Astrolux S43 - unerklärliches Blinken

Dieses Thema im Forum "Astrolux" wurde erstellt von kirschm, 15. April 2019.

  1. ich bilde mir ein, meine astrolux s43 gut zu kennen. Insbesondere die verschiedenen programmiermöglichkeiten innerhalb der beiden verfügbaren Modi.

    Was aber für mich unerklärlich ist:
    in dem UI-Mode, also der mit den festen leuchtstufen, passiert es häufig nach einem Doppelklick, dass dann nicht nach Moon die erste leuchtstufe an ist, sondern die Lampe permanent langsam blinkt. in der Regel ist das geblinke: einmal, Pause, dreimal, einmal, Pause, dreimal, und so weiter. Es handelt sich dabei offensichtlich nicht um einen strobe Mode, nicht um einen Akku-Check, und nicht um einen programmiermodus.
    leider kann ich dieses Verhalten nicht beliebig reproduzieren, sondern es tritt immer wieder mal durch Zufall auf, nachdem die lampe aus ist und ich sie mit einem Doppelklick in die erste leuchtstufe schalten möchte. sie würde in diesem Zustand stundenlang blinken, bis ich sie durch einen Klick ausschalte.

    Hat jemand eine Ahnung, was dieses Blinken ist?

    Selbst nach einem Reset tritt sowas immer wieder auf.
     
  2. Folomov
    und diu bist dir sicher, das es nicht doch die Akku Spannungsanzeige ist?? würde auf 3,1V hindeuten, das macht sie dann glaube ich auch ewig, solange bis du es deaktivierst....
    Auch bei unter 3V blinkt die Lampe 3x als Warnung....vielleicht hat deine Lampe irgendwo nen "Wackligen" (verschmutzte Kontakte etc) so dass die Akkuwarnung beim Einschalten manchmal greift....??
    Jens
     
  3. ich bin mir nicht nur sicher, ich weiß es. Der Batterie Check in so einem Falle ist z.b. 3,9 Volt oder 4 Volt. Und das ist dann auch leicht untertrieben die tatsächliche Spannung. wenn so ein geblinke vorkam, mache ich immer den accu check, um auszuschließen, dass ich nicht aus Versehen im Accu-Check gelandet bin.
     
  4. Acebeam
    Kann vom Blinken her die Firmwarenummer sein.

    Evtl. ein Bug?

    MODES hat eigentlich keine reinen Doppelklick und es dürfte auch viel weniger ausgetestet sein als RAMPING.
     
    kirschm hat sich hierfür bedankt.
  5. Factory reset: triple-click (battery status mode), then double-click (driver temperature mode), double-click again (firmware version mode).......

    1.3 würde zu deinem Blinken passen....??
     
    kirschm hat sich hierfür bedankt.
  6. danke euch zwei. Ja, das mit Firmware-Version sieht schon mal gar nicht so schlecht aus. Ich kann halt wirklich nicht nachvollziehen, wie ich dahin gekommen sein soll, und das ziemlich oft aber unregelmäßig. und zwar nicht nach Klick-Orgien, sondern nachdem die Lampe ein paar Stunden oder Tage oder Minuten aus war.
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    so, ich kann jetzt ein solches geblinke reproduzieren, auch in anderen Frequenzen. Es tritt immer dann in diesem Mode Set Mode auf, wenn ich einen battery Check mache. Bei dem battery Check schaue ich mir das geblinke der Spannung eine Zeit lang an und schalte die Lampe dann mit einem Klick aus. wenn ich danach wieder mit einem Doppelklick, auch wenn inzwischen fünf Minuten vergangen sind, weitermachen will, kommt dieses geblinke.
    offensichtlich kann man im Mode Set Mode keinen battery Check machen, ohne dass anschließend noch irgendwas passiert, was man gar nicht will.
    falls jemand rausfindet, wie das funktioniert, dann bitte Bescheid sagen. Weil der battery Check für mich eine wichtige Funktion ist, die einfach und problemlos funktionieren soll.
     
  8. Meld dich in BLF an und poste im S43 Thread. Da hast Du mehr Chancen.
     
  9. danke, das würde ich machen, wenn es mir den Aufwand wert wäre. Ich dachte, es könnte sein, dass jemand hier schonmal genau das gleiche Phänomen gehabt hätte. Ich bin jetzt wieder zurück in den ramping Mode, und das Problem ist zwangsläufig erledigt. Obwohl mir der feste step Mode lieber wäre, ramping ist lästig.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden