Astrolux MF 01

Dieses Thema im Forum "Modding" wurde erstellt von Lightfan, 3. Februar 2019.

  1. Hallo allerseits !
    Ich habe eine MF01 V1 mit den 6 Drähten zum Board.
    In der niedrigsten Leuchtstufe sind 6 Leds merklich dunkler als die andren 12.Das liegt ja wahrscheinlich am Treiber mit den 3 Ausgangs-Kanälen.
    Ist ein Umbau der 1.Version auf Lexel Narsil Treiber möglich ?
    Was muss dann evt. noch geändert werden ?
    Zusätzlich gibt es seit kurzem die Zusatz-Platine für Aux-Leds.So wie ich das verstanden habe aber nur für die V2 ? Was ja aber mit dem anderem Treiber egal sein müsste ?
    Elektrische Kenntnisse und Lötkolben ist vorhanden-will es selbst machen.
    In erwartung eures Fachwissens-

    Grüsse Heiko
     
  2. Armytek
    Ich habe den 3-Kanal-Treiber von Lexel. Es ist noch der alte mit AMCs. Ich habe einfach die Kabel vom alten Treiber ab gemacht und an den neuen angelötet. Damit sind aber keine Status-LED möglich. D.h. ich habe nur eine Farbe des Tasters dauerhaft leuchtend und den Indicator-LED Ausgang (Status) hat der Treiber nicht.
    Du kannst auch Buck-Treiber von Lexel mit unterschiedlichen Ausgangsleistungen nehmen, dann hast du definierten Strom und einen höheren Wirkungsgrad. Mit diesen Treibern hast du zusätzlich die Indicator-LED, d.h. die zweite Farbe des Tasters kannst du mit nutzen.
    Ich habe noch Glow-In-The-Dark Klebeband außen ins Lampengehäuse unter die Optik geklebt. Sieht auch toll aus.
    Aux-LED Board sieht natürlich richtig toll aus.
     
  3. Danke !
    Blöde Frage-wie kontaktiere ich Lexel am besten ?
    Klar - per PM oder gibts eine extra Internetseite von seinen Produkten ?
     
  4. Lightfan hat sich hierfür bedankt.
  5. Aktuell ist ein FET +1 small FET gemoddeter AMC Treiber die beste Wahl, hat dann auch einen Pin für Status LED frei
    AMCs 2S ist riskant, kann schief gehen

    Quasi einfach alles ab und wieder anlöten reicht zum Modden
     
  6. So-ich habe mir die Led Helligkeitsverteilung nochmal angeschaut.Bei der V1 sind immer 6 in Reihe geschaltet.Es sind 8 Led dunkler wie die anderen nicht eine Gruppe.Dazu ist zu sagen das die Lampe vom Vorbesitzer auf XP G3 S4 3A 5000 k umgebaut wurde.(Ich bin mit der Lichtfarbe zufriedenwollte kein CW)Die Lampe funktioniert und macht sehr hell,sie dürfte die Werkswerte erreichen.Was ich mich jetzt natürlich Frage:Ist der sichtbare Helligkeitsunterschied bei der niedrigen Stromstärke normal (Serienstreuung?)
    Sind die LEDs auch in den höheren Stufen dunkler ? (Schlecht zu sehen)
    Ist das nur ein Schönheitsfehler oder nicht in Ordnung ?
    Wenn ich in die Lampe Zeit und Geld investiere soll halt auch alles passen.
    Bei dem Umbau gehts mir vor allen um das Narsil UI.
    Handyfotos ich hoffe ihr könnt was erkennen !
    Am besten sichtbar am Bild ohne Reflektor die obere Reihe.Das 2. Bild ist zu arg-allerdings ist der Unterschied der benachbarten LEDs schon sichtbar.
     

    Anhänge:

    #6 Lightfan, 4. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2019
  7. Das passiert meist nur bei niedrigen Strömen und ist relativ normal.
    Die Nichia-Variante ist deutlich heller geworden, ca. 3-5000 Lumen. Sollte bei der XP-G3 auch passieren. Die LEDs haben ja beide eine relativ geringe Vf.
     
  8. Kann aber auch auf zu heißen Reflow hindeuten und die LEDs geben bald ganz auf, gerade im DD dürfte noch mal einiges mehr an Belastung kommen
     
  9. Ich werds riskieren:cool:
    Falls die Leds wirklich aufgeben käme für mich nur die Nichia Variante als Ersatz in Frage.
    Es gibt nur 1 Narsil Treiber für beide Led Typen - richtig ?
    (Nicht das im Reperaturfall auch wieder der neue Treiber getauscht/modifizert werden muss ?)
    Ich hoffe meine Fragen sind nicht zu "anstrengend" für euch !:)
     
  10. Ja, richtig. Jeweils Direct Drive, d.h. alles was die Akkus hergeben.
     
  11. Hallo !

    Hat jemand die Kabelbelegung zum Taster der MF01 ?
    4 Adern,Tasterkontakt,Leuchtdiode rot/grün aber was ist was ?

    Grüße Heiko
     
  12. Ground G schwarz
    Taster S weiß
    die andern Farbe L müsste es sein
     
    Lightfan hat sich hierfür bedankt.
  13. Seid Ihr gerade dabei ´ne Bombe zu entschärfen? :vorsichtig:
     
    Liquidity hat sich hierfür bedankt.
  14. Nein hat sich geklärt.....Bombe ist schon Unscharf...
    Entschärfungscode war auf der Platine zum Freirubbeln unter viel weissem Kleber !
     
    Rafunzel hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden