Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Allround Lampe mit speziellen Anforderungen an Energieversorgung

3 November 2020
5
0
1
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Leute,

anbei meine Taschenlampenanfrage:

Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?

Ich besitze zurzeit nur qualitativ nicht so hochwetige Taschenlampen, welche sich oft nach kurzer Zeit Defekte zeigen.
[X] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

Gesucht wird eine Lampe zur gelegentlichen Nutzung z.B. in bewaldeten Gebieten.
Die Lampe soll aber genutzt werden, um in dunklen Räumen, Böden, Keller Licht zu bringen.


Welches Format wird gesucht?

[X] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[X] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[X] Soll noch in eine Jackentasche passen


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
__ cm lang
__ cm Durchmesser Lampenkopf
__ cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[X] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[X] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[X] universell (= etwas von beidem)


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[X] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[X] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)

Kalt / neutral weiß.


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] wöchentlich


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[X] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[X] 2-3
[X 4-5
[ ] mehr
[optional] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[X] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[X] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[optional] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)

Die Lampe muss über "Standard" Li-Ion Akku(s) betrieben werden können (z.B. 18650).
Der Akku sollte keine Schutzschaltung enthalten (diese muss in der TaLa sein), dass auch alternativ Akkus verwendet werden können (z.B. aus dem Dampfbedarf).
Des Weiteren sollte die Verwendung von Akkus ohne erhöhten Pluspol möglich sein.

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[X] 1-2 Stunden

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[X] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[X] bis 150 €

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[optional] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[X] schlag-/stossfest
[optional] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[X] Öse für Trageschlaufe
[optional] wegrollsicheres Design

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[optional] Bezugsquelle innerhalb der EU
[X] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Im Voraus vielen Dank für Euer Vorschläge.

Grüße
 

Phantom

Flashaholic*
5 Juli 2017
999
814
93
Klingt für mich sehr nach einer Sofirn C8F - läuft mit Standart-21700er Akku, ist ausdauernd aber passt noch in die Jackentasche, hat ein flutiges-allroundes Lichtbild und wird mit 2 Schaltern bedient.

Meine funktioniert auch mit Flachkopf-Akkus (Samsung 40T) hervorragend, auch wenn im Lieferumfang bei Amazon ein Akku mit erhöhtem Pluspol ist. Schutzschaltung ist nicht notwendig.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.859
9.621
113
Hannover
Acebeam
Hallo TLX2020,

die Kombination aus Seiten- und Tailcapschalter schränkt die Suche ziemlich ein, unprotected flat oder button top Akkus hingegen kaum... ;)

Aber die von @Phantom genannte C8F ist schon ein klasse Einstieg und kann auch mit den kürzesten flat top 18650 betrieben werden (gerade ausprobiert) ! :thumbup:

full



So leuchtet die C8F.

full





Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: ASP_ED
3 November 2020
5
0
1
Danke für die Vorschläge.
Das sieht doch schon mal ganz gut aus.
Was wären denn für Alternativen möglich, wenn auf den Kombischalter verzichtet wird und die Lampe direkt geladen werden kann.

Gruß

TLX2020
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.789
4.743
113
Bielefeld, NRW
Was wären denn für Alternativen möglich, wenn auf den Kombischalter verzichtet wird und die Lampe direkt geladen werden kann.
Wenn du es so formulierst, dann zu viele, das ist nicht genau genug.

Möchtest du dann lieber einen Seitenschalter oder lieber einen Tailcapschalter?
Hast du bestimmte Wünsche für den Ladeport (z.B. nur USB-C) oder käme alles in Frage?
 
3 November 2020
5
0
1
Hallo steidlmick,

dann würde ich die Priorität auf einen Seitenschalter legen.
Das Laden kann über USB-C, micro-USB oder Magnet erfolgen.

Gruß

TLX2020
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.859
9.621
113
Hannover
Mit USB-C Ladeport und Seitenschalter wäre da die Sofirn SP33 V3, die hat so ziemlich die gleiche Leistung und das gleiche Leuchtbild wie die C8F.

Deutlich kompakter wären eine Sofirn SC31 Pro oder Wurkkos FC11, die sind nur auf 18650 Akkus ausgelegt. Die kommen aber nicht an die Leistung der C8G und SP33 V3 heran !

Gruß
Carsten
 
3 November 2020
5
0
1
Hallo Leute,

ich habe mir die Empfehlungen von Euch einmal angeschaut, danke.
Zur Sofirn SP33 V3 habe ich noch eine Frage.

Schaltet die Ladeelektronik beim laden über USB-C nach erreichen der Ladeschlussspannung automatisch ab?
Ich weiß noch, dass es bei einigen externen Ladegeräten der ersten Generation Probleme gab, da diese nicht komplett abgeschaltet hatten.

Gruß TLX2020
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.789
4.743
113
Bielefeld, NRW
Zur Sofirn SP33 V3 habe ich noch eine Frage.
Schaltet die Ladeelektronik beim laden über USB-C nach erreichen der Ladeschlussspannung automatisch ab?
Ja, natürlich, sonst wäre das ja viel zu gefährlich.
Ich weiß noch, dass es bei einigen externen Ladegeräten der ersten Generation Probleme gab, da diese nicht komplett abgeschaltet hatten.
Das ist seit Jahren kein Problem mehr, außer vielleicht bei billigsten Noname-Produkten.
 
3 November 2020
5
0
1
Vielen Dank an alle,

habe mir jetzt die Sofirn SP33 V3 und die Sofirn C8F bestellt.
Die SP33 V3 werde ich meinem Vater überlassen, da diese sich ohne externes Ladegerät aufladen lässt.
Die C8F werde ich wohl selbst behalten.
Ich bin schon gespannt wenn die Lampen bei mir eintreffen.

Gruß TLX2020
 
Trustfire Taschenlampen