Armytek Prime C1 Pro - Magnet Tipp

Dieses Thema im Forum "ArmyTek" wurde erstellt von Nightbreed, 18. Juni 2017.

Schlagworte:
  1. Hallo allerseits ich habe seit längerem eine Prime C1 Pro die ich privat sowie auf der Arbeit sehr gerne nutze.

    Dazu zählt natürlich auch der Neodym Magnet in der Tailcap.

    Was mich schon immer gestört hat bei der Benutzung war, dass durch die Stärke des Magnets dieser immer beim entfernen der Lampe sich dieser hörbar bewegt (zurück geschnellt ist) hat mich persönlich sehr gestört.

    Um dies zu verhindern habe ich folgendes gemacht:

    Lampe mit geöffneter Tailcap + Neodym Magnet:
    image1.JPG

    Neodym Magnet und ein Stück zurecht geschnittener Schrumpf Schlauch = eingeschlossen
    image2.JPG image3.JPG

    Danach zurück in die Tailcap gepackt und dieser sitzt dann Bombenfest:
    image4.JPG

    Als Schutz damit die Tailcap nicht so verkratzt, habe ich einen schwarzen Punkt Aufkleber aufgeklebt: Durchmesser 3cm
    image5.JPG

    Jetzt bewegt sich bei Nutzung der Prime C1, der Magnet nicht mehr störend hin und her.

    Vielleicht gibt es ja noch jemanden der dies stört und mein Beitrag nützlich ist.

    Danke fürs lesen :)

    Beste Grüße
    Nightbreed
     
    #1 Nightbreed, 18. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
    Strapper und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  2. zum ThruNite-Shop
    Klappern war mir bei meiner c1 pro gar nicht aufgefallen. Allerdings hat es mich sehr genervt das sie immer ausgegangen ist wenn Mann sie irgendwo mit Magnet befestigt hat. Mit einem ungeschützten 18350er war die Federspannung wohl zu gering für das höhere Gewicht gegenüber eines 16340er.
     
  3. Mich hat das klappern immer gestört...ich glaube das mit dem ausgehen war aber nich in allen Stufen!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden