Beamshots Nitecore TM03 vs Klarus 360X3

Dieses Thema im Forum "Beamshot Vergleiche" wurde erstellt von Frank1984, 2. Mai 2019.

  1. OK, mal abwarten wie sich der Ersatzakku zeigt.Wichtig wäre es zu wissen, welche Chargen betroffen sind.
     
  2. Gut finde ich, dass der support von Klarus so schnell reagiert und antwortet :thumbup:

    Aber die Erklärung mit dem Akku... Ich weiß nicht :vorsichtig:

    Ich gehe mal davon aus, dass da der Klarus 18GT-IMR31 mit gemeint ist?

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/test-klarus-18gt-imr31-pcb-mit-bis-zu-20a.53255/

    Da war oder ist eine Samsung INR18650-30Q Zelle drin. Aber offenbar gibt es auch Versionen mit einer LG INR18650-HG2 Zelle

    https://www.taschenlampen-forum.de/...t-imr31-pcb-mit-bis-zu-20a.53255/#post-854996

    Aber ob das die Erklärung ist? Die LG Zelle ist ja nun auch nicht schlecht o_O

    zweifelnde Grüße Jürgen
     
  3. Tja...ob wir das jemals erfahren werden?
     
  4. Acebeam
    Es scheint eine gewisse Serienstreuung bei den 360X3 zu geben.

    1. Modell: Klarus 360X3 XHP70.2 LED Akku, original und in der Lampe per USB geladen.
    [​IMG]

    2. Modell: Klarus 360X3 XHP70.2 LED Akku, original und in der Lampe per USB geladen.
    Es sieht so aus, als ob eine Leuchtstufe fehlen würde.
    [​IMG]

    Eine Nitecore TM03 mit XHP70 LED zum Vergleich.
    [​IMG]

    Danke an @quvantage und @Aussi für die Leihgaben.
     
    Dr.Devil, mxyzptlk, FrankFlash und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  5. Vielen Dank für diesen Vergleich. Interessant...ich würde Modell 2 glatt als defekt bezeichnen. Da fehlt es ja deutlich an Leichtkraft.
     
  6. Also doch kein Akkuproblem? Serienstreuung macht es nicht einfach den eventuellen Fehler bei einer erworbenen Lampe zu finden, geht nur über den direkten Vergleich.:(
    In diesem Falle ist der Unterschied sehr deutlich.
    Danke für den Vergleich.
     
    #46 Riesbachtaler Urgestein, 25. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2019
  7. Genau und deshalb gibt oder gab es den bekannten Thread zu Klarus. :peinlich:
    Vielen Dank für die aufschlussreichen Vergleiche. :thumbup:
     
  8. Welchen Thread meinst Du?;) Zu Klarus gibt es mehrere Threads.
     
  9. Na, den Thread in dem Klarus ankündigt für Lampen aus bestimmten Shops
    keine Garantie zu übernehmen.
    Prinzipiell könnte es Klarus egal sein wer ihre Lampen verkauft, gäbe es gleichbleibende Qualität.
    Ich vermute mal, dass Händler ähnliche Preise erhalten.
     
  10. So ist es leider schon seit einiger Zeit.
     
  11. Ohne jetzt zusätzliches Öl ins Feuer gießen zu wollen, dass starke Modell 1 kommt von einem deutschen Händler, die schwächere stammt aus China.
    Das soll jetzt natürlich nichts grundsätzliches sagen, dennoch schon ein komischer Zufall der zur aktuellen Diskussion passt.
    Daher wollte ich Euch diese Information nicht vorenthalten.
     
    Uwe-D hat sich hierfür bedankt.
  12. Wenn es wirklich so sein sollte, dass diese Firma A und B Ware in den Handel bringt kann mann nur auf Abstand gehen, es wäre eine Unverschämtheit und nicht seriös.
    Das Gerücht mit den Plagiaten glaube ich eher nicht, die äußere Verarbeitungsqualität
    meiner XT11X ist über jeden Zweifel erhaben,
    es gäbe bestimmt bessere Kanditaten als Vorlage.
     
    #52 mxyzptlk, 25. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2019
  13. Immerhin scheinen die Lumenangaben von Klarus im Idealfall zu stimmen. Bei voller Leistungsabgabe übertrifft die 360X3 die Nitecore TM03 deutlich. Zumindest ein kleiner Trost...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden