Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Ausverkauf?

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
132
69
28
Mainz
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo,
täuscht mich mein Eindruck oder gibt Solarforce als Lampenhersteller auf?
Die Webseite http://www.solarforce.hk/ funktioniert schon nicht mehr, auf FB wird für Clearance Werbung (Ausverkauf) gemacht.
Neuigkeiten sind keine in Sicht, viele Modelle offenbar ausverkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
132
69
28
Mainz
Auf der FB seite ist folgende Stellungnahme zu finden:

Thanks for all of your support!

We will still be here provide you the services and flashlight till selling out all of the inventory!

All items are in the best price ever!

Hope all of you will happy with our services!

Der springende Satz ist:
Wir werden weiterhin da sein, um Ihnen Service und die Taschenlampen zu bieten, bis das gesamte Inventar ausverkauft ist!

Das klingt ziemlich endgültig. aber Sorgen mache ich mir natürlich auch keine, ich habe ja ca. 12 Solarforce Lampen, außerdem gibt ja noch kaidomain als Bezugsquelle für P60 Lego.
 

Duke

Flashaholic**
21 Juni 2011
2.312
819
113
Südl. Niedersachsen
Zum Glück habe ich vor einigen Wochen noch den M3 Kopf gekauft. :D
Den habe ich schon lange umzingelt.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.577
1.443
113
Nun der Hype um die P60 Hosts ist lange vorbei. Das liegt denke ich daran, dass die von Surefire seit Jahren ausverkauft sind, und damit aus dem Fokus der Leute sind. Oveready bietet keine speziellen gemoddeten Host an, und die Leute die gerne günstig kaufen frage ndaher nicht nach Alternativen...
Das Hauptgeschäft von Solarforce waren die P60 Hosts, nicht eigenentwickelte kompette Taschenlampen.
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.886
5.528
113
nördlich von Stuttgart
So ein bißchen aus Nostalgie Gründen habe ich da im Ausverkauf nochmal eine Bestellung getätigt, viel gibt es ja nicht mehr :(

https://www.solarforceflashlight-sales.com/categories/mega-deal

image187002.jpg
Einen Kopf einer L2d, Schalter (S6 und einen mit fest integriertem Finger Grip, der nennt sich wohl S14) und Fahhradhalter.
Von denen und dem S14 haben sie direkt je einen 2. ins Päckchen getan, da hatte ich je nur einen bestellt.

Besonders der L2d Kopf gefällt mir. Der bringt nochmal ein anderes Aussehen ins Spiel :zufrieden:

image187006.jpg

Ein bißchen traurig bin ich schon, dass es Solarforce nicht mehr geben wird :traurig:

Grüße Jürgen
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.577
1.443
113
Ja die Zeit der P60 Hosts ist vorbei. Ist vielleicht auch dem "imma Hella" geschuldet. Die P60 Dropins haben ihre Grenzen. Ich muss auch gestehen, das bei mir in den letzten Jahren nix mehr dazu kam was P60 anging.
Selbst das hören auf die Kunden brachte nix, selbst als die Dropins kein SOS und Strobe mehr hatten... Alles hat seine Zeit. Die Zeit der P60 Hosts ist vorüber..
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.577
1.443
113
Einspruch. In Einzelfällen sind sie noch nützlich,...
Die Nützlichkeit habe ich nie angezweifelt. Aber die Zielgruppe will mehr Lumen. Und da hat man mit den P60 Hosts lange die Grenzen erreicht. Die eigenständigen Solarforce Lampen selber waren auch nie so beliebt wie die P60 Sachen. Deren Hauptgeschäft war halt alles rund um P60 Hosts.
 
  • Danke
Reaktionen: Mehrbeam

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.909
20.459
113
NRW
Seitdem man beispielsweise von Convoy komplette Lampen wie etwa der S2 für 8-9 € bekommen kann, sehe ich allein wegen des Preises keinen Bedarf mehr an Dropins oder Hosts, deren Einzelpreis schon höher als der kompletter Lampen liegt.

Ich denke, vor ein paar Jahren, wo wir noch mit EDC mit 5-700 Lumen zufrieden waren, stellte die Kombiniermöglichkeit der Solarforcehoste (aber auch ...fire) eine günstige Möglichkeit dar, sich eine Lampe wunschgemäß zusammenzustellen. Heutzutage ist die Auswahl an Lampen so groß, dass es die Legoteile nicht mehr braucht.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.326
3.270
113
[...] Heutzutage ist die Auswahl an Lampen so groß, dass es die Legoteile nicht mehr braucht.

...wobei ich das modulare Baukasten-Prinzip gar nicht mal so unpraktisch finde. Wenn Hersteller dazu übergehen, ihre Lampen modular auszurichten (siehe auch Surefire), können Entwicklungs- und Materialaufwände bei Verwendung von Gleichteilen sinken. Imalent und Acebeam haben das mit ihren Akkupacks recht gut hinbekommen.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.577
1.443
113
Seitdem man beispielsweise von Convoy komplette Lampen wie etwa der S2 für 8-9 € bekommen kann, sehe ich allein wegen des Preises keinen Bedarf mehr an Dropins oder Hosts, deren Einzelpreis schon höher als der kompletter Lampen liegt.
Habe ich ja schon weiter oben geschrieben, das Solarforce Opfer des "Geiz ist Geil" Wahns ist. Wenn man sich anschaut, für was beim "Billig Chinamann" Lampen vercheckt werden incl. Versand, dann müsste man auch anfangen nachzudenken das da was nicht stimmen kann...

Ich denke, vor ein paar Jahren, wo wir noch mit EDC mit 5-700 Lumen zufrieden waren, stellte die Kombiniermöglichkeit der Solarforcehoste (aber auch ...fire) eine günstige Möglichkeit dar...
Wobei aber die günstigen Dropins zu der Zeit auch von den 700 Lumen in der Regel schon noch ein ganzes Stück weg waren. Die Oveready, und dann die preiswerteren EDC+ Dropins waren den meissten dann schon wieder zu teuer... Solarforce selber, Sportac, usw. kamen erst viel später.

...wobei ich das modulare Baukasten-Prinzip gar nicht mal so unpraktisch finde. Wenn Hersteller dazu übergehen, ihre Lampen modular auszurichten (siehe auch Surefire), können Entwicklungs- und Materialaufwände bei Verwendung von Gleichteilen sinken. Imalent und Acebeam haben das mit ihren Akkupacks recht gut hinbekommen.
Nun die Hersteller selber werden schon den Gleichanteil im Hause verwenden. Die P60 Hosts waren aber die Möglichkeit sich Teile von "sonst wo" zusammen zu suchen. Ich konnte also einen z.B. Solarforce Host mit einem Oveready Dropin verwenden. Auch waren viele andere Teile kompatibel, die von anderen Herstellern waren. Ich denke das heute Lampen diese Möglichkeit nicht mehr so bieten...
 
  • Danke
Reaktionen: Ostwestfale

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.278
608
113
Interessant das zu lesen. Bin erst vor 5 bis 6 Jahren bei guten Taschenlampen mit Fenix und Thrunite angekommen und seit einem jahr voll im Fieber und lese ziemlich viel zum Thema. Aber von der Firma habe ich noch nie was gehört.
 

Stanley-B.

Flashaholic**
23 Juni 2010
1.907
1.260
113
NDS zwischen HB und H
Ich mag mich von meinen Solarforces auch gar nicht trennen. Ist immer wieder schön damit rumzubasteln und Lego zu spielen.
Mit den Sportac Drop Ins sind sie eigentlich auch noch auf einem ganz guten Level.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.577
1.443
113
Interessant das zu lesen. Bin erst vor 5 bis 6 Jahren bei guten Taschenlampen mit Fenix und Thrunite angekommen und seit einem jahr voll im Fieber und lese ziemlich viel zum Thema. Aber von der Firma habe ich noch nie was gehört.
Nun die Hochzeit von Solarforce war so vor denke ich 6 Jahren! Danach haben andere Lampenhersteller an Marktanteilen massiv gewonnen. Solarforce hat es nie geschafft mit den Lampen Eingenentwicklungen (abseits der P60 Sachen) einen Fuß auf den Boden bekommen. Letztlich waren viele Dinge an den P60 Hosts von Surefire geklaut. Nicht umsonst waren viele der Teile kompatibel. Das hat die Herstellungskosten niedrig gehalten, und die Hosts waren daher vergleichsweise günstig. Auch Treiber für Dropins gab es zu genüge um die zu adaptieren, bzw. zu verwenden.

Heute ist P60 Out, mal sehen wann die Sektion hier in die "Sonstige Hersteller" Sektion verbracht wird.
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.886
5.528
113
nördlich von Stuttgart
Nun die Hochzeit von Solarforce war so vor denke ich 6 Jahren!

Das könnte wohl so hin kommen
Ich möchte hier nochmal auf die Nostalgie Tränen Drüse drücken :D

Aus einer anderen Welt, einer anderen Zeit. Ein Beitrag aus dem BLF wo sich seinerzeit einer ins Mekka der Taschenlampen auf gemacht hatte, nach Hongkong - Welcome to Ap Liu Street :)

http://budgetlightforum.com/node/2314
Man beachte das umfangreiche Sortiment an hochwertigen Akkus am Ultrafire Stand :exploLiIon:
(Post 1)
The 'Wall of SolarForce' (Post 3) :thumbsup:

Solarforce hat es nie geschafft mit den Lampen Eingenentwicklungen (abseits der P60 Sachen) einen Fuß auf den Boden bekommen.

Dem würde ich zustimmen. Das war noch nie berauschend. Ich habe eine Skyline II. Die hat eine stufenlose Regelung der Helligkeit über die tailcap und eine PWM- Frequenz dass es einen graust :confused:
Aber der Host drum rum ist cool :cool:

Aber, jenseits aller Plagiats- und sonstigen Vorwürfe und Diskussionen: Solarforce war die ganzen Jahre hindurch immer ein ganz verlässlicher Handelspartner. Ich kann mich nicht erinnern, dass da bei einer Bestellung mal was schief lief :zufrieden:
Das muss man auch erst mal leisten :thumbup:

Grüße Jürgen
 

Rowk

Flashaholic
30 September 2016
249
940
93
Ja die Zeit der P60 Hosts ist vorbei.
Hallo! Gibt es eigentlich günstige P60 Alternativen mit den gleichen Bauteilen? Welcher Herstellername draufsteht ist mir egal.
Ich finde das Prinzip und die Kompatiblität untereinander einfach genial!
Aktuell möchte ich etwas verrücktes basteln und suchte dafür nach einer Solarforce L2P...musste aber feststellen, dass Solarforce scheinbar vom Markt verschwunden ist.
:(

Gibts was ähnliches oder einen Abklatsch mit anderen Gewinden?