Armytek Neuigkeiten

Dieses Thema im Forum "ArmyTek" wurde erstellt von wiestom89, 24. Januar 2016.

  1. Die Neue Wizard soll nun 2000 Lumen haben dank XHP-50 LED:thumbsup:
     
    freaksound, Riesbachtaler Urgestein und Sergakim haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Aiaiai cool!
     
  3. Spricht aber für einen Boosttreiber, ordentlich Hitzeentwicklungen und vorallem hoher Preis bei Neuerscheinung. Trozdem sehr interessant, will ich haben.
     
  4. Miboxer.com
    Schon die zweite Kopflampe mit 2000 Lumen aus einem 18650er Akku .
    Wird langsam mal Zeit diese Technik in einer normalen Tala anzubieten .
    Auf jeden Fall eine sehr gute Weiterentwicklung einer eh schon sehr guten Lampe . :kopflampe:
     
  5. Irgendwie hab ich Angst um meine Stirn. Finde, dass die normale Wizard schon enorm heiß wird. Und heller brauche ich eigentlich nicht. (Was rede ich hier eigentlich??? :D)

    Aber im Ernst: Für mich eher kein Kaufkandidat.
     
  6. Ich habe auch noch ein Video zu neuen Armytek Talas gefunden.

    Leider ein etwas schlecht informierter Vertreter aber tolle Lampen am besten finde ich die beide taktischen Modelle, weil es die mit einer XH-P35 und XH-P35 Hi gibt. Die zweite soll bestimmt eine Predator sein mit 2000 LED Lumen(1600 ansi Lumen) :thumbsup:

     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Eine Predator mit 1600 Ansi Lumen :thumbsup:, wenn es stimmt!
    Ernst-Dieter
     
  8. Welche Led soll denn da drin sein? Mit XM-L2 oder XP-L hat die mit Sicherheit keine 1.600 Lumen.
     
  9. Tippe mehr auf eine Viking mit XHP 35 HI LED, die Barracuda wohl mit XHP-50 LED.Kann mich aber verhört haben.
     
  10. Mit beidem: XHP-50 oder alternativ XHP-35HI.

    Ist es euch lieber, hier einen Thread mit dem Titel "Armytek Neuigkeiten" drauszumachen?
    Wäre sicher sinnvoller, denn mit der Wizard haben die letzten Beiträge rein gar nichts zu tun.


    Gruß Johannes
     
  11. Hallo Johannes,

    klar kannst du machen;)
    mfG Tom
     
  12. Klingt nach einem guten Plan
     
  13. Klingt äußerst interessant :) die Frage die sich mir sofort stellt ist, ob dann dieses Modell mal ausgereift zum Kunden kommt oder ob es sich da auch so verhält wie bei der Wizard V3 8|
     
  14. Oder der v2.
    Oder der v1.5.
    Oder der... Ach lassen wir das. ;)
     
    oOFOXOo hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Dann doch lieber eine Ace H10 ohne dieses Lotto und geiler Lichtfarbe ;)
     
    freaksound hat sich hierfür bedankt.
  16. weiß nicht ob mir das gefällt. Entweder der Akku (nicht jeder hat Hochstromakkus) bricht ein oder die Wärme zwingt die Helligkeit in die Knie. Durch die fehlende Programmierbarkeit (ich vermute die feiert kein Revival) kann man sich auch keine Stufe auf den festgezogenen Kopf programmieren, die nicht dem (vermutlichen harten) Stepdown unterworfen ist.

    Gerade Armytek hat(te) Potential, aber scheint lieber höher, schneller, weiter zu verfolgen als mal die Kinderkrankheiten auszubügeln. Ob man in der Wizard, die mit XP-L und XM-L schon thermisch nicht stabil auf Turbo laufen konnte nun noch ne Schippe drauflegen muss, ist ebenfalls fraglich. Gerade bei ner Stirnlampe ist ein kurzzeitig aktivierbarer Boost Modus m.M.n. nicht so praktisch. Spätestens mit Handschuhen dann gar nicht mehr.

    Vielleicht haben die Ingenieure aber auch alles bedacht und ich bin positiv überrascht. Und bei aller Meckerei, so ne Dobermann mit XH-P35 Hi reizt mich dann doch.
     
  17. Auch jenseits der 1.000 Lumen dauerbetriebsfeste Dobermann, Predator und Viking

    MIT (zumindest gegen Aufpreis) Programmiermöglichkeit,

    MIT voller Leistung auch ohne Hochstromakkus,

    MIT deutlicherer Differenzierung der Lichtbilder der einzelnen Modelle (im Vergleich zur aktuellen Palette)

    und

    OHNE Kinderkrankheiten

    ... das wäre wie Weihnachten und Ostern zusammen :) .

    Viele Grüße, Stephan
     
    oOFOXOo hat sich hierfür bedankt.
  18. da bleibt nur eine Lösung, weniger Leistung. (oder warten bis die LEDs noch viel leistungsfähiger sind, damit diese Helligkeit mit weniger Leistung möglich wird.
     
  19. Dem Hersteller sollte die Möglichkeit gegeben werden zu bessern!Passiert anderen Herstellen doch auch.
    Mein Predator V2,5 ist absolut ok.
    Ernst-Dieter
     
  20. Tu ich doch. Ich werde auch die neue Wizard kaufen. Wie jede andere Version davor auch. Aber da jede Wizard! (und nur davon rede ich) bisher andere Bugs hatte, bin ich gespannt was ich diesmal bekomme.
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  21. Aha, nur die Wizard! Auf dem Wizardtrip bin ich (noch) nicht, die größeren Lampen von Armytek interessieren mich mehr.Mal abwarten was die aufgepeppte oder aufgepäppelte Barrracuda beingen wird.Die Grizzly bleibt wohl auf Halde:sleeping:
    Eine Viking mit einer XHP-50 wäre toll.
    Der Armytek Mann sagte etwas von 2 Monaten bis zur Markteinführung der neuen Lampen,recht optimistisch! Ich gehe mal von 3-4 Monaten aus, genug um zu sparen.Denn preiswert werden die neuen Modelle wohl nicht werden.Ich bin auch (noch)ein Fan der Marke.
    Ernst-Dieter
     
  22. Armytek Forsage und Armytek Gallant tauchen auf der Homepage von Armytek auf!
    https://www.armytek.com/products/
    Mehr Infos nach den Werksferien, also Ende Februar
    Ernst-Dieter
     
    #22 Riesbachtaler Urgestein, 29. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2016
  23. Bin reingefallen, war schon 2013 angekündigt! Also eventuell wieder eine Nullnummer.
    Ernst-Dieter
     
  24.  
  25. Ich hab mir die neuen Modelle auf der IWA angeschaut und bin begeistert. Hab mir zwar erst zu Weihnachten eine Barracuda mit XPL HI zugelegt, aber eine Viking mit XHP 35 muss ich unbedingt haben.
     
    Thommy hat sich hierfür bedankt.
  26. Ja gut so, bringt neue Modelle, das macht die älteren Modelle preislich interessanter, sei es im Ausverkauf oder Second Hand ;-)
     
  27. Xian und freaksound haben sich hierfür bedankt.
  28. Dann sollte ich wohl in naher Zukunft drei, vier Wizards in Umlauf bringen, bevor der Preisverfall einsetzt ;)

    Danke, die Bedienung scheint AT auf den ersten Blick nicht verändert zu haben, sehr gut. Zwar noch mehr Modi als bislang, naja, mal sehen ob das nicht zu unübersichtlich wird. Aber theoretisch kann man ganz normal zwischen den drei Modi hin und her wechseln, bzw direkt anwählen wenn die einzelnen Untermodi ersteinmal festgelegt sind. Ich hoffe sehr darauf dass man hier gänzlich auf Bugs und sonstige spezielle "Features" verzichtet hat.
     
  29. Das ist DIE Marktlücke: "Wir verzichten ab sofort auf Bugs!". :thumbsup:
     
    Bluzie hat sich hierfür bedankt.
  30. Neue Stirnheizung auf Platz 1 - stößt mit nunmehr 2300 Lumen die H10 (2000 Lumen) vom Thron...
     
  31. Die Anleitung ist aber weiterhin von der V2 online (Armytek Wizard Pro v.2 User Manual)
     
  32. Schau mal bei Nkon vorbei, da steht zB bei der Wizard mit den 2300 Lumen, dass Sie sie getestet haben auf Bugs und sie frei davon zu sein scheint...
     
  33. Stört niemanden, dass es sich um "LED-Lumen" handelt, nicht ANSI?
     
  34. Ich meinte bei meinem Post, mit den 2300 Lumen die CW Version (NW 2150 Lumen), nicht das es LED Lumen oder so sind...

    Nö, bei Nkon steht 1900+ Ansi Lumen und irgendwo hab ich mal 2050 oder so gelesen, das reicht doch für ne HEADLAMP oder? :thumbsup:
     
  35. Optimistisch gerechnet (anhand von Vergleichsmessungen) würde ich von einem Faktor von 1,3 ausgehen, was noch gute ~1700 Lumen für die kaltweiße und gute ~1600 lm für die warmweiße Wizard bedeuten dürfte. Trotzdem noch ein super Wert.
     
  36. Wenn ich schaue wie warm die "alte" auf High wird frage ich mich wie es bei der neuen ist...
    Könnte ne warme Stirn geben.
     
  37. Naja läufste die ganze auf Turbo rum? Die neue braucht nicht so hoch eingestellt werden, da reicht der Turbo 2 und der soll laut Anleitung nicht so heiß werden, ich habe sie gerade erst, Berichte aber noch davon.
    Im Turbo 1 wird sie echt schnell heiß, aber mit dem silikonhalter ist das für ein paar Minuten bestimmt kein Problem
     
  38. Hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, aber nach dem Video haben welche gerätselt, welche LED in der Predator ist....
    Wenn man das Plakat im Hintergrund anschaut, steht dort Predator XHP35 und 500 Meter Beam, nur zu Info
     
  39. Bis heute sind zwar alle Taktischen Lampen auf der Armytek.com Seite mit Discount angeboten, aber mir ist aufgefallen, dass vor dem 16. (dort ist der Discount angefangen), die Predator und die Doberman schon überall recht günstig angeboten werden.
    Kommen bald die neuen raus?
     
  40. Bestimmt. Ich rechne mit einer Umstellung der ganzen Lampen auf XHP35Hi.
    Auf der vergangenen IWA durfte ich auf dem Messestand schon eine mit dieser LED befummeln.
     
    #40 mkr, 20. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2016
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden