Aktuell leistungsstärkste Lampen

Dieses Thema im Forum "Übersicht" wurde erstellt von alexp, 14. Januar 2018.

  1. Hallo zusammen,

    damit ich nicht stundenlang suchen muss, möchte ich euch fragen, welche Serienlampen aktuell zu den leistungsstärksten gehören ?
    Mich interessieren Flooder, Allrounder und Thrower, also Lumen und/oder Lux.

    Danke und Gruß.
     
  2. Folomov
    Imalent DX80 mit 32000 Lumen
     
    Corbon und alexp haben sich hierfür bedankt.
  3. Flooder: Acebeam X80 25.000 Lumen
    Allrounder: Imalent DX80 32.000 Lumen
    Thrower: Thrunite TN42 ~ 600.000cd
     
    der_erleuchtete und alexp haben sich hierfür bedankt.
  4. Jabba und alexp haben sich hierfür bedankt.
  5. Die von mir genannten sollten die mit den höchsten Werten sein.
    Natürlich gibt es verschiedene Ansichten bzgl. Flooder & Allrounder.

    Die Frage ist aber auch:
    Was suchst Du zu welchem Einsatzzweck?

    Weil die DX80 z.B. ist nicht die kompakteste Lampe.
     
  6. Nennt ruhig jeweils mehrere aus einer Gruppe, muss nicht die eine leistungsstärkste sein. Danke!

    Und ich meine eher die größeren, keine EDC oder Kopflampen...
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Da ist die Frage, ob man die Lampe als Serienlampe ansieht, oder sie sich nicht eher an Enthusiasten richtet.
     
  8. X80 und DX80 sind für mich Fluter. Größe der DX80 ist kein Problem.
     
  9. Bevor wir alle Lampen mit hohen Lumen- / Luxwerten aufzählen macht es eher Sinn wenn Du uns sagst, wofür die Lampe sein soll und wie schwer / groß / teuer sie sein darf.

    Am besten nutzt Du folgenden Fragebogen.
     
  10. Ich werde mir demnächst wohl 2 oder 3 von diesen Monstern bzw. Spaßlampen kaufen. Preis und Größe ist nicht entscheidend. Von den Flutern wird es wohl die DX80 werden.
     
  11. DX80 und Thrunite TN42 (oder das BLF Monstrum), mehr geht nicht......
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  12. Thrower: Niwalker BK-FA 30 S = 650000 lux
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  13. Die letzten 3 Jahre war es bei mir mit Talas eingeschlafen, in der Zeit hatte ich mir nur die K70 gegönnt. Zu der K70 sollte spürbare Steigerung kommen. Versuche wohl die BLF GT zu bekommen.
    Als Allrounder sieht die Niwalker MM18III nicht schlecht aus, muss mich mal über die Lampe besser informieren. Vielleicht gibt es noch ähnliche?
     
  14. Gast und 0ssi1973 haben sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Die TN42 wird keine deutliche Steigerung zu K70 sein, die BLF GT sollte schon n Unterschied zeigen.
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  16. @ger-slash
    Geht das noch als Serienlampe durch ?
     
  17. Warum denn nicht :haeh:
     
  18. OK, ist auf der Liste.
     
    ger-slash hat sich hierfür bedankt.
  19. Leute, bleibt bitte bei "normalen" Lampen, Größe der BLF GT sollte nicht wesentlich überschritten werden.
     
  20. Ich schmeiß noch die X65 in den Ring und die RC40 2016 :cool: Die sind meinem persönlichen Empfinden nach die wohl krassesten Allrounder unter den Serienlampen :thumbup: Flooder... DX80 und X80... Thrower TN42 und BLF GT ;) wurden ja schon genannt

    Wenns rein nach Lumen gehen würde...

    Platz 1: Imalent DX80 32000 Lumen
    Platz 2: Acebeam X80 25000 Lumen
    Platz 3: Acebeam X45 ( XHP70.2 Vers.) 18000 Lumen

    Gruß Perry
     
    circumlucens und alexp haben sich hierfür bedankt.

  21. Hallo,
    also zur Niwalker MM18III kann ich Dir wirklich nur meine klare Kaufempfehlung geben :thumbup:.
    Schau doch mal hier.
    https://www.lilahand.de/2017/12/03/was-lange-waehrt-review-niwalker-mm18iii/

    LG,
    Axel
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  22. Die Niwalker MM18III ist wirklich ein toller Allrounder, nur leider nicht verfügbar :(
    Werde mich wohl mit der TK75 2018 trösten müssen oder einen Diffusor für die K70 basteln, von der Größe und Gewicht unterscheiden die sich kaum.

