem toll aus.

    Wir machen mal ein Treffen bei dir, dann schmeißen wir alles gleichzeitig die Ladegeräte an, natürlich mit max. Ladestrom. Dann müßte das doch klappen, oder? :eek:

    Gruß Frank
     
  17. Eine kleine EMP Bombe ist effektiver denke ich :D
     
  18. Dann mußt du aber auf eine alte mechanische Kamera wechseln. Und die Lampen brauchen einen Docht :oops:
     
  19. Moin Rafi,

    ich kenne Dich bzw. deine Beiträge ja schon aus dem NFF... ;)

    Vor fast genau einem Jahr hast du dort noch stolz deine D90 mit der Kitlinse präsentiert...

    Wenn ich mir nun deine heutige Ausrüstung ansehe muss ich sagen RESPEKT - steile Karriere... :D

    Erinnert mich doch seeeeehr stark an meinen Werdegang bei Nikon. Bei der D70 dachte ich noch: WOW - das ist es für die nächsten Jahre... dann sehr schnell die D200, D2Xs heute D3s und diese Unmengen von Glas...:rolleyes:


    Hat sich jedenfalls gelohnt deine Ausrüstung - hoffe du erfreust uns weiterhin mit solch erstklassigen Bildern... :thumbup:



    Gruß Heiko
     
  20. Hi,

    also auch von mir: Tolle Bilder! Wirklich schön gewählt! Danke! :thumbsup:

    Diese Bilder haben meine Kaufentscheidung bestätigt: EagleTac M3C4 XM-L die noch unterwegs ist.

    Warum? Weil sie vom Handling besser zu meinem Anwendungsbereich passt, und weil sie beim Throw nicht so stark hinter der Catapult liegt, wie ich vermutet habe!

    Gruß Forest
     

  21. Du bist auch im NFF?:eek:
    Die Internet Welt is ja so klein...
    Jaa bin da bald mal auf FF umgestiegen, ist halt schon was anders.

    Danke für die Blumen:D


    Grüsse
    Rafi
     
  22. Ich finde es sehr interessant wie viele sich hier für DSLRs intressieren, bin selbst auch mit 50D und allem was dazu gehört unterwegs, kann sich das jemand erklären:confused:
    Ich meine Taschenlampen haben ja nicht sooo viel mit Kameras zu tun.
    Wobei man für solche Beamshots nicht um ne ordendliche Cam rum kommt, diese ist aber bestimmt nicht wegen den Talas gekauft worden:rolleyes:
    Auch von mir noch mal, wirklich klasse Bilder.
     
  23. Vielleicht leiden wir alle an GAS (Gear Acquisition Syndrome) :D
     
  24. Um welche Lumintop handelt es sich genau? Klar, XM-L aber mit welchen Akkus betrieben?
    1 x 18650, 2 x 18650?? Falls ich die von mir erfragten Angaben überlesen haben sollte,
    bitte ich um einen Wink mit einem Link :) Mir geht es um die direkte Vergleichbarkeit
    Lumintop TD15 XM-L gegen M3C4 XM-L, welche mit je 2 x 18650 Akku betrieben werden.
     
  25. Hi
    Es handelt sich hier um die alte Version mit R5 Led.

    Gruss
     
  26. Mich würde ja mal interessieren, wie so eine LL M14 (Fokussiert) daneben aussähe! (auf den Beamshots)
    Oder die m(t) 7...

    :rolleyes:
     
  27. @Mr.torchfreak
    Der letzte geschriebene Beitrag des Threaderstellers ist aus dem Sommer letzten Jahres, erwarte dir also nicht zuviel.

    MfG Frederick
     
    David, NashBen und Sternwanderer haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden