Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Aneng AN8008

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
...so habe ich gehört, dass Multimeter die Spannung ungenauer messen, wenn die Batterien nicht mehr taufrisch sind. Ist da was dran?
Ja, da ist was dran, aber dazu muss die Spannung schon unter die Warnschwelle (Batteriewarnanzeige im Display) absinken.

Wenn man einfach die Batterien wechselt, sobald die Batteriewarnanzeige im Display erscheint, ist alles im grünen Bereich.

Bei sehr einfachen Multimetern ohne eine Batteriewarnanzeige kann es aber tatsächlich passieren, dass das Gerät beginnt zunehmend ungenau zu messen, weil der Benutzer von der geringen Batteriespannung zunächst nichts bemerkt!
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.844
1.571
113
Raffnixhausen
Muss, @kirschm. Irgendwann kann ein Regler bei bestimmter Last nicht mehr die erforderliche Spannung halten, mit der gemessen wird. Wenn das nicht von einem weiteren Regler überwacht wird, misst man Mist.
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
...hatte befürchtet, dass auch schon vorher Mist gemessen werden könnte.
Das kann dann passieren, wenn der Hersteller das Gerät nicht gut konzipiert hat und die Warnschwelle zu niedrig angesetzt ist.

Beim Aneng AN8008/8009 ist das aber nicht der Fall, hier hat man gut gearbeitet und die Warnung erfolgt ausreichend früh!
 

Techno

Erleuchteter
30 November 2014
96
19
8
dass Eneloops selbst 10 Jahre bei seltener Benutzung laufen, glaube ich auch sofort, aber die Displaybeleuchtung ist lausig. ;-)

Habe ansonsten selbst nur noch Eneloops. AA und AAA um die 70 im Haus...

Wegen falsch messen: hab ich auch schon oft gelesen aber selbst noch nicht getestet. Vielleicht komme ich mal dazu.

Bei bestimmten medizinischen Geräten (glaube Blutzucker...) lese ich öfters, dass man 1.5 V Batterien nehmen soll weil mit Eneloops falsch gemessen werden soll!
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
dass Eneloops selbst 10 Jahre bei seltener Benutzung laufen, glaube ich auch sofort, aber die Displaybeleuchtung ist lausig.
Ich irgendeinem Forum habe ich mal gelesen, dass sich Leute für das LCD-Backlight extra so einen winzigen Boost-Konverter eingebaut haben, damit die Beleuchtung auch mit eneloops hell genug ist.

Nette Idee, aber irgendwie schon ganz schön schräg...
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.267
12.324
113
im Süden
Bei bestimmten medizinischen Geräten (glaube Blutzucker...) lese ich öfters, dass man 1.5 V Batterien nehmen soll weil mit Eneloops falsch gemessen werden soll!
Ein Medizingerät, das bei Unterspannung Mist misst, ohne den Anwender zu warnen, bekommt hierzulande keine Zulassung, außer die benannte Stelle pennt komplett.
Eine halbleere Alkaline hat die gleiche Spannung wie ein NiMH.
 
  • Danke
Reaktionen: steidlmick

Techno

Erleuchteter
30 November 2014
96
19
8
Ich achte darauf, vielleicht finde ich das nochmal, war auf mikrocontroller.net

Hauptsache Lithium Batterien laufen wirklich nie aus, dann bestell ich gerne gleich noch ein paar mehr für Geräte, die ich selten nutze aber die Batterien vergesse rauszunehmen....
 
Trustfire Taschenlampen