Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Beamshot Supbeam K40 XM-L2 vs. ThruNite TN31 XM-L2

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo,

da heute meine Supbeam T40 XM-L2 eingetroffen ist, habe ich sie gleich mal gegen das "Schwestermodell" von ThruNite, der TN31 antreten lassen.

Hier zunächst die beiden "Kontrahenten" nebeneinander:





Die K40 ist etwas kompakter (etwas kürzer, und auch der Lampenkopf ist etwas kleiner).

Angetreten für den folgenden Beamshot sind die XM-L2 Kandidaten von den beiden (die Profis mögen es vielleicht erkennen: für diese beiden obigen Bilder mußte heute früh die "alte" XM-L Version der TN31 herhalten, weil diese heute früh schneller greifbar war. Ich besitze beide Versionen der TN31 (XM-L und XM-L2). Für den Beamshot wurde garantiert die XM-L2 Variante verwendet.

Hier zuerst wieder der "Kontrollshot" ohne Beleuchtung:



Dann zuerst die ThruNite TN31 XM-L2:



Der Feuerwehrturm ist ca. 120 Meter weit entfernt.

Und nun die Supbeam K40 XM-L2:



Hier fällt auf, dass die K40 den größeren Sidespill hat (kommt wohl durch den kleineren Reflektordurchmesser), und außerdem einen deutlich sichtbaren blauen Ring um den Sidespill hat (dieser kommt durch einen ebenso blauen Ring zustande, der sich im Lampenkopf befindet).

Außerdem hat die TN31 dann doch noch einen winzigen Hauch mehr Reichweite (der angeleuchtete Feuerwehrturm ist im Zentrum des Spots eine Spur heller).

Viele Grüße,
Markus
 

Anhänge

  • DSCF3139.jpg
    DSCF3139.jpg
    7,4 KB · Aufrufe: 391
  • DSCF3140.jpg
    DSCF3140.jpg
    23,7 KB · Aufrufe: 399
  • DSCF3141.jpg
    DSCF3141.jpg
    27,5 KB · Aufrufe: 470
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.113
113
Mir gefällt der Beam der TN31 besser, die Lampe ist der kosequentere Thrower.
Dennoch ist es natürlich ein Vorteil wenn eine Lampe etwas kompakter ist, das spricht für die T40.

Gruß
Klaus
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.965
5.144
113
BaWü
Acebeam
Auch die Lichtfarbe der TN 31 gefällt
mir auf den Bildern viel besser.

Gruß Xandre
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Hier in Deutschland, die K40 XM-L2 habe ich im msitc-shop für 149,- Euro gesehen, und die TN31 XM-L2 beim Lampentroll für 219,90 Euro.

Ich hatte diese beiden allerdings direkt beim Hersteller in China bestellt, zu einem Zeitpunkt, als es diese Modell hier in Deutschland noch nicht gab, oder noch nicht in den Shops gelistet waren. Bezahlt habe ich für die K40 130,30 US$, und für die TN31 171,- US$. Beides inklusive Versand, aber da kam noch Zoll und Einfuhrumsatzsteuer hinzu.

Viele Grüße,
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Stardust

Flashaholic*
8 Februar 2013
361
162
43
bei Karlsruhe
Autsch, da hat der Preis der K40 aber deutlich angezogen.

Meine kostete 69,90 Dollar, dazu kamen 39 Dollar Fracht und in Deutschland nochmals 24,85 EURO Märchensteuer.

Was mich zu Zeitpunkt meiner Bestellung bei SupBeam etwas wunderte, war die große Differenz zw. der K40 (69,90 Dollar) und der X40 (154.- Dollar).

Bei ThruNite liegen die TN31 und die TN30 fast gleichauf.

Gruß Stardust
 
S

Sirius7

Guest
hatte beide Lampen mit XM-L. Weil die Reflektoren anscheinend nicht verändert wurden, gilt dies auch für XM-L2.
Möchte man nur mit einem Thrower mal eine Nachtwanderung machen, ist die K40 schon praktischer: etwas grösserer Spot, breitere Ausleuchtung, kleinere Lampe und ist auch noch günstiger.
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.236
113
Nanda Parbat
Was mich zu Zeitpunkt meiner Bestellung bei SupBeam etwas wunderte, war die große Differenz zw. der K40 (69,90 Dollar) und der X40 (154.- Dollar).

Bei ThruNite liegen die TN31 und die TN30 fast gleichauf.
Naja, die X40 hat ja auch eine (recht ausgefeilte) Ladeelektronik verbaut, und es gehört das Ladekabel zum Lieferumfang dazu. All das schlägt bestimmt auch nochmal mit ein paar Dollars zu Buche.

Die K40 hat das ja nicht.

Viele Grüße,
Markus