Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Armytek Wizard XM-L2 T6 Neutral White - DEFEKT - Garantieabwicklung

21 Dezember 2014
40
12
8
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Guten Abend zusammen,

habe am 29.11.2014 die Taschenlampe bei nkon.nl gekauft und diese ist jetzt leider kaputt gegangen.

Sie wurde oft genutzt, ist auch diverse Male runtergefallen aber ArmyTek bietet ja eine 10 Jährige Garantie auf seine Produkte an oder täusche ich mich?

Hier habe ich mal den Fehler in einem kurzen Video festgehalten:
https://www.dropbox.com/s/5pwv3qbwzfegko0/IMG_3137.MOV?dl=0

nkon hat mir bisher auf meine Mail Anfang letzter Woche nicht geantwortet. Soll ich es direkt bei ArmyTek Kanada versuchen?

Ich habe bereits diverse Akkus probiert inkl. Akku der neuen Armytek Wizard Pro v3 XHP50 Warm Magnet USB, leider ohne Erfolg. Scheinbar ist der Schalter und die Elektronik defekt.


Need Help
Philipp
 

Sonnen

Flashaholic**
21 Dezember 2012
2.416
1.335
113
Österreich
Frag nochmal freundlich nach bei nkon. Momentan haben sie etwas viel Stress weil die Post schlampt.
Besser ist es über den Händler nicht den Hersteller.
 
  • Danke
Reaktionen: fire

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.043
22.624
113
NRW
Acebeam
Ist die Tailcap innen und die Kante des Batterierohrs sauber (wegen Kontaktschwierigkeiten)?
 

Trabireiter

Flashaholic**
5 April 2012
1.388
649
113
in Sachsen
Ich hatte mit diesem Modell den identischen Fehler. Hilft nur Austausch über Armytek in China. Ist, abgesehen von der Dauer, kein Problem. Dein Video werden sie sehen wollen und dann geht es los. Nkon kann auch nur weiterleiten bei dem älteren Modell.
 
21 Dezember 2014
40
12
8
Ist die Tailcap innen und die Kante des Batterierohrs sauber (wegen Kontaktschwierigkeiten)?

Ist sehr sauber. Oft wurde das Rohr auch nicht aufgemacht.

Ich hatte mit diesem Modell den identischen Fehler. Hilft nur Austausch über Armytek in China. Ist, abgesehen von der Dauer, kein Problem. Dein Video werden sie sehen wollen und dann geht es los. Nkon kann auch nur weiterleiten bei dem älteren Modell.

Wieso Armytek China? Hat der Hersteller nicht seinen Sitz in Kanada? Wie sollte den die Abwicklung genau stattfinden?
 

Trabireiter

Flashaholic**
5 April 2012
1.388
649
113
in Sachsen
Der Hersteller ist wohl kanadisch, Produktion und Reparatur aber in Fernost. Von dort kommt auch der Austauschartikel.

Einfach den CS anschreiben und Problem schildern. Sie wollen dann ein Video. Danach schickst du die Lampe ein, sobald sie einen Verdandnachweis von dir haben geht der Ersatz raus. So war es bei mir immer.
 

sigi0007

Stammgast
7 März 2013
64
27
18
Hunsrück
Hallo,

Ich würde dir die Abwicklung über nkon empfehlen. Habe dasselbe gerade mit einer Wizard Pro gehabt, es hat bei nkon zwar etwas gedauert, aber dafür hab ich jetzt eine Wizard pro v3 erhalten :thumbsup:
 
  • Danke
Reaktionen: fire
Trustfire Taschenlampen