Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Akkus fiepen beim Laden

DonKlaus

Erleuchteter
3 April 2011
80
55
18
Ruhrgebiet
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo Leute,

ich lade gerader meine beiden 18650 Akkus mit einem Schnellladegerät von Ultrafire und ich vernehme seltsame Geräusche. Entweder die Akkus oder das Ladegerät oder beides macht/machen relativ laute Geräusche.

Es handelt sich um ein rhythmisches fiepen. WAS IST DA LOS?

Wer weiß Rat?

Gruß, Martin
 

forest

Ehrenmitglied
13 September 2010
4.805
3.965
113
Siegerland
Hallo Martin,

dieses Fiepen könnten von dem Netzteil kommen welches zu dem Ladegerät gehört. Schaltnetzteile die qualitativ nicht so hochwertig sind, neigen dazu Geräusche zu machen.

Wenn Du keine größere Erwärmung oder ungewöhnliche Spannungen beim Ladevorgang feststellen kannst, würde ich mir keine Sorgen machen, aber dennoch wachsam sein.

Hat das Gerät ein Steckernetzeil?
 

Geroderich

Flashaholic
7 Januar 2011
243
25
28
30519 Hannover
Acebeam
Ich habe das gleiche bei meinem Gerät.
Das hat mich anfänglich auch sehr beunruhigt. Allerdings ist das wohl normal bei dem Teil. Ich habe bei den ersten Ladevorgängen immer die Temperatur via Hand überprüft. Nach dem Laden war der Wert der Akkus da wo er sein sollte und alles bestens.
Also einfach beobachten und dann dran gewöhnen.
Gruß
 

Kickback

Flashaholic
4 August 2010
144
90
28
Die Vorredner haben es schon auf den Punkt gebracht.:)
Brummen hat mit Wahrscheinlichkeit was mit dem 50Hz Netz aus deiner Steckdose zu schaffen.
Fiepen hat wahrscheinlich was mit der Schaltung zur Wandlung der Spannung zu schaffen.
Hier einfach mal dein Netzteil öffnen und nach einer kleinen Spule Ausschauhalten, mit hoher Wahrscheinlichkeit entstehen dort Oberschwingungen, die das Fiepen verursachen.

Vorsicht mit einem 230V Netz ist nicht zu spaßen.;)