Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Amutorch XT65

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.015
2.231
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Auf Baidu war mal die rede von einer "eine XT65 mit "zwei strings" ( laut uberzetsung ? ) die der XT60 "uberlegen sein soll"

Also die XT65 ist da und es geht eindeutich um 2 x 21700 ... der formfaktor ist ein wenig merkwurdig aber das kann auch gut sein , zugleich etwas spezial ?

(1) Die wichtigste daten , laufzeiten 30 stunden / 13:03 / 3:47 / 1:48 / 1:42 / unter 1'er stunde ... SBT90.2 , 415,800 cd , 1290 meter , 517 / 370 gr. mit / ohne akku .

L x Dkopf x Drohr = 223 x 62,5 x 26 mm , DUAL MODE = stufen + stepless dimming ! , strobe 3800 lm ....

In die hand 1 , in die hand 2 , in die hand 3 , in die hand 4 , in die hand 5 , lampe 1 , lampe 2 , lampe 3 , innenseite schraubverbindung mit lampenkopf / roter ring ...

mit auf die andere seite dieser platine (45 mm) befindet sich der treiber (unten) ... welcher angeblich vieles ahnlich hat mit die 22 mm direct drive (oben im bild)

welcher viel benutzt wird fur die meiste "single lithium 90.2 flashlights".


Der 45 mm treiber ist in diesem fall eine "multi-lithium buck constant current drive ...." angeblich gut fur bis zu 6V / 50A .... :haeh: ... :exploLiIon:
( .... angeblich wird dieser demnachst auch in eine midifizierte form benutzt fur der "dm70" mit 4 stuck xhp70.2 ? ... )

Ein erster testlauf ..... ich nehme mal an einer ceilingbounce test ( bassiert auf dieser Lux-wert ? ) .... nach einer kurzen Abkühlung , mittels ein kleiner ventilator ,

wurde die Leistung innerhalb einer Reaktionszeit von etwa 20 Sekunden wieder auf einen (sehr) stabilen Wert gesteigert, wie im Diagramm dargestellt.

Basiert auf dieses diagramm gilt empirisch etwa : { ( 340 / 550 Lux ) ^2 } x 6300 = 2400 Lumen ... also ziemlich nah an die 2200 Lumen aus die tabelle (1) !

Laut poster war die erwärmung des lampenkopfes deutlich spürbar, aber wurde gleichzeitig nie zu ein problem für die haltung / anfassen.

Personlich : für meinen geschmack harmoniert die markante form gut mit der farbkombination von silber (bezel) + blau/anthrazit (lampe) + rot (rohrende).

Ich habe das gefuhl das der rote ring/schraube als einen adapter funktioniert fur weitere versionen oder moglichkeiten ....
... neben dieser "dunner" stablampe mit 2 x 21700'er kann mann auf diese weise auch ein akkurohr mit 3 x 21700'er benutzen ohne der rote ring !
Die frage ware dann ; "Was wird bevorzugt eine lange Cola-dose , mit 3 x 18650/21700'er , oder wie hier eine stab lampe , mit 2 x 21700'er ?

Vielleicht ist das dünnes rohr nur eine "ART entwicklungs täuschung" die dann spater ersetzt wird mit ein dickes rohr fur 3 x 18650/21700'er nachdem man auf Baidu sich ausgesprochen hat fur einer diese moglichkeiten : kurz/dick oder dunn/lang ?

Bis jetzt gibt es leider noch keine beamshots aber das wird nur eine frage der zeit sein ?

Ich verstehe immer besser was man gemeint hat mit " lost in translation .... :facepalm: ", das "CH ist eins" aber in kombination mit der technik ab und zu ... :haeh:

Mit dank an die Baidu gemeinde und der poster C_b_l_t_d.

Gerade entdeckt ?.... ..... wie es aussieht gibt es bereits eine (kleine ? ) serie fur dem (vor-)verkauf ?

... vielleicht auch eine Form der Markterkundung um zu sehen ob dieses format unverandert bleibt fur weitere serien ?


.... und auch hier => XT65 pre-sale ....

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.015
2.231
113
Es gibt neue bilder und info und wie bereits erwahnt ....

"Der rote Ring ... für einen späteren Austausch von dem Akkurohr ... " ( nur das rohr ) ........ oder das rohr mit dem ring fur ein dickeres rohr und mehr akkus ?

Anscheinend ist dieser form sehr gut balanciert und ist die verteilung von das gewicht der lampenkopf gut abgestimmt mit dem akkurohr ?

Grosse vergleich mit der NI03 (rohr fur 26800E) und der optik vergleich der beiden , intensitat der beiden XT65 = 410,000 cd und NI03 = 250,000 cd

Nur zur vollständigkeit auch noch ein Vergleich mit einigen gängigeren Lampen ... :rolleyes:

Lichtprofil / beamshot der XT65 direkt auf dem boden ....:rolleyes: ... die leistung is so gross dass der bezel auch einiges an reflektion produziert ?

Zu der treiber ... "eine buck constant current, not direct drive" ...

Fazit: wenn der akku mithalten kann dann sollte der benutzte akku kein leistungs unterschied oder verlusst mit sich bringen ! ( wie es bei direct drive der fall ware )

Der treiber sollte gut sein fur 3V / 25A ... vorhin war noch die rede von 6 V / 50 A ... :haeh: ... ein "massgeschneiderte halber treiber" abgeleitet von dem gemeint fur den dm70 ?
Der vollwertige treiber ( 6 V / 50 A ) bestimmt fur den "dm70" gibt es laut ansage nächsten Monat , eine Cola-dose mit 4 stuck Xhp70.2 ... ?(
Ich denke es ist wohl zuerst mal sache ab zu warten was dieser dm70 uns bringt ... :kaufen: ... eine neue "grosse bube" am horizont ?

Mit dank an die Baidu gemeinde und der poster W_31.

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.015
2.231
113
Acebeam
Ich verstehe dass die form dieser lampe etwas gewöhnungsbedürftig ist aber weiter hat es dem anschein das die lampe gut karten hat ?
Erster beamshots ..... A und B ... ISO = 800 / S = 1/8 ... der form nach hatte man dies lampe auch gut "Thor's lightsaber+hammer nennen konnen" .... :jedi:

XT60 vs XT65 .... die beiden ... 1 x 21700 vs 2 x 21700 ... links XT60 vs rechts XT65 .... XT65 rechts eindeutich etwas mehr blaustich ?

Mit dank an die Baidu gemeinde und der poster D_C.

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Ace Combat

Flashaholic*
10 September 2011
833
433
63
Lkr. Schweinfurt
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: nightlight

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.015
2.231
113
Auf baidu gibt es jetzt die ansage dass es einen "Amu 6 lithium" geben wird .... :kaufen:

Unklar ist jedoch ob es hier geht um ein XT65 mit neues akkurohr, ohne der rote adapter ring, oder um den angekundigte "dm70" mit 4 stuck Xhp70.2 ?

Eine ( zu ? ) grosse spekulation ware ein akkurohr das zu beide passen wurde ... der dm70 kopf fur viel flut und der XT65 kopf fur mehr throw und laufzeit ?

Ich nehme mal an es ist die rede von der "dm70" wobeii 6 x 21700 etwas zuviel (lange/dicke) sein konnte und deshalb 6 x 18650 besser passen konnte ....
... das ware dann eine art Wuben T90, die ja auch mit 6 x 18650'er betrieben wird, aber jetzt aufgerustet mit 4 stuck Xhp70.2 anstat die 3 von der T90 ... :flashaholic:

Wenn dass so weitergeht dann ist dieser "dm70" schon berüchtigt bevor ihn jemand gesehen hat ? ... eine neue art von marketing ... ?(

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.153
3.244
113
Mich erinnert die Form etwas an deutsche (?) Handgranaten aus dem 2.WK... :D
Geht garnicht!
 
  • Danke
Reaktionen: RVDWB5

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.015
2.231
113
Auf baidu gab es auch schon einige bemerkungen ...

ein , zwei , drei .... und so gibt es noch viel mehr .... aber wie immer gilt auch hier "was man dammit machen kann ist wichtiger , wie es aussieht ist nebensachlich".

"Lächerlich, aber zugleich eigentlich genauso kreativ wie der XT65 selbst" ?

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Ace Combat

Ace Combat

Flashaholic*
10 September 2011
833
433
63
Lkr. Schweinfurt
hmm..... Bild "drei" wäre natürlich schon ein Kaufgrund.... :rolleyes: :thumbsup:
( Hab noch keine "Beidhänder" :rofl: Tala )
1300m klingt ja auch nicht schlecht ? :rolleyes:, SBT90.2 sowieso nicht..:D

....die Lampe fällt auf jeden Fall mal auf.....
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.015
2.231
113
Schone beamshots XT65 ....

A ... und etwas weniger ... B ... die lampe mag etwas merkwurdig aussehen ... aber der throw is eindeutich toll ... :thumbup: ... mit auch noch etwa flut !

Mit dank an die Baidu gemeinde und der poster I_p_a_e_f_E.

Gruss,

B/M
 
Trustfire Taschenlampen