Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Alternative zur Lumintop ODF30C gesucht

13 September 2019
19
4
3
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo zusammen,

ich möchte meine Lumintop ODF30C ersetzen.

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil....

Alle meine Taschenlampen haben entweder das übliche UI (An: Klick, Aus: Klick, Stufen schalten: gedrückt halten), Anduril oder Narsilm. Nur die Lumintop macht ne Ausnahme, denn dort schaltet man die Stufen durch Klick weiter.
Das gefällt mir nicht mehr und ich möchte sie ersetzen.
Folgende Lampen habe ich:

Astrolux EC01 XHP 50
Astrolux FT03 SST-40
Convoy M3
Haikelite HK04 mit SST-40
2x Wurkkos FC11 (2700K und 5000K)

Eigentlich passt die Astrolux EC01 ganz gut als Ersatz. Doch eine alte Taschenlampe abgeben ohne eine neue zu bekommen? Unvorstellbar, ihr kennt das ;)


Wozu wird die Lampe gebraucht?
Alles für das man eine Lampe so braucht. Vom nächtlichen Spaziergang über das nächtliche Aufräumen des Gartens nach einer Grillparty bis zum üblichen Spiel und Spaß, den wir so gerne haben.


Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
X Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[ ] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
Die Größe der Lumintop ODF30C war schon ganz gut.

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
X universell, aber definitiv in Richtung Flood. Die Ausleuchtung der Lumintop war schon klasse.


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[X] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV

____________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[X] wöchentlich, jetzt im Winter natürlich mehr
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[X] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[X] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 2-3
[X] 4-5
[ ] mehr
[ ] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[X] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[X] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar
Ich besitze eine Vielzahl an potenten 18650, 21700 und 26650 Akkus.

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[X] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[X] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[X] bis 100€ maximal, wenn es sich wirklich lohnt.
Soviel wie nötig, so wenig wie möglich.


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[X] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem. EU, Deutschland oder Ebay Kleinanzeigen wäre natürlich besser

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Was mir noch wichtig ist:

  • Gerne 21700 oder mehrere 18650 Akkus. Da es die 26650 von keinem allgemein bekannten Hersteller gibt, bin ich etwas misstrauisch und möchte gerne weg von denen.
  • Echtes Moonlight ist wichtig.
  • Laden mittels USB-C
  • Strobo, SOS, Beacon usw. brauch ich nicht.
  • Keine proprietären Akkus à la Olight
  • Meine favorisiertes UI ist Anduril. Das wäre natürlich klasse.

Danke schon mal. Vielleicht bringt ihr mich auf Ideen, die ich noch nicht hatte.

Viele Grüße
Tom
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.684
2
8.528
113
Hannover
Astrolux EC01 XHP 50
Astrolux FT03 SST-40
Hallo Tom,

das klingt so, als würdest Du eine Astrolux EC03 suchen... ;)

Die gibt es als ziemlich flutige Version mit drei XHP50.2 LEDs oder mit minimal geringerer Lumenleistung aber spürbar höherer Reichweite auch mit drei SST40 LEDs...
Alles andere kennst Du schon von Deiner EC01, die Lampen sind ja auch Schwestermodelle.

full



Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: kanickel
13 September 2019
19
4
3
Acebeam
Hallo Tom,

das klingt so, als würdest Du eine Astrolux EC03 suchen... ;)

Die gibt es als ziemlich flutige Version mit drei XHP50.2 LEDs oder mit minimal geringerer Lumenleistung aber spürbar höherer Reichweite auch mit drei SST40 LEDs...
Alles andere kennst Du schon von Deiner EC01, die Lampen sind ja auch Schwestermodelle.

full



Gruß
Carsten
Hallo Carsten,

an die habe ich auch schon gedacht. Mir gefällt jedoch der Beamshot aus Bluzies sagenhafter Sammlung nicht. Irgendwas stört mich an dieser Lampe.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.684
2
8.528
113
Hannover
an die habe ich auch schon gedacht. Mir gefällt jedoch der Beamshot aus Bluzies sagenhafter Sammlung nicht. Irgendwas stört mich an dieser Lampe.
In Bluzies Liste findet sich bis jetzt ja auch nur die sehr flutige EC03 mit XHP50.2 LEDs, die SST40 Version hat für mich ein deutlich brauchbareres Leuchtbild...

Gruß
Carsten
 

kanickel

Flashaholic*
13 Dezember 2019
843
670
93
Kassel
Hallo Carsten,

an die habe ich auch schon gedacht. Mir gefällt jedoch der Beamshot aus Bluzies sagenhafter Sammlung nicht. Irgendwas stört mich an dieser Lampe.
Also ich kann dir sagen, dass die XHP50.2 Variante eine der schönsten und qualitativsten kleinen Lampen ist, die ich bislang in die Finger bekommen habe. Das Lichtbild ist richtig toll und da kommt ordentlich was raus. Für mich ist das eine Art kleine MS18. Gemessen habe ich meine mit 6900lm auf 381m. Zu dem Preis ein absolutes Must-Have. Ich habe mir noch die SST40-Variante in 5000K gekauft, die müsste bald eintrudeln, dann kann ich vergleichen.

LG
 
13 September 2019
19
4
3
Ich habe in Andreas Review zur Acebeam L35 Beamshots der EC03 gesehen. Da sieht das schon ganz vernünftig aus :thumbup:

Die EC03 steht damit zur Auswahl. Ich möchte jedoch was anderes, was Neues zum spielen. Die EC03 ist ja fast identisch zu meiner EC01. Würde gerne was Neues entdecken.

Die angesprochene Acebeam L35 finde ich schon ganz cool. Ist aber glaube ich zu throwig.