Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Aktuell zu empfehlende King Bezugsquelle?

12 November 2012
22
21
3
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

nach langem nur mit lesen (komme von zwei anderen Tala Foren) dann doch mal ein Beitrag von mir.

Ich heiße Chris und besitze einiges an Tala eingefangen habe ich mir den Virus mit einer
Jet3 I.B.S. geiles Teil immer noch in der EDC Rotation. Dabei ist es natürlich nicht geblieben.
Und darf ständig im Bekanntenkreis beim Kauf beraten was mich zu meinem Problem bringt.

Auf den Punkt ich habe jetzt quasi alle King Threads gelesen und alle Quellen gesichtet aber es ist wie es immer ist beim China Roulette ständig weis man nicht was wo wie geliefert wird.

ABER ich hoffe es gibt zur King eine momentan zu empfehlende Bezugsquelle hinsichtlich der Lampen Qualität wie z.b. dem viel Diskutiertem Treiber.

Danke für eure bemühungen.

gruß Chris
 

Ratzepeter

Flashaholic
1 Januar 2012
236
141
43
Meine King nw hat deutlich mehr Leistung als meine Shadows SL3(Original) und dürfte so ca. 2000 Lumen haben. Habe sie hier gekauft:
hkequipment - Skyray KING 3x Cree XM-L T6 LED Flashlight
Allerdings ist das schon ein Jahr her und ich weiß nicht ob sie noch genau das Modell verkaufen.
Aber wenn ich mir jetzt nochmal einen King kaufen würde, dann auf jeden Fall dort.
Wenn du dir mit dem King unsicher bist kann ich dir die SL3 empfehlen. Wirklich ne tolle Lampe und bei Fasttech in cw schon sehr günstig zu haben.

Gruß Alex
 

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
850
113
Ruhrpott

Ratzepeter

Flashaholic
1 Januar 2012
236
141
43
Bei Fasttech haben hier doch etliche ihre Kings gekauft und waren dann enttäuscht. Es haben ja auch einige dort angefragt ob es Kings mit echten 2000Lumen wären und als Antwort kam es wäre die neueste Version.
Trotzdem waren viele nachher enttäuscht.
Bei Fasttech würde ich alles kaufen, nur halt keinen King.

Gruß Alex
 

Chrisgt

Flashaholic
11 Mai 2012
108
98
28
Schwechat, NÖ
Alternative "KUNG"

Hey,

vielleicht eine Alternative zum King, der KUNG (4x XML-U2)!

bei eBay Shop vom brotherhuang1983 erhältlich. 31,52 € mit GRATIS Versand (10 Tage von HK nach Ö in meinem Fall). Bin mit der Lampe sehr zufrieden, andere User auch, einige wieder nicht. Hab selber keinen King oder FandyFire zum Vergleich....aber wer weiss, was nicht noch kommt!

lg
Chris
 
12 November 2012
22
21
3
Da sie nicht für mich ist meine high level Output Lampen sind von Eageltac denke ich die King wurde hier oft gekauft und für gut befunden.

Deshalb kam ich auf diese mehr Geld soll wohl nicht unbedingt angelegt werden.
Dennoch geht es nicht um 4 - 5 Euro deshalb fragte ich nach einer zuverlässigen Quelle.

Gruß Chris
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.660
4.970
113
nördlich von Stuttgart
Also ich würde mich nicht mehr trauen eine verlässliche Quelle für den King zu empfehlen, ich habe längere Zeit versucht den Überblick zu behalten aber vor Monaten aufgegeben :peinlich:

Meinem Erkenntnisstand nach (von vor einigen Monaten) scheinen die verlinkten King von hkequipment und die fandyfire UV S5 noch die zuverlässigsten Quellen zu sein; vielleicht noch der King von fancyflashlight bzw. cnquality goods (selber Händler):
SKY RAY king 3xCREE XM-L T6 4x18650 2000-Lumen Super Power Flashlight_SKY RAY Flashlights_Flashlight Retail-FREE SHIPPING

Die differenzieren immerhin zwischen ´King´ und clone King...

Ich würde mittlerweile auch die shadow sl3 XM-L2 empfehlen,
zum einen ist sie bei Fasttech preislich attraktiv, sehr viel kompakter und handlicher als der King, hinzu kommt; sie lässt sich mit einem 26650 Akku (bzw. zur Not auch mit einem 18650 Akku) betreiben; beim King braucht man 4 X 18650, die zudem einen erhabenen Pluspol (button top) benötigen, das geht auch ins Geld :rolleyes:

von der Lichtleistung: mein King (vor knapp einem Jahr bei lightmalls erstanden) - ich behaupte das ist ein ´guter´King - mag insgesamt etwas mehr output haben, die SL3 steht dem aber nicht viel nach und hat aufgrund des konzentrierteren spots auch mehr Reichweite, insgesamt sehr ausgewogen

Grüße Jürgen
 

Anhänge

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
850
113
Ruhrpott
Olight Shop
Ist die UV-S5 deutlich besser als der SkyRay King von FastTech.com?
Wenn ich mir die Reviews bei Fasttech so angucke bekomme ich schon den Eindruck, das der Fandyfire King für $45 im Moment die beste Wahl ist wenn man keine Reihenschaltung der Akkus, bei einer triple-xml-Lampe, möchte.

Ich werde da wohl noch ein wenig rumüberlegen, aber der Brummer:
DRY 3xCREE XM-L T6 Cool White / Warm Tint 3000-Lumen 3x18650 Hi power Flashlight_XM-L T6 Flashlight_Flashlights_Electronics Wholesale online
macht natürlich auch einen guten Eindruck, da ist dann halt die Reihenschaltung das was mich stört...


mfg
 

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
850
113
Ruhrpott
wirst es nicht bereuen ;)
Heller als ein SkyRay Kung
Dann möchte ich mich ausdrücklich für den Tip bedanken, der King von Fasttech, für $45:

$45.00 FandyFire UV-S5 Cree XM-L T6 3000LM Flashlight (4 x 18650) - 3-LED / 3-Mode at FastTech - Worldwide Free Shipping

Ist ein guter King. 20.000 Candela gemessen, Verarbeitung ist ohne Makel, die 2000 Lumen die Fasttech angibt werden vermutlich stimmen.

Das es keine mittlere Leuchtstufe gibt ist bei allen Kings so, das stört mich ein wenig. Die Fandyfire gibt es leider nicht in Neutralweiß, da werde ich die Not zur Tugend machen und direkt auf xm-l2 in NW aufrüsten.
So flutig wie ich gehofft habe ist der King nicht, die versuche mit dc-fix Nr. 16 (Opal) erzeugen zwar fast ein Lichtbild wie ich mir das vorgestellt haben aber schluckt doch recht viel Licht.

Aber alles in allen kann ich nur sagen:

Super-King!


danke, mfg
 

Installer

Flashaholic*
3 Februar 2013
279
48
28
Erfurt
Hehe :) Kannst ja mal vorher und nachher Beamshots machen.

Lasse gerade meine SkyRay Kung auf 4x XML2 NW von "Freak" modden.

Was genau ist "dc-fix Nr. 16 (Opal)"
 
12 November 2012
22
21
3
Soo hatte dann auch heute die Fandyfire be FT bestellt und prompt ins klo gegriffen.
Erste led starb nach 5 Minuten zweite quasi direkt im Anschluss.
Meine Vermutung es ist der DD Treiber.

Habe bei FT mal ein ticket eröffnet.

Frage wie ist denn deren Service so?


Gruß Chris
 

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
850
113
Ruhrpott
Was erwartet ihr denn für das Geld? Sowas muss kaputt gehen!
Alles technische Gerät wird irgendwann kaputt gehen.
Und $45 sind für eine Lampe im Direktimport auch kein Kleingeld meine ich.

Meine hält jetzt 10 Akkuladungen, und ich erwarte das die das noch 100 weitere (oder sagen wir 1 Jahr) so macht, das kann man schon erwarten für das Geld meine ich.

mfg
 

Legacyoflight

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.119
924
113
Alles technische Gerät wird irgendwann kaputt gehen.
Und $45 sind für eine Lampe im Direktimport auch kein Kleingeld meine ich.

Meine hält jetzt 10 Akkuladungen, und ich erwarte das die das noch 100 weitere (oder sagen wir 1 Jahr) so macht, das kann man schon erwarten für das Geld meine ich.

mfg
Das wären dann ca. 33€. Der Hersteller möchte damit auch noch Geld verdienen und der Versand zu uns kostet auch Geld. Die Lampe wird in der Herstellung keine 10€ kosten..... Ich bin auch der Meinung das ein Produkt schon funktionieren sollte aber bei solchen Preisen geht man immer ein Risiko ein deshalb sollte man nicht zuviel davon erwarten
 
12 November 2012
22
21
3
Ja also egal wieviel etwas kostet sollte man sie wenigstens nicht DOA bekommen...

Und vom Service bei FT bin ich bis jetzt nicht sehr angetan die bieten mir doch tastächlich 50% off als gutschein bei FT an ohne austausch der defekten Lampe....

Ziemlich lächerlich das ganze ich zahle doch nicht 50% eines Defekten Produktes und dann muss ich die anderen 50% auch noch bei denen ausgeben.


Also das kann sogar DX besser....

gruß der bis jetzt wenig begeisterte Chris
 

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
850
113
Ruhrpott
Ziemlich lächerlich das ganze ich zahle doch nicht 50% eines Defekten Produktes und dann muss ich die anderen 50% auch noch bei denen ausgeben.
Finde ich ok, Für 17€+Versand bekommst Die die garantiert hier im Forum verkauft, und die anderen 50% wirst Du vermutlich auch als Paypalgutschrift bekommen wenn Du nachfragst.

Mir haben die bei einen defekten Akku angeboten das ich den zurückschicke und die komplett erstatten, Versand plus Akku.

Ich gehe mal davon aus das die Kabel an der Led schlampig angelötet sind, solltest Du mal nach gucken, mit Glück ist das in 2 Minuten behoben, und dann hast Du einen King zum halben Preis ;-)

Aber schon schade das es nun keinen King mehr gibt den man zu 100% empfehlen kann, Chinalotto :mad:


mfg
 

windei

Flashaholic
18 November 2012
196
68
28
Rheinland Pfalz, kurz vor der Grenze zu NRW

windei

Flashaholic
18 November 2012
196
68
28
Rheinland Pfalz, kurz vor der Grenze zu NRW
Saberlot;)

am30.10. hab ich den Tangspower King bestellt, ( der obere King in meinem vorherigen Post) und heute wurde er schon geliefert.:eek:

das war für DX Rekordzeit!

Jetzt hab ich nur ein Problem:

Ich dachte ich hätte noch genug Zeit mir ein Satz Akkus und nen gescheiten 4-Fachlader zu besorgen:weinen:

Aber es gibt auch erfreuliches:
-sicher verpackt: der übliche Luftpolsterumschlag, darin in doppelter Luftblasentüte (tolles Wort) ein Karton mit der Lampe, die nochmal in einer Luftblasentüte steckte

-an der Anodisierung gibt es nichts zu meckern

-die LEDs sind ziemlich gut zentriert

-beim Test mit 2 Akkus hab ich im hellen schon einen ansprechenden Beam gesehen, sehr schön gleichmäßig.

- der nervige Blinkmodus kommt nur wenn der Schalter 3 Sekunden gedrückt wird, egal ob die Lampe ein- oder ausgeschaltet ist

Fazit: Volltreffer im Chinalotto:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
111
61
28
Mainz
Uniquefire UF-V10-4

Seit einiger Zeit bin ich im Besitz der o.g. Lampe. Diese ist der King ähnlich. Auf alle Fälle habe ich auch schon mehrere Exemplare für Freunde und Bekannte geordert (Aliexpress) und keine war bisher defekt.
Was aber auch interessant sein dürfte, ich betreibe diese Lampe ohne Probleme mit ungeschützten Sanyo UR 18650 Akkus mit Flattop.
Ich habe auch die Akkus mehrfach komplett zu versucht zu entladen, was dann passiert ist lustig: Es brennen bei ca. 3,1 Volt plötzlich nur noch 2 der 4 LEDś.
Bei ca. 2,9 Volt fangen die dann auch noch an sehr dunkel zu werden und heftig zu flackern.
Nun kaputtmachen wollte ich die Akkus jetzt nicht, darum habe ich diese dezenten Hinweise als Aufforderung die Akkus zu laden interpretiert:D
Die Akkus hatten danach auch alle die gleiche Spannung also gab es wohl keine Kontaktprobleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zersch

Flashaholic
13 Dezember 2013
188
19
18
AW: Aktuell zu empfehlende King Bezugsquelle?

Auf die bin ich auch schon aufmerksam geworden. Was ist denn davon zu halten?
 

Zersch

Flashaholic
13 Dezember 2013
188
19
18
AW: Aktuell zu empfehlende King Bezugsquelle?

Es geht nicht direkt hervor was genau am Treiber gemacht wurde. Er schreibt ja nur brighter than stock.

Kann man davon ausgehen das er besser als die 3-6 LED Kings ist bzw. heller?
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.821
5.032
113
BaWü
Du mußt dir darüber im Klaren sein,
dass der Unterschied von ca 3000 Lumen zu zB 3800 Lumen
(ich rede von echten Lumen die vorne raus kommen)
in Real nicht so viel ist,wie der Zahlenwert scheint.

Mit 3 LEDs reicht sie weiter,da die Reflektoren größer sind...

Gruß Xandre
 

Zersch

Flashaholic
13 Dezember 2013
188
19
18
AW: Aktuell zu empfehlende King Bezugsquelle?

Ja. Das stimmt. Dafür bekomme ich hier bessere Modi. Ich habe momentan den Fandyfire King von Fasttech. Der wird wohl eher keine 3000 Lumen schaffen. Mir egal. Ich bestell einfach. Mir juckt es wieder in den Fingern.

Verdammte Sucht