Wurkkos Taschenlampen

Skilhunt Taschenlampen

Andúril 2 - Fragen, Diskussion und Verbesserung

18 Dezember 2021
16
11
3
Nein. Sie sind so verteilt, dass es linear erscheint. Das Auge nimmt Lumen aber nicht linear wahr. Deswegen:

150/150 = 100% der wahrgenommenen Helligkeit
120/150 = 80%
75/150 = 50%

Das funktioniert aber nicht immer perfekt, beispielsweise wenn die Helligkeit von der Akkuspannung abhängt oder im Bereich der niedrigsten Helligkeiten.

Ich verstehe diese Verteilung beim stepped ramping irgendwie noch nicht ganz und finde leider auch keine weitere Infos dazu.

Wenn ich beim "stepped ramping" z. B. 10 level bzw. steps wähle, dann erfolgt die Verteilung zwischen floor und ceiling automatisch (!) in 10 Stufen, richtig? Automatisch heißt, ich könnte den 10 leveln / steps keine individuelle Helligkeitswerte zuordnen? Und wenn ich Deinen Post richtig verstehe. würde auch diese automatische Verteilung dann nicht nach Lumen, sondern wahrgenommener Helligkeit erfolgen.

"Wahrgenommen" bedeutet ungefähr, dass ich die Lumen vervierfachen muss, um eine wahrgenommene Verdopplung der Helligkeit zu erzielen? D.h. die Verteilung der Lumen über die Steps wäre sozusagen eine exponentielle Kurve? Wenn ich z. B. eine Lampe mit 1000 Lumen nutze und 6 Steps einstelle, wären die Lumen-Stufen 1 / 4 / 16 / 64 / 256 / 1000? Das waren jetzt viele Frage, sorry, und danke für Nachsicht mit einem Anduril 2-Neuling. ;)

 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
2.681
3.588
113
Celle
www.sammyshp.de
Wahrgenommen" bedeutet ungefähr, dass ich die Lumen vervierfachen muss, um eine wahrgenommene Verdopplung der Helligkeit zu erzielen? D.h. die Verteilung der Lumen über die Steps wäre sozusagen eine exponentielle Kurve? Wenn ich z. B. eine Lampe mit 1000 Lumen nutze und 6 Steps einstelle, wären die Lumen-Stufen 1 / 4 / 16 / 64 / 256 / 1000?
So in der Art ist es. Die Kurven haben eine etwas andere Form, aber vom Prinzip her stimmt es. Zwischen jeder Stufe soll sich die wahrgenommene Helligkeit gleich stark ändern.
 

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
3.199
1.256
113
Welche Nachteile bringt dies mit sich?

Für die Arbeit an einer Anleitung zumindest wohl keine Vorteile:
Jetzt wurde der multi-channel Branch germerged.
Einen Teil der Anleitung habe ich bereits übersetzt, allerdings hat sich auch das Format geändert, sodass ich theoretisch alles nochmal machen müsste.
Dazu fehlt mir im Moment leider die Zeit.
 

budgetlampenfan

Flashaholic**
30 September 2019
1.176
956
113
der BLF Thread von ToyKeeper von gestern zu dem Thema :

Anduril moved to GitHub

(dmenezes : "Github has been bought by MS and is now part of the big happy family of Windows, Azure, Internet Explorer/Edge, Office and all their other privacy-sucking, poor-performing and bug-spouting ‘products’.")
 
  • Danke
Reaktionen: angerdan

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
2.681
3.588
113
Celle
www.sammyshp.de
Launchpad wird seit Jahren nicht gepflegt. Es basiert auf Bazaar/Breezy, das ebenfalls eher ein Nischenprodukt ist und heutzutage kaum noch verwendet wird. Die Migration zu Git ist ein bedeutender Schritt, da es eines der am meisten verbreitetsten Versionierungssysteme ist. Über GitHub lässt sich streiten, jedoch muss man akzeptieren, dass es die am meisten genutzte Code-Hosting-Platform ist.

Das alles hat aber nichts mit der Umstrukturierung des Repository oder der Umstellung der Anleitung zu tun. Es wurde halt nur alles zeitgleich gemacht.

Anduril war bislang Teil in einem riesigen Repository mit Dutzenden Taschenlampen-Firmwares. Da Anduril in den vergangenen Jahren aber sehr umfangreich geworden ist und auf immer mehr Taschenlampen eingesetzt wird, wurde es auch ziemlich unübersichtlich. Jetzt hat es ein eigenes Repository bekommen und gleich dazu eine neue Projektstruktur, damit man unterschiedliche Build-Targets besser von einander trennen kann (jede Taschenlampe benötigt eine hwdef.h, hwdef.c und mindestens eine cfg.h Datei – bislang lagen die alle in einem Verzeichnis, bei über 60 Lampen ziemlich unübersichtlich). Dazu gab es auch ein neues Buildsystem, um die neue Struktur zu unterstützen.

Die Anleitung lag bislang nur als unstrukturierter Text vor, der sich schlecht weiterverarbeiten ließ. Jetzt wird standardisiertes Markdown genutzt, wodurch eine Konvertierung in verschiedene Ausgabeformate möglich ist (hier ein Beispiel von einer früheren Version, die von jemand anderem konvertiert wurde). Für die Übersetzung ist das ebenfalls von Vorteil, es erfordert halt nur recht viel Aufwand, nochmal über alles drüber zu gehen und die Formatierungen und inhaltlichen Änderungen zu übertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeinrichB

Flashaholic
21 Juli 2022
152
88
28
Ich habe meine Wurkkos FC13 mit Toykeepers neuestem Anduril (2023-10-31) geflasht.
Nun stört mich bei eingeschalteter Lampe, dass die Aux-LED immer die Spannung anzeigen und das noch in der hohen Aux-Stufe,
das blendet sehr im Dunkeln.
Gibt es eine Möglichkeit sie im ON-Modus zu deaktivieren, oder in die Low-Stufe zu bringen.
Im OFF-Modus kann ich die Zeit (Post-Off Voltage Display) verändern, das meine ich aber nicht.
 

HeinrichB

Flashaholic
21 Juli 2022
152
88
28
Nein, das ist zur Zeit noch nicht möglich (außer durch eine Modifikation der Firmware). Der Wert, an dem von niedriger zu hoher Helligkeit umgeschaltet wird, ist bei der FC13 aktuell auf Level 20 eingestellt.
Ich habe den Wert auf 149 gesetzt und neu kompiliert. Nun leuchtet die Spannungsanzeige im ON nur noch schwach und im Turbo stark.

1700474455541.png
 
Zuletzt bearbeitet:

HeinrichB

Flashaholic
21 Juli 2022
152
88
28
Wenn ich das Post-Off Voltage Display noch abdunkeln könnte, dann wäre ich glücklich. :)
Leider finde ich keine Einstellung.

#define USE_POST_OFF_VOLTAGE_BRIGHTNESS ????
 
Zuletzt bearbeitet:

Light-Chris

Flashaholic*
2 Februar 2023
290
252
63
Hi
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Ich habe gerade begonnen, mir mal das neueste Git Repository von Toykeeper anzuschauen.
Ich arbeite mit einem Macbook.

Wenn ich ./make laufen lasse, bekomme ich bei vielen Lampen (gefühlt bei allen ausser den Hank Lights) einen Fehler, den ich mit google nicht gelöst bekomme.

error: 'MCUCR' undeclared (first use in this function); did you mean 'MCU'?

Ich habe folgende Prerequisites installiert:

brew install git bash avro-c avr-libc avr-gcc md5sha1sum binutils

Weiss jemand, ob ich noch ein weiteres Paket benötige?
Ist das etwas Mac spezifisches.
Ich bin jetzt nicht nur so ein Mausschubser, aber wirklich programmieren kann ich leider nicht.
Es sieht nur so aus, als gäbe es da Probleme im Code selbst?

Der gesamt Error Code der TS10 als Beispiel:

Code:
===== anduril 2023-12-03+2 : wurkkos-ts10 =====
In file included from ./arch/mcu.h:12,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./arch/attiny1616.c: In function 'mcu_adc_sleep_mode':
./arch/attiny1616.c:66:5: error: 'MCUCR' undeclared (first use in this function); did you mean 'MCU'?
   66 |     set_sleep_mode(SLEEP_MODE_STANDBY);
      |     ^~~~~~~~~~~~~~
./arch/attiny1616.c:66:5: note: each undeclared identifier is reported only once for each function it appears in
./arch/attiny1616.c:66:5: error: 'SLEEP_SMODE0_bm' undeclared (first use in this function)
   66 |     set_sleep_mode(SLEEP_MODE_STANDBY);
      |     ^~~~~~~~~~~~~~
In file included from /usr/local/Cellar/avr-gcc@9/9.4.0/avr/include/avr/io.h:99,
                 from /usr/local/Cellar/avr-gcc@9/9.4.0/avr/include/avr/eeprom.h:38,
                 from ./arch/mcu.h:8,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./arch/attiny1616.c: In function 'prevent_reboot_loop':
./arch/attiny1616.c:223:5: error: 'RAMPD' undeclared (first use in this function); did you mean 'RAMEND'?
  223 |     wdt_disable();  // from avr/wdt.h
      |     ^~~~~~~~~~~
./arch/attiny1616.c:223:5: error: 'WDT_CTRL' undeclared (first use in this function); did you mean 'WDT_CTRLA'?
  223 |     wdt_disable();  // from avr/wdt.h
      |     ^~~~~~~~~~~
In file included from ./arch/mcu.h:13,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./arch/attiny1616.c:223:5: error: 'WDT_ENABLE_bm' undeclared (first use in this function); did you mean 'ADC_ENABLE_bm'?
  223 |     wdt_disable();  // from avr/wdt.h
      |     ^~~~~~~~~~~
./arch/attiny1616.c:223:5: error: 'WDT_CEN_bm' undeclared (first use in this function)
  223 |     wdt_disable();  // from avr/wdt.h
      |     ^~~~~~~~~~~
In file included from ./arch/mcu.h:12,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./fsm/standby.c: In function 'sleep_until_eswitch_pressed':
./fsm/standby.c:48:9: error: 'MCUCR' undeclared (first use in this function); did you mean 'MCU'?
   48 |         set_sleep_mode(SLEEP_MODE_PWR_DOWN);
      |         ^~~~~~~~~~~~~~
./fsm/standby.c:48:9: error: 'SLEEP_SMODE0_bm' undeclared (first use in this function)
   48 |         set_sleep_mode(SLEEP_MODE_PWR_DOWN);
      |         ^~~~~~~~~~~~~~
In file included from /usr/local/Cellar/avr-gcc@9/9.4.0/avr/include/avr/io.h:99,
                 from /usr/local/Cellar/avr-gcc@9/9.4.0/avr/include/avr/eeprom.h:38,
                 from ./arch/mcu.h:8,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./fsm/standby.c:50:9: error: 'SE' undeclared (first use in this function); did you mean 'SP'?
   50 |         sleep_enable();
      |         ^~~~~~~~~~~~
In file included from ./arch/mcu.h:12,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./fsm/standby.c: In function 'idle_mode':
./fsm/standby.c:96:5: error: 'MCUCR' undeclared (first use in this function); did you mean 'MCU'?
   96 |     set_sleep_mode(SLEEP_MODE_IDLE);
      |     ^~~~~~~~~~~~~~
./fsm/standby.c:96:5: error: 'SLEEP_SMODE0_bm' undeclared (first use in this function)
   96 |     set_sleep_mode(SLEEP_MODE_IDLE);
      |     ^~~~~~~~~~~~~~
In file included from /usr/local/Cellar/avr-gcc@9/9.4.0/avr/include/avr/io.h:99,
                 from /usr/local/Cellar/avr-gcc@9/9.4.0/avr/include/avr/eeprom.h:38,
                 from ./arch/mcu.h:8,
                 from ui/anduril/anduril.c:38:
./fsm/standby.c:98:5: error: 'SE' undeclared (first use in this function); did you mean 'SP'?
   98 |     sleep_enable();
      |     ^~~~~~~~~~~~
ERROR: build failed
[QUOTE]
[/QUOTE]
 

Lomono

Flashaholic
28 Januar 2022
214
125
43
Berlin
Ich habe meine Wurkkos FC13 mit Toykeepers neuestem Anduril (2023-10-31) geflasht.
Nun stört mich bei eingeschalteter Lampe, dass die Aux-LED immer die Spannung anzeigen und das noch in der hohen Aux-Stufe,
das blendet sehr im Dunkeln.
Gibt es eine Möglichkeit sie im ON-Modus zu deaktivieren, oder in die Low-Stufe zu bringen.
Im OFF-Modus kann ich die Zeit (Post-Off Voltage Display) verändern, das meine ich aber nicht.
Macht mich nicht schwach – oder missverstehe ich etwas? –das aktuelle Anduril 2 zeigt Voltage per AUX auch dann, wenn die Lampe an ist? War das nicht der Makel der TS10 bei Auslieferung, der dann abgestellt wurde?
 

HeinrichB

Flashaholic
21 Juli 2022
152
88
28
Macht mich nicht schwach – oder missverstehe ich etwas? –das aktuelle Anduril 2 zeigt Voltage per AUX auch dann, wenn die Lampe an ist? War das nicht der Makel der TS10 bei Auslieferung, der dann abgestellt wurde?
Ja, allerdings über die Aux im Taster. Eigentlich eine feine Sache.
 

Lomono

Flashaholic
28 Januar 2022
214
125
43
Berlin
Ja, allerdings über die Aux im Taster. Eigentlich eine feine Sache.
Entschuldige das Nachfragen, aber mir ist das immer noch nicht ganz klar: "über die Aux im Taster", aber das heißt im Klartext: sofern man den RGB-Taster verbaut hat? Und nur dann?

Ich frage, weil ich keine Lust habe, meine Emisare zu flashen (habe ich noch nie gemacht und wäre für mich ein Aufwand, wegen Recherche und Sorgfalt beim ersten Ausprobieren) um dann festzustellen, dass ich mir dadurch ein neues Problem eingehandelt habe ...
 

HeinrichB

Flashaholic
21 Juli 2022
152
88
28
Entschuldige das Nachfragen, aber mir ist das immer noch nicht ganz klar: "über die Aux im Taster", aber das heißt im Klartext: sofern man den RGB-Taster verbaut hat? Und nur dann?

Ich frage, weil ich keine Lust habe, meine Emisare zu flashen (habe ich noch nie gemacht und wäre für mich ein Aufwand, wegen Recherche und Sorgfalt beim ersten Ausprobieren) um dann festzustellen, dass ich mir dadurch ein neues Problem eingehandelt habe ...
Genau, nur mit RGB im Taster.
 
  • Danke
Reaktionen: Lomono