Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Alternative zur Thrunite Catapult V5

27 November 2017
5
2
3
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,
ich bin im Besitz der Thrunite Catapult V5 und war sehr zufrieden mit dem Klopper. Ich habe sie als Haus und Hof Taschenlampe und für Spaziergänge mit dem Hund genutzt. Vor allem meine Frau hat sich damit sehr sicher gefühlt.
Nun ist sie leider defekt und ich bin auf der Suche nach einer Alternative.
Größe/ Robustheit; Leuchtstärke; gut ausbalanciert und mit 18er Akkus betrieben.
Das sind so die Kriterien.
Könnt ihr mir etwas empfehlen?
Danke und Gruß
Inseltom
 

grzly

Flashaholic*
9 Januar 2017
253
196
43
Aachen
Acebeam
Ein Preisrahmen wäre hilfreich. Die Catapult ist ja schon eher throwig, mein Vorschlag wäre deshalb die Acebeam L16 als throwlastiger Allrounder. Minimal geringere Reichweite als die Thrunite, aber etwas mehr Leistung und deutlich leichter (ca. 200 statt 500g). Ca. 90€.
Beamshot Acebeam
Beamshot Catapult V5


Wenn es günstiger sein soll würde ich ja die Sofirn C8G empfehlen, diese wird allerdings mit dem relativ neuen Akkuformat 21700 betrieben. Akku & Ladegerät werden aber im obigen Set mitgeliefert. Ca. 45€.
Beamshot Sofirn C8G

Oder war das hohe Gewicht der Catapult ein erwünschtes 'feature'?
Je nach dem was an der Thrunite defekt ist, sollte sie übrigens eigentlich reparabel sein ;) Wir hätten hier einige Spezialisten.
 
27 November 2017
5
2
3
Danke für eure Antworten,
Preisrahmen liegt bei ca. max. 120,-€.

Ich schaue mir die Barracuda mal in Ruhe an und werde dann gegebenenfalls den Fragebogen nutzen.
Wg. einer Reparatur habe ich eine Anfrage an Thrunite gesendet und warte noch auf eine Antwort.
Gibt es sonst eine Liste oder so, von den "Schraubern" im Forum?

Ich hätte sonst auch an die eagtac sx30c2 mit Verlängerung gedacht.

Grüße Tom
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.293
7.338
113
Hannover
Danke für eure Antworten,
Preisrahmen liegt bei ca. max. 120,-€.

Ich schaue mir die Barracuda mal in Ruhe an und werde dann gegebenenfalls den Fragebogen nutzen.
Wg. einer Reparatur habe ich eine Anfrage an Thrunite gesendet und warte noch auf eine Antwort.
Gibt es sonst eine Liste oder so, von den "Schraubern" im Forum?

Ich hätte sonst auch an die eagtac sx30c2 mit Verlängerung gedacht.

Grüße Tom
Hallo Tom,

vielleicht sagt Dir ja z.B. auch eine Sofirn TK70 zu. Sie kann mit 2x 18650 Akku betrieben werden, es passen aber auch 2x 26650 Akkus. Daher ist das Akkurohr etwas dicker und die gesamte Lampe auch etwas größer und schwerer. Aber mit 5500 Lumen und 117.000 Lux (eigene Messung) macht sie ordentlich Licht...:thumbup:

Damit Du die Abmessungen besser einschätzen kannst.




Hier ein selbstgeknipster Beamshot.




Gruß
Carsten
 
27 November 2017
5
2
3
Hi Carsten,
die Sofirn macht einen guten Eindruck, scheint aber nicht mehr erhältlich zu sein.?!

Zur "Sicherheit" stell ich doch noch mal den Fragebogen rein.


Fragebogen Taschenlampen:


Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

____________________________________________________________________________________
Ich besitze eine Thrunite TN12 für Wanderungen und Camping und bin sehr zufrieden mit ihr.
____________________________________________________________________________________
Ich hatte zudem eine Thrunite Catapult V5 und war auch sehr zufrieden, die ist nun aber defekt.
____________________________________________________________________________________

[] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)
Haus und Hof Taschenlampe, Hühner aus Bäumen fischen :)
____________________________________________________________________________________
Spaziergänge mit dem Hund, Das Gewicht der Catapult V5 hat meiner Frau etwas psychol. Sicherheit gegeben.
____________________________________________________________________________________
Fährtensuche (Mantrailing) mit dem Hund (noch in Ausbildung)
____________________________________________________________________________________


Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[ ] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[ ] Soll noch in eine Jackentasche passen
[X] Darf gerne größer sein


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
__ cm lang
__ cm Durchmesser Lampenkopf
__ cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ X] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[ ] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[ ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[X ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV

____________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] täglich
[ ] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ X] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 2-3
[ ] 4-5
[ ] mehr
[ ] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[X ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ X] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt) (18650 sollte passen)
[ ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[X ] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis____120,00__________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X ] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[X] schlag-/stossfest
[ X] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[X ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.293
7.338
113
Hannover
die Sofirn macht einen guten Eindruck, scheint aber nicht mehr erhältlich zu sein.?!
Hallo Inseltom,

Ui, da könntest Du recht haben ! Das wundert mich etwas, die TK70 ist ja noch ganz neu...
Es gibt noch die Sofirn SP70, ist quasi die gleiche Lampe mit einem größeren Lampenkopf. Bei der SP70 konnte ich bis zu 190.000 Lux messen, die kommt also nochmal ein Stück weiter als die TK70...

Damit fühlt sich Deine Frau entweder ganz sicher oder sie ist ihr gleich zu groß...:D




Gruß
Carsten
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.410
3.743
113
Allgäu
Olight Shop
Ich hätte sonst auch an die Eagtac sx30c2 mit Verlängerung gedacht.
Die SX30C2 mit dem Verlängerungsrohr kommt der Cat V5 in Sachen Lichtleistung sehr nahe. Allerdings ist die SX30C2 ungleich zierlicher als der Panzer von Thrunite. Auch der Kopfdurchmesser ist kleiner. In Sachen Regelung ist die Eagtac - insbesondere in Verbindung mit dem langen Rohr . ein Klasse für sich. Die Bedienung mit den beiden Seitentastern ist - ebenso wie die ergonomischer Handhaltung - sehr komfortabel. Ein weiterer Vorteil ist natürlich auch der Betrieb mit einem einzigen 18650er, Dann ist die SX30C2 mal so richtig Sweet.

Die bereits genannte Sofirn SP70 ist in Sachen Lichtleistung (Sowohl Lumen als auch Lux) jedoch eine ganz andere Liga. Von Abmessungen und Gewicht mal ganz zu Schweigen. Sie ist meine Lösung "für's Grobe". Lange mitschleppen möchte ich sie jedoch nicht.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.410
3.743
113
Allgäu
Hier ein Vergleich der SP70, SX30C2 (lang) und der Armytek Predator in lang (die Barracuda hab ich leider nicht mehr)

upload_2019-11-21_7-20-51.png
 
27 November 2017
5
2
3
Vielen Dank an alle für eure Mühe!!!
@Dachfalter: Die Gegenüberstellung auf dem Foto ist noch einmal sehr hilfreich. Da wird der Größen und Gewichtsvergleich sehr deutlich..
Muss ich mich entscheiden, wo der Schwerpunkt liegen soll. Leistung oder Handlichkeit.
 

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.871
1.351
113
Kreis LB
Vielen Dank an alle für eure Mühe!!!
@Dachfalter: Die Gegenüberstellung auf dem Foto ist noch einmal sehr hilfreich. Da wird der Größen und Gewichtsvergleich sehr deutlich..
Muss ich mich entscheiden, wo der Schwerpunkt liegen soll. Leistung oder Handlichkeit.
Ich persönlich finde zwei Akkus hintereinander machen nur wirklich Sinn wenn der Kopf auch einen gewissen Durchmesser hat. So wie bei TK70, Convoy L6, Barracuda unsw. Bei doch eher kompakten Lampen wie Predator und SX30C2 bringt das verlängerunsrohr für den zweiten Akku für mich keinen echten Haptischen Mehrwert. Eher im Gegenteil.