Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Balder SE-1 XM-L T6 --> 325 Lumen?

hille56

Flashaholic**
6 Dezember 2011
1.427
751
113
Magdeburger Börde
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen!

Da ich seit ein paar Tagen eine Balder SE-1 XM-L besitze, macht sich immer wenn ich sie einschalte die gleiche Frage breit. ;)

Das sollen "nur" 325 Lumen sein? :eek:

Ich betreibe die Lampe mit geflammten 14500er "900"mAh Akkus von Trustfire.

Laut Angaben von Balder soll die Lampe damit folgende Leistung / Laufzeit erzielen:

"Maximum output of 325 lumens for 1.0 hours"

Jetzt habe ich mal den Strom an der Tailcap mit verschiedenen Akkus und in den unterschiedlichen Stufen gemessen.

Dabei kam folgendes heraus:

14500er: High 2,5A Mid 0,7A Low 0,02A

Eneloop: High 2,2A Mid 0,76A Low 0,05A


Nun gehe ich davon aus das die Lampe mit Eneloop auf High bzw. mit dem 14500er auf Mid die besagten 325 Lumen erreicht!?

Was meint Ihr?

Die 2,5A im High mit 14500er würden jedoch bedeuten das die Lampe jenseits der 700 Lumen startet und eventuell 15 Minuten leuchtet!?

Im Vergleich zur Ultrafire UF-2100 (XM-L 3,0A an der Tailcap) ist kaum ein Unterschied in der Helligkeit wahrzunehmen.


Gruß Mario
 

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.823
113
Raum Karlsruhe, BW
Alo, ich habe nur eine SE-1 mit einer XP-E R3 drin.
Da messe ich aber am tailcap bei einer Eneelop ca. 2.36A und mit einem 14500er "nur" 1.56A. Das bedeutet zwar auch eine fast verdoppelte Leistugszufuhr beim 14500, aber das wäre immer noch nicht sp dramatisch wie bei deinen Messergebnissen:
- 1.2V x 2.2A ergibt ca. 2.64W
- 3.7V x 2.5A ergibt ca. 9.25W, d.h. fast 3.5-fach! :eek:

Kann ich fast nicht glauben. :S

Unabhängig davon, liefert eine XM-L T6 bei 2.5A und 3.7V ca. 845 Led-Lumen.

Gruß Walter
 
  • Danke
Reaktionen: hille56 und Fibo

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.454
113
der Ottostadt an der Elbe
Ich besitze auch eine SE-1 mit XM-L (mit der habe ich Mario angefixt :D) und werde bei Gelegenheit heute Abend mal mit Eneloop und 14500 messen, wieviel Ampere sie zieht.
Prinzipiell kann ich Marios Eindruck aber bestätigen. :thumbup:


mobile Grüße,

Ben
 
  • Danke
Reaktionen: hille56

hille56

Flashaholic**
6 Dezember 2011
1.427
751
113
Magdeburger Börde
Die Lampe macht so schon Spaß, die 0,7A im Mid reichen immer noch locker aus um die Lampe ordentlich nutzen zu können. Dabei sollte dann eine Laufzeit von ca. einer Stunde drin sein.
Und auf das Low möchte ich auch nicht verzichten, dass ist wirklich eine feine Sache.
Was mir ansonsten an der Lampe noch gefällt ist der "Softstart", es wird den Augen ein wenig Zeit gegeben sich an das Licht zu gewöhnen. Man kann es sich ähnlich der Innenraumbeleuchtung im Auto vorstellen. ;)

Mich hat eben nur gewundert warum Balder 325 Lumen mit einem 14500er angibt, wenn sie das nicht einhalten können?! :D


Hi Mario,

hier wurde was über die Lichtleistung berichtet.

Danke für den Link, da habe ich wohl im falschen Unterforum gesucht. :peinlich:

@Ben

Richtig, du hast Schuld! :D Die Versuchung war einfach zu groß! :thumbsup:
Wäre schön wenn du auch nochmal nachmessen könntest.

@Walter

Ich konnte es auch nicht glauben, deshalb habe ich sicherheitshalber hier nochmal nachgefragt. Der Strom fällt stetig ab, allerdings nicht so schnell unter 2,3A.


Gruß Mario
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: walter01
Trustfire Taschenlampen