    Edit: Ich sehe gerade, für die K70 gibt es einen Diffusor.
     
    #23 alexp, 14. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018
  23. Serienlampe ???

    DX80
    TN42
    NiWalker MM18III
    Acebeam X80 oder 45

    Ich weiß jetzt nicht von welchen es mehr gibt ?(



    PA211923.JPG

    Unwesentlich größer. 1,2 Milliarden Hefnerkerzen, entspricht nach offizieller Umrechnung ca. 1.080 Millionen Lumen

    https://www.translatorscafe.com/uni...-intensity/7-10/Hefnerkerze-Lumen/Steradiant/
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  24. Ich kann Dir die Imalent DX80 als Spaßlampe nur empfehlen, denn alles andere verblasst förmlich, wenn Du den Turbo zündest!:devil:
    Selbst die Olight X7R hat dann leider verloren, obwohl die X7R in Größe und Helligkeit und auch Optik und Haptik eine schicke Lampe ist!
    Die Imalent DT70 ist jetzt noch unterwegs zu mir, sie soll die Lücke zwischen der Olight X7R und der DX80 schliessen!
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  25. Kauf doch einfach zum Ausprobieren. Bei Nichtgefallen halt wieder weg. Und sollte 1x DX80 nicht reichen, nimmste für jede Hand eine.
    Wenn du nen Schlosser kennst, baut der dir sicher auch ne 4er-Halterung :grinsen:
     
  26. Ist die Langeweile heute Morgen schwer zu ertragen ?
     
  27. Eine aus meiner Sicht hervorragende Ergänzung zu deinen Lampen wäre die Imalent DT70.
     
    Corbon und alexp haben sich hierfür bedankt.
  28. Ostwestfale und alexp haben sich hierfür bedankt.
  29. Leuchturm und alexp haben sich hierfür bedankt.
  30. und nur LED
     
  31. Maxabeam, wenn der Preis egal ist, Qualität und Throw aber nicht.

    Wie gesagt, der Preis. Einfach Balkonien buchen und die eine oder andere Nachtwanderung machen (na ja, der Uhrzeit nach, da mit dem Geleucht aus diesem Fred nicht mehr viel vom Dunkel der Nacht übrig bleibt ).

    S.
     
  32. Ich finde die Acebeam X45 top, 18000Lumen!
    Eine interessante Mischung aus Flooder und Thrower, hervorragende Verarbeitung!
    Ansonsten die Imalent DX80 und DT70!
     
  33. Zur Zeit die Imalent DX80 als Flooder bzw Allrounder, dann kommt die Acebeam X80.

    Thrower die Blf Gt, mehr geht zur Zeit nicht bei LED Lampen.

    Kopflampen fallen mir nur noch von Lupine mit 5000 Lumen ein.
     
    Corbon hat sich hierfür bedankt.
  34. Ja, aktuell sind das noch die Imalent DX80 und die BLF GT, die ich nun endlich habe.
    Die DX80 wird bald von der Acebeam X70 überholt, ist aber wesentlich größer und teurer.
    Bei den Throwern lohnt es sich über den Umbau auf CFT-90 nachzudenken. Kein günstiger Spaß, aber halt ne gute Steigerung (Lumen und Lux).
     
  35. Würde mir aber die X70 nie holen. Die DX80 ist kompakter, man muss nur eine gute erwischen. Das ist das einzige Problem bei Imalent. Das Lüfter Konzept finde ich nicht so gut durchdacht, zwecks Umwelteinflüsse, schmutz und Wasser. Und der Preis ist etwas heftig. Fand meine X65 schon teuer, aber das Geld ist sie auch wert. Lohnt sich der Umbau? Gibt es hier irgendwo Beamshots?
     
  36. Der Umbau auf CFT-90 ist noch ziemlich frisch. Lexel wird wohl bald starten. Er hat für die TN42 4500-5000 Lumen und 900 kLux geschätzt. Dadurch wird auch der Spot größer, ist für mich sogar der größte Gewinn.
     
  37. Danke für die Verlinkung :thumbsup:, sieht sehr interessant aus. Könnte man mit den Gedanken spielen, die Blf Gt umbauen zu lassen :pfeifen:
     
  38. Unbedingt, eigentlich ein Muss.
     
  39. Vielleicht warte ich erstmal auf die Astrolux MF03... Obwohl ich schon bei einem Kumpel die Blf Gt immer zu befummelt hatte. Leider ist sie ziemlich schwer. Das ist ein kleines K.O Kriterium sowie die Frau daheim :Totlachsmiley:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